Topic-icon Frage Neuer EV Pickup

Mehr
5 Monate 3 Wochen her #181 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Neuer EV Pickup

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 3 Wochen her #182 von huggepack
huggepack antwortete auf Neuer EV Pickup
Weiß nicht wir.den schon hatten

I'm in live oder habe fertig.

boerse.ard.de/aktien/neue-konkurrenz-fue...s-cybertruck100.html
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 2 Wochen her #183 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Neuer EV Pickup
Zitat aus dem Link:

Denn bei LKWs ist die Nutzlast von überragender Bedeutung. Die auf der Nutzung von Wasserstoff basierende Brennstoffzellentechnik ermöglicht eine leichtere Technik als klassische Elektrofahrzeuge. Denn bei diesen müssten tonnenschwere Batterien als Stromspeicher vorgehalten werden, um auf eine entsprechende Reichweite zu kommen.

Wasserstoff-Fahrzeuge brauchen auch eine Batterie, aber als Puffer um Leistungsspitzen abzudecken und um die Energie aus der Recuperation beim Bremsen zu speichern. Aber da diese nicht für die Reichweite gebraucht wird, ist sie viel kleiner und leichter.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
5 Monate 2 Wochen her #184 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Neuer EV Pickup
Jaja, das ist schon alles klar. Das Problem ist nur, dass der Wasserstoffantrieb unter dem Strich nur 10% Wirkungsgrad hat!
D.h. es macht eigentlich nur Sinn, wenn man überflüssige Wind/Wasser/Solarenergie, die man sonst nicht los wird, in Wasserstoff umzuwandeln. Damit wird das sinnvoll immer nur eine ergänzende Energiequelle sein, und nicht der Mainstream.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 1 Woche her #185 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Neuer EV Pickup

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 19 Stunden her #186 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Neuer EV Pickup

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
5 Monate 12 Stunden her #187 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Neuer EV Pickup

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 7 Stunden her #188 von manfred65
manfred65 antwortete auf Neuer EV Pickup
Streetscooter ist das aber keiner auf dem Foto :lloll:

Ich hatte nach einer Frage auf der Streetscooter Facebook-Seite 2x versucht auf dem offiziellen Weg Kontakt aufzunehmen.

Anfrage über die Kontakt-Seite als gewerblicher Kunde:

Ich habe folgende Anforderungen beschrieben:
-Das große Modell mit Pritsche,
- Nutzlast 800 kg
- Reichweite bei voller Beladung......genug um von hier bis Eigeltingen und zurück zu kommen. Auf einer Outdoormesse sieht es mit Lademöglichkeiten nun mal schlecht aus.
- ich habe nicht nach Komfort oder sonstwas gefragt. Ein Transportmittel für unser kleines Unternehmen....

Zugegeben, so wirklich ernst gemeint war das nicht weil ich keine 150km Verlängerungskabel habe....:haumichweg:

Die einzige Antwort die ich bekam war die automatisierte Antwortmail,
kein: - wir rechnen das mal durch,
kein: - wir können das (noch) nicht leisten
kein: - tut uns leid Ihre Anforderungen nicht erfüllen zu können.....
NICHTS!

Wenn die das mit anderen, ernsthafteren Interessenten ähnlich gemacht haben.....Wer nicht will der hat schon!

LG
Viola und Manfred

Importeur für Wohnkabinen der Marken BundutecUSA und TravelLite.

www.wohnkabinenforum.de/forum/amerikanis...co-popup-renovierung

1992 Jayco-Popup ohne Pickup und Isuzu D-Max SpaceCab mit wechselnden Wohnkabinen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
5 Monate 7 Stunden her #189 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Neuer EV Pickup
Ich finde das echt schade, dass der Streetscooter eingestellt wird!
Nicht für uns als Woka-Transporter, aber als Zustellfahrzeug im Nahverkehr ideal. Scheinbar gabs da auch einige Management-Defizite. Wirklich schade, dass kein anderer Hersteller die Produktion übernehmen will :-(

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 3 Stunden her #190 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Neuer EV Pickup
Nun, die Post hat da schon mutig Neuland betreten. Alle bekannten Fahrzeughersteller haben abgewunken. Jetzt zieht sich die Post bei Streetscooter zurück und damit geht die finanzielle Basis von Streetscooter baden.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Post zukünftig wieder auf Verbrenner setzt. Bleibt abzuwarten, von wem zukünftig die Elektrofahrzeuge kommen.

Tesla Cybertruck. :ironie:

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 3 Stunden her #191 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Neuer EV Pickup
Meldung bei OnVista:

Nel: Heute norwegische Allianz für „Grünen Wasserstoff“ geschmiedet.

Kurz vor den Zahlen für das 4. Quartal 2019 vermeldet Nel noch eine aussichtsreiche Kooperation für die Zukunft. Der norwegische Wasserstoff-Spezialist kooperiert ab sofort mit dem ebenfalls aus Norwegen stammenden Unternehmen Kvaerner bei spezifischen „grünen“ Wasserstoff-Projekten und der Standardisierung von Lösungen für große Wasserstoffproduktionsanlagen.

Nel stellt die Weichen für die Zukunft

Die Kooperation zwischen beiden norwegischen Unternehmen umfasst bereits eine Reihe von Projekten, an deren Entwicklung beide Seiten zusammenarbeiten. So wurden bereits Arbeiten zu einer gemeinsamen Entwicklung eines standardisierten 20-Megawatt-H2-Produktionsmoduls begonnen, und es wird ein standardisiertes Design für große (100 Megawatt +) Module vorbereitet, um der erwarteten Nachfrage nach Großanlagen gerecht zu werden.

Beide Seiten profitieren

Durch die Kooperation sichert sich Kvaerner, das bislang vorwiegend Offshore-Plattformen sowie Anlagen, zur Verarbeitung von Rohstoffen wie beispielsweise Erdöl und Erdgas, entwickelt und vertrieben hat, den Zugang in die Wasserstoff-Branche.

Nel profitiert vom Kundenstamm und Know-how bei Großprojekten des norwegischen Kooperationspartners: „Wir freuen uns, diese Kooperationsvereinbarung mit Kvaerner abgeschlossen zu haben. Das Unternehmen verfügt über eine umfangreiche Erfahrung bei Großprojekten auf der ganzen Welt. Angesichts der wachsenden Größe und Komplexität von Projekten ist es wichtig, einen starken Partner wie Kvaerner an seiner Seite zu haben, um große Produktionsanlagen für grünen Wasserstoff zu standardisieren und zu bauen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Kvaerner und erwarten in naher Zukunft Ergebnisse dieser Kooperation“, so Jon André Løkke, Vorstandsvorsitzender von Nel.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
4 Monate 3 Wochen her #192 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Neuer EV Pickup
Zwar keine Pick-ups, aber ein interessanter Vergleich von 4 E-Fahrzeugen und deren Verbräuche bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten:


:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
4 Monate 3 Wochen her #193 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Neuer EV Pickup
"Nikola hat ihn als Arbeitsgerät konzipiert und deshalb auch den Einsatz des Badger für Bauunternehmer und Handwerker auf dem Zettel. So soll der Pritschenwagen auf der Baustelle mit einer 15 Kilowatt starken Steckdose etwa Werkzeuge, Leuchten oder Kompressoren mit Energie versorgen. Trevor Milton, der Chef von Nikola, glaubt: „Der Markt ist reif für ein Modell, dass einen ganzen Arbeitstag bewältigen kann, ohne dass ihm die Energie ausgeht“. In der kombinierten Reichweite von Akku und Brennstoffzelle soll der allradgetriebene Badger eine Reichweite von knapp 965 Kilometer haben. Rein batterieelektrisch wird der Pick-Up die Hälfte der Strecke – also etwa 480 Kilometer – zurücklegen können."


camperjournal.com/kategorien/fahrzeuge/e...a-konkurrenz-machen/

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her #194 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Neuer EV Pickup

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her #195 von bb
bb antwortete auf Neuer EV Pickup

mingelopa schrieb: Effizienz

Was sollte ein Konzern, der sich eindeutig auf BEV festgelegt hat, und nur für die Übergangszeit weiter auf bereits vorhandene Diesel und Otto setzt, schon anderes schreiben?
VW hat ja auch gerade erst die Weiterentwicklung der CNG Fahrzeuge abgekündigt, obwohl da in den letzten Monaten durchaus interessante Fahrzeuge neu vorgestellt wurden. Dass die sich nicht gut verkaufen, liegt wesentlich daran, dass keine Werbung dafür gemacht wurde.
www.heise.de/news/Volkswagen-Keine-neuen...be-mehr-4672155.html
"Stattdessen konzentriert sich Volkswagen dem Bericht zufolge auf die Elektromobilität. Auch alternative Antriebe wie synthetische Kraftstoffe und Wasserstoff seien für die Serienmodelle außen vor. „Wenn wir die Mobilitätswende und die Umweltziele ernst nehmen, müssen wir uns auf den batterieelektrischen Antrieb konzentrieren“, sagte Welsch. Alles andere verschwende regenerative Energie."

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Alltagsauto seit 2009: VW Caddy mit 1,4l 16V BUD Ottomotor und Vialle LPG Anlage
Wohnkabine seit 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger 2AW 1,5 Cab;
Seit 2014: Nissan Navara SE KC als Kabinentransporter und Lastesel
2017: Umzug aus dem Ruhrgebiet mit +4Mio EW in das kleinste Dorf von Nordhessen mit 200 EW
Mein Traumauto für 2021: Hybrid Hilux mit HSD, für 2031: Hydrogenium Hilux

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #196 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Neuer EV Pickup

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: MuD, manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Markus1975
  • Markus1975s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #197 von Markus1975
Markus1975 antwortete auf Neuer EV Pickup
Moin zusammen,

im folgenden Link ein formschöner Camper auf Basis des Tesla Pick up:

Tesla Cybertruck Camper

Beste Grüße
Markus

Ford Ranger 3,2TDCi Autom.
Nordstar 8S SE
Folgende Benutzer bedankten sich: Hendrik

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #198 von bb
bb antwortete auf Neuer EV Pickup
"Formschön" wird im Hirn des Betrachters entschieden, das Auge liefert nur el. Signale. Mein Hirn ist von dem Entwurf nicht so begeistert, ich stehe eher auf dem alten Designgrundsatz "Form follows function"
Es handelt sich aber nur um eine Computerspielerei eines Fans, wie man diesem Satz im Artikel entnehmen kann:
"Renderings von einer möglichen Campingversion des Tesla Cybertrucks"
Zwei Sätze Spätre macht der Promobil Schreiber dann aus dem Phantasieprodukt eine Tatsachenbehauptung, es fehlt nur noch eine Preisangabe :roll: :
"Die Zwei-Personen-Version des sogenannten Cybercampers sieht folgendermaßen aus"

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Alltagsauto seit 2009: VW Caddy mit 1,4l 16V BUD Ottomotor und Vialle LPG Anlage
Wohnkabine seit 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger 2AW 1,5 Cab;
Seit 2014: Nissan Navara SE KC als Kabinentransporter und Lastesel
2017: Umzug aus dem Ruhrgebiet mit +4Mio EW in das kleinste Dorf von Nordhessen mit 200 EW
Mein Traumauto für 2021: Hybrid Hilux mit HSD, für 2031: Hydrogenium Hilux
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65, Sonniger Süden

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #199 von bb
bb antwortete auf Neuer EV Pickup
Hier mal ein einfacher BEV-Pickup aus China, ähnlich der Ape, den es real mit COC Papieren und Zulassung in Deutschland preisgünstig zu kaufen gibt.
Die Fahrleistungen sind etwas eingeschränkt, aber für lokales Gewerbe und vielleicht sogar für kleine Urlaubsreisen in die nähere Umgebung mit der optionalen Campingausrüstung zu dem Preis möglicherweise brauchbar:
www.elektrofrosch-berlin.de/modell-pro/
www.elektrofrosch-berlin.de/wp-content/u...osch-7003-scaled.jpg

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Alltagsauto seit 2009: VW Caddy mit 1,4l 16V BUD Ottomotor und Vialle LPG Anlage
Wohnkabine seit 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger 2AW 1,5 Cab;
Seit 2014: Nissan Navara SE KC als Kabinentransporter und Lastesel
2017: Umzug aus dem Ruhrgebiet mit +4Mio EW in das kleinste Dorf von Nordhessen mit 200 EW
Mein Traumauto für 2021: Hybrid Hilux mit HSD, für 2031: Hydrogenium Hilux
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Discher81
  • Discher81s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • "Eine Frau in guten Schuhen ist niemals hässlich!"
Mehr
2 Monate 7 Stunden her #200 von Discher81
Discher81 antwortete auf Neuer EV Pickup

1 Freund

Neben Reisen in fast alle Länder von West-, Süd-, und Ost-Europa, Reisen nach Island, Türkei, Indien, Nepal, Thailand, Malaysia, Dubai, Ägypten, Tunesien, Marokko, Äthiopien, Südafrika, Lesotho, Swasiland, Mosambik, Senegal, USA, Kanada, Mexiko.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 1.291 Sekunden
Powered by Kunena Forum