Topic-icon Frage RAM1500 mit Kabine?

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #121 von Ljoverdose
Ljoverdose antwortete auf RAM1500 mit Kabine?
Ich bringe hoffentlich etwas Klarheit in die ganze Angelegenheit die ich gestartet hatte.
Unser Favorit ist zur Zeit der neue RAM 1500, mit einer Tischer (welche auch immer) Wohnkabine. Als Alternative würden wir den Amarok bestellen, auch mit einer Tischer Wohnkabine.
Meine Frau und ich werden es jetzt so handhaben:
Wir haben uns für unseren Schottland Urlaub einen Ranger mit Tischer Wohnkabine gemietet. Da wir das Fahrzeug holen müssen und die Kabine fast nackig ist, werden wir unser Fahrzeug vor dem Urlaub wiegen und am nächsten Tag voll gepackt mit allen Urlaubszeug und Geschirr und weiß ich nicht was noch einmal wiegen. Dann werden wir unseren Gepäckbedarf/Gepäckgewicht für einen 3 wöchigen Urlaub in kälterer Region wissen.
Mit dieser Information werden wir dann noch einen RAM selber wiegen fahren und wissen dann endlich ob es passen wird, oder nicht.
Wenn ich mich im Urlaub etwas einschränken muss, also Dinge im Supermarkt im Urlaubsort kaufen muss, die ich nicht mitnehmen kann/ muss. Dann entschädigt mich sicherlich
1. der GEILE V8 Sound und die brachiale Kraft
2. Das sehr üppige Raumangebot
3. das Lächeln an der Tankstelle, wenn ich dieses Fahrzeug im Alltag bewege und für 0,35€/Liter LPG tanke (bei uns in Belgien) und in der Summe für 7€/ 100km fahren kann :grin:
Sollte das alles mit dem Gewicht nicht so wirklich funktionieren, bestellen wir uns den Amarok, solange er noch kein Ranger ist :Meinung:
Sind zwar nur 6 Zylinder und auch leider ein Diesel, aber wird schon gehen.

Ich halte euch dann auf dem Laufenden

Gruß Kay
Folgende Benutzer bedankten sich: chevysurfer
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #122 von Waverunner
Waverunner antwortete auf RAM1500 mit Kabine?
Sollte das alles mit dem Gewicht nicht so wirklich funktionieren, bestellen wir uns den Amarok, solange er noch kein Ranger ist :Meinung:
Sind zwar nur 6 Zylinder und auch leider ein Diesel, aber wird schon gehen.

Sehr geil! :-D Sehe ich genau so. Amarok ist ein Traum und der Audi 3.0 TDI erste Sahne!

Navara V6 DoKa mit Nordstar Eco 200 und Haylie the Aussie
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #123 von JP
JP antwortete auf RAM1500 mit Kabine?
Hey liebe FORIS,

Wir haben zwar noch keine neue Kabine, aber ich muss jetzt hier auch mal was dazu sagen. Ich würde meinen, mindestens 95 % aller Pick-ups mit Kabine hier im Forum sind überladen unterwegs. Die Kombination Pick Up und Kabine ist rechtlich wirklich in einer dunkelgrauen Zone. .
Aber ich kann auch etwas aus der Praxis beisteuern:

Wir hatten zuletzt einen RAM 2500 mit Palominokabine. Die maximal mögliche Auflastung hier in Deutschland mit allen gültigen Papieren war 4205 kg. Wir hatten noch Glück, das ganze Gefährt war als Wohnmobil eingetragen, daher war zumindest schon mal die 80 km/h Grenze raus, aber der jährlichen TÜV Termin stand natürlich. Aber jetzt mal zu den Gewichten. Nach der ganzen Auflastungsorgie bin ich mit komplett leerer Kabine mal auf die Waage gefahren. Da waren wir schon bei 4,1 t. Und ich hab noch nicht mal drin gesessen. Der 2500er ist halt auch schon ein deutlich schwereres Basisfahrzeug. Also auch die Variante 2500 er bringt am Ende gar nichts, weil ich durch die teure Auflastung (auch die Folge Kosten sind ja höher) nicht mehr Zuladung erreiche. Zumindest nicht so wesentlich, dass sich meiner Meinung nach die ganzen Kosten und Aufwendungen und Nachteile rechtfertigen. Von den Führerscheinklassen mal ganz abgesehen. Der einzige Vorteil den ich sehe ist, dass beim 2500er die Achslast hinten etwas höher ist. Aber da bin ich mir ehrlich gesagt nicht mehr ganz sicher.

Also wir suchen auch gerade eine geeignete Kabine für 1500 RAM. Wohlwissend, dass wir auch da mit einer Überladung rechnen müssen. Aber wie gesagt, ich denke so gut wie alle hier im Forum haben dieses Problem und gehen das Risiko ein.

Und jeder muss am Ende für sich selber entscheiden welche Kombination mit welcher Ausstattung für ihn das richtige ist.

Also, euch allen eine unfallfreie und pannenfreie Sommerzeit und ich werde auch weiter suchen.

JP
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
3 Monate 2 Wochen her - 3 Monate 2 Wochen her #124 von Tannengrün
Tannengrün antwortete auf RAM1500 mit Kabine?
Hallo,

wie kommt man dazu 95 % der Teilnehmer als nicht Gesetzes konforme Urlauber zu beschuldigen?

Die US-Hersteller von Pickups verkaufen im eigenen Land und beim nördlichen Nachbarn Hunderttausende Fahrzeuge im Jahr und seit 50 Jahren hat man keine Entwicklungskosten für die Fahrzeuge da faktisch nur Facelifts stattfinden.
Die paar Hundert Fahrzeuge die nach old Europe gelangen passen hier kaum in die Zulassungseigenheiten, aber das interessiert den Hersteller nicht weil er auf diese Stückzahlen nicht angewiesen ist.
In Europa geht man einen anderen Weg, Fahrzeuge die etwas transportieren müssen dürfen auch so aussehen, Transporter mit Pritsche oder leichte LKW bis 5 oder 7,5to.
Solche Fahrzeuge kamen unter diesen Bedingungen auf den Markt, knapp 6 Ltr Hubraum, Allrad, richtig geländegängig und die Basis wiegt nur 3,5 to und kann somit 4 to zuladen:

Gruß Tannengrün
Letzte Änderung: 3 Monate 2 Wochen her von BiMobil. Begründung: Youtube Videos entfernt , haben nichts mit der Frage zu tun
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
3 Monate 2 Wochen her - 3 Monate 2 Wochen her #125 von manfred65
manfred65 antwortete auf RAM1500 mit Kabine?
@JP:
Ganz so hoch würde ich das nicht aufhängen. Aber insbesondere die Mitglieder mit älteren Pickup die nicht auf 3,5to zu bringen waren und die deren Überhänge deutlich über die offene Heckklappe hinaus gehen ( 70 cm+x) dürfen sich gerne mal mit dem Thema befassen. Nur, bis vor ein paar Jahren hat das Keinen interessiert. Weder Hersteller noch Polizei. Noch vor zwei Jahren könnte man auf einer Herstellerwebseite lesen: Fahren Sie mit Ihrem serienmäßigen Pickup unter die Kabine, befestigen Sie diese an den originalen Zurrpunkten Ihres Fahrzeuges... usw.

Wenn man auf den großen Ami geht sollte man sich gleich einen 3500er ohne Zwillingsbereifung gönnen.

Ein paar Zahlen zu unserem F250: ich habe voll beladen inkl. unserer Biertischgarnitur 4,2 von 4,6 möglichen . Vorne 120 kg „Luft“ hinten 280kg. Beim Benziner sieht es vorne um ca. 150kg besser aus.

Serienmäßiger Isuzu D-Max SpaceCab mit Bundutec Overland Edition, trocken ohne Gas, mit Batterie und mir am Steuer:
2,7 to
Vorne 1180 kg hinten 1520kg.
Weit weg von der Überladung.
Aber wir entfernen uns vom eigentlichen Thema.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung

Importeur für BundutecUSA-Wohnkabinen (Popup, Hardwall und Flatbed) und Travel Lite.
PN bitte besser als E-Mail über unsere Webseite schreiben!

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 3 Monate 2 Wochen her von manfred65.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
3 Monate 2 Wochen her - 3 Monate 2 Wochen her #126 von JP
JP antwortete auf RAM1500 mit Kabine?
Sorry Tannengrün (ist das eigentlich der vor oder Nachname. :lol: :lol: ), ich wollte hier überhaupt niemanden beschuldigen! Das sind einfach Fakten. Man kann doch auch davon ausgehen, dass die ganze weiß Ware an Wohnmobilen die mit Zwang versucht werden bei 3,5 t zulässigen Gesamtgewicht zu bleiben hemmungslos überladen unterwegs sind. Auch das sind keine Beschuldigungen, ich spreche ja keinen persönlich an, sondern das sind einfach Fakten.
Ich denke, wir alle hier beschäftigen uns schon sehr sehr lange mit diversen Camping Themen, da darf man doch auch mal über Fakten sprechen. Sollte aber wirklich überhaupt keine Beschuldigung sein, bitte nicht missverstehen.

jP
Letzte Änderung: 3 Monate 2 Wochen her von BiMobil. Begründung: Zitate entfernt
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #127 von manfred65
manfred65 antwortete auf RAM1500 mit Kabine?
Hi, bitte beim Zitieren nicht immer die Fotos und Videos „mitnehmen“ . Das bremst den Server aus wenn er immer alles doppelt und dreifach hochjuckeln muss. Das macht das Forum unnötig langsamer.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung

Importeur für BundutecUSA-Wohnkabinen (Popup, Hardwall und Flatbed) und Travel Lite.
PN bitte besser als E-Mail über unsere Webseite schreiben!
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
3 Monate 2 Wochen her - 3 Monate 2 Wochen her #128 von BiMobil
BiMobil antwortete auf RAM1500 mit Kabine?
Mann Mann Mann , kann man euch nicht mal 1 Stunde allein lassen .

Was hat ein MAN in diesen Beitrag verloren .
Wir machen uns Gedanken wie man eine Kabine auf einen RAM 1500 drauf bringt und jetzt kommt so was
Bin echt am überlegen die letzten unsinnigen Beiträge zu löschen .

Edit : ich lösch die 3 Videos von den MAN ,die haben hier nichts zu suchen

Bitte weiter mit RAM 1500 und Kabinen Vorschläge .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Letzte Änderung: 3 Monate 2 Wochen her von BiMobil.
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #129 von Fangorn
Fangorn antwortete auf RAM1500 mit Kabine?

manfred65 schrieb: Aber insbesondere die Mitglieder mit älteren Pickup die nicht auf 3,5to zu bringen waren und die deren Überhänge deutlich über die offene Heckklappe hinaus gehen ( 70 cm+x) dürfen sich gerne mal mit dem Thema befassen. Nur, bis vor ein paar Jahren hat das Keinen interessiert. Weder Hersteller noch Polizei.


Da gebe ich dir völlig recht. Aber zum Glück gibt es ja das Internet, in dem jeder der Ahnung hat auf dieses Thema aufmerksam macht. Und das auch gleich Seitenweise und immer und immer wieder.

Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #130 von Lance a lot
Lance a lot antwortete auf RAM1500 mit Kabine?
Die amerikanischen Wohnkabinenfahrer sagen so schön "you can't have too much truck" - "man kann nicht zu viel Auto haben" und empfehlen dann einen 350er/3500er mit Zwillingsreifen als Einstiegsfahrzeug.

Da ist offensichtlich was Wahres dran, wenn man dieser Diskussion so folgt.

Dafür, dass es auch leichter geht, gibt es aber genug Beispiele aus der wirklichen Welt:
https://wohnkabinenforum.de/forum/technische-daten/22868-gewicht-pickup-s-mit-kabine

Das ganze Wohnkabinenthema ist und bleibt ein kompliziertes Optimierungsproblem.

2014 F350 + 2017 Northstar Arrow (ex 2001 Lance 915, 2011 Outfitter Apex 8, 2008 Chevy Silverado 2500HD)
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #131 von BiMobil
BiMobil antwortete auf RAM1500 mit Kabine?
Für die Interessenten
Hier mal ein Link
www.wohnkabinenforum.de/forum/ich-bin-ei...our-steffen?start=40

Bin gespannt ob er mit den Gewichten vom RAM 1500 hin kommt .
Wird bestimmt eng aber machbar .
Leider ist Steffen nicht all zu oft online ,wär interessant wie weit er schon ist .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #132 von Fump
Fump antwortete auf RAM1500 mit Kabine?
man möge mir verzeihen falls ich etwas wiederhole... aber ich habe gerade nicht die Ruhe 7 Seiten durchzulesen....

Gen4 RAM 1500 Quad SLT mit Nordstar 8,5C nennen wir unser eigen.... Reisefertig bei 0-2% Überladung....
3500kg zGG, VA und HA auf 2,1 aufgelastet, Airlift an der Hinterachse.

Wie das geht?

Kein LPG.... wir verbrennen das gute 95 Oktan
Keine Stützen dabei, wir bleiben selten länger als einen Tag irgendwo
Keine Rückbank, stattdessen ein wenig Stauraum für Campinggeraffel etc
Konsequente Beachtung des Gewichts bei Austattung (Geschirr, Töpfe, Campinggeraffel etc)
Vor dem Urlaub konsequente Diät um..... neeeeeee....

Ja, es geht, aber aus Gründen der Entspannung würde ich einen 2500 empfehlen.... ich würde nicht noch einmal einen 1500 kaufen und so nutzen.

Mit einem RAM kann man durchaus schneller im Blick eines Ordnungshüters erscheinen...

Grüße aus dem Ländle

Ralf

Nordstar 8,5C (2013) auf einem Dodge Ram Sport (2010) mit Airlift
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa, Fangorn
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #133 von Tannengrün
Tannengrün antwortete auf RAM1500 mit Kabine?
Hallo,

welche Fahrzeugwaage zeigt denn auf 7kg genau an?

Gruß Tannengrün
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beitrag nicht verstanden , Frage als PN
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #134 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf RAM1500 mit Kabine?
An der A 61 am Parkplatz Sitzborn gibt es eine Waage die wiegt aufs kg genau! Die gehört der Verkehrsinspektion Wörrstadt und die Wiegen sogar umsonst ! :haumichweg:

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Folgende Benutzer bedankten sich: Stefan
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #135 von Atlantik
Atlantik antwortete auf RAM1500 mit Kabine?

Lender schrieb: Ich hatte auch mal von so einer Kombi geträumt, da es aber ins Gelände gehen soll und unter 3.5t habe ich alles ganz schnell über den Haufen geworfen.
Nun wird es ein Lux mit "Wohnklo".
......
Angepeiltes Gewicht Voll, unter 500kg.
100kg Leerkabine, 200kg Innenausbau, 100kg Verpflegung und 100kg Reserve welche sicher gebraucht wird.


Die 500 kg max. schafft Du bei Deinen Überlegungen locker.
Falls Du bei den Innenausbauüberlegungen dem ExKab-System wirklich folgen möchtest, dann sind 200 kg ausreichend hoch angesetzt.
Wohnklo - hier in diesem Forum ein negativ belasteter Begriff, aber nur weil bisher niemand die konstruktive Schlüsselfunktion dieser Bezeichnung erkannt hat.
Wende die Wohnklo-Funktionalität beim Innenausbau konsequent an, dann wird die Hinterachse entlastet und die Fahrdynamik erheblich optimiert.
Ich fahre mit einem Wohnklo (ohne Klo) entspannt durch die Gegend und freue mich jeden Tag darüber. :wink:

Viele Grüße
Karlheinz

Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa, manfred65, Lender
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #136 von Stefan
Stefan antwortete auf RAM1500 mit Kabine?
...und ich bin bei meiner "kleinen Kabine" 2.0, die auf meinem Hilux verweilt sogar so weit gegangen, dass ich den Alkoven weg rationalisiert habe! Das "Problem" der Nickschwingungen durch den Alkoven ist auf 0% reduziert.
Das Fahrverhalten ist sogar besser als vorher im Geländewagen mit Dachzelt. Fahrzeughöhe deutlich unter 2.5 Metern zahlt sich auch aus. Das Weglassen von Balast eh.

Gruß Stefan

Toyota Hilux. Damit 41 Länder, 3 Kontinente.
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beitrag nicht verstanden , Frage als PN
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #137 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf RAM1500 mit Kabine?
Stefan vielleicht solltest du mal schreiben mit wie viel Personen du unterwegs bist , Äpfel mit Birnen!

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #138 von suzali
suzali antwortete auf RAM1500 mit Kabine?
Hallo Jupp Mac Antoni,
Stefan schreibt doch immer "ich bin...", also ist er bekanntermaßen alleine in seiner Kabine unterwegs.

...nur so am Rande: unsere Kabine hat auch keinen Alkoven und ist etwas kürzer und schmaler als die von Stefan.
Wir waren damit gerade zu zweit 3 Monate unterwegs. Unsere Kabine ist so klein und leicht (308 Kg Leergewicht) damit unser Pickup ALLE Pisten unbeschadet übersteht :gutidee:

Liebe Grüße
Ali
____________________________________________________________________________________________________

BT-50 mit Selbstbaukabinen, > 200.000 Woka-Kilometer in 35 Ländern auf 3 Kontinenten
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beitrag nicht verstanden , Frage als PN
Mehr
3 Monate 2 Wochen her - 3 Monate 2 Wochen her #139 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf RAM1500 mit Kabine?
Ich weiss es doch wie hier viele unterwegs sind aber das wissen ja nicht alle und es ist auch ok so ! Nur wenn ein neuer mit mehr Comfort unterwegs sein will und das schon am Anfang schreibt dann muss man ja unterscheiden können !
Ich hab auch eine kleine Kabine für mich aber das ist etwas anderes an Anspruchsdenken !
Es kommt doch darauf an was ich mit einem Gespann vorhabe und was meine Ansprüche sind !
Auch für einen Ram 1500 gibt es eine Kabine und die wird sich finden oder der User findet etwas anderes !

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Letzte Änderung: 3 Monate 2 Wochen her von Jupp Mac Antoni.
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #140 von Atlantik
Atlantik antwortete auf RAM1500 mit Kabine?

Jupp Mac Antoni schrieb: Auch für einen Ram 1500 gibt es eine Kabine und die wird sich finden oder der User findet etwas anderes !


Gerade gefunden ...

Viele Grüße
Karlheinz

Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa
Dieses Thema wurde gesperrt.
Moderatoren: holger4x4zobelix

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.560 Sekunden
Powered by Kunena Forum