Topic-icon Info Ford F350 - F550 Fahrgestell ?

Mehr
1 Woche 1 Tag her #701 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Hartwig, wenn Du noch nicht genug davon hast, mehr gibt es in zwei Kilometern Entfernung.


Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


Defender 130 CC TDI Flachpritsche

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 1 Tag her #702 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Kummer habe ich ja höchstens mit den eigenen Fahrzeugen. Kundenfahrzeuge ermöglichen mir ja letztendlich dieses teure Hobby.
Und die 6,0 sind ne echte Herausforderung, das reizt mich. :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Tage 2 Stunden her #703 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
ein weiterer Besitzer eines 6,0 der nicht läuft kam mit mir in Kontakt.
Für mich vor allem interessant waren folgende Bilder:

zunächst die Front meines Klima-Kühlers:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




und hier, die Front eben dieses 6,0 :
Und was sieht man hier? Ein zusätzlich angebrachter Lüfter. Da ich eins und eins zusammen zählen kann, hat dieser Motor das selbe Hitzeproblem wie meiner. Hier wurde das Problem wohl durch einen zusätzlichen Lüfter beseitigt, ich habe ja zum testen den originalen Lüfter manuell angesteuert und nun einen Viskolüfter vom alten 7,3 drin.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Tage 2 Stunden her #704 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Hubraum erzeugt Hitze.

So viel Hubraum erzeugt sehr viel Hitze. :staenker:

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


Defender 130 CC TDI Flachpritsche

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Tage 14 Stunden her #705 von V8BBGER
V8BBGER antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Hallo erstmal,

ich bin der Neue und hoffe hier ein paar Infos zu bekommen.

Ich möchte Hartwig zunächst zur Markenwahl beglückwünschen. Ford hat seit jahrzehntenm die Marktdominanz im PU und Vansegment.

Der 7.3 l Diesel ist als IDI, also ohne Turboaufladung und mit 185 PS nicht schlecht und auch mit Turboaufladung und 245 PS zwar nicht soviele PS, aber dafür doch recht ordentliches Drehmoment. Um das besser zu veranschaulichen: PS sagen Dir wie schnell Du gegen die Mauer fährst und Drehmoment sagt Dir wie weit Du die Mauer mitnimmst. Der 7.3 Powerstroke ist als nahezu unkaputtbar und für mindestens 1 Mio Meilen bekannt, obwohl im Laufe der Bauzeit einige Änderungen vorgenommen wurden.

Aufgrund der Abgaswerte verringerte sich der Hubraum auf 6.0 l, wurde dann aber auf 6.4 l und zum Schluß auf 6.7 l erhöht. Wenn man sich einen 6.0 oder 6.4 l antun will, dann sollte man einige Modifikationen durchführen, damit die Motoren auch langlebiger sind. Selbst der 6.7 l ist nicht ganz perfekt, aber perfekt zu machen. Ford hat die höchsten Zuggewichts- und Transportgewichtsangaben, als jeder andere Hersteller. Von Single Cap halte ich eigentlich nichts, weil es einfach an Platz fehlt um den Sitz richtig einzustellen oder an Platz fehlt etwas zu transportieren. Ich selbst habe einen Extended Cap LB. Ein Crew Cap wäre mir lieber gewesen, aber es wurde zu diesem Zeitpunkt keins zum vernünftigen Preis angeboten. Grundsätzlich gab es die besten 7.3 l Motoren von 94,5 bis 99.

Viele der bis F350 und nicht-Duallies sind 4x4. Und die OBS sjnd meist MT. Da wird das Leben dann etwas sorgloser. Termoprobleme gibt es eigentlich so nicht beim alten 7.3 l. Und die alten 7.3 l vertragen auch altes Motorenöl als Sprit. Meiner bekommt nut 50% Diesel und 50% Altöl......gerne mit Automatiköl oder Bremsflüssigkeit vermischt. Ich hab einen 4x4 mit 37er Reifen und der Verbrauch ist dennoch nicht zu hoch. In Amiland kann man durchaus Schnäppchen machen. Einfach mal die Craig List bemühen.

Bis denne dann......

Ronny

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Tage 12 Stunden her #706 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
:shock:

Und was soll uns diese Werbung sagen ?:bahnhof:

Ob das eine gute Wahl war lassen wir mal dahingestellt...jeder andere hätte das Auto inzwischen verschrottet, denn das was Hartwig da alles dran gearbeitet hat kann keiner wirklich bezahlen. :Meinung:

Ich bin jetzt auch kein Ford-Gegner, ganz im Gegenteil...ich habe ja ´nen 7.3. :mrgreen: Aber der wird vermutlich auch demnächst ausgetauscht....

Aber die Schnäppchen, vor allem die Rostarmen, sterben auch drüben langsam aus. Die wissen inzwischen auch was sie verlangen können. Wenn ich meinen 7.3. mit 110.000 mls rüber verschiffe bekomme ich vermutlich mehr dafür als in D.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Tage 11 Stunden her #707 von der Henning
der Henning antwortete auf das Thema: Re:Ford F350 - F550 Fahrgestell ?

manfred65 schrieb:
Ich bin jetzt auch kein Ford-Gegner, ganz im Gegenteil...ich habe ja ´nen 7.3. :mrgreen: Aber der wird vermutlich auch demnächst ausgetauscht....


Was gibt es den schönes Neues???

1970 Chevrolet C20 mit 350er V8, irgendwann auch mit Kabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Tage 11 Stunden her #708 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?

V8BBGER schrieb: Und die alten 7.3 l vertragen auch altes Motorenöl als Sprit. Meiner bekommt nut 50% Diesel und 50% Altöl......gerne mit Automatiköl oder Bremsflüssigkeit vermischt.

Hast Du schon mal versucht euren Hausmüll zu schreddern und den mit Diesel zu mischen? :lol: Das erhöht vielleicht den Drehmoment :roll:
Ich bin der Meinung der Zoll sollte vielleicht noch mehr Dieselkontrollen machen und die Umweltsünder aus dem Verkehr ziehen :sauf:
Naja, ich als alter Besitzer des Fords von Hartwig würde mir jedenfalls im Leben keinen Diesel PU aus USA kaufen. Wenn dann nur noch als Benziner

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Tage 9 Stunden her #709 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
@ Henning: Da ist noch nichts in Planung. Ist auch nicht eilig weil wir mit dem F sowieso zu wenig auf die Straße kommen. Deshalb wäre aber ein Benziner auch kein Beinbruch. Vor allem wenn ich mir die Dieselpreise im EU-Ausland so ansehe. Mein Idealfall wäre ein F-350 SuperCab als Camper Special oder SuperCamper Special aus den 70ern wenn er nicht gerade den 460 cui Motor hat.

@ Volker: Was den Dreck im Sprit angeht bin zu 100% bei Dir.
Bei den Dieseln liegt das Problem bei unseren Behörden. Wer sich’s leisten kann, der aktuelle 6,7 ist ganz brauchbar. Den hat auch Ford Köln mit entwickelt. Ansonsten bin ich mehr auf Flaxis Seite. So ein Cummins wäre schon was....

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Tage 5 Stunden her #710 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Ein wunderschönes Wochenende ist vorbei, das Temperaturproblem scheint nun wirklich beseitigt. Das Auto ist wunderbar gelaufen, keine Probleme. Der Tempomat geht noch immer nicht, da vermute ich einen Kabelbruch. Ich habe festgestellt, daß das Signal von der Taste am Lenkrad zum einschalten der Cruise control nicht am PCM (power control modul, also Motorsteuergerät) ankommt.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Tage 5 Stunden her #711 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
@Ronny. Ich nehme stark an du hast nen 7.3 IDI?

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Tage 4 Stunden her #712 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Hartwig schrieb:

Das Auto ist wunderbar gelaufen, keine Probleme.


:mrgreen: Habe Dich am Freitag nachmittag auf der A5 ausrücken sehen....Dachte mir dass es eine WE-Testfahrt wird. Ein wenig angespannt hast Du da noch ausgesehen...:lol:

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Tage 4 Stunden her #713 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Ah, vielleicht doch ein Clockspring Problem?
Zur Not baust du dir einen Taster ins/ans Armaturenbrett, zum Testen

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Tag 14 Stunden her #714 von V8BBGER
V8BBGER antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
@ all

Nettes Forum, wo man Neulinge gleich diffamiert....

@manfred65

Nein, das lohnt sich nicht. OBS sind derzeit mehr gefragt als die anderen Alten.

Meiner ist ein 1996er und da gab es keine IDIs mehr. Um es genauer zu sagen, ich hab noch einen Bronco full size mit 351er und AT und einen E150, ebenfall mit 351 er und LPG und noch zwei andere, die markenfremd sind.

@Volker1959

Wenn man keine Ahnung hat, sollte man lieber die ...... halten, oder nicht?

Klar kann man gefiltertes altes Motiorenöl tanken und der Zoll hat kein Problem damit. Wenn man Heizöl tankt, dann hat man mit dem Zoll Probleme. In Amiland kann man mit dem sogenannten WMO Probleme bekommen. Obwohl ich genügend Leute dort kenne, die bis zu 90% WMO tanken. Und jetzt kommts......man kann sogar altes Frittenöl tanken und der Zoll hat immer noch nichts dagegen.

@ All

Ich hab mich hier anmelden müssen, damit ich Bilder sehen kann, nicht damit ich mich beleidigen lassen kann. Ich suche einen Truck Camper, aber keinen Pop Up. Jedoch bin ich auch offen für einen Fifthwheeler oder Gooseneck.....so ganz einig bin ich noch nicht mit mir. Selber bauen wäre nicht das Problem, nur fehlt mir hier die Zeit dazu, denn ich arbeite 12/30. Ich will auf jeden Fall Toilette und Dusche indoor und nicht Spaten und Dusche outdoor. Und als Abschluß.....ich mache keine Werbung für niemanden, es sei denn ich werde dafür anständig bezahlt! Wenn also irgendjemand eine Potenzschwäche hat, dann bitte ich inständig, diese nicht an mir auszulassen. Ich hoffe, daß dies jeder verstanden hat oder zumindest jemanden kennt, der es ihm übersetzt und erklärt.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Tag 14 Stunden her - 1 Tag 14 Stunden her #715 von der Henning
der Henning antwortete auf das Thema: Re:Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Was erwartest du denn ohne vernünftige Vorstellung und nach dem Tipp, Sondermüll mit fragwürdigen Methoden im Motor zu entsorgen? Mein Motor ist mir zu Schade für so eine Nummer.

Trotzdem herzlich Willkommen im Forum.

1970 Chevrolet C20 mit 350er V8, irgendwann auch mit Kabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 1 Tag 14 Stunden her von der Henning.
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Tag 9 Stunden her - 1 Tag 9 Stunden her #716 von PSKAU
PSKAU antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?

V8BBGER schrieb: Hallo erstmal,

ich bin der Neue und hoffe hier ein paar Infos zu bekommen.

... Meiner ist ein 1996er und da gab es keine IDIs mehr. Um es genauer zu sagen, ich hab noch einen Bronco full size mit 351er und AT und einen E150, ebenfall mit 351 er und LPG und noch zwei andere, die markenfremd sind. ....

....Ich suche einen Truck Camper, aber keinen Pop Up. Jedoch bin ich auch offen für einen Fifthwheeler oder Gooseneck.....so ganz einig bin ich noch nicht mit mir. Selber bauen wäre nicht das Problem, nur fehlt mir hier die Zeit dazu, denn ich arbeite 12/30. Ich will auf jeden Fall Toilette und Dusche indoor und nicht Spaten und Dusche outdoor.....
Ronny


:welcome: Ronny
Welche Infos hättest Du gerne konkret?
Augenscheinlich verfügst Du über einen gut bestückten Fuhrpark an Fahrzeugen, die hier nicht allzu häufig vorkommen und suchst eine passende, gut ausgestattete Kabine mit Bad - hab ich das richtig zusammengefasst?

Neu oder gebraucht? von der Stange oder individuell? Für welches der Fahrzeuge? ...
Letzte Änderung: 1 Tag 9 Stunden her von PSKAU.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...bin immer mal irgendwo....
Mehr
1 Tag 8 Stunden her #717 von Maddoc
Maddoc antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?

Gruß Marc


Wenn du ein Feld düngen willst,
reicht es nicht durch den Zaun zu furzen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Tag 8 Stunden her #718 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
was die letzten Beiträge mit meinem Auto zu tun haben, habe ich aber noch nicht verstanden.
Ich würde mich freuen, wenn sie gelöscht würden.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bearded-Colliefan, Hendrik

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4juppmacantoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.178 Sekunden
Powered by Kunena Forum