Topic-icon Info Ford F350 - F550 Fahrgestell ?

Mehr
2 Monate 6 Tage her #701 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Hartwig, wenn Du noch nicht genug davon hast, mehr gibt es in zwei Kilometern Entfernung.


Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


Defender 130 CC TDI Flachpritsche

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 6 Tage her #702 von Hartwig
Hartwig antwortete auf Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Kummer habe ich ja höchstens mit den eigenen Fahrzeugen. Kundenfahrzeuge ermöglichen mir ja letztendlich dieses teure Hobby.
Und die 6,0 sind ne echte Herausforderung, das reizt mich. :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 4 Tage her #703 von Hartwig
Hartwig antwortete auf Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
ein weiterer Besitzer eines 6,0 der nicht läuft kam mit mir in Kontakt.
Für mich vor allem interessant waren folgende Bilder:

zunächst die Front meines Klima-Kühlers:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




und hier, die Front eben dieses 6,0 :
Und was sieht man hier? Ein zusätzlich angebrachter Lüfter. Da ich eins und eins zusammen zählen kann, hat dieser Motor das selbe Hitzeproblem wie meiner. Hier wurde das Problem wohl durch einen zusätzlichen Lüfter beseitigt, ich habe ja zum testen den originalen Lüfter manuell angesteuert und nun einen Viskolüfter vom alten 7,3 drin.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Tage her #704 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Hubraum erzeugt Hitze.

So viel Hubraum erzeugt sehr viel Hitze. :staenker:

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


Defender 130 CC TDI Flachpritsche

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 10 Stunden her #705 von Hartwig
Hartwig antwortete auf Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Ein wunderschönes Wochenende ist vorbei, das Temperaturproblem scheint nun wirklich beseitigt. Das Auto ist wunderbar gelaufen, keine Probleme. Der Tempomat geht noch immer nicht, da vermute ich einen Kabelbruch. Ich habe festgestellt, daß das Signal von der Taste am Lenkrad zum einschalten der Cruise control nicht am PCM (power control modul, also Motorsteuergerät) ankommt.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
2 Monate 10 Stunden her #706 von manfred65
manfred65 antwortete auf Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Hartwig schrieb:

Das Auto ist wunderbar gelaufen, keine Probleme.


:mrgreen: Habe Dich am Freitag nachmittag auf der A5 ausrücken sehen....Dachte mir dass es eine WE-Testfahrt wird. Ein wenig angespannt hast Du da noch ausgesehen...:lol:

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Monate 10 Stunden her #707 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Ah, vielleicht doch ein Clockspring Problem?
Zur Not baust du dir einen Taster ins/ans Armaturenbrett, zum Testen

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...bin immer mal irgendwo....
Mehr
1 Monat 4 Wochen her #708 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Ford F350 - F550 Fahrgestell ?

Gruß Marc


Wenn du ein Feld düngen willst,
reicht es nicht durch den Zaun zu furzen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 4 Wochen her #709 von Hartwig
Hartwig antwortete auf Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
was die letzten Beiträge mit meinem Auto zu tun haben, habe ich aber noch nicht verstanden.
Ich würde mich freuen, wenn sie gelöscht würden.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bearded-Colliefan, Hendrik

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • juppmacantoni
  • juppmacantonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
1 Monat 3 Wochen her #710 von juppmacantoni
juppmacantoni antwortete auf Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Nach mehreren PN an Ronny und der Aufforderung von Holger alles ohne Reaktion hab ich mal alle Antworten die nichts mit dem Fred von Hartwig zu tun haben entfernt !

Gruß Günther & Rosi
Toyota Hilux mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Folgende Benutzer bedankten sich: Tommy Walker, Hendrik, NissanHusky, der Henning

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 3 Wochen her #711 von Hartwig
Hartwig antwortete auf Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Vielen Dank!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #712 von Hartwig
Hartwig antwortete auf Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Morgen möchte ich beginnen nach der Ursache für den nicht funktionierenden Tempomaten zu forschen. Gut: ich weiß nun, daß das Signal von der Lenkradtaste nicht beim Motorsteuergerät ankommt.

Schlecht: der Kabelbaum besteht aus 10 Trillionen Kabeln =8-0.





Vor kurzem habe ich wieder was gebaut: künftig kann ich Ölkühler prüfen beim 6,0 . Im Prinzip ist das ja nix anderes als ein Wärmetauscher. Ist dieser undicht, kommt Kühlwasser ins Öl und umgekehrt​.



die oberen hervorstehenden Stutzen sind die fürs Wasser. Durch die unteren "Löcher" fliest das Motoröl



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





Der Ölkühler wird gefüllt mit Wasser. Nun montiere ich meine Platte und gebe Druckluft auf den Ölkreislauf. Blubbert nun das Wasser ist das in sofern gut, als daß nur der Ölkühler defekt ist, und nicht ein oder beide Zylinderköpfe.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lance a lot, der Henning

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 4 Tage her #713 von Hartwig
Hartwig antwortete auf Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
So grottenschlecht scheint der 6.0 dann doch nicht zu sein.

wetravel2explore.com​
Folgende Benutzer bedankten sich: Bearded-Colliefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 4 Tage her #714 von bergaufbremser
bergaufbremser antwortete auf Ford F350 - F550 Fahrgestell ?

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 4 Tage her #715 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Ford F350 - F550 Fahrgestell ?

Hartwig schrieb: So grottenschlecht scheint der 6.0 dann doch nicht zu sein.
/quote]
Schöner Bericht :top: Danke


2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 4 Tage her - 1 Monat 4 Tage her #716 von Lance a lot
Lance a lot antwortete auf Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Die amerikanischen Foren sagen über die Diesel

"the 6.0 breaks the bank, with the 6.4 you lose the house"

sinngemäss:

"der 6.0 kostet Deine Ersparnisse, mit dem
6.4 (das ist der Nachfolger bis MJ 2010) verlierst Du Dein Haus"

Der 6.0 gilt (inzwischen) drüben grundsätzlich als robust, wenn er einmal richtig gemacht ist. Aber Hartwig kann da sicher mehr drüber sagen...

2014 F350 + 2017 Northstar Arrow (ex 2001 Lance 915, 2011 Outfitter Apex 8, 2008 Chevy Silverado 2500HD)
Letzte Änderung: 1 Monat 4 Tage her von Lance a lot.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 2 Tage her #717 von Hartwig
Hartwig antwortete auf Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Meiner wird ja auch Stück um Stück verbessert.

Das macht Mut


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 3 Tage her #718 von Hartwig
Hartwig antwortete auf Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Das Rätsel ist gelöst, cruise control geht wieder!

Irgendein Depp hat in den Kabelbaum gebohrt der in einer Gummidurchführung durch die Spritzwand führt. Der Bohrversuch war nicht zu sehen, da sich das Gummi wieder "zusammenzog". Mich wunderten nur die "Kratzer" die außen an der Gummidurchführung zu sehen waren. Der Kabelbaum geht vom Motorraum aus gerade durch diese Gummidurchführung, aber: innen macht der Kabelbaum einen 90°-Knick zur Seite. Ich habe natürlich da auch meinen Kühlmitteldruckschlauch durch gelegt, aber:180° versetzt, also auf der freien Seite des Gummis. Die Kabel waren zwar nicht durchtrennt, aber etwa 20Stck. beschädigt. Wo die Ummantelung nur leicht beschädigt war, habe ich mit Isolierband geflickt, bei stärkeren Beschädigungen habe ich das Kabel getrennt und mit Crimpverbindern und Schrumpfschlauch repariert.

Das Problem war die Stelle zu finden. Nach stundenlanger Suche bin ich bei dem Knick in der Gummidurchführung gelandet. ich habe mit einem neuen Cuttermesser Stück um Stück das Gummi "filetiert". Der Kabelbaum wird bei der Herstellung mit Isolierband umwickelt und dann in das Gummi eingegossen. Die Kabel da raus zu operieren war ne echte Sträflingsarbeit.



Zum Schluß habe ich dann wieder das Thermostat im Kühlmittelkreislauf eingebaut, jetzt wo der Lüfter ja funktioniert. Die Wassertemperatur pendelt bei 90-92°C, Kühlmitteldruck 10-11psi, das paßt.

Als sehr nützliches feature hat sich wieder mein Umbau der Kühlwasserablaßstopfen im Block herausgestellt. Vor dem Öffnen des Kühlmittelkreislaufes ruckzuck durch öffnen des Hahns 10Liter Wasser abgelassen, ohne nasse Pfoten, ohne Sauerei. :-)



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Die große Motorreparatur mache ich jetzt erst im Winter. Eine Woche vor dem Urlaub sowas noch zu machen ist mir zu gefährlich. Nachher fehlt mir ein Ersatzteil und der Urlaub kann abgehakt werden.


Demnächst noch Motorölwechsel, dann kann der Urlaub kommen.
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 3 Tage her #719 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
:to: das muss man erst mal finden/ draufkommen. Aber recht haste, das muss ein Vollpfosten gewesen sein. Wenn du wirklich Urlaub machen möchtest dann lässt du sämtliches Werkzeug zu Hause :lol:
Viel Spaß u. gute Erholung !

2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240
Folgende Benutzer bedankten sich: Hartwig

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Steffen HZJ /GRJ79
  • Steffen HZJ /GRJ79s Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Lebe um zu Reisen !
Mehr
3 Wochen 2 Tage her #720 von Steffen HZJ /GRJ79
Steffen HZJ /GRJ79 antwortete auf Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Hi Hartwig , nach der ganzen Schrauberei , wünsche ich Dir einen Urlaub ohne Fahrzeug Problemen .
Genieße mal die Ruhe und hab Zeit für Dich und Deine Familie .

Grüße Steffen , der noch einen Monat warten muss bis zum Urlaub .

Steffen HZJ79/ GRJ79
Warmduscher und Toyofahrer !
HZJ79 / GRJ79 mit Der Fentje Kabine nach eigenen Vorstellungen .
Wechselsystem direkt auf dem Rahmen .
Folgende Benutzer bedankten sich: Hartwig

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4juppmacantoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.293 Sekunden
Powered by Kunena Forum