Topic-icon Frage KFZ-Steuererhöhung

Mehr
6 Monate 2 Wochen her #101 von Ponis
Ponis antwortete auf KFZ-Steuererhöhung
@ Tangente:
wenn ich mir das so anschaue, dann wären wir in Austria noch a bissl teurer als in Deutschland mit PKW Besteuerung, das hat Hans auch schon erfragt. Also bleiben wir in D und müssen mit dem Hauptzollamt und TÜV und KFZ Zul. Stelle weiter agieren, hoffentlich bald mit Erfolg.

@ Sebastian:
Danke für den Link zu Pickuptrucks, ich hab mir den Artikel ausgedruckt und hoffe Du/Ihr drückt mir die Daumen für die nächsten Aktivitäten.

Servus
Herwiga

Nissan Navara D 40, KC und Tischer Trail 260S
hp2-ontour.blogspot.de/p/Skandinavien-2018.html

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 2 Wochen her #102 von BiMobil
BiMobil antwortete auf KFZ-Steuererhöhung
@ Gerhard

dann werde ich mich mit meiner PKW Steuer nicht mehr beschweren wenn ich euere Steuer in A anschau

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Online
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
6 Monate 2 Wochen her #103 von Fangorn
Fangorn antwortete auf KFZ-Steuererhöhung

Aluhaut schrieb: Umschlüsselung auf BE ist hier beim TÜV Rheinland nicht so einfach.


Hey Uli
Nur mal so aus Interesse.
Hast du gehört oder selbst vom Tüv gesagt bekommen?

Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 2 Wochen her - 6 Monate 2 Wochen her #104 von Aluhaut
Aluhaut antwortete auf KFZ-Steuererhöhung
Ulf,
Hörensagen überlasse ich hier Anderen. Ich war beim örtlichen TÜV, da konnte das keiner. In Düsseldorf gibt es in einer Niederlassung einen Ingenieur, der das machen dürfte. Das Telefonat mit diesem war freundlich, aber "mal eben" umschreiben ist nicht. Ich fand da zwei Fotos zum Zoll mailen einfacher :roll:
Letzte Änderung: 6 Monate 2 Wochen her von Aluhaut.
Folgende Benutzer bedankten sich: MuD

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 2 Wochen her #105 von Matzeapp
Matzeapp antwortete auf KFZ-Steuererhöhung
Guten Morgen die Herrschaften,

ich lese ja auch kräftig mit aber das die Herren vom Zoll machen ist willkür.
Denn der Pickup ist laut EU ein PKW nur bei uns in D ist er ein LKW.
Aber egal es kann geholfen werden.
Ich habe bis vor einem Jahr auch noch mit meinem Navara D40 Doka ca. 590.-Teuronen bezahlt.
Jetzt sind es 217.-€
Und das ging ganz einfach geht in das KBA sucht nach der 2.Seite und mit diesem Wisch geht ihr zum TÜV lasst es euch umändern und fertig ist das ganze.
Eigentlich ganz einfach wenn man weiß wie.

Hoffe ich konnte euch ein bisschen helfen.

Grüßle aus dem Schwabenland vom Matze
Folgende Benutzer bedankten sich: Ponis

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht!
Mehr
6 Monate 2 Wochen her #106 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf KFZ-Steuererhöhung
Ich finde es ja auch super was jetzt durch das umschreiben auf BE geht !
Da es bei allen auch 4 und 5 sitzer geht habe ich die Befürchtung das es nicht lange anhält!
Was ist der Unterschied von einem SUV der satte 500€ zahlt und einem schicken Pickup DOKA mit Hardtop der nur 200€ zahlen muß !
Irgendwann werden SUV Fahrer dann klagen !

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 2 Wochen her - 6 Monate 2 Wochen her #107 von BiMobil
BiMobil antwortete auf KFZ-Steuererhöhung
@ Günther

Ich glaub du hast die Problematik noch nicht verstanden .

Wenn du die Umschreibung BE hast dann gibt es vom Zoll keine rechtliche Grundlage die PKW Steuer zu kassieren .
Der § 18 greift dann nicht mehr .

Es hält so lange an bis es eine gesetzl. Änderung gibt .

Unterschied : Der SUV ist vom KBA als PKW geprüft und zugelassen .
Der DoKa PU als LKW , das von dir erwähnte Hardtop ist Ladung .

Mit welcher Begründung sollen die SUV Fahrer klagen ??
Hatten wir doch schon vor Jahren die Klagerei .

Und jeder DoKa Fahrer bekommt nicht die Zulassung BE .
Logik gibts da keine

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Letzte Änderung: 6 Monate 2 Wochen her von BiMobil.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 2 Wochen her #108 von Aluhaut
Aluhaut antwortete auf KFZ-Steuererhöhung

BiMobil schrieb: Wenn du die Umschreibung BE hast dann gibt es vom Zoll keine rechtliche Grundlage die PKW Steuer zu kassieren . Der § 18 greift dann nicht mehr .
Es hält so lange an bis es eine gesetzl. Änderung gibt .


Meiner Meinung nach nur eine Frage der Zeit bis BE mit aufgenommen wird. Wenn es jetzt nicht noch einmal so geklappt hätte, würde ich auf 2 Sitzer umschreiben.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht!
Mehr
6 Monate 2 Wochen her #109 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf KFZ-Steuererhöhung
Rudi es ist ja die ges. Änderung die ich befürchte ! :schnief:

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
6 Monate 2 Wochen her #110 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf KFZ-Steuererhöhung
Also ich finde es anmaßend zu sagen eine schicke Doka sollte doch als PKW versteuert werden.
Nur weil einige Kinder und oder Hunde haben und dadurch eine Doka ihrer Wahl nehmen müssen, mit der selbigen Ausstattung übrigens wie ein KC finde ich sehr sozial eingestellt !
Schönen Tach noch ....

2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht!
Mehr
6 Monate 2 Wochen her - 6 Monate 2 Wochen her #111 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf KFZ-Steuererhöhung
Also ich finde es anmaßend zu sagen eine schicke DOKA sollte doch als PKW versteuert werden ! Wer sagt denn so was ?

Na Olli ,Du fühlst dich schon wieder getreten ! Wenn das in meine Richtung geht kann ich nur sagen Richtig lesen !!!!!
Ich habe geschrieben "Ich finde es gut das BE geht !" Und mach dir um meine soziale Einstellung mal keine Sorgen !

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Letzte Änderung: 6 Monate 2 Wochen her von Jupp Mac Antoni.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
6 Monate 2 Wochen her #112 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf KFZ-Steuererhöhung
:hmm: hatte ich dich zitiert ? Vielleicht war jemand anderes gemeint ! Man kann vieles so o.so lesen mein lieber Günther :roll: :peace:

2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht!
Mehr
6 Monate 2 Wochen her #113 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf KFZ-Steuererhöhung
Ich lerne dazu ! :peace: Manchmal ist es besser zu einem Thema von dem man nicht betroffen ist auch nichts zu schreiben !
Viele lesen einfach zu viel zwischen den Zeilen ! :roll:

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Folgende Benutzer bedankten sich: Steku

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • fwl
  • fwls Avatar
  • Abwesend
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Ford Ranger DC Nordstar Camp Compact
Mehr
6 Monate 2 Wochen her #114 von fwl
fwl antwortete auf KFZ-Steuererhöhung
@Matzeapp.
Das ist ja interessant, wie läuft des dann mit der Versicherung. Die LKW Versicherung ist doch wesentlich höher als beim PKW. Die Umschlüsselung wird doch an die Versicherung weiter gemeldet?

Gruß Beate und Friedhelm
www.pelz-lang.de

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 2 Wochen her #115 von Ponis
Ponis antwortete auf KFZ-Steuererhöhung
@ Friedhelm:

da sprichst du meine Gedanken aus. Aber ich muß jetzt sowieso abwarten.

Gestern habe ich beim TÜV die Umschlüsselung auf BE gemacht. 64 € und sofort bei der Zulassungsstelle den KFZ Schein ändern lassen. 15,10 €

Jetzt warte ich mal ab, so wie ich das HZA bisher kennengelernt habe, dauert mein neuer Steuerbescheid wieder 4 Wochen. :censored: :Teufel:

Nissan Navara D 40, KC und Tischer Trail 260S
hp2-ontour.blogspot.de/p/Skandinavien-2018.html

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Abwesend
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
Mehr
6 Monate 2 Wochen her #116 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf KFZ-Steuererhöhung
Na dann ist doch alles gut :grin:

Wie lange der Zoll jetzt für das Schreiben braucht ist egal. Berechnet wird ab Tag der Änderung bei der Zulassungsstelle.

VW Amarok - Nordstar ECO180

www.facebook.com/pickupcamperunterwegs

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 2 Wochen her #117 von BiMobil
BiMobil antwortete auf KFZ-Steuererhöhung

fwl schrieb: @Matzeapp.
Das ist ja interessant, wie läuft des dann mit der Versicherung. Die LKW Versicherung ist doch wesentlich höher als beim PKW. Die Umschlüsselung wird doch an die Versicherung weiter gemeldet?


@ Friedhelm

Egal als was so ein PU in der EU eingestuft ist .
In D ist es ein LKW . ---- PUNKT ---
So wird er auch versteuert , nur der § 18 gibt dem Zoll die Möglichkeit das individuell zu berechnen .

Ob jetzt N1G ( BA oder BE ) drin steht ist der Versicherung egal.

Oder du hast irgendwann deinen PU als PKW umgeschlüßelt , ( z.b. wegen Sontagsfahrverbot mit Hänger )

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 2 Wochen her #118 von Steku
Steku antwortete auf KFZ-Steuererhöhung
...mal ein wenig Infos zur Verfahrensweise:


www.zoll.de/SharedDocs/Fachmeldungen/Akt....html?nn=294820]Zoll


Gruß Steffen
Folgende Benutzer bedankten sich: BiMobil, Tommy Walker, NissanHusky

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 2 Wochen her - 6 Monate 2 Wochen her #119 von Tommy Walker
Tommy Walker antwortete auf KFZ-Steuererhöhung
Hallo,
updatet zu meiner Steuer-Odyssee .

Wie schon berichtet erhielt ich zum dritten mal innerhalb 15 Jahren meine "Umstufung" zum PKW,
zwei mal hatte ich mit dem Einspruch Erfolg, ohne Vermessen, dies mal sollte ich bis zum15.2. beim zum Reutlinger Zoll deswegen
vorfahren. Zwischenzeitlich hatte ich mich um eine " Be Umschlüsselung" bemüht , scheiterte jedoch an der Tasache, dass mein Ranger eine nationale Typgenehmigung hat ,zu Erkennen an einer "10" im Feld "J". Mit den Leuten beim Münsingen TÜV konnte ich dann einen Kompromiss aushandeln, dass sie mir in Feld 22 den Passus eintragen, Fahrzeug entspricht Aufbauart N1-BE.........
Kosten 32 Euro, Zulassungsstelle 15 Euro. Eine Kopie der geänderten Papiere und ein Schreiben des Kraftfahrt-Bundesamt, aus dem unter Punkt 4 klar hervorgeht, daß ein N1-Be Fahrzeug zur vorwiegenden Güterbeförderung bestimmt ist, schickte ich umgehend dem Zoll. Heute das erlösenden Schreiben , Fahrzeug bleibt Lkw , die 335 Euro bekomme ich zurück erstattet, und zum Vermessen brauch ich auch nicht fahren. :hurra: :hurra:
Bei Fahrzeugen mit EU-Typgenehmigung ,zu Erkennen an "N1(G)" im Feld J , wäre eine Umschlüsselung kein Problem gewesen.
Hoffe es hilft den Leuten mit der nationalen Typengenehmigung.

Lieben Gruß Tommy




Ford Ranger Bj. 2010 Nordstar Camp 8L Bj. 2003

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 6 Monate 2 Wochen her von Tommy Walker.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bearded-Colliefan, mingelopa, Hendrik, NissanHusky, manfred65, Pick-up Camper unterwegs, Markus1975, Steku

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 2 Wochen her #120 von davlin
davlin antwortete auf KFZ-Steuererhöhung
Ich sehe das so wie Günther,

irgendwann wird denen die ganze Arbeit, und die zeitraubenden Diskussionen ob es ein PKW oder LKW ist beim Zoll zuviel.
Dann gibt es eine Gesetzesänderung und die Steuer wird dann für PU anders festgelegt.
Dann zählt auch keine Auflastung mehr, weil die Gewerbliche Nutzung im Vordergrund steht oder so.
Oder wie auch immer.

Nur so als Gedanke!

Gruß Günter
Navara und Tischer 260S

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4
Ladezeit der Seite: 0.296 Sekunden
Powered by Kunena Forum