Topic-icon Frage Pickup mit WoKa mit 3. Achse

Mehr
10 Jahre 2 Monate her #81 von MichaH.
MichaH. antwortete auf Pickup mit WoKa mit 3. Achse
Kommt Zeit,kommt Rad.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 2 Monate her #82 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Pickup mit WoKa mit 3. Achse

Kommt Zeit,kommt Rad.



kommt die 3.Achse :D :D :D

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 2 Monate her #83 von MichaH.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 1 Monat her #84 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Pickup mit WoKa mit 3. Achse
Hallo Micha

Lange nichts mehr gehört.

Bist du schon am planen oder bauen ,warst du schon beim TÜV .
Oder hat dich der TÜV aus dem Himmel der Träume
wieder auf den Boden der Realität zurückgeholt.

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 1 Monat her #85 von MichaH.
MichaH. antwortete auf Pickup mit WoKa mit 3. Achse
Guten Abend
Planen,ja schon länger,zwischendurch aber immermal anders.
Ich hab mehrere Anläufe beim TÜV genommen aber nicht den Mann
angetroffen,von dem ich betreut werden möchte.
Ich hab aber mit einem Fahrzeugingenieur einer anderen Fakultät gesprochen
und er sieht kein Problem darin eine Nachlaufachse abnehmbar zu gestalten.
Jetzt warte ich darauf,dass mir günstig ein Fahrgestell in die Hände fällt,
dann kann man sich Gedanken über Details machen.
Wenn ich mal Langeweile habe,fahr ich mal wieder beim TÜV vorbei.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 10 Monate her #86 von MichaH.
MichaH. antwortete auf Pickup mit WoKa mit 3. Achse
Jemand Interesse?

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Landrover 109 Exfeuerwehr.
4x6 aufrüstbar zum 6x6
Blattfedern,Rechtslenker
Papiere von der Insel wären beschaffbar.
Teile für Linkslenker umbau dabei.
Mehr Infos:
www.blacklandy.de/blboard/forum/showthread.php?t=43701 "> www.blacklandy.de/blboard/forum/ ... hp?t=43701

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 10 Monate her #87 von Tinker
Tinker antwortete auf Pickup mit WoKa mit 3. Achse
Die Reifen sind ja schonmal top :top: :lloll:
Und die dritte Achse wird wohl per E-Motor angetrieben :lol: ; ich seh da keine Kardanwelle.

Gruß Gerd

no risk , no fun
Dodge - RAM 2500 HD + Northstar - Laredo SC

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 10 Monate her #88 von Huckepack
Huckepack antwortete auf Pickup mit WoKa mit 3. Achse
4x6 aufrüstbar zum 6x6

Die Kardanwelle kann nachgerüstet werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
9 Jahre 10 Monate her #89 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Pickup mit WoKa mit 3. Achse
... wir bauen uns einen Landy,.. na da gibt es noch einiges zu tun! z.B. eine Karosse dazu wäre auch nicht schlecht

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 10 Monate her #90 von QuestMan
QuestMan antwortete auf Pickup mit WoKa mit 3. Achse
weiß einer wie die Schrottpreise im Moment liegen? ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
Mehr
9 Jahre 8 Monate her #92 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Pickup mit WoKa mit 3. Achse

Ich hab mehrere Anläufe beim TÜV genommen aber nicht den Mann
angetroffen,von dem ich betreut werden möchte.
Ich hab aber mit einem Fahrzeugingenieur einer anderen Fakultät gesprochen
und er sieht kein Problem darin eine Nachlaufachse abnehmbar zu gestalten.



Hallo MichaH

Da ja der 3 Achser in einem anderen Bericht wieder mal aktuell ist.
Was macht dein Projekt.
Hast den richtigen TÜV Fritzen jetzt schon getroffen.
Bist schon am schweißen und bauen.
Oder alles in die Tonne geschmissen

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #93 von MichaH.
MichaH. antwortete auf Pickup mit WoKa mit 3. Achse
Anderer Bericht,wo?

Ist nicht in der Tonne aber im unteren Bereich vom Projektestapel.
Den richtigen Mann hab ich noch nicht wieder gesehen aber
ich weiß jetzt,wie ich ihn kriege,wenn ich ihn brauch :twisted:

Dreiachser gibts viele:
cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&it...geName=STRK:MEWAX:IT "> cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... K:MEWAX:IT

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #94 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Pickup mit WoKa mit 3. Achse

Anderer Bericht,wo?

Da :
www.pickup-wohnkabinen-forum.de/viewtopi...ostorder=asc&start=0 "> www.pickup-wohnkabinen-forum.de/ ... sc&start=0

Dreiachser gibts viele


Das ist klar , die baut jeder Fahrzeugbauer der mit LKW zu tun hat.
Hier gehts aber um die 3. abkoppelbare Achse

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #95 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Pickup mit WoKa mit 3. Achse
Hallo

Wenn ich jetzt diesen Beitrag da lese
www.pickup-wohnkabinen-forum.de/viewtopic.php?p=76716#76716 "> www.pickup-wohnkabinen-forum.de/ ... 6716#76716

und der Aufbau mit der 3. Achse am HEKU nicht gebremst ist, dann sehe ich kein großes Problem mehr , das auch an einem Pick up umzusetzen.

Ein Pick up hat in der Regel 750 kg Anhängelast ungebremst plus ca. 900 kg Zuladung, macht rund 1600 kg.
Das sollte reichen.
Außerdem ist ein Pick up mit seinem Rahmen um einiges stabiler gebaut als ein Astra mit seiner selbsttragenden Karosse.

Also MichaH , kannst anfangen

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #96 von QuestMan
QuestMan antwortete auf Pickup mit WoKa mit 3. Achse
Na Rudi,
da mußt Du aber aufpassen, dass da jetzt keine Milchmädchenrechnung draus wird. :wink:

Egal was Du Dir zusammenrechnest.
Auf Deiner dritten Achse dürfen aber nur 750Kg lasten.

Was also soll das Prinzip da noch für Vorteile bringen? :P

Über die Problematik beim Einfedern des Fahrzeugs,
in Verbindung mit dieser Kombination habe wir noch gar nicht gesprochen. :lol:

Nene, Laßt mal stecken diesen Murks.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #97 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Pickup mit WoKa mit 3. Achse
Hm, mit Leichtbau und konsequenter Gewichtsverteilung nach vorne sollte man mit Rahmen,Räder und Kabine mit 800 kg hinkommen.

Da ,wie auf obiger Fotomontage sichtbar, die LF wegfällt und die Kabine auf dem Rahmen lagert trägt der Pick up schätzungsweise 50 % von den 800 kg.
Also bleibt die 3. Achse nur mit ca 400 kg belastet.

Über die Problematik beim Einfedern des Fahrzeugs,


Da starr verbunden ,federt das Ganze als eine Einheit.

Und glaub es mir,es ist ein Super Fahrverhalten im Vergleich ,zu einer zu großen Kabine, auf einem Pick up

Hast aber Recht , lassen wirs.
Aber ein bisschen weiterträumen darf ich ja noch. :D :genau:

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #98 von QuestMan
QuestMan antwortete auf Pickup mit WoKa mit 3. Achse
OKOK,
damit haben wir uns aber Meilen weit von dem HEKU.Prinzip entfernt. :schande:

Das ist ja keine flexible Lösung mehr worum es ursprünglich mal ging.
Ein simpler 3 Achser LKW bzw. WoMo also.

Das ist ja nix neues oder außergewöhnliches.

Das was daraus resultiert hat für mich nix mehr mit einem PU und dessen normalen Eigenschaften und Nutzungsmöglichkeiten zu tun. :Meinung:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #99 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Pickup mit WoKa mit 3. Achse
Sorry ,hab mich falsch ausgedrückt.

Das Ganze ist natürlich abkoppelbar ,um das es auch ursprünglich
in diesem Beitrag Seite 1 gegangen ist.

Und dann ist das schon wieder flexibel,zumindest so flexibel wie bei Bimobil,wo ja bekanntlich auch die LF runter kommt.

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 8 Monate her #100 von Huegelcamper
Huegelcamper antwortete auf Pickup mit WoKa mit 3. Achse
Rudi, auf deiner Fotomontage bist du meines erachtens noch zu weit vorne mit der 3ten Achse. Aber vom Grunsätzlichen sind deine Gedankengänge durchaus nicht schlecht , nur der Wendekreis........... da rubbeln die Reifen dann schon heftig..........

VW T3 50Ps Diesel mit Reimo Airoline Hochdach / Fiat Ducato CI Alkoven / Mazda B2500 mit Holländischer Kabine / Dodge Ram 2500 HD 5,9 Cummins HD 12V Extended Cab Long Bed 4x4 mit Lance Truck Camper 880 / Rimor Katamarano 12 / Rimor Europeo 69

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Lely Camper
( / Biete)

Lely Camper

Dometic Seitz Fenster
( / Biete)

Dometic Seitz Fenster

-
( / Biete)

-

Suche Nordstar Klapp-Tischbein
( / Suche)

noimage
Ladezeit der Seite: 0.207 Sekunden
Powered by Kunena Forum