Topic-icon Frage Corona Virus

Mehr
7 Monate 2 Tage her #161 von Tommy Walker
Tommy Walker antwortete auf Corona Virus
Leider werden solche Stimmen zu wenig beachtet,

Professor Dr. Tino F. Schwarz gehört zu den wenigen Medizinern, die sowohl Facharzt für Laboratoriumsmedizin als auch für Medizinische Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie sind.
Für Schwarz wird in der breiten Öffentlichkeit derzeit eine Panik produziert, die nicht gerechtfertigt ist: "Wir wissen, dass die beste Methode gegen Erkältungskrankheiten und Atemwegsinfekte die entsprechende Hygiene ist. Das gilt auch für das Coronavirus." Außerdem wird in den Augen des Experten dessen klinische Bedeutung völlig überbewertet: "Die Grippe oder das Humane Respiratorische Synzytial-Virus, kurz RS-Virus, sind weitaus gefährlicher. Gerade Letzteres kann zu sehr ernsten Erkrankungen der Atemwege führen."

www.zdf.de/nachrichten/panorama/impfung-coronavirus-100.html

Mich bedroht das Coronavirus nicht, jedoch das was daraus gemacht wird , die Angst , Panik und Schrecken

Gruß Tommy

Ford Ranger Bj. 2010 Nordstar Camp 8L Bj. 2003
Folgende Benutzer bedankten sich: Michael aus Erfurt, Jupp!, tesa, manfred65, Sonniger Süden

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
7 Monate 2 Tage her #162 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Corona Virus
@Christian... findest Du, dass das derzeit alles total aufgebauscht wird von den Medien?

Egal wie man zu dem steht was dieser Lungenfacharzt sagt (nicht ich!), bei uns hier in Spanien ist der reguläre Sendebetrieb der Medien praktisch eingestellt! In den Hauptkanälen siehst und hörst Du 24 Stunden lang rauf und runter zu 99 % nur noch Corona!
Und das führt zu so aberwitzigen Entscheidungen, dass Du bis zu 1.000 € Strafe zahlst, wenn Du mit Deiner Frau im Auto erwischt wirst (man darf nur noch alleine im PKW sitzen!), mit der Du aber davor die ganze Nacht im Bett verbracht hast! :screwy:
Zum Glück sind die Insulaner nicht ganz so bescheuert!
Und ja, der Tag der Pharmaindustrie wird kommen... :top:

Grüße Olaf
Seit 1971 auf Reisen, mehr als 30 Länder, und fast ebenso viele Inseln, 3 Kontinente
Anfangs m. Rucksack, dann Fahrrad, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S. Fahrzeug für die Zukunft: Kutsche mit 2 Friesen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rolfany

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 2 Tage her #163 von Wishbone
Wishbone antwortete auf Corona Virus
Man wird zu jedem Thema einen Experten finden, der das genaue Gegenteil vertritt. Ich halte mich da gern an die „herrschende Meinung“, also RKI, WHO, CDC etc.

@tommy: Wieso bedroht Dich das Virus angeblich nicht? Lebst Du allein im Wald?

Wie gesagt, die Infektionsrate und die Sterberate ist beeindruckend, und es gibt weder Impfung noch Therapie, insofern ist das m.E. nicht der Grippeerkrankungen etc. zu vergleichen.

Derzeit geht es doch hauptsächlich darum, die Kurve abzuflachen und das geht eben am besten mit den aktuellen Maßnahmen. Aber wenn Ihr meint, das sei alles übertrieben, dann geht halt weiter in Cafés, das schadet ggf. Euch und leider auch anderen, die mit Euch in Kontakt kommen.

C.

Amarok SC mit Tischer 290S (a.k.a. "Heisenberg")
Mein - noch ziemlich wohnkabinenfreies - Blog zu Reisen in u.a. Namibia, Kirgistan, Patagonien, Karelien, Norwegen, Rumänien, Pakistan, USA, TransSib, Äthiopien etc.:
www.aconcagua.de
Folgende Benutzer bedankten sich: traube

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
7 Monate 2 Tage her #164 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Corona Virus
Olaf, dehnst du deine "Überwinterung" auf der Insel jetzt auf 18 Monate aus?

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
7 Monate 2 Tage her #165 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Corona Virus
Bei dem ganzen Genörgel kann man auch mal kurz überlegen wie gut es einem geht...

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 2 Tage her #166 von Atlantik
Atlantik antwortete auf Corona Virus
Söder hat heute den Lock Down in Bayern im Landtag "angedroht".
Er wird auch kommen müssen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
7 Monate 2 Tage her #167 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Corona Virus
@Christian...das war nie Thema in Bars weiter abzuhängen oder Hygiene Maßnahmen zu ignorieren!
@Holger...gerne, auch länger wenn’s sein muss ;)
Wenn ich richtig informiert bin, hat man von hier alle Touris von der Insel geschickt, damit sie sich im Epizentrum Europa erholen können :peace:
Als Bürger kommst Du nur noch weg, wenn außergewöhnliche Gründe dafür vorliegen....

Grüße Olaf
Seit 1971 auf Reisen, mehr als 30 Länder, und fast ebenso viele Inseln, 3 Kontinente
Anfangs m. Rucksack, dann Fahrrad, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S. Fahrzeug für die Zukunft: Kutsche mit 2 Friesen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 1 Tag her #168 von Hendrik
Hendrik antwortete auf Corona Virus

Amarok und Tischer 220
Folgende Benutzer bedankten sich: lio, MuD, Pick-up Camper unterwegs

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 1 Tag her #169 von Wishbone
Wishbone antwortete auf Corona Virus

Sonniger Süden schrieb: @Christian...das war nie Thema in Bars weiter abzuhängen oder Hygiene Maßnahmen zu ignorieren!


Nein, das Thema war das Zitat mit „alles eine Hysterie der Medien“. Und deshalb frage ich nochmal, wo denn die Hysterie sein soll?
Die Medien geben das weiter, was die Wissenschaft ansagt und die Politik derzeit umsetzt. Social Distancing, Ausgangssperre, all das sind die derzeit möglichen und erfolgversprechenden Maßnahmen zu „flattening the curve“.

Wo ist da die Hysterie?

Ja, die eine Regelung in Spanien mag deppert sein, aber das ist ein Ausnahmfall und ändert nichts an der Sinnhaftigkeit der Maßnahmen.

In dem Artikel, den Hendrik gepostet hat, wird der Sinn der Maßnahmen ganz gut dargestellt.

C.

Amarok SC mit Tischer 290S (a.k.a. "Heisenberg")
Mein - noch ziemlich wohnkabinenfreies - Blog zu Reisen in u.a. Namibia, Kirgistan, Patagonien, Karelien, Norwegen, Rumänien, Pakistan, USA, TransSib, Äthiopien etc.:
www.aconcagua.de
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 1 Tag her - 7 Monate 1 Tag her #170 von Atlantik
Atlantik antwortete auf Corona Virus
Also mich überzeugen die Armeelastwagen voll geladen mit Toten in Italien schon.
Vor Wochen, vielleicht noch vor Tagen konnte man Trumps Meinung sein, aber sogar der hat es bereits begriffen.

Und morgen, spätestens am Wochenende sollte der LockDown kommen.
Zumindest in Bayern.

:Meinung:
Letzte Änderung: 7 Monate 1 Tag her von Atlantik.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 1 Tag her #171 von Wishbone
Wishbone antwortete auf Corona Virus
Gutes Argument.
Aber Trump hat heute immer noch nix kapiert, das dürfte klar sein.

Am Sonntag ist ein Treffen der Kanzlerin mit den Mimisterpräsidenten. Danach wird die Ausgangssperre kommen, da bin ich mir sicher. Und ich halte das für eine gute Idee (und nicht für Hysterie, befeuert durch die Medien, s.o.), weil zuviele Leute die Vorsichtsmaßnahmen derzeit noch ignorieren.

C.

Amarok SC mit Tischer 290S (a.k.a. "Heisenberg")
Mein - noch ziemlich wohnkabinenfreies - Blog zu Reisen in u.a. Namibia, Kirgistan, Patagonien, Karelien, Norwegen, Rumänien, Pakistan, USA, TransSib, Äthiopien etc.:
www.aconcagua.de
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 1 Tag her #172 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Corona Virus
Trump ist doch ständig im Wahlkampf-Modus.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
7 Monate 1 Tag her #173 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Corona Virus
Wer etwas mit dem Simulator spielen mag um zu sehen was das Zuhause bleiben bewirken kann...

corona.katapult-magazin.de/

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
7 Monate 1 Tag her #174 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Corona Virus
@Christian... das Thema war das Zitat mit „alles eine Hysterie der Medien“. Und deshalb frage ich nochmal, wo denn die Hysterie sein soll?
Vielleicht hat ja dieser Dr. Wodarg dass gemeint, was diese Berichterstattungen an den weltweiten Börsenmärkten bewirkt hat, wirtschaftlich steht die Welt vor dem Obergau!
Oder die Millionen Menschen allein in Deutschland, die aufgrund der Berichterstattungen über die Supermärkte herfallen....
Oder die Leute, die in Krankenhäusern, sozialen Einrichtungen und Rettungswagen die Desinfektionsmittel, Handschuhe und Atemschutzmasken klauen!
Was auch immer - jeder Tote aufgrund dieses Virus ist einer zu viel! Nur die Massen in Panik versetzen ist wenig zielführend. ;)

Grüße Olaf
Seit 1971 auf Reisen, mehr als 30 Länder, und fast ebenso viele Inseln, 3 Kontinente
Anfangs m. Rucksack, dann Fahrrad, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S. Fahrzeug für die Zukunft: Kutsche mit 2 Friesen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tommy Walker, Rolfany

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 1 Tag her - 7 Monate 1 Tag her #175 von Jens Heidrich
Jens Heidrich antwortete auf Corona Virus
Hat das denn mal jemand ab Seite 55 bis Seite 88 gelesen?

dipbt.bundestag.de/dip21/btd/17/120/1712051.pdf

Dabei handelt es sich um eine von der Regierung in Auftrag gegebene wissenschaftliche Studie aus 2013 zum Thema Corona / SARS Pandemie. Da trifft leider im Verlauf bis heute erschreckend Vieles von zu.

Ich finde es da eher bedenklich die Menschen so schnell von einem Impfstoff träumen zu lassen. Für HIV (Das V steht für Virus) gibt es bis heute keine Impfung, und das Ding ist weit über 40 Jahre alt. :wink:

Panik bringt niemanden weiter, aber das Problem zu ignorieren macht es auch nicht besser. Ein gesundes Mittelmaß ist wichtig.

Wir schauen dem Ganzen gelassen entgegen. Wir haben die möglichen Szenarien für uns und unser Unternehmen durchgespielt, haben die Risiken bewertet, haben dabei auch viele Chancen erkannt und werden nun abwarten welche Schritte als nächstes zu tun sind.

Wir hoffen für unsere Ärztinnen und Ärzte sowie Pflegerinnen und Pfleger, dass es Ihnen erspart bleibt die Entscheidungen treffen zu müssen, welcher von zwei rettbaren Patienten nun sterben muss, weil ein Beatmungsgerät fehlt.

Wir hoffen auch, dass die Menschen die gestern noch fröhlich im Park zusammen gegrillt haben nicht in vier Wochen einen lieben Angehörigen verlieren, nur weil die Infektionen mit schwerem Verlauf über das Maß der zur Verfügung stehenden Beatmungsplätze hinausgehen. Und wenn das doch passiert, dann hoffen wir, dass diese Ihren Teil der Schuld nicht begreifen, denn der ist vermutlich schwer zu tragen.

Bleibt gesund! :top:

Lieben Gruß,

Jens

"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen." David Bowie (1947-2016)


Jens Heidrich ist Generalimporteur für Wohnkabinen der Marke Four Wheel Campers und Markeninhaber von Nordstar und Camp-Crown Wohnkabinen.
Letzte Änderung: 7 Monate 1 Tag her von Jens Heidrich.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hendrik, NissanHusky

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
7 Monate 1 Tag her #176 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Corona Virus

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Hendrik, Wishbone

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 1 Tag her - 7 Monate 1 Tag her #177 von Wishbone
Wishbone antwortete auf Corona Virus

Sonniger Süden schrieb: @Christian... das Thema war das Zitat mit „alles eine Hysterie der Medien“. Und deshalb frage ich nochmal, wo denn die Hysterie sein soll?
Vielleicht hat ja dieser Dr. Wodarg dass gemeint, was diese Berichterstattungen an den weltweiten Börsenmärkten bewirkt hat, wirtschaftlich steht die Welt vor dem Obergau!
Oder die Millionen Menschen allein in Deutschland, die aufgrund der Berichterstattungen über die Supermärkte herfallen....
Oder die Leute, die in Krankenhäusern, sozialen Einrichtungen und Rettungswagen die Desinfektionsmittel, Handschuhe und Atemschutzmasken klauen!
Was auch immer - jeder Tote aufgrund dieses Virus ist einer zu viel! Nur die Massen in Panik versetzen ist wenig zielführend. ;)



Was hätten denn „die Medien“ anders berichten sollen, damit die Leute nicht in die Supermärkte rennen???

Hätten sie die Menschen über den Ernst der Lage anlügen sollen, damit sich keiner Sorgen macht und alle weitermachen wie bisher?

So wie Du das oben dargestellt hast, ist es nämlich alles gar nicht so schlimm, wie die Medien sagen, die sind schuld an den Hamsterkäufen mit ihrer total übertriebenen Berichterstattung (Tommys Zitat ging in dieselbe Richtung). Und überhaupt, die Grippe etc.

Und das sehe ich eben grundlegend anders. Das ist keine übertriebe Hysterie der Medien, sondern eine reale und akute Gefahr, wegen der Seuche und nicht wegen Spiegel, SZ, Bild whatever. Deren Aufgabe ist es nicht - wie FOX News in den USA- die Leser anzulügen, um den DAX oder wen auch immer zu beschützen.

EDIT: Die Aussagen im Video von Sebastian sind dann für Dich auch wieder hysterisch?

C.

Amarok SC mit Tischer 290S (a.k.a. "Heisenberg")
Mein - noch ziemlich wohnkabinenfreies - Blog zu Reisen in u.a. Namibia, Kirgistan, Patagonien, Karelien, Norwegen, Rumänien, Pakistan, USA, TransSib, Äthiopien etc.:
www.aconcagua.de
Letzte Änderung: 7 Monate 1 Tag her von Wishbone.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 1 Tag her #178 von Hendrik
Hendrik antwortete auf Corona Virus
Das ist wie mit der Kreissäge, deren Schutz entfernt wurde, weil der uncool ist. Bis der Zeigefinger fehlt und dann plötzlich justitial geforscht wird. Ich vergleich das hier eins zu eins, nur daß die Dimension ´ne ganz andere ist und vielleicht sein wird. Alles, was dagegen kolportiert wird, ist komplett kontraproduktiv und vielleicht später mal ´ne Meldung wert, wenn Nutzen und Aufwand aufgewogen wird.
Gruß Hendrik

Amarok und Tischer 220

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
7 Monate 1 Tag her #179 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Corona Virus
Die meisten Fridays for Future Anhänger sind jüngere Jahrgänge und fordern immer auf die Wissenschaft zu hören.
Und genau jetzt sagt die Wissenschaft, dass besonders die Jugend (aber auch Ältere) unbekümmert ihr normales Leben weiter "genießen".
Wieso hören sie jetzt nicht auf die Wissenschaft? Wieso fordern sie bei dem einen Punkt auf die Wissenschaftler zu hören und ignorieren es dann kurze Zeit später an anderer Stelle?
Ganz einfach! In der aktuellen Situation wäre/ ist es eine persönliche Einschränkung. :Meinung:

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 1 Tag her #180 von Feli 1
Feli 1 antwortete auf Corona Virus

Pick-up Camper unterwegs schrieb: Wieso hören sie jetzt nicht auf die Wissenschaft? Wieso fordern sie bei dem einen Punkt auf die Wissenschaftler zu hören und ignorieren es dann kurze Zeit später an anderer Stelle?

Bisschen zu stark verallgemeinert.:|
Wer sagt denn, daß die, die jetzt Corona-Partys feiern, Fridays for Future - Anhänger sind?

ExKab 7S auf Toyota Hilux XC

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4
Ladezeit der Seite: 1.442 Sekunden
Powered by Kunena Forum