Topic-icon Frage Corona Virus

Mehr
7 Monate 4 Tage her #141 von Tommy Walker
Tommy Walker antwortete auf Corona Virus
Hallo miteinander,

Ich melde mich mal an dieser Stelle wieder zurück, denn uns hat auch der Coronavirus vorzeitig aus unserem Überwinterungsurlaub aus Spanien zurückgetrieben.
Ich kann , nachdem es bisher kaum jemanden interessiert hatte, dass die Grippewelle 2017/18 über 25000 Menschenleben in Deutschland und Weltweit ca 650000 forderte, die Aufregung /Panik nicht nachvollziehen ,die uns gerade überrollt..
Mir spricht dieser Arzt geradezu aus der Seele .



Euch eine Gute Zeit lieben Gruß Tommy

Ford Ranger Bj. 2010 Nordstar Camp 8L Bj. 2003
Folgende Benutzer bedankten sich: Jupp!, tesa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Abwesend
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
7 Monate 4 Tage her #142 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Corona Virus
Vielleicht hilft dieser Beitrag ein wenig die aktuellen Schritte und Einschränkungen zu verstehen: www.n-tv.de/mediathek/bilderserien/panor...article21644572.html

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 3 Tage her #143 von bb
bb antwortete auf Corona Virus
@Tommy Walker
Da ich medizinischer Laie bin, muss ich irgendwem glauben. Mich bewegt dabei natürlich auch die Frage, wem die jeweiligen Maßnahmen wirtschaftlich nützen Aber darauf finde ich auch keine eindeutige Antwort.

Hier die Gegenmeinung zu Dr. Wodarg, der mit seiner Einzelmeinung der überwiegenden Mehrheit der Ärzte und Epidemologen widerspricht.
www.ndr.de/nachrichten/info/Coronavirus-...tcoronavirus100.html
Die Nachdenkseiten machen einen interessanten Vorschlag:
www.nachdenkseiten.de/?p=59303
Aber vermutlich ginge das aus wie das Hornberger Schießen oder die Diskussionen zwischen Klimaänderungsleugnern und Klimaänderungsvertretern bei krawalligen und ignoranten Talkmasterinnen und Mastern.

Aber wie ich schon an anderer Stelle schrieb: Ich habe reichlich Renovierungen an Haus und Hof, haben reichlich Abstandsflächen zu den Nachbarhöfen und drumrum endlos viel Naturlandschaft.
Solange Baumärkte und Versandhandel geöffnet bleiben, habe ich gut zu tun.

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Alltagsauto seit 2009: VW Caddy mit 1,4l 16V BUD Ottomotor und Vialle LPG Anlage
Wohnkabine seit 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger 2AW 1,5 Cab;
Seit 2014: Nissan Navara SE KC als Kabinentransporter und Lastesel
2017: Umzug aus dem Ruhrgebiet mit +4Mio EW in das kleinste Dorf von Nordhessen mit 200 EW
Mein Traumauto für 2021: Hybrid Hilux mit HSD, für 2031: Hydrogenium Hilux
Folgende Benutzer bedankten sich: Pick-up Camper unterwegs

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 3 Tage her #144 von Stefan
Stefan antwortete auf Corona Virus
...die allg. Ausgangssperre naht...

Toyota Hilux. Damit 41 Länder, 3 Kontinente.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
7 Monate 3 Tage her #145 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Corona Virus

bb schrieb: Mich bewegt dabei natürlich auch die Frage, wem die jeweiligen Maßnahmen wirtschaftlich nützen Aber darauf finde ich auch keine eindeutige Antwort.

Die ganze Krise wird keinem wirklich nützen, sondern uns alle noch viiiel Geld kosten, da werden wir uns noch umgucken.
Die einzigen wirtschaftlichen Gewinner werden vermutlich die sein, die als erste einen Impfstoff am Markt haben.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
7 Monate 3 Tage her #146 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Corona Virus
Heute - wo man gerade mal am Anfang dieser Epidemie steht - Vergleiche anzustellen mit Grippen vergangener Jahre, halte ich mit Verlaub für “etwas verfrüht”.
Am Ende des Jahres ist man schlauer, und blickt vielleicht auch hinter die Kulissen...

Grüße Olaf
Seit 1971 auf Reisen, mehr als 30 Länder, und fast ebenso viele Inseln, 3 Kontinente
Anfangs m. Rucksack, dann Fahrrad, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S. Fahrzeug für die Zukunft: Kutsche mit 2 Friesen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 3 Tage her - 7 Monate 3 Tage her #147 von lio
lio antwortete auf Corona Virus

holger4x4 schrieb: Die ganze Krise wird keinem wirklich nützen, sondern uns alle noch viiiel Geld kosten, da werden wir uns noch umgucken.
Die einzigen wirtschaftlichen Gewinner werden vermutlich die sein, die als erste einen Impfstoff am Markt haben.

Ich vermute auch die Natur wird der Gewinner sein. Ich bin mir sicher dass der von uns verursachte CO² Wert zur Zeit wesentlich geringer ist.

Liebe Grüße
Lioba

Nissan Navara D40
Tischer 200 H
Letzte Änderung: 7 Monate 3 Tage her von lio.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 3 Tage her #148 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Corona Virus

lio schrieb:

holger4x4 schrieb: Ich vermute auch die Natur wird der Gewinner sein. Ich bin mir sicher dass der von uns verursachte CO² Wert zur Zeit wesentlich geringer ist.


Da haben wir doch schon den Gewinner: die Bundesregierung. Sie wird das Klimaziel für 2020 erreichen, was sonst undenkbar gewesen wäre.
:ironie:


Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Abwesend
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
7 Monate 3 Tage her #149 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Corona Virus
Jemand der mir aus der Seele spricht


:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 3 Tage her #150 von traube
traube antwortete auf Corona Virus
..............und ich habe Hendrik Unrecht getan, er wollte
die Hütte absatteln und einmotten. Wie recht er doch hatte.
Ich habe die Situation falsch eingeschätzt.
Sorry Hendrik. Rolf




grünerAmarok sc mit Nordstar 8,5 s

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 3 Tage her #151 von Hendrik
Hendrik antwortete auf Corona Virus
Rolf ! :mrgreen: !

Amarok und Tischer 220

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 3 Tage her #152 von suzali
suzali antwortete auf Corona Virus
Wir sitzen zur Zeit in Portugal fest. Die Spanier lassen niemanden einreisen. Nach Rücksprache mit der dt. Botschaft in Madrid hat das Span. Auswärtige Amt zwar versichert, dass Heimreisende das Land passieren dürfen. Die Polizei und die Guardia Civil interessiert das aber nicht die Bohne. Selbst der als PDF vorgelegte Paragraph der Fuerza Mayor (Notstandsgesetzgebung) der das explizit erlaubt, interessiert nicht die Bohne. :kotz:
An der Grenzübergängen irren hunderte Wohnmobile aus D, NL, F, B, DK herum. Keiner weiß, wie es weitergehen soll...

P.S. Offroader stehen entspannt im Wald :wink:

Liebe Grüße
Ali
____________________________________________________________________________________________________

BT-50 mit Selbstbaukabinen, > 200.000 Woka-Kilometer in 35 Ländern auf 3 Kontinenten
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • MuD
  • MuDs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Wer nie vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke!
Mehr
7 Monate 3 Tage her #153 von MuD
MuD antwortete auf Corona Virus
Hallo Ali,

wir wünschen euch, dass sich schnell etwas tut und ihr die Heimreise antreten könnt.

Viele Grüße aus dem Sauerland
Marita und Dirk
mit Navara und Husky
www.eicker.blog

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
7 Monate 3 Tage her - 7 Monate 3 Tage her #154 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Corona Virus
Kein Klohpapier Zuhause? hier die Lösung

Grüße Olaf
Seit 1971 auf Reisen, mehr als 30 Länder, und fast ebenso viele Inseln, 3 Kontinente
Anfangs m. Rucksack, dann Fahrrad, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S. Fahrzeug für die Zukunft: Kutsche mit 2 Friesen.
Letzte Änderung: 7 Monate 3 Tage her von Sonniger Süden.
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa, Rolfany

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 3 Tage her #155 von suzali
suzali antwortete auf Corona Virus

MuD schrieb: Hallo Ali,

wir wünschen euch, dass sich schnell etwas tut und ihr die Heimreise antreten könnt.


Danke!
Hat zumindest schonmal geklappt, aus Portugal raus zu kommen. Heute früh hatten die spanischen Polizisten die Anweisung erhalten, uns passieren zu lassen. Wir haben auch entsprechende schriftliche Genehmigung erhalten. Die Fahrt durch Spanien ist sehr unwirklich. Leere Landstrassen, völlig 'inaktive' Dörfer und fast leere Autobahnen. Nur Rückkehrer nach D /NL/ FIN/F/ B / PL, einzelne Privat - PKWs und LKWs.
Sind mal gespannt, wie es uns an der französischen Grenze ergeht.. Aber bis dahin haben wir aktuell noch ca. 600 km vor uns....

Liebe Grüße
Ali
____________________________________________________________________________________________________

BT-50 mit Selbstbaukabinen, > 200.000 Woka-Kilometer in 35 Ländern auf 3 Kontinenten
Folgende Benutzer bedankten sich: MuD, manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
7 Monate 3 Tage her #156 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Corona Virus
Na dann viel Erfolg! Hier sind überall lange Staus an den Grenzen, Polen z.B. 60km, ca 20h. Keine Ahnung wie das an den Pyrenäen aussieht.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier
Folgende Benutzer bedankten sich: suzali

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
7 Monate 2 Tage her #157 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Corona Virus
Im Beitrag #141 (Thema: Corona Virus) kann man das Interview des Lungenfacharztes Dr. Wodarg sehen, der diese Welle die gerade über den Globus rollt, aus seinem fachlich begründeten Blickwinkel einordnet. :idea:
Was er sagt, klingt durchaus logisch und vernünftig.

Kurz zusammengefasst würde sich das (nach seiner Sicht der Dinge), so darstellen:
Eine durch die Medien ins Rollen gebrachte Hysterie, die sich verselbstständigt hat, von der es kein Zurück zu geben scheint, weil inzwischen fast jeder daran glaubt. Es wird ja auch dramatisch genug kommentiert 24h jeden Tag. :!:

Der Schaden ist nicht abzusehen.

Anders als bei der Schweinepest und der Vogelgrippe (so Dr. Wodarg), die ja auch von den Medien nach allen Regeln der Kunst ausgeschlachtet wurden, aber dann Dank eines Untersuchungsausschusses, der diesen Wahnsinn gestoppt hat, zum guten Glück im Sande verlaufen ist, bleibt die Forderung (eines solchen wieder ins Leben zu rufen) bislang ungehört!

Damals wollte man die Impfpflicht einführen, damit die Pharmaindustrie auf Ihre Kosten komme! Zum Glück hat das kaum jemand beachtet, sodass die immense Produktion von Impfstoffen in die Tonne geklopft wurden - wo sie auch hingehörten.

Meine Gedanken dazu: :roll:
Diesmal wird das wohl anders ablaufen, die Politik liegt den Virologen und der Pharmaindustrie zu Füßen, und wird mit 100%ger Sicherheit alles was von denen jetzt auf den Markt kommt 1:1 umsetzen!
Den Braten lassen sich diesmal die Verantwortlichen nicht mehr entgehen! Impfpflicht ist die logische Konsequenz, egal was man dort zusammengemixt hat!

Wer sich das Corona Wundermittel nicht verpassen lassen will...also keinen Impfpass tragen wird, was ist, wenn sich die Wogen wieder etwas geglättet haben, und man wieder auf Reisen gehen möchte...wird man doch spätestens an der Grenze zurückgewiesen, oder?!
Wie seht Ihr das?

Grüße Olaf
Seit 1971 auf Reisen, mehr als 30 Länder, und fast ebenso viele Inseln, 3 Kontinente
Anfangs m. Rucksack, dann Fahrrad, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S. Fahrzeug für die Zukunft: Kutsche mit 2 Friesen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tommy Walker, tesa, Rolfany

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 2 Tage her - 7 Monate 2 Tage her #158 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Corona Virus
BREXIT, anders herum

„Ich traue dem NHS überhaupt nicht, die sind seit mehr als zehn Jahren total unterfinanziert“, sagte Felix Simon, der angesichts der Coronakrise seine Sachen gepackt hat und jetzt in der Umgebung von Frankfurt vorsichtshalber zwei Wochen lang in Selbstisolation lebt. Anschließend möchte er zu seinen Eltern und Großeltern in der Nähe. Sein Onkel ist Mediziner in München und hat bereits Patienten mit dem neuartigen Coronavirus behandelt. „Er hat mir dringend geraten, Großbritannien zu verlassen“, berichtete Simon, der seit 2016 in England lebte und Doktorand an der renommierten Universität Oxford ist. Fast alle seine Freunde hätten Großbritannien verlassen.

Komplette Meldung

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)
Letzte Änderung: 7 Monate 2 Tage her von mingelopa.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 2 Tage her - 7 Monate 2 Tage her #159 von Jens Heidrich
Jens Heidrich antwortete auf Corona Virus


Panikmache hin oder her. Auch wir schalten jetzt mal zwei Gänge zurück und schauen bis zum 12.04.2020 welche Entwicklung sich ergibt.

China ist nach drei Monaten mit sehr restriktiven Maßnahmen wieder auf dem Wege zurück in ein normales Leben.

Ja, die Grippewelle war schlimm. Dies hier kann aber nach Experteneinschätzung noch deutlich schlimmer werden.

Mutmaßlich basieren viele Maßnahmen auf den Einschätzungen die in der Drucksache Bundestag 17/12051 veröffentlicht wurden. Ab Seite 55 bis zur Seite 88 steht einiges Wissenswertes, was in Kombination mit den in China und Italien gesammelten realen Erfahrungen die Entscheidungen der Regierung für mich nachvollziehbar macht. Ob es am Ende richtig war/ist, das weiß nur Gott allein. Ich hoffe es bekommt keiner von uns die Gelegenheit Ihn dazu persönlich zu befragen. :wink:

Drucksache 17/12051: dipbt.bundestag.de/dip21/btd/17/120/1712051.pdf

In diesem Sinne, bleibt gesund!

Lieben Gruß,

Jens

"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen." David Bowie (1947-2016)


Jens Heidrich ist Generalimporteur für Wohnkabinen der Marke Four Wheel Campers und Markeninhaber von Nordstar und Camp-Crown Wohnkabinen.
Letzte Änderung: 7 Monate 2 Tage her von Jens Heidrich.
Folgende Benutzer bedankten sich: Wishbone

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 2 Tage her #160 von Wishbone
Wishbone antwortete auf Corona Virus

Sonniger Süden schrieb: Im Beitrag #141 (Thema: Corona Virus) kann man das Interview des Lungenfacharztes Dr. Wodarg sehen, der diese Welle die gerade über den Globus rollt, aus seinem fachlich begründeten Blickwinkel einordnet. :idea:
Was er sagt, klingt durchaus logisch und vernünftig.

Kurz zusammengefasst würde sich das (nach seiner Sicht der Dinge), so darstellen:
Eine durch die Medien ins Rollen gebrachte Hysterie, die sich verselbstständigt hat, von der es kein Zurück zu geben scheint, weil inzwischen fast jeder daran glaubt. Es wird ja auch dramatisch genug kommentiert 24h jeden Tag. :!:

Der Schaden ist nicht abzusehen.
?


Genau den Teil sehe ich nicht so. Eine Pandemie, in der sich die Zahl der Infizierten in D und anderswo alle 3,7 Tage verdoppelt und an der in manchen Ländern 7-9% der Infizierten sterben, ist ernstzunehmen und keine Hysterie oder Panikmache.

Oder findest Du, dass das derzeit alles total aufgebauscht wird von den Medien?

Den Teil mit der angeblichen Verschwörung der Pharmaindustrie möchte ich gar nicht kommentieren. Zumal es derzeit GAR KEINEN Impfstoff oder eine medikamentöse Therapie gibt, an der die Pharmaindustrie verdienen könnte.

C.

Amarok SC mit Tischer 290S (a.k.a. "Heisenberg")
Mein - noch ziemlich wohnkabinenfreies - Blog zu Reisen in u.a. Namibia, Kirgistan, Patagonien, Karelien, Norwegen, Rumänien, Pakistan, USA, TransSib, Äthiopien etc.:
www.aconcagua.de

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4
Ladezeit der Seite: 1.531 Sekunden
Powered by Kunena Forum