Topic-icon Frage Corona Virus

Mehr
7 Monate 5 Tage her #121 von Loefflea
Loefflea antwortete auf Corona Virus
... brauchst du nicht.

Dicht bedeutet in dem Fall:
Die Eidgenossen dürfen nicht mehr unsere Einkaufsmärkte plündern :ironie: Besonders KLO-Papier war der Renner!
Ausfuhrkassenzettel für die Mehrwertsteuerrückerstattung, (mann, was für ein Wort) wurden bereits Ende letzter Woche vom Deutschen Zoll nicht mehr abgestempelt. Begründung? Wurde keine genannt.

Gruß
Loefflea alias der "Schofför"

mit Hilux XC und ExKab 5S auf Nestle Zwischenrahmen. Auch hier wieder: dem neuen Original!
mit vormals Nissan Navara D401 KC und darauf ne ExKab 3S. Dem Original!
davor Navara D 22 mit Nordstar Camp 8L, davor VW LT 28 Selbstausbau, davor VW T3 Teilselbstausbau,
davor Fiat Panda, das kleinste Ein-Mann-Womo!
davor Lowe Rucksack, Salewa Zelt, und Coleman Kocher

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Nordcab05
  • Nordcab05s Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Entweder man lebt, oder man ist konsequent
Mehr
7 Monate 5 Tage her #122 von Nordcab05
Nordcab05 antwortete auf Corona Virus
Update aus dem Norden:

Hier oben sind nun auch alle Inseln "dicht". Das betrifft die Nord- und Ostsee-Inseln. Die Touristen werden hier in SH aufgefordert nach Hause zu fahren und wenn man der "Gerüchteküche" glauben darf, sollen auch Touristenzentren wie Büsum und St. Peter Ording mit einbezogen werden. .....aber das sind Gerüchte!!

Einige Gemeinden auf dem Festland schliessen auch die Womo-Stellplätze. Es wird also immer schwerer hier noch Stell-/Entsorgungsplätze zu finden. SH ist im Moment wohl kein guter Platz mehr für kurzfristige Urlaube.

Wir sind am Wochenende aus Dänemark zurückgekommen >>> auch da ist alles zu >> nicht nur die Grenze.

Schöne Grüsse

Bernd

(5) Ford Ranger mit Wanner Silverdream Mono 4x4, (4) Pössl Roadcruiser (R)evolution mit Kymco Quad im Heck, (3) Motorrad mit Hotel/Zelt oder Leih-Womos, (2) VW Passat (55 PS) mit eigener Campingausrüstung, (1) Peugeot 504 Break mit Camping-Utensilien, die man sich bei Freunden, Verwandten und Nachbarn leihen konnte
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65, Ponis

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
7 Monate 5 Tage her #123 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Corona Virus
Ein Update aus dem sonnigen Süden...
In Spanien sind die Kassen leer, d.h. der Staat bankrott, auch wenn´s keiner der Verantwortlichen ausprechen will.
Ein Versuch das zu ändern sind die horrenden Strafen - egal für was...!

Aber das neueste Dekret toppt alles:
ich hab´s mal im Anschluß reinkopiert, wenn´s Euch genauso geht wie mir - die Leute hier sind fassungslos!
Wenn jemand die Gesundheit eines anderen in "schwerem Maße" (und da ist es Sache der Willkür des betreffenden Beamten) gefährdet, werden Strafen von bis zu 600.000 Euro verhängt!!! :to:
Was bekommt eigentlich das Labor, das den Virus in Umlauf gebracht hat?

Sanción LEVE multa de 100 a 600 euros gibt´s für denjenigen, der eine Ansperrung entfernt oder nicht beachtet
Sanción GRAVE multa de 601 a 30.000 euros wenn man der Aufforderung eines Rechtsorgans nicht Folge leistet, bzw. sich weigert seinen Ausweis vorzuzeigen.
INFRACCIONES GRAVES, multa de 30.001 hasta 60.000 euros. eine Verhaltensweise, die andere in Gefahr bringen könnte.
INFRACCIONES MUY GRAVES, multa de 60.001 hasta 600.000 euros eine Verhaltensweise, die andere in schwere Gefahr bringen könnte, bzw. die wiederholte Nichtfolgeleistung eines Rechtsorgans.


SANCIONES ESTADO DE ALARMA FUERZAS Y CUERPOS DE SEGURIDAD
GUARDIA CIVIL POLICIA NACIONAL POLICIAS AUTONOMICAS POLICIAS LOCALES

Con base al Real Decreto 463/2020, de 14 de marzo de 2020, por el que se declara el estado de alarma para la gestión de la situación de crisis sanitaria ocasionada por el COVID-19.

Visto que el artículo 20, tipifica el incumplimiento o la resistencia a las órdenes de las autoridades competentes en el estado de alarma será sancionado con arreglo a las leyes, en los términos establecidos en el artículo diez de la Ley Orgánica 4/1981, de 1 de junio.

SANCIONES DE POSIBLE APLICACIÓN

1º- LEY ORGÁNICA 4/2015, DE 30 DE MARZO, DE PROTECCIÓN DE LA SEGURIDAD CIUDADANA. 37.15. La remoción de vallas, encintados u otros elementos fijos o móviles colocados por las Fuerzas y Cuerpos de Seguridad para delimitar perímetros de seguridad, aun con carácter preventivo, cuando no constituya infracción grave. Sanción LEVE multa de 100 a 600 euros. 36.6. La desobediencia o la resistencia a la autoridad o a sus agentes en el ejercicio de sus funciones, cuando no sean constitutivas de delito, así como la negativa a identificarse a requerimiento de la autoridad o de sus agentes o la alegación de datos falsos o inexactos en los procesos de identificación. Sanción GRAVE multa de 601 a 30.000 euros.



2
2º- LEY 33/2011, DE 4 DE OCTUBRE, GENERAL DE SALUD PÚBLICA. Art. 57.2.b) INFRACCIONES GRAVES, multa de 30.001 hasta 60.000 euros. 1.º La realización de conductas u omisiones que puedan producir un riesgo o un daño grave para la salud de la población, cuando ésta no sea constitutiva de infracción muy grave.

Art. 57.2.a) INFRACCIONES MUY GRAVES, multa de 60.001 hasta 600.000 euros. 1.º La realización de conductas u omisiones que produzcan un riesgo o un daño muy grave para la salud de la población.

2.º El incumplimiento, de forma reiterada, de las instrucciones recibidas de la autoridad competente, o el incumplimiento de un requerimiento de esta, si este comporta daños graves para la salud.

3º- LEY 17/2015, DE 9 DE JULIO, DEL SISTEMA NACIONAL DE PROTECCIÓN CIVIL. 45.4. Constituyen infracciones GRAVES, 30.001 a 600.000 euros. b) En las emergencias declaradas, el incumplimiento de las órdenes, prohibiciones, instrucciones o requerimientos efectuados por los titulares de los órganos competentes o los miembros de los servicios de intervención y asistencia, así como de los deberes de colaboración a los servicios de vigilancia y protección de las empresas públicas o privadas, cuando no suponga una especial peligrosidad o trascendencia para la seguridad de las personas o los bienes.

45.3. Constituyen infracciones MUY GRAVES, multa de 1.501 a 30.000 euros. b) En las emergencias declaradas, el incumplimiento de las órdenes, prohibiciones, instrucciones o requerimientos efectuados por los titulares de los órganos competentes o los miembros de los servicios de intervención y asistencia, así como de los deberes de colaboración a los servicios de vigilancia y protección de las empresas públicas o privadas¸ cuando suponga una especial peligrosidad o trascendencia para la seguridad de las personas o los bienes
3

4º-LEY ORGÁNICA 10/1995, DE 23 DE NOVIEMBRE, DEL CÓDIGO PENAL.

Artículo 556. 1. Serán castigados con la pena de prisión de tres meses a un año o multa de seis a dieciocho meses, los que, sin estar comprendidos en el artículo 550, resistieren o desobedecieren gravemente a la autoridad o sus agentes en el ejercicio de sus funciones, o al personal de seguridad privada, debidamente identificado, que desarrolle actividades de seguridad privada en cooperación y bajo el mando de las Fuerzas y Cuerpos de Seguridad.

NOTA. Se remitirá lo actuado a Subdelegación de Gobierno, bien vía acta o informe, si es posible realizar un reportaje fotográfico de lo actuad, por lo tanto lo anteriormente establecido se puede sancionar al caso concreto a lo actuado

Grüße Olaf
Seit 1971 auf Reisen, mehr als 30 Länder, und fast ebenso viele Inseln, 3 Kontinente
Anfangs m. Rucksack, dann Fahrrad, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S. Fahrzeug für die Zukunft: Kutsche mit 2 Friesen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 5 Tage her #124 von bb
bb antwortete auf Corona Virus
Wozu brauchen die Leute eigentlich so extreme Mengen Toilettenpapier? Corona ist doch keine Darmerkrankung?I

Was Spanien angeht: Die Anhänger der früheren, totalitären Franco Diktatur sind immer noch oder wieder auf wichtigen Positionen. Der autoritäre Staat, der bei Bedarf das Recht nach Belieben beugt und missachtet, inclusive. einer Justiz, die das Prinzip der Gewaltenteilung nicht verstanden hat, schlägt zu. Bei Bedarf wird sogar europäisches Recht mißachtet.

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Alltagsauto seit 2009: VW Caddy mit 1,4l 16V BUD Ottomotor und Vialle LPG Anlage
Wohnkabine seit 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger 2AW 1,5 Cab;
Seit 2014: Nissan Navara SE KC als Kabinentransporter und Lastesel
2017: Umzug aus dem Ruhrgebiet mit +4Mio EW in das kleinste Dorf von Nordhessen mit 200 EW
Mein Traumauto für 2021: Hybrid Hilux mit HSD, für 2031: Hydrogenium Hilux

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 5 Tage her - 7 Monate 5 Tage her #125 von lio
lio antwortete auf Corona Virus

Nordcab05 schrieb: Update aus dem Norden:

Hier oben sind nun auch alle Inseln "dicht". Das betrifft die Nord- und Ostsee-Inseln. Die Touristen werden hier in SH aufgefordert nach Hause zu fahren und wenn man der "Gerüchteküche" glauben darf, sollen auch Touristenzentren wie Büsum und St. Peter Ording mit einbezogen werden. .....aber das sind Gerüchte!

schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung...5_Corona_Inseln.html
Noch steht da nichts von den anderen Küstenorten. Aber der Ministerpräsident hat gebeten, hier zur Zeit keinen Urlaub zu machen

Liebe Grüße
Lioba

Nissan Navara D40
Tischer 200 H
Letzte Änderung: 7 Monate 5 Tage her von lio.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 5 Tage her #126 von Loefflea
Loefflea antwortete auf Corona Virus

Sonniger Süden schrieb: Was bekommt eigentlich das Labor, das den Virus in Umlauf gebracht hat?


Hallo Olaf,
was für ein Labor meinst du? Hast Du dazu einen Namen, ein Land, einen Ort?

@ BB,

korrekterweise muß man dazu sagen: es sind nicht nur die Leute aus CH, sondern auch die aus F und auch die Einheimischen hier die mit einem erhöhten verbrauch von Zellulose rechnen :haumichweg:

Gruß
Loefflea alias der "Schofför"

mit Hilux XC und ExKab 5S auf Nestle Zwischenrahmen. Auch hier wieder: dem neuen Original!
mit vormals Nissan Navara D401 KC und darauf ne ExKab 3S. Dem Original!
davor Navara D 22 mit Nordstar Camp 8L, davor VW LT 28 Selbstausbau, davor VW T3 Teilselbstausbau,
davor Fiat Panda, das kleinste Ein-Mann-Womo!
davor Lowe Rucksack, Salewa Zelt, und Coleman Kocher

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
7 Monate 5 Tage her #127 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Corona Virus
Hallo Dölf,
wenn ich das wüßte!!! Aber grundsätzlich bin ich ja Pazifist... ;)
Kursiert das nicht auch in Deutschland...? Man ist sich einig hier, dass dieser Wahnsinn - so wie der letzte vor 2 Jahren - aus einem Labor stammt! Nur mit einem kleinen Unterschied: beim letzten Virus hatte man das Gegenmittel schon parat... :x

Grüße Olaf
Seit 1971 auf Reisen, mehr als 30 Länder, und fast ebenso viele Inseln, 3 Kontinente
Anfangs m. Rucksack, dann Fahrrad, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S. Fahrzeug für die Zukunft: Kutsche mit 2 Friesen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
7 Monate 4 Tage her #128 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Corona Virus
Ob man sich einig ist sei mal dahin gestellt. Aber hier mal der Beitrag um den es geht:

www.stern.de/gesundheit/coronavirus--kam...-wuhan--9141974.html

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Ex-Forist
  • Ex-Forists Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
7 Monate 4 Tage her #129 von Ex-Forist
Ex-Forist antwortete auf Corona Virus

Sonniger Süden schrieb: Man ist sich einig hier, dass dieser Wahnsinn - so wie der letzte vor 2 Jahren - aus einem Labor stammt


Genau, und der Virus wurde über Chemtrails verteilt :screwy:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 4 Tage her #130 von Stefan
Stefan antwortete auf Corona Virus
...Versammlungen von Vereinen, Fitnessstudios, Bordelle, Kinderspielplätze. Geschäfte schließen, außer Lebensmittelläden.
Alles verboten in Nds. am morgen früh um 6 Uhr!

Ich denke die anderen Länder werden konsequenter Weise nachziehen! Abwarten.

Toyota Hilux. Damit 41 Länder, 3 Kontinente.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 4 Tage her #131 von Loefflea
Loefflea antwortete auf Corona Virus - Schweiz
Sodele, jetzd isch au die Schwyz zue:

der Bundesrat hat beschlossen ...
... ab Mitternacht sind...
... auch die Grenzen zu Deutschland, Österreich und Frankreich zu kontrollieren und dort Einreiseverbote mit Ausnahmen einzuführen.

Gruß
Loefflea alias der "Schofför"

mit Hilux XC und ExKab 5S auf Nestle Zwischenrahmen. Auch hier wieder: dem neuen Original!
mit vormals Nissan Navara D401 KC und darauf ne ExKab 3S. Dem Original!
davor Navara D 22 mit Nordstar Camp 8L, davor VW LT 28 Selbstausbau, davor VW T3 Teilselbstausbau,
davor Fiat Panda, das kleinste Ein-Mann-Womo!
davor Lowe Rucksack, Salewa Zelt, und Coleman Kocher

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 4 Tage her #132 von bb
bb antwortete auf Corona Virus
Die Pandemie holt uns ein!
"Der Beschluss sieht vor, dass Übernachtungsangebote im Inland nur noch zu «notwendigen und ausdrücklich nicht zu touristischen Zwecken» genutzt werden sollen. «Das beinhaltet und bringt mit sich auch, dass es keine Urlaubsreisen ins In- und auch keine ins Ausland geben soll», sagte Merkel."
Bleibt abzuraten, welche weitergehenden Einschränkungen bei der Umsetzung dieses Beschlusses die Länder machen.
Damit haben sich dann wohl auch die privaten Fahrten mit Campingfahrzeugen inclusive Wohnkabinen zu Treffen jeder Art erledigt, mindestens bis Ende April, vermutlich länger.

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Alltagsauto seit 2009: VW Caddy mit 1,4l 16V BUD Ottomotor und Vialle LPG Anlage
Wohnkabine seit 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger 2AW 1,5 Cab;
Seit 2014: Nissan Navara SE KC als Kabinentransporter und Lastesel
2017: Umzug aus dem Ruhrgebiet mit +4Mio EW in das kleinste Dorf von Nordhessen mit 200 EW
Mein Traumauto für 2021: Hybrid Hilux mit HSD, für 2031: Hydrogenium Hilux

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 4 Tage her #133 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Corona Virus
Meldung OnVista-Portal

In den USA hat erstmals ein Freiwilliger testweise einen möglichen Impfstoff gegen das neuartige Coronavirus injiziert bekommen. Das sei Teil der ersten Phase des klinischen Tests des Impfstoffs an einem Forschungsinstitut in der nordwestlichen Metropole Seattle, teilten die zum US-Gesundheitsministerium gehörenden National Institutes of Health (NIH) am Montag mit. 45 gesunde freiwillige Teilnehmer zwischen 18 und 55 sollen in den kommenden Wochen an dem Test in dem Forschungsinstitut teilnehmen.

Der Impfstoff namens „mRNA-1273“ wird gemeinsam mit der privaten Biotechnologie-Firma Moderna entwickelt. Die erste Testphase habe in „Rekordzeit“ gestartet werden können, sagte Anthony Fauci, Direktor des Nationalen Instituts für Infektionskrankheiten. Der gesamte Prozess der Entwicklung eines Impfstoffes wird Fauci zufolge trotzdem voraussichtlich mindestens ein bis anderthalb Jahre dauern. Etliche Labors weltweit forschen derzeit an Impfstoffen gegen Covid-19.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
7 Monate 4 Tage her - 7 Monate 4 Tage her #134 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Corona Virus
Ich bleibe vsl. ab Morgen daheim. Hier wird alles auf stand-by gesetzt und nur noch die allernotwendigsten Kernprozesse am Laufen gehalten - derzeit alles präventiv.
So soll das mindestens bis Ostern bleiben, wahrscheinlich sogar bis Anfang Mai. Bei Bedarf wird dann verlängert.

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 7 Monate 4 Tage her von Pick-up Camper unterwegs.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 4 Tage her - 7 Monate 4 Tage her #135 von Atlantik
Atlantik antwortete auf Corona Virus

Pick-up Camper unterwegs schrieb: Ich bleibe vsl. ab Morgen daheim. Hier wird alles auf stand-by gesetzt und nur noch die allernotwendigsten Kernprozesse am Laufen gehalten - derzeit alles präventiv.
So soll das mindestens bis Ostern bleiben, wahrscheinlich sogar bis Anfang Mai. Bei Bedarf wird dann verlängert.


Vernünftig.
Ich bleibe auch zu Hause, der digitale Kram geht eh über Fernwartung oder das Mitteilungssystem.
Komisch, wie schnell man entschleunigt wird.

Dann baue ich halt an der Kabine weiter, da gibt es keine Menschenmassen.
Nur der Akkuschrauber und ich.
Letzte Änderung: 7 Monate 4 Tage her von Atlantik.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pick-up Camper unterwegs

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
7 Monate 4 Tage her #136 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Corona Virus
@Sebastian ... So soll das mindestens bis Ostern bleiben, wahrscheinlich sogar bis Anfang Mai. Bei Bedarf wird dann verlängert.
Ich fürchte wir müssen uns gedanklich schon mal auf länger einstellen... :shock:
Virologen in Spanien rechnen mit dem zu erwartenden Höhepunkt inzwischen im Juli/August :neutral:
Aber egal wie lange es dauert, wichtig ist, dass wir da alle gut durchkommen ;)

Grüße Olaf
Seit 1971 auf Reisen, mehr als 30 Länder, und fast ebenso viele Inseln, 3 Kontinente
Anfangs m. Rucksack, dann Fahrrad, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S. Fahrzeug für die Zukunft: Kutsche mit 2 Friesen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 4 Tage her #137 von Georg
Georg antwortete auf Corona Virus
Schöne Grüsse aus Südtirol:
mein Rat:

Bleibt einfach die nächsten 2 Wochen zu Hause, geht so wenig wie möglich aus dem Haus, keine sozialen Kontakte mehr es gibt ja Telefon

Ford Ranger - Nordstar 6L

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
7 Monate 4 Tage her #138 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Corona Virus
Tja, das wirft dann wohl bei jedem die Planung für's Jahr durcheinander. :ka:
Ich mach jetzt erst mal 100% Homeoffice, und sonst haben wir ja Haus und Garten, dann toben wir uns eben da aus. Und mal 'ne Runde durch die Felder oder im Wald zu laufen ist ja auch kein Problem, meistens trifft man eh keinen.
In einer 60qm Wohnung ohne Balkom möchte ich aber auch nicht eingesperrt sein.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 4 Tage her #139 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Corona Virus
Trump (eltier)

dpa-Meldung

CureVac-Investor: Kein Exklusivvertrag für Corona-Impfstoff für USA

TÜBINGEN (dpa-AFX) - Ein Exklusivvertrag etwa mit den USA für einen Corona-Impfstoff kommt für das Tübinger Pharmaunternehmen CureVac nach einem Bericht der Zeitung "Mannheimer Morgen" (Montag) nicht in Frage. "Wir wollen einen Impfstoff für die ganze Welt entwickeln und nicht für einzelne Staaten", sagte der Geschäftsführer und Mitbegründer des Hauptinvestors dievini Hopp BioTech Holding, Christof Hettich, der Zeitung.

Der SAP-Mitbegründer und Mäzen Dietmar Hopp und der Unternehmer Friedrich von Bohlen gehören demnach ebenfalls zu den Gründern und Geschäftsführern. Seit Januar forscht das Pharmaunternehmen CureVac an einem Impfstoff gegen das neuartige Coronavirus. Zudem halte Hopp entschlossen an dem Unternehmen, den Mitarbeitern und auch dem Hauptstandort in Tübingen fest, sagte Hettich weiter.

Zwischen Deutschland und den USA gibt es einem Bericht der "Welt am Sonntag" zufolge Auseinandersetzungen um das Tübinger Unternehmen. US-Präsident Donald Trump versuche, deutsche Wissenschaftler mit hohen finanziellen Zuwendungen nach Amerika zu locken oder das Medikament exklusiv für sein Land zu sichern, berichtete die Zeitung unter Berufung auf Regierungskreise in Berlin./moe/DP/mis

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
7 Monate 3 Tage her #140 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Corona Virus
Schleswig-Holstein macht für Touristen dicht... und setzt noch ein paar andere Regelungen in Kraft
www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstei...toppt,corona882.html

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4
Ladezeit der Seite: 1.567 Sekunden
Powered by Kunena Forum