Topic-icon Frage Luftfederung?

  • neuer Teilnehmer
  • neuer Teilnehmers Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
2 Monate 1 Woche her #101 von neuer Teilnehmer
neuer Teilnehmer antwortete auf Luftfederung?
Hallo liebe Foristen, ich bin der neue Teilnehmer :wink:

ich hol den Fred jetzt mal aus der Versenkung, weil mir eine Sache nicht ganz klar ist.

Eingangs kann ich lesen, dass Lufes mit normalen Bälgen (MAD, Goldschmitt, VB) Federweg bwz. Verschränkung beeinträchtigen.

Wie ist das gemeint? Klar, wenn ich mit der Lufe das Fahrzeug um 20mm gengenüber dem Normalniveau anhebe, dann habe ich natürlich 20mm weniger negativen Federweg. Aber angenommen ich regle den Luftdruck so ein, dass das vollbeladene Fahrzeug die gleiche Höhe hat wie es unbeladen und ohne Druck auf der Feder hätte. Negativer und positiver Federweg sollten dann doch gleich geblieben sein.

Der positve Federweg wird doch durch den Gummianschlag an der Achse begrenzt und dieser Gummipropfen sollte doch höher (dicker) sein als die leeren Luftbälge.
Der negative Federweg wird durch den Stoßdämpfer (alternativ Anschlagband) begrenzt. So weit sollten sich die Bälge schon "ziehen" lassen. Oder täusche ich mich da?

Wer kann´s mir erklären? Vielen Dank im Voraus.

PS: Ich will in meinen D-Max eine Lufe, Zweikreis aber ohne Kompressor einbauen. Einen Kompressor hab ich sowieso immer griffbereit und mit Festeinbauten im Motorraum habe ich, respektive Reisegefährten, schon viele Probleme.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #102 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Luftfederung?
Hallo neuer Teilnehmer

In der Regel wird hier , vor dem 1. Beitrag,
www.wohnkabinenforum.de/forum/ich-bin-ein-neuling
eine kurze Vorstellung gewünscht .
Vorname (oder willst du immer mit neuer Teilnehmer angesprochen werden ),
woher , welcher Pickup ,welche Kabine reichen schon
Also bitte nachholen

Eine Luftfeder muß den gesamten Einfederweg und den gesamten Ausfederweg schaffen .
Das machen sie auch .
Der DMax hat eh eine sehr gute Verschränkung ,die VB LuFe schafft das problemlos.

Anders schauts aus wenn du ein OME oder ähnliches Fahrwerk drin hast .
Da reicht die Länge des Stoßdämpfers nicht mehr , genauso ist es mit der Luftfeder.

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • neuer Teilnehmer
  • neuer Teilnehmers Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
2 Monate 1 Woche her #103 von neuer Teilnehmer
neuer Teilnehmer antwortete auf Luftfederung?
@ Bimobil
Dank für die schnelle Re. Wenn ich dich richtig verstehe findet bei einer Luftfeder keine Beeinträchtigung des Federwegs statt, solange sie den gesamten Travel mitmacht?

Also sind folgende Behauptungen auf Seite 1 dieses Freds falsch:

BB: "- Im Gelände hat die LuFe den Nachteil, dass die Bewegungsfreiheit der Hinterachse eingeschränkt wird. Bei extremer Verschränkung steht dann eher mal ein Rad in der Luft und ohne Fangband kann der Gummibalg auch abreißen"

Steffen HZJ: "Was noch der Fall ist , der Federweg wird je nach Typ der Luftfedern begrenzt .Bei Rollbälgen
geht das noch . Bei anderen wie Goldschmitt oder MAD , sieht das anders aus ,
da geht nicht mehr viel im Gelände mit Federweg . :Meinung:"

Nächtle
michael

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #104 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Luftfederung?
Hallo Michael

Du schreibst in deiner Vorstellung da soll eine 8l drauf .
Was denkst du was da an Gelände noch möglich ist .??
So gut wie nichts mehr

Die Behauptungen passen schon

BB hat eine FourWheel drauf.
Steffen ein Buschtaxi , also ne ganz andere Hausnummer.

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • neuer Teilnehmer
  • neuer Teilnehmers Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
2 Monate 1 Woche her #105 von neuer Teilnehmer
neuer Teilnehmer antwortete auf Luftfederung?

BiMobil schrieb:
Die Behauptungen passen schon

BB hat eine FourWheel drauf.
Steffen ein Buschtaxi , also ne ganz andere Hausnummer.


Ok, erklärst du mir´s? Dann hab ich nämlich deine Antwort nicht verstanden.

Die Frage war: Wird der Federweg eingeschränkt mit Lufe?

Oder gilt: Standardfahrwerk mit Luftfeder - Federweg wird nicht eingeschränkt?
OME Fahrwerk mit erhöhtem Travel - Federweg wird von der Lufe begrenzt - Abreißgefahr.

Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her - 2 Monate 1 Woche her #106 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Luftfederung?
Genau so wie von dir unten beschrieben

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Letzte Änderung: 2 Monate 1 Woche her von BiMobil.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Steffen HZJ /GRJ79
  • Steffen HZJ /GRJ79s Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Lebe um zu Reisen !
Mehr
2 Monate 1 Woche her #107 von Steffen HZJ /GRJ79
Steffen HZJ /GRJ79 antwortete auf Luftfederung?
Hi und Guten Morgen ,

Die Antwort von Dir ist nicht ganz Richtig .
Es gibt Fahrzeuge die mit Serienfahrwerk schon so viel Federweg haben , das eine Luftfeder ,
diesen nicht abdecken kann .( z.B. Defender , Buschtaxi usw.) Ich spreche da aus eigener Erfahrung .
Hatte bei meinem HZJ79 Rollbälge verbaut ( die haben schon einen großen Federweg ). Und diese dann im Gelände bei Verschränkungen abgerissen .Darum meine Aussage ,mit dem Begrenzen des Federwegs .
Das muss man im Einzelfall prüfen. Der Normal Nutzer einer Kabine wird damit keine Probleme haben .
Gruß Steffen

Steffen HZJ79/ GRJ79
Warmduscher und Toyofahrer !
HZJ79 / GRJ79 mit Der Fentje Kabine nach eigenen Vorstellungen .
Wechselsystem direkt auf dem Rahmen .

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #108 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Luftfederung?
Ja Steffen , auch richtig .

Bei Michael gehts aber um einen DMax ,
da soll ne Nordstar 8L drauf .
Da ist nicht wirklich Gelände drin.

Ich hab ja ein paar Beiträge vorher geschrieben das du ein Buschtaxi hast , das ist ne andere Hausnummer.

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • neuer Teilnehmer
  • neuer Teilnehmers Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
2 Monate 1 Woche her #109 von neuer Teilnehmer
neuer Teilnehmer antwortete auf Luftfederung?
@Bimobil
ganau so hab ich´s auch verstanden. Normales PU-Fahrwerk - keine Begrenzung der Verschränkung. Das war mir wichtig. Hab mir jetzt mal zwei zur Ansicht bestellt (MAD und VB-SemiAir).
Nach Sichtung werde ich eine der beiden einbauen. Die Bälge dürften ohnehin von den großen Herstellern kommen, die Aufnahmen könnten sich etwas unterscheiden.

Ich möchte halt haben, dass er, wenn er durchschlägt auf den Gummipuffern landet und nicht die Lufe demoliert und andersrum solls auch nix abreißen, wenn er mal ein Bein hebt...:lol:

Nächtle

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #110 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Luftfederung?
Bei den VB kommen beim DMax die Gummipuffer raus .
Bisher problemlos bei mir .

Bei den MAD weiß ich es nicht .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 5 Tage her #111 von Jens Heidrich
Jens Heidrich antwortete auf Luftfederung?
Hat eigentlich schon jemand in der 2. Ausgabe des Pickup Camper Magazin den Artikel zum Thema Luftfederung bzw. Stahlfedern gelesen?

Lieben Gruß,

Jens

"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen." David Bowie (1947-2016)


Jens Heidrich ist Generalimporteur für Wohnkabinen der Marke Four Wheel Campers und Markeninhaber von Nordstar und Camp-Crown Wohnkabinen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Aluhaut
  • Aluhauts Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Ranger XLT Extracab mit Nordstar 8S
Mehr
2 Monate 5 Tage her #112 von Aluhaut
Aluhaut antwortete auf Luftfederung?

Jens Heidrich schrieb: Hat eigentlich schon jemand in der 2. Ausgabe des Pickup Camper Magazin den Artikel zum Thema Luftfederung bzw. Stahlfedern gelesen?


Ja, wieso? Liest sich wie im Forum abgeschrieben :ka:

Grüße,
Uli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 5 Tage her #113 von Jens Heidrich
Jens Heidrich antwortete auf Luftfederung?
Mir ging es eher um den Beitrag zum Roadmaster. Das hatte ich jetzt in unserem 03/2018er Ranger. (Hatte weil Auto und Roadmaster verkauft).

Das Fahrwerk ist wirklich die Krönung. Die Kollegen und ich haben den Wagen sowohl leer als auch mit Kabine gute 10.000km mit dem Roadmaster bewegt.

Gegenüber der Luftfederung ist das ein deutlicher Gewinn ans Stabilität und vor allem eine deutliche reduzierte Wippbewegung.

Lieben Gruß,

Jens

"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen." David Bowie (1947-2016)


Jens Heidrich ist Generalimporteur für Wohnkabinen der Marke Four Wheel Campers und Markeninhaber von Nordstar und Camp-Crown Wohnkabinen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Online
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
2 Monate 2 Tage her #114 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Luftfederung?
:hmm: Sommerloch oder Absatzprobleme im Wohnkabinencenter ? Mach doch im Marktplatz einen Flohmarkt auf Jens :!:
:lol:

2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Tage her #115 von manfred65
manfred65 antwortete auf Luftfederung?
Nana, wer wird denn gleich.....:oops:

Ist doch legitim auf ein funktionierendes alternatives System hinzuwiesen. Obwohl ich schon berufsbedingt eigentlich ein erklärter Freund der Luftfederung bin sehe ich auch die Vorteile des Roadmaster-Systemes:
Keine Schläuche und Federbälge, keine Ventile, Manometer, Kompressoren oder Kabel die uns im Stich lassen können! Schade nur dass es mit der Verfügbarkeit für ALLE PU nicht so gut aussieht. Aber so etwas verschlingt auch erhebliche Prüf- und Zulassungskosten. Das muss erst mal geschultert werden.

Auf der Adventure Southside habe ich mich mit Charly Schirra lange darüber unterhalten. Er nutzt das Roadmaster seit Jahren zur vollsten Zufriedenheit und hat mir auch von den Fortschritten bei der Abstimmung auf die Fahrzeuge erzählt. Ich weis, Charly hat auch eine gewisse Nähe zum Wohkabinencenter. Na und ?? Seine Erfahrung mit Wohnkabinen ist hier unumstritten!

Das einzige was mich enttäuscht ist dass Hr.Müller von Roadmaster die Beantwortung seiner E-Mail-Anfrage etwas schleifen lässt. Antworten Fehlanzeige, auch wenn ich über die Firmenadresse schreibe...:Teufel:

Nicht sonderlich Verkaufsfördernd :Meinung:

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Aluhaut
  • Aluhauts Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Ranger XLT Extracab mit Nordstar 8S
Mehr
2 Monate 2 Tage her #116 von Aluhaut
Aluhaut antwortete auf Luftfederung?

manfred65 schrieb: Nana, wer wird denn gleich.....:oops:

Ist doch legitim auf ein funktionierendes alternatives System hinzuwiesen.


Ja, das ist es! Aber vielleicht hat das ein kleines Geschmäckle, wenn der Roadmaster-Test mit Nordstarkabinen stattfindet und der Nordstar-Importeur das System dann empfiehlt :oops: . Aber da Werbung für eigene Produkte hier mittlerweile eher unkritisch gesehen wird, ist das schon in Ordnung :mrgreen:

@ Olli: Entspannt lesen, für sich selbst bewerten, vergessen oder verwerten :Meinung:

Grüße,
Uli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Online
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
2 Monate 2 Tage her #117 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Luftfederung?

Aluhaut schrieb:

manfred65 schrieb: Nana, wer wird denn gleich.....:oops:

Ist doch legitim auf ein funktionierendes alternatives System hinzuwiesen.


Ja, das ist es! Aber vielleicht hat das ein kleines Geschmäckle, wenn der Roadmaster-Test mit Nordstarkabinen stattfindet und der Nordstar-Importeur das System dann empfiehlt und der Jens sehr gern verkauft :) :oops: . Aber da Werbung für eigene Produkte hier mittlerweile eher unkritisch gesehen wird, ist das schon in Ordnung :mrgreen:

@ Olli: Entspannt lesen, für sich selbst bewerten, vergessen oder verwerten :Meinung Tiefenentspannt:

Finde es halt nicht gut das einige wenige Händler sich nicht an die Regeln dieses Forums halten....Die Nachbarskneipe ist ja zu also machen wir wieder hier munter weiter....
@ Manfred alles jut, du bist ja noch kein Händler :wink:

2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Tage her #118 von Jens Heidrich
Jens Heidrich antwortete auf Luftfederung?
Hey liebe Leute,

bitte keinen Sturm ins ach so ruhige Sommerloch blasen. :-)

Einige kennen mich doch nun schon viele Jahre, ich verkaufe alles was ich für gut tauglich befinde. :top:

Ich habe weder exklusive Rechte an Roadmaster, noch Roadmaster an mir. Roadmaster Fahrwerke könnt Ihr an einigen Stellen in Deutschland bei Fachhänldern beziehen, oder auch direkt bei Roadmaster in Berlin. Daher ist das keine Werbung in eigener Sache, sondern ganz allgemein meine Meinung zu diesem Fahrwerkstyp. Den hatte ich übrigens in ähnlicher Form schon gut 135.000km in meinem mattgrünen Navara V6, ich habe halt sehr viel ErFAHRung mit diesem Typ Fahrwerk.

Außerderm verkaufe ich bzw. das Wohnkabinencenter nicht nur Roadmaster Systeme (derzeit noch nur ca. 1% unserer Auflastungen), sondern auch Luftfederungen von VB Airsuspension und Goldschmitt. Beide bieten für unterschiedliche Fahrzeugtypen und Modelle Auflastungsgutachten an. Mal passt das eine besser als das andere. :wink:

Ich habe hier meine bescheidene persönliche subjektive Meinung kund getan, so wie es jeder andere hier auch tut. Davon verspreche ich mir nichte einen Fahrwerksverkauf mehr, sondern hoffe eher, dass eine nicht so bekannte Lösung mit besonderen Eigenschaften denen bekannt wird, die es brauchen können. Wir haben derzeit sechs Wochen Werkstattvorlauf bei vier Vollzeitmonteuren. Ich muss daher nicht durch Hintertüren Aufträge generieren.

Das die andere Kneipe derzeit geschlossen ist, ist vollkommen richtig. War auch eher die ruhige Eckkneipe. Es ist daher besonders schön mal wieder in die alte Kneipe zu kommen. Riecht wie immer hier, und schön so viele alte Avatare zu sehen. Sogar die gleichen alten Vorbehalte sind noch da. Ein bisschen wie ein gut füllter Saloon, wo schon mal einer flink den Colt bei der Hand hat. :grin:

Ich möchte hier weder jemandem was Böses noch möchte ich meine Produkte feilbieten. Wer sich für Wohnkabinen interessiert kommt doch irgendwann auf eine meiner Seiten oder Videos. Es ist nicht für so ein Forum ganz gut, wenn auch mal jemand mit schreibt, der tagtäglich Kabinen kommen und gehen sieht, täglich Meinungen und Anregungen von ganz unterschiedlichen Menschen zu genau unser aller Hobby bekommt und aus seiner Werkstatt regelmäßig interessante Insiderinfos zu Technik und Co. beitragen kann?

Ich danke für den freundlichen Empfang. :top:

Lieben Gruß,

Jens

"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen." David Bowie (1947-2016)


Jens Heidrich ist Generalimporteur für Wohnkabinen der Marke Four Wheel Campers und Markeninhaber von Nordstar und Camp-Crown Wohnkabinen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Max, juli

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
2 Monate 2 Tage her - 2 Monate 2 Tage her #119 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Luftfederung?
Ein :welcome: hier im Forum ! Du bist also deeer Jens vom Wohnkabinencenter ! Hab gestern deinen Vorgänger mal wieder getroffen!
@Jens bitte beim Thema Luftfederung bleiben sonst wird der Fred zerlabert!
Kannst ja einen neuen Fred aufmachen zu den Vorteilen der Roadmaster!

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Letzte Änderung: 2 Monate 2 Tage her von Jupp Mac Antoni.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Tage her #120 von manfred65
manfred65 antwortete auf Luftfederung?
@ Olli: Wenn ich das richtig sehe steht bei mir Händler drin.....und ja , auch ich schreibe manchmal etwas zu meinen Produkten, versuche das aber auf die Palominos zu beschränken weil Tischer derzeit keine Popup zu bieten hat. Und ich habe mit Mark vereinbart dass er mich ggf. einbremst wenns ihm zu viel wird. Das dürft Ihr aber gerne auch, per PN, machen.

Ich gebe meine Empfehlungen je nach Fahrzeug und den gegebenen Möglichkeiten oder Kundenanforderungen. Dabei ist es mir egal wer was verkauft! Roadmaster-Auflastung geht derzeit nur beim Navara Vorgängermodell und beim Ranger und wie Jens schon schreibt: Das 1% an Roadmasterauflastungen fällt kaum ins Gewicht wenn hier ständig über Goldschmitt, VB und andere geschrieben wird. Da Roadmaster meines Wissens in Berlin auch Nordstar-Kabinen verkauft ist klar was bei einem Test drauf steht....und wenn man dann von seinem Importeur zum Vergleich ein baugleiches Fahrzeug mit Luftfederung bekommt ist das nur zu begrüssen.
Ich hatte auf der Adventure Southside auch 2 Isuzu D-Max dabei. Nicht weil ich dort ne Menge Provision bekomme sondern weil mir Isuzu-Süd und 2 Händler mit Vorführfahrzeug ausgeholfen haben! Darüber bin ich sehr froh und habe selbstverständlich auch die Vorteile dieser Fahrzeuge im Kundengespräch herausgestellt ohne zu übersehen dass die auch alle "nur mit Wasser kochen" !

Und nun "Back to the Roots" :ontopic:

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.222 Sekunden
Powered by Kunena Forum