Topic-icon Frage Der Selbstausbau kann starten.

Mehr
1 Monat 2 Wochen her #81 von Stefan
Stefan antwortete auf Der Selbstausbau kann starten.
...ich glaub diese Stauräume als Rückenkissen muss man mögen und kompromissbereit sein. Ein mal schlecht gepackt sitzt man auch nicht gerade gut und fängt das Fummeln an das es passt. Außerdem müssen die ja immer irgendwie voll sein...
Ein akkurat angepasstes Rückenpolster aus Schaumstoff mit Bezug passt immer!

Gruß Stefan

Toyota Hilux. Damit 41 Länder, 3 Kontinente.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
1 Monat 2 Wochen her #82 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Der Selbstausbau kann starten.
Das hat man ganz schnell raus was man wohin packt damit es klappt.

Gruß
Marc
________________________________
D-Max SpaceCab Automatik
3-Rad Antrieb
Fernwehmobil

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her - 1 Monat 1 Woche her #83 von Atlantik
Atlantik antwortete auf Der Selbstausbau kann starten.
Aus dem Thread habe ich jetzt mal für diesen Thread mitgenommen:
(Aufbaurichtlinie Ranger)
Doppelkabine, Schwerpunktbereich (Quader) zwischen Pickupkabinenrückwand bis ca. 40 cm nach der Hinterachse, bei max. 56 cm Höhe auf der Ladefläche und max. 700 kg Ladegewicht.

Durch die Hinterachsfederung des Navaras könnte man die Werte leicht reduziert kalkulatorisch übernehmen.
Würde auch mit den Erfahrungen aus der mittlerweile mehrjährigen Kabinennutzung übereinstimmen.
Es wären dann wieder die beiden Aluboxen als Raumplanungsvolumen, allerdings mit deutlich weniger Ladegewicht.
Aus 700 kg mach max. 500 kg, und das passt.
Letzte Änderung: 1 Monat 1 Woche her von Atlantik.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4zobelix

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.240 Sekunden
Powered by Kunena Forum