Topic-icon Frage Kabine auf Daily 4x4 DoKa

Mehr
7 Monate 1 Woche her #141 von FSN
FSN antwortete auf Kabine auf Daily 4x4 DoKa
@Hallo Michael

Das das eine tüftelei war glaub Ich gern. Das übersteigt komplett meine Kompetenz und Ruhe :help:
Aber die Idee klasse und meine Frau findet das Traumhaft also hab ich ein Problem jetzt :)


Gruss Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 1 Woche her #142 von FSN
FSN antwortete auf Kabine auf Daily 4x4 DoKa
@hallo Manfred

Da steht glaub 1670 aber da kommt ja noch der Hilfsrahmen drunter


Gruss Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 1 Woche her - 7 Monate 1 Woche her #143 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Kabine auf Daily 4x4 DoKa
hier steht 1676 mm
show.picr.de/21036579qq.png.html

ja das Hubdach , das wird wahrlich eine Herausforderung gerade wenns noch übers Dach der DoKa gehen soll.
das du jetzt ein Problem hast war mir klar :D

ich versteh nicht warum noch niemand so was gebaut hat .
geht das nicht ,hab ich einen Denkfehler

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 7 Monate 1 Woche her von BiMobil.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 1 Woche her #144 von stein1101
stein1101 antwortete auf Kabine auf Daily 4x4 DoKa
sehr interessante Lösungsansätze!
wir sind mit unserem Klappdach (hinten angeschlagen, einfache, robuste Konstruktion) total zufrieden. Hat sich in den letzten fast 8 Monaten um Süden Afrikas bestens bewährt- sowohl bei Hitze (bis 50° im nicht vorhandenen Schatten) als auch bei Sturm und Regen (Innenstehhöhe bei geschlossenem Dach 174cm, schlafen, sitzen kochen möglich) und offen vorne luftige 275cm
Würden es genau wieder so machen.
Dich jede(r( hat eigene Vorstellungen, die es zu verwirklichen gilt.
dann weiterhin gutes Tüfteln und vor allem Bauen.
LG Martin

nun: Bremach T-Rex mit Maltec-Kabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Cappuccino

Reisen ist tödlich ... für Vorurteile (Mark Twain)
Unsere Reisen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 1 Woche her #145 von FSN
FSN antwortete auf Kabine auf Daily 4x4 DoKa
@Martin

Wo gibt es denn so ein Dach oder ist das auch Eigenbau??

Gruss Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 1 Woche her #146 von FSN
FSN antwortete auf Kabine auf Daily 4x4 DoKa
@hallo Rudi

Glaub wenn du vier Seiten knicken willst wirds spannend

Gruss Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
7 Monate 1 Woche her #147 von manfred65
manfred65 antwortete auf Kabine auf Daily 4x4 DoKa
@FSN:
167 cm ist eine ganze Menge, auch wenn der Hilfsrahmen oder Ladefläche noch drauf kommen.
Die Kabine in dem Link hat ca. 123 cm unterm Alkoven und sie hat im Unterteil einen Holzrahmen. Das heisst am sinnvollsten wäre in diesem Fall ( oder bei jeder anderen Lösung "von der Stange") eine Unterkonstruktion mit der Möglichkeit für jede Menge Stauraum und auch Tanks und Batterien könnte man im 'Keller" verbauen.

Ich denke dass man eine Planenlösung (NICHT Stoff) leichter und besser dicht bekommt als eine Klapplösung mit zig Scharnieren und Kanten die in zwei verschiedenen Betriebszuständen dicht sein müssen.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 1 Woche her #148 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Kabine auf Daily 4x4 DoKa
@ Rudi

Das mit den Scharnieren finde ich jetzt noch komplizierter und schwieriger abzudichten. Und kann dann nicht allseitig geöffnet werden.
Die Konstruktion vom Schwager hat noch ein vorteilhaftes Detail. Auf dem Hubdach sind Solarmodule, okay braucht noch mehr Kraft zum Hochstemmen. Aber je nach Sonnenstand kann man das Dach nach der einen oder nach der anderen Seite kippen, und so die Module optimaler ausrichten.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


:haumichweg: . . . . die Gefahr in USA als Tourist erschossen zu werden ist die gleiche wie in einem Landy einen Bandscheibenvorfall zu bekommen. ( © verletzt? :hmm: )

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 1 Woche her - 7 Monate 1 Woche her #149 von stein1101
stein1101 antwortete auf Kabine auf Daily 4x4 DoKa

FSN schrieb: @Martin

Wo gibt es denn so ein Dach oder ist das auch Eigenbau??

Gruss Frank


Unsere Leerkabine (mit Klappdach) hat Maltec gebaut, macht aber auch zB Ormocar. Unterscheidet sich - abgesehen von der Größe - aber nicht grundsätzlich von den Klappdächern auf Toyotas, Landy usw., allerdings ist unseres aus Carbonlaminat. Sehr lieben wir auch unsere "Sternenguckerklappe" überm Bett, auf der ein Slarpaneel montiert ist, sodass wir diese auch "gegengleich" aufstellen können.
LG Martin

nun: Bremach T-Rex mit Maltec-Kabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Cappuccino

Reisen ist tödlich ... für Vorurteile (Mark Twain)
Unsere Reisen
Letzte Änderung: 7 Monate 1 Woche her von stein1101.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 1 Woche her #150 von FSN
FSN antwortete auf Kabine auf Daily 4x4 DoKa
Erst einmal Danke für all die Klassen Ideen

Wenn man immer arlein zwischen den Weissfahrern steht hatte ich schon mal vermutet das man langsam verrückt wird aber da man doch nicht arlein ist auf dieser Welt wir grad feststellt ist alles OK :hurra:

So eine Sache steht fest bin heute mit meinen Carport angefangen fürs Mobil 8x3,50 und 3,40 m durchfahrt da muss es reinpassen alles andere ist noch offen

Gruss Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 4 Wochen her - 3 Monate 4 Wochen her #151 von PSKAU
PSKAU antwortete auf Kabine auf Daily 4x4 DoKa
Hallo zusammen,

geht nicht, geht nicht, geht nicht ---- geht doch!!!!. :hurra: :hurra: :hurra: :hurra:

Allen „Unkenrufen“ zum Trotz haben wir es geschafft unseren Wunschgrundriss auf unsere Iveco Doka 4x4 Pritsche (Zul. gG: 5,5t) zu realisieren. S. auch #3/13

Wir wollten: eine Leerkabine mit den Bodenmaßen 3500 x 2100 innen, Höhe 3200mm, Heckgarage, Ausfahrtreppe, kein Hubdach und kein Alkovenbett. Absetzen der Kabine nur für Notsituationen.
Besondere Herausforderung: von Iveco als max. Aufbaulänge für unseren Wagen vorgesehen: 2590mm

Erreicht haben wir: 3550 x 2100 innen x 3280mm (Gesamtfahrzeug) mit Heckgarage, Ausfahrtreppe und kleinem Stauraumalkoven.
Aber: Die Realisierung hat uns sehr viel Kopfzerbrechen, Zeit, Rückschläge und Nerven gekostet. Auch wurde unser Budget deutlich mehr belastet als geplant.

Leergewicht: Kabine, Dieseltank voll, mit Fahrer 3,8t
Gewicht ausgebaut und reisefertig mit Wasser (1/2 voll) Diesel (1/2 voll), Fahrer, kompl. Ausrüstung und Fahrer: 4,6t

Hinzukommen werden noch: Außenstaukisten, Schrankbau im Alkoven, größerer oder 2. Dieseltank und natürlich 2 Beifahrer zzgl. Essen/Getränke/Klamotten und ggfls. 3 Falträder (klein aber schwer). Auch fehlt uns noch eine individuelle Duschtasse mit Abwassersammelbehälter für unsere Maße, hier liegt z.Z. noch eine Siebdruckplatte und eine Dieselheizung. Auch haben wir noch keinen Gasherd/Ofen im Innenbereich verbaut.
Ach – und ich hätte gerne noch eine Markise.
Wir werden also bei knapp 5 t landen.


Und der TÜV: mehr als eine harte Nuss!
Flexibilität/Unterstützung von Iveco: quasi Null

Aber Ente gut, alles gut. :sauf: :sauf:
Der Innenausbau wird langsam fertig, die wichtigsten Komponenten wie Strom/Steckdosen/Licht, Betten, Tisch/Sitzgruppe, Kühli, Wasser, Spüle/Abwasser, Boiler, Klo, die meisten Schränke sind aber bereits fertig. So sieht es in etwa aus:



Wenn Interesse besteht, kann ich einzelne Zwischenstationen mal beschreiben und bebildern im eigenen Fred.

lg pskau
ehemals VW Amarok/Four Wheel Grizzly

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

dann Iveco Daily 4x4 mit FW, jetzt Iveco Daily 4x4 mit selbst ausgebauter Kabine

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 3 Monate 4 Wochen her von PSKAU.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 4 Wochen her #152 von Stefan
Stefan antwortete auf Kabine auf Daily 4x4 DoKa
Moin.

Na klar besteht Interesse. Dann bitte mal los, mit dem neuen Fred!!!




Gruß Stefan

Toyota Hilux. Damit 41 Länder, 3 Kontinente.
Folgende Benutzer bedankten sich: daVinci

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.219 Sekunden
Powered by Kunena Forum