Topic-icon Frage Oman! Was neues von Burow aus Bayern

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
2 Jahre 3 Monate her #61 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Oman! Was neues von Burow aus Bayern

Holger4x4 schrieb: Der CS ist ja ganz nett......
Wer unter 1,75m groß ist mag damit glücklich werden, ich nicht.


Sollst Du ja auch nicht,
nur wenn ich mir durchlese, was die Anforderungen von Marny sind, so glaube ich, daß die damit besser bedient sind.
Just my2ct.
Ich persönlich favorisiere ja auch PU und (sehr leichte) Kabine, bin mir aber auch der Nachteile bewußt und ob jemand, der eine alternative zur Ferienwohnung sucht damit glücklich wird weiß ich nicht.
Und sowohl CS wie auch HRZ oder LaStrada haben ein tolles Raumgefühl, stehen den Kabinen in nichts nach...taugen nur absolut nichts neben der Straße.

Wenn ich aber Langlauf, Winter und Allrad im Schnee lese, dazu Reisen in Frankreich und Italien drängt sich mit dass förmlich auf.

Gegen Kältebrücken gibt es Vorhänge und der Durchgang nach hinten, gerade auch mit Hund, ist sicher auch vorteilhaft.
Vor allem wenn ich das ganze mit dem "Oman" vergleiche.

Gruß Marc


2016er Isuzu D-Max SpaceCab mit Automatik
diverse kleinere Umbauten
Fernwehmobil, reisefertig mit Frau und Hund deutlich unter 3000 Kilo.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her #62 von docsnyder
docsnyder antwortete auf Oman! Was neues von Burow aus Bayern
Hallo Rudi, wo liegt das Problem mit dem Ranger, ausser dass es es ein Ford ist? Grüße Thomas

Isuzu D-max mit Ortec Minicab, in Testphase und
Sprinter mit Kofferaufbau.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her #63 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Oman! Was neues von Burow aus Bayern
eigentlich ist es der schönste PU nach meiner Meinung.
hätte ihn mir fast gekauft.
Nur, was ich Tag für Tag an Problemen über den Ranger bei den Pickup Trucks les, da bin ich froh den DMax zu haben.

ist aber nur meine bescheidene Meinung.

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her - 2 Jahre 3 Monate her #64 von marny
Wo steht denn so viel Negatives über den Ranger - kann es gar nicht finden in pickuptrucks. (Über meinen GLK kann ich ganze Schreckensszenarien gugeln...so ist das halt mit den Enttäuschten. :help: )

Habe inzwischen das Explorer-Magazin hier - nicht besonders umfangreich, der Beitrag über den Oman - aber vor allem mE positiv.
Was natürlich erschreckend ist - der Verbrauch. ...Ist der Amarok denn nicht so durstig? :neutral:
Letzte Änderung: 2 Jahre 3 Monate her von marny.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her #65 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Oman! Was neues von Burow aus Bayern
www.pickuptrucks.de/index.php/kunena/134-ranger-ab-2012

Verbrauch ?? was verbraucht der ??
8-10 l sind realistisch , bei anständigen Tritt aufs Gaspedal können es auch mehr sein .
mit Kabine sind es um die 2 l mehr
in dem Bereich liegen aber alle PU

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
2 Jahre 3 Monate her #66 von manfred65
manfred65 antwortete auf Oman! Was neues von Burow aus Bayern
Sorry, hab den Explorer nicht.....wieviel will er denn gegen den Durst haben ? :sauf:

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her - 2 Jahre 3 Monate her #67 von marny
Testverbrauch lt. Explorer: 14,5 Liter
ohne genaue Angaben, wo die überall rumgekurvt sind....mE nur im Schlamm.... :mrgreen:
Letzte Änderung: 2 Jahre 3 Monate her von marny.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
2 Jahre 3 Monate her #68 von manfred65
manfred65 antwortete auf Oman! Was neues von Burow aus Bayern
OK, Aufbau, Gewicht und Gelände.....
aber bei einem Test sollte auch immer der "normale" Strassenverbrauch angegeben sein. :shock:

Ich habe den 3-fachen Hubraum und komme auf 16l/100 km. Und die Technik ist auch noch nicht so modern....
Soll nochmal einer sagen Ami´s saufen zu viel....

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.
Folgende Benutzer bedankten sich: Max

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her #69 von marny
nein - eben nochmals nachgelesen - bei "vorsichtigem Gasfuss" 14,5 l :?

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
2 Jahre 3 Monate her - 2 Jahre 3 Monate her #70 von manfred65
manfred65 antwortete auf Oman! Was neues von Burow aus Bayern
Das spricht meiner Meinung nach möglicherweise auch dafür dass der Basismotor damit am Limit ist! :hmm:

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.
Letzte Änderung: 2 Jahre 3 Monate her von manfred65.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her #71 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Oman! Was neues von Burow aus Bayern

BiMobil schrieb: da bin ich froh den DMax zu haben. .


wenn ich den Verbrauch lese ,dann dann trifft obiger Satz doppelt zu .

bei 14,5 l bin ich permanent mit 140 km/ h unterwegs ( mit Kabine )
selbst in den Dünen Marokkos war ich bei nur 14 l

zu den Defekten , scroll etwas nach unten
nur ein paar Auszüge

Motorschaden
Getriebeschaden
defekte Frontheizungen (keine Scheiben lieferbar )
dauernd blinkende Lampen und Notlauf
unfähige Werkstätten ( zum Teil wochenlange Werkstattaufenthalte )

o.k. es gibt auch einige die haben kaum Probleme

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
2 Jahre 3 Monate her #72 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Oman! Was neues von Burow aus Bayern

manfred65 schrieb: Das spricht meiner Meinung nach möglicherweise auch dafür dass der Basismotor damit am Limit ist! :hmm:


Q.E.D.

:engel:

Gruß Marc


2016er Isuzu D-Max SpaceCab mit Automatik
diverse kleinere Umbauten
Fernwehmobil, reisefertig mit Frau und Hund deutlich unter 3000 Kilo.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Online
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
2 Jahre 3 Monate her #73 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Oman! Was neues von Burow aus Bayern

manfred65 schrieb: OK, Aufbau, Gewicht und Gelände.....
aber bei einem Test sollte auch immer der "normale" Strassenverbrauch angegeben sein. :shock:

Ich habe den 3-fachen Hubraum und komme auf 16l/100 km. Und die Technik ist auch noch nicht so modern....
Soll nochmal einer sagen Ami´s saufen zu viel....


Na Hand auf,s Herz, 16 Liter auch mit Kabine und 130-140 Kmh Autobahn?

2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her - 2 Jahre 3 Monate her #74 von marny
OT:
mich kann man grad mit nichts erschrecken, an meinem GLK 2x Ölverlust an Ölwanne bei unter 50Tkm, kompletter Motor raus, weil Allrad..jeweils eine Woche Werkstatt, dann Spannrolle defekt, jetzt tropft das Öl aus irgend einem Krümmer - da kann man nicht mit nem Schraubenzieher ran - nicht mal ne Birne wechseln geht ohne Werkstatt...mir ist ein Spannbügel in den Wagen reingefallen - ich hätte einen ganzen Scheinwerfereinsatz kaufen müssen, wenn ich nicht einen Schrauber gefunden hätte mit "Liebe zum Detail"...
das sind nur Auszüge aus dem Drama - (seitdem ich die Mercedes-Werkstatt meide - plötzlich alles gut...) :grin:
Letzte Änderung: 2 Jahre 3 Monate her von marny.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her #75 von variox
variox antwortete auf Oman! Was neues von Burow aus Bayern
Aufgrund des Windwiderstandes ist der Verbrauch unserer Kombis naturgemäß extrem geschwindigkeitsabhängig. Bei mir (Navara 190Ps u Tischer Box auf Plattform) geht es bei 12,5 Liter los, normal ca. 13,5 l/100 km ( GPS 115km/h Autobahn) und max. bisher als ich eine Fähre bekommen wollte 17,9 Liter. Interessenten sollte klar sein, dass Verbräuche zumindest grosser Kabinen ein ganzes Stück jenseits derer von Kastenwagen und Teilintegrierten sind..........

Nissan Navara mit Flachpritsche Tischer 260 und kompakte Alu Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
2 Jahre 3 Monate her #76 von manfred65
manfred65 antwortete auf Oman! Was neues von Burow aus Bayern
Olli schrieb:

Na Hand auf,s Herz, 16 Liter auch mit Kabine und 130-140 Kmh Autobahn?


...die 140 kamen erst hinterher ins Spiel.. :mrgreen:

Mit Kabine, 110-120 km/h, voll reisefertig 4,2 to.....insgesamt gemütlich gefahren....
Ohne Kabine waren es bei gleicher Geschwindigkeit von NL > Kreis GZ 11l/100 km . (ob das mit der neuen Pumpe noch geht?)
:oops: langsam wird´s :offtopic:

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her #77 von Tangente
Tangente antwortete auf Oman! Was neues von Burow aus Bayern
Der höchste Verbrauch, den ich jemals "geschafft" habe: knapp 19 l :shock:
War bei GegenSTURM :shock: in DK am Weg zur Fähre nach Norwegen noch mit dem Ranger.
Ging damals mit Vollgas knapp an die 60. :shock:

Hätte ich mir sparen können, die Fähre wurde wegen 6m-Wellen kurzfristig eingestellt :shock:, wir mussten einen halben Tag warten. Und dann sind die Kaffeetassen an der Schiffsbar noch immer über die Sturmbarieren gesprungen und wir haben gefürchtet, dass bei dem starken Rollen - auch wenn das Auto fixiert war - die Kabine oben mit dem nächsten LKW kollidiert.

Wir hatten extra die teure Schnellfähre genommen (gibt es die noch?), weil wir unserer Tochter beim Siedeln geholfen haben und zu diesem Zeitpunkt der Container angekommen ist.
Grüße Tangente

Camp compact 2004 + D Max 1 1/2 # PU seit 1998, Kabine seit 1999 # 46 Länder - 4 Kontinente (nicht nur mit Kabine)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Aluhaut
  • Aluhauts Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Ranger XLT Extracab mit Nordstar 8S
Mehr
2 Jahre 3 Monate her #78 von Aluhaut
Aluhaut antwortete auf Oman! Was neues von Burow aus Bayern

BiMobil schrieb:
zu den Defekten , scroll etwas nach unten
nur ein paar Auszüge

Motorschaden
Getriebeschaden
defekte Frontheizungen (keine Scheiben lieferbar )
dauernd blinkende Lampen und Notlauf
unfähige Werkstätten ( zum Teil wochenlange Werkstattaufenthalte )


Na ja, das muss man schon ein wenig relativieren. In Foren schreiben ja gerne Menschen, die unzufrieden sind. Dann ist es auch noch eine Frage der Verkaufszahlen. Was wirklich häufig vorkommt sind Defekte in der Frontscheibenheizung (aber wer keine hat, kann auch keine Probleme haben :wink: ), und schlechte Werkstätten (aber andere haben halt kaum welche :oops: ) Verbrauch übrigens ohne Kabine nicht unter 10,5 Liter, mit zwischen 13 und 16.
Aber natürlich jeder wie er mag :gutidee:

Grüße,
Uli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Bearded-Colliefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Jahre 3 Monate her #79 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Oman! Was neues von Burow aus Bayern
Hier ist aber nicht der ich verbrauche aber xxL/100km Thread :gelbekarte: Also bitte zurück zum Oman :ontopic:

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her #80 von marny
...wir werden uns den Oman mal genauer beim Hersteller direkt anschauen...,

dass der Ford zwar neben hohen Verkaufszahlen offensichtlich auch hohe Verbrauchswerte hat :roll: , ist zunächst zweitrangig. Und wie hier schon geschrieben - der stärkere Motor verhält sich unter der Last der Kabine anders...und der würde es bei uns ohnehin werden.

Was der Ford nicht hat - kann nicht kaputt gehen - damit sind Defekte schon limitiert.. :hurra:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.282 Sekunden
Powered by Kunena Forum