Topic-icon Frage Christian´s Kabinen Bau und Planung

Mehr
5 Monate 3 Wochen her #81 von lio
Wir haben keine 4,5 cm pro Seite Platz zwischen den Streben. Ich traue mich nicht unter die Kabine zu fahren, Peter hat kein Problem damit. Allerdings satteln wir auch nur zu Hause auf ebenen Untergrund ab.

Liebe Grüße
Lio

Nissan Navara D40
Tischer 200 H

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 2 Wochen her #82 von ce3000
ce3000 antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
kurzes update wolte eigentlich schon am osterwochenende laminiert haben, jedoch habe ich mich nicht getraut da die temperaturen gerade knap über 10 grad waren. Werde es wohl am jetzigen sontag machen habe alle kanten geschliffen und noch mall nen paar löcher gespachtelt fotos kommen dann am sontag abend

gruß chris

Ranger XLT 05.2009

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 1 Woche her - 5 Monate 1 Woche her #83 von ce3000
ce3000 antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
So sieht bisher aus habe es heute laminiert und 2x nach ca 3 stunden noch eine harzschicht auf gerollt hätte nicht gedacht das laminieren so zeit intensiv ist

gruß chris




Ranger XLT 05.2009

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 5 Monate 1 Woche her von BiMobil. Begründung: Bilder eingefügt
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa, lio

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 3 Tage her - 5 Monate 1 Tag her #84 von ce3000
ce3000 antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
Weiter gehts Jetzt nimmt es form an

Ranger XLT 05.2009

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 5 Monate 1 Tag her von Jupp Mac Antoni. Begründung: Bilder eingefügt! Gruß Jupp
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 1 Tag her - 5 Monate 1 Tag her #85 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
Ich habe mal eine Simol-Kurbelstütze ausgeladen und die Abdeckung des Kurbeltriebs abgenommen. Kunststoffteile sind da doch nicht. Aber 1500 kg Tragkraft hält so eine Stütze einmal aus, nach meiner Meinung. Trotz dicken Fettschichten sind die vorderen Stützen beim Anheben meiner Kabine extrem angestrengt. Ich schätze mal, das sind max. 400 kg an Belastung.

Der vorhandene Schmiernippel sorgt nicht für Schmierung an den richtigen Stellen. Dafür sollte man die Abdeckung abnehmen. Die Spindel zu fetten ist auch ziemlich trickreich.

Das Vierkantrohr für die Aufnahme wurde genau um die Mitte der Welle angeschweißt, mit Schweißnaht nur oben und unten.

Die Simol-Stützen würde ich nicht außen transportieren. Bei mir waren die nie außen gelagert und zeigen trotzdem vereinzelt Rostspuren. Die Verzinkung ist miserabel.

Wahrscheinscheinlich könnte ich die blöde Kurbel entfernen, indem ich den Stift rausziehe. Stattdessen den auch verfügbaren Sechskant zu benutzen sollte möglich sein. Aber wie beschaffen?










Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


Defender 130 CC TDI Flachpritsche

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 5 Monate 1 Tag her von mingelopa.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 11 Stunden her - 5 Monate 11 Stunden her #86 von ce3000
ce3000 antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
Hallo mingel verstehe gerade nicht was du mir sagen willst hast du dich im thema vertan?

Ahh jetzt wegen kunstoff in der stütze muste selber noch mal lesen

Ranger XLT 05.2009
Letzte Änderung: 5 Monate 11 Stunden her von ce3000.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her #87 von ce3000
ce3000 antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
Bilder kabine nochmal auf dem PU

Ranger XLT 05.2009

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her #88 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
Auf dem lezten Bild schaust du aber zweifelnd :( nicht zufrieden :hmm:

Schaut doch gut aus .
Die beiden senkrechten Streben am Alkoven sind zwar gut für die Stabilität ,
engen aber das Raumgefühl ein .
Würde nicht jeweils oben eine schräg ausreichen??

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her #89 von ce3000
ce3000 antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
Meine frau wollte ein abgrenzung vom alkoven und wohnraum und sie wil an die 30cm wände von innen netze anbringe zum verstauen ja ich gucke noch was skeptisch da ich ohne die 0,8 mm anti rutschmatte nur ca 2 cm lücke zwischen alkoven und dach habe und das ganze noch instabil ist wen ich eine seite vom alkoven runterziehe biegt sich der alkoven in sich hoffe das das alles stabil wird den die platten dran sin

Ranger XLT 05.2009

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her #90 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
Innen und außen die Platten drauf dann ist das stabil.

2 cm ist schon arg knapp ,
Ich hab zwar auch nur 18 mm und es passt ,
Bau fertig , sollte es aufschlagen kannst du immer noch unterlegen.

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her #91 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
2,8 cm mit der Antirutschmatte sollten reichen. Falls es doch knapp ist, kannst Du unter die Antirutschmatte noch Hartschaumplatten (XPS) unterlegen. Hat sich bewährt.

Ich mußte das machen, da der Kabinenhersteller nur 1 cm vorgesehen hatte.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


Defender 130 CC TDI Flachpritsche

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her #92 von ce3000
ce3000 antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
danke für die beruhigenden Worte dann werde ich das beste hoffen mache jetzt komende woche das ramen gerüst an den seiten noch fertig und beplanke alles hat einer von euch under die alkoven boden platte noch irgend was zum schutz des daches noch was aufgeklebt bsp armafexx oder styrodur ? oder mache ich mir einfach zu viele gedanken ?

zur befestigung der Späteren markiese reicht da ein 30x50 kantholz oder habt ihr da was größeres verbaut (eventuel fotos von der markiesen befestigung und eventuel nen link zu einer passenden markiese)

gruß chris

Ranger XLT 05.2009

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her #93 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung

ce3000 schrieb: hat einer von euch under die alkoven boden platte noch irgend was zum schutz des daches noch was aufgeklebt bsp armafexx oder styrodur ? oder mache ich mir einfach zu viele gedanken ?

zur befestigung der Späteren markiese reicht da ein 30x50 kantholz oder habt ihr da was größeres verbaut (eventuel fotos von der markiesen befestigung und eventuel nen link zu einer passenden markiese)


Damit würdest Du Dir nur ganz bestimmt das Fahrerhausdach versauen. Da hängt dann Sand und Dreck dran. Der Alkoven ist immer etwas in Bewegung. Damit würdest Du das Dach wie mit Sandpapier behandeln.

Ich habe kein Holzgerippe. Aber unter die Auflagen der Markise habe ich 2 mm dicke Alubleche ca. 200 x 100 mm auf die Außenhaut geklebt, um den Druck von der Markise besser zu verteilen.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


Defender 130 CC TDI Flachpritsche

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her #94 von ce3000
ce3000 antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
das ist schon mal eine sehr gute idee weg kann das holz bzw dan eh nicht mehr

Ranger XLT 05.2009

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her #95 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
Hallo Christian

Ich nehme an du bekommst keine 4 mm Sperrholz für außen in einem Stück , also ca. 360 x 160
wo willst du da stückeln , bitte nicht am Übergang zum Alkoven

Du schreibst das das Ganze noch etwas instabil ist .
Wenn Außen und Innenwand verklebt ist und Gfk drauf ist dann wird das schon stabil .

Aber rein gefühlsmäßig würde ich am Alkoven noch ein oder zwei Streben einbringen .
Gerade am Übergang zum Alkoven ist der kritische Punkt , da wäre eine Versteifung noch von Vorteil .

Und plane gleich für die Stützen und die Kabinen - Befestigung eine brauchbare Versteifung mit ein .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her #96 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
Ich bin kein Zimmermann. Aber mit etwas fachwerkmäßiger Versteifung in den Seitenwänden, nicht nur am Alkoven, würde ich mich wohler fühlen. :Meinung:

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


Defender 130 CC TDI Flachpritsche

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #97 von ce3000
ce3000 antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
ja versteifungen bzw fachwerk sind eingeplant fotos kommen heute abend habe gestern die erste seite fertig gestellt
@ rudi die platten haben 250x150 werde vorne am alkoven anfangen dann ist der übergang ca 1m hinter dem alkoven bzw das fenster ist ja auch noch dazwischen


LG chris

Ranger XLT 05.2009

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #98 von ce3000
ce3000 antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
So das rahmen gerüst ist fertig wen noch jemand verbesserungen sieht dan bitte schnell will am wochenende die speerholz platten drauf machen

lg chris

Ranger XLT 05.2009

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #99 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
Ich würde sagen das passt :top:
wenn , dann vlt. am Alkoven vorne mittig noch eine Strebe

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #100 von ce3000
ce3000 antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
ja das dachte ich mit auch hatte ebend mal eine platte obenauf gelegt und überlege ob ich die erste biegung die ja nicht so stark ist einfach biegen kann ist zwar etwas unter spannung aber mit schrauben und nacher dem gfk oder was meinst ihr?

lg chris

Ranger XLT 05.2009

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.312 Sekunden
Powered by Kunena Forum