Topic-icon Frage Christian´s Kabinen Bau und Planung

Mehr
9 Monate 5 Tage her #41 von cherokee1
cherokee1 antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
Hallo Christian,

hier ein Bild von den Holzleisten wie ich sie in unserer Kabine verbaut habe.
Die Lesten sind 20 x 40 mm und 20 x 30 mm, ich hoffe das hilft Dir weiter.


LG Hans

Isuzu DMax Spacecab Popup Kabine (Eigenbau)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: ce3000

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 1 Tag her - 9 Monate 1 Tag her #42 von ce3000
ce3000 antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
Hallo,

Der Bau hat begonnen morgen folgen fotos
habe bisher den boden Rahmen gebaut
und nen alten deutz BJ 1960 Aus der scheune gefahren für mehr platz!!


gruß chris

Ranger XLT 05.2009
Letzte Änderung: 9 Monate 1 Tag her von ce3000.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
9 Monate 1 Tag her - 9 Monate 1 Tag her #43 von manfred65
manfred65 antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
Servus Christian,

ich kann nur empfehlen die Latte / "Längsträger" die Rudi in seiner Zeichnung gelb eingezeichnet hat beidseitig zu Verbauen.
Tragfähigkeit geht heir klar vor Fenster!
Das ist nach meiner Ansicht das absolute Minimum um den Alkoven zu tragen.

Die Amerikaner, die wohl die grösste Erfahrung im Kabinen-Holzbau haben, haben hier noch eine massivere Methode:
- Die senkrechten Rahmenhölzer werden ab Alkovenboden aufwärts etwas schwächer ausgeführt und die Seitenwand
innerhalb des Rahmens mit 1/2 Zoll ( 12 mm ) Sperrholz grossflächig hinterlegt. Ich habe bei meiner Renovierung mit 12mm
Siebdruck gearbeitet.

"Muster" und Neuteile:


Rechte Seite:


Hier kann man erkennen wie weit das nach hinten reicht und dass die Rahmenteile oben dünner werden ( 12mm Siebdruck innen ) als unten ( 3mm Sperrholz-Innenverkleidung )


Einen anderen Lösungsweg hat konzeptbedingt Alaskancampers, weil der Alkoven keine feste Seitenwand hat. Hier nützt man ein 4-K-AluRohr in das Sperrholzlaminat reingeklopft wird. Ich denke das würde auch ohne die gewichtige "Einlage" halten:

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 9 Monate 1 Tag her von manfred65.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 1 Tag her - 9 Monate 1 Tag her #44 von ce3000
ce3000 antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
habe mal nen paar änderungen vorgenommen

Ranger XLT 05.2009

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 9 Monate 1 Tag her von Jupp Mac Antoni.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
9 Monate 1 Tag her #45 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
Mehr ist nicht immer besser ,an der richtigen Stelle mehr so wie es Rudi hatte macht es Sinn !
Obwohl manche Hersteller ihren Alkoven nur ankleben !

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 1 Tag her - 9 Monate 1 Tag her #46 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
@ Christian

übertreibs jetzt nicht :lol:

der kritische Punkt ist der Knick von der senkrechten Wand zum Alkoven .

Mach dir lieber mal Gedanken wegen der Stützenaufnahme bzw. die Befestigung der Stützen .
Wie hast du dir das vorgestellt , ich seh da keine Verstärkungen .
Das ist der zweite kritische Punkt , vor allem wenn die Kabine auf den Stützen steht .

Ist der Doppelboden noch aktuell ???
kommen an der Alkovenseitenwand keine Fenster rein ??
sind weitere Fenster geplant an der Küche ??
Dachlucken ??

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Letzte Änderung: 9 Monate 1 Tag her von BiMobil.
Folgende Benutzer bedankten sich: Albino

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 1 Tag her #47 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
Fenster an der richtigen Stelle, damit es für die Stabilität paßt, würde bedeuten die Raumaufteilung ändern. :Meinung:

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 22 Stunden her - 9 Monate 22 Stunden her #48 von ce3000
ce3000 antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
Hallo,
doppelboden ist nicht mehr aktuell

zur stützenaufnahme habe ich mir noch keine gedanken gemacht was schlagt ihr vor kann mir eine die maße von den montage platten der rico titan geben damit ich weis wie und wo ich die verstärkung machen muss und vieleicht die abstände von unten (unterkante kabine bis anfang der montage platte)

alkoven bekommet erst mal kein fenster werde aber schon eine rahmen konstruktion rein bauen damit ich es leicht nachrüsten kann auf dem dach kommen 2x heki hauben 40x40 eine nähe eingang und eine über der sitzgruppe

ihr macht mich irgendwie immer mehr unsicher was den alkoven angeht wolte 2x50x30 also 100x30 übereinanderverleimen und schrauben die untere 50x30 geht von vorne bis hinten durch und die 2 endet am fenster

gruß chris

Ranger XLT 05.2009

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 9 Monate 22 Stunden her von ce3000.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
9 Monate 22 Stunden her #49 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
Für die Stützenufnahmen kann ich dir die Maße der Rieco Winkel geben, muss ich nur mal genau nachmessen.
Ich würde aber versuchen die Kräfte großflächig einzuleiten, in ca 25-30cm Breite.
Du könntest da Winkelecken vorher zusammenleimen aus dicken Multiplexplatten und die in dein Rahmengestell integrieren und mit dem Boden verbinden. So kannst du die Scherkräfte, die durch die Stützen entstehen, besser abfangen.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 22 Stunden her #50 von ce3000
ce3000 antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
meine idee war vieleicht 2 dielen bretter 200mm x 30mm auf eck verleimen und verschrauben und dan in rahmen und boden soll ich sie dann durchgehend von bodem bis decke machen oder reichen da ca 50 cm hoch

Ranger XLT 05.2009

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 22 Stunden her #51 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
wenn dir mit 2 Latten wohler ist dann am besten so . ( Bild )

Stützenaufnahmen wie im mittleren Bild ist Mist
wenn dann alle 3 Platten mit integrieren .

wie Holger schreibt innen mit Multiplex eine Versteifung einkleben
ich würde außen alle 3 Platten mit einem 2-3 mm Aluwinkel verkleben /verschrauben
und die Stützen unten befestigen (Bild )

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 21 Stunden her #52 von ce3000
ce3000 antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
habt ihr ne shop für diese aluwinkel

Ranger XLT 05.2009

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
9 Monate 20 Stunden her - 9 Monate 20 Stunden her #53 von manfred65
manfred65 antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
Servus Christian,

auch wenn ich mich wiederhole: Die Längsträger wie bei Rudi´s Vorchlag einsetzen .Im Alkoven 3-lagig zu arbeiten ist nur unnötiges Gewicht. Das Gewicht des Alkovens incl. der Schläfer :genau: muss samt der Hebelwirkung ( bis zu 1,5/1,70m ??) muss abgefangen werden. Je weiter hinter desto weniger Sorgen und verwindung wirst Du haben.

Die Stützen an den Ecken würde ich wie bei den Rieco-Titan Stützenaufnahmen ausführen UND am Besten , wenn diese ganz unten an den Ecken angeschraubt werden, unten noch eine Platte in diese Winkel einschweissen. Dann sitzt die Kabine auf diesen Platten und hängt nicht nur an den Schrauben.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.
Letzte Änderung: 9 Monate 20 Stunden her von manfred65.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 20 Stunden her #54 von cherokee1
cherokee1 antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
Hallo Christian,

ich habe die Aluprofile hier bestellt
stores.ebay.de/Hofmann-und-Pabst-GmbH/Al...ile-/_i.html?_fsub=9
und hier
stores.ebay.de/Tools-Technik-HS/

LG Hans

Isuzu DMax Spacecab Popup Kabine (Eigenbau)
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 19 Stunden her - 9 Monate 19 Stunden her #55 von ce3000
ce3000 antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
die frage die sich mir stellt benötige ich über haupt 2 oder 3 lagen oder reicht das eine holz 50x30 hochkannt von vorne bis hinten gibt das genug stabilität für 2 personen im alkoven

Ranger XLT 05.2009

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 9 Monate 19 Stunden her von ce3000.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
9 Monate 19 Stunden her - 9 Monate 19 Stunden her #56 von manfred65
manfred65 antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
Servus Christian,

ich würde empfehlen das, wie weiter oben von mir beschrieben, grossflächiger Absichern. Die 2 Kanthölzer würden das sicher halten, aber ich sehe das Risiko dass sich bei zu wenig Steifigkeit im Fahrbetrieb auch Schwingungen übertragen die langfristig feine Risse oder Brüche in Verklebungen oder im GfK-Laminat und damit Undichtigkeiten hervorrufen können. Am Übergang Kabine Alkoven haben schon viele, auch große Hersteller, unnötig Lehrgeld bezahlt.
:Meinung:

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.
Letzte Änderung: 9 Monate 19 Stunden her von manfred65.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 19 Stunden her #57 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
Opfere mal ca. 2 m/2 Sperrholz , Schaum , Latten und bau dir so ein Sandwich .
150 x 50 cm reicht , da wirst du dann sehen welche Steifheit das haben wird .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 6 Minuten her #58 von Riesenhase64
Riesenhase64 antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
Opfere mal ca. 2 m/2 Sperrholz , Schaum , Latten und bau dir so ein Sandwich .
150 x 50 cm reicht , da wirst du dann sehen welche Steifheit das haben wird .


Da kann ich dem Rudi nur RECHT geben.

Viele Grüsse
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 4 Wochen her #59 von ce3000
ce3000 antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
so komme gerade aus der halle habe mal 2m *50cm sandwitch gebaut ich glaub ich weis jetzt was ihr meint
hätte niie gedacht das es so extrem stabiel wird

danke für den tip

Ranger XLT 05.2009

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 4 Wochen her - 8 Monate 4 Wochen her #60 von ce3000
ce3000 antwortete auf Christian´s Kabinen Bau und Planung
BILDER!!!





Ranger XLT 05.2009

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 8 Monate 4 Wochen her von BiMobil. Begründung: Bilder eingefügt
Folgende Benutzer bedankten sich: Albino

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.307 Sekunden
Powered by Kunena Forum