Topic-icon Frage Christian´s Kabinen Bau und Planung

Mehr
3 Monate 1 Woche her - 3 Monate 1 Woche her #1 von ce3000
ce3000 erstellte das Thema Christian´s Kabinen Bau und Planung
Hallo,

geplant war ja eine GFK Kabine diese werde ich doch nicht bauen.
Anstelle dieser nehme ich Hans seine Idee mit Bootbauspeerholz (Danke Hans für deine Inspiration )

Leicht abgewandelt Aussen 4mm Speerholz Innen 3mm Speerholz das ganze mit einem Fachwerk aus 30mmx50mm Latten und 30mm XPS Alle Kanten werden abgerundet.
Alles wird von aussen mit 163gr GFK matten und 3 schichten Epoxiharz Laminiert anschließend Lakiert.

Material habe ich diese Woche alles Bestellt Ab dem 1.03.2018 Geht es dann Los


Kabinen Maße:

Boden Länge 1950mm
Boden Breite zwischen radkästen 1000mm
Boden Breite an Ladeklappe 1240mm

Höhe 2100mm (100mm Doppelboden )
Breite 2000mm
AlkovenLänge 1500mm
AlkovenMAX Höhe 850mm



Gruß Christian

Ranger XLT 05.2009

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 3 Monate 1 Woche her von ce3000.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #2 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: Christian´s Kabinen Bau und Planung
Hi Christian

Form gefällt :top:
soll es ein Längsschläfer werden oder quer ?
Doppelboden über den gesamten Boden oder nur an der Sitzgruppe ?
Wird es eine reine 2 Personenkabine oder für 3 oder 4 ??
kommt eine Naßzelle rein ?
gibts schon einen Grundriss ?

ist OffRoad geplant oder nur Schlechtwege tauglich

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #3 von ce3000
ce3000 antwortete auf das Thema: Christian´s Kabinen Bau und Planung
Hallo rudi,
Danke an der form habe ich auch lange gegrübelt

Es wird ein Querschläfer
Es ist ausgelegt für 2 personen und 3 hunde
der doppelboden kommt über die komplette fläche da wir sonst hunde liege fläche verlieren.
Am grundriss sitze ich noch dran wird wohl ne L Essecke werden auf der beifahrerseite mehr weis ich noch nicht


Lg Christian

Ranger XLT 05.2009

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her - 3 Monate 1 Woche her #4 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: Christian´s Kabinen Bau und Planung
wenn ich mir Maße anschau dann kommst du mit der Alkovenhöhe (innen ) auf ca. 1 m und nicht auf max. 85 cm

Der Alkoven gehört , wenn deine Zeichnungen stimmen , ca. 10-15 cm nach unten .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Letzte Änderung: 3 Monate 1 Woche her von BiMobil.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #5 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Christian´s Kabinen Bau und Planung

BiMobil schrieb: wenn ich mir Maße anschau dann kommst du mit der Alkovenhöhe (innen ) auf ca. 1 m und nicht auf max. 85 cm


Vielleicht 85 cm über Matratze. Da kann man wenigstens bequem im Alkoven sitzen, und liegt nicht wie in einem Sarg.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


Defender 130 CC TDI Flachpritsche

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her - 3 Monate 1 Woche her #6 von ce3000
ce3000 antwortete auf das Thema: Christian´s Kabinen Bau und Planung
Habe euch noch mal nen paar bilder angehangen mit maßen jedoch nur auf 2000mm höhe nicht 2100mm


Ranger XLT 05.2009

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 3 Monate 1 Woche her von BiMobil. Begründung: Bilder eingefügt

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #7 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: Christian´s Kabinen Bau und Planung
500 plus 650 mm vom Boden bis Alkovenunterseite sind 1150 mm.
Das ist doch zu viel , ich hab 963 mm ( o.k. ist nicht vergleichbar )
Wie viel hat den eine Tischer oder Nordstar ( meines Wissens ein Meter )

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • juppmacantoni
  • juppmacantonis Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
3 Monate 1 Woche her #8 von juppmacantoni
juppmacantoni antwortete auf das Thema: Christian´s Kabinen Bau und Planung
Ich fahre auch keinen Ford XLT aber 50 cm Bordwand ist glaube ich auch reichlich und vieleicht hat der Ford noch diese Dachreeling und da möchte der Christian auch drüber. Aber jeder cm zu hoch ist unnötig !

Gruß Günther & Rosi
Toyota Hilux mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
3 Monate 1 Woche her #9 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Christian´s Kabinen Bau und Planung
Der aktuelle Ford Ranger hat 48cm, +2cm Luft dann ist das schon ok.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • juppmacantoni
  • juppmacantonis Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
3 Monate 1 Woche her #10 von juppmacantoni
juppmacantoni antwortete auf das Thema: Christian´s Kabinen Bau und Planung
Holger warum 2cm Luft hast du Angst dei Kabine setzt sich noch ! :haumichweg: :haumichweg:
1 cm und ein Schaumstoffstreifen auf die Ladekante und der Keller ist staubdicht !

Gruß Günther & Rosi
Toyota Hilux mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
3 Monate 1 Woche her #11 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Christian´s Kabinen Bau und Planung
Na auf einen cm kommt es jetzt auch nicht an. Wenn man nicht ganz parallel runter kurbelt, dann setzt die Kabine auf der Bordwand auf. Das will man ja auch nicht.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: OAL-DB

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #12 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: Christian´s Kabinen Bau und Planung
was hat jetzt die Bordwandhöhe ( die 50 cm sind schon o.k. ) mit dem Alkovenabstand zu tun.
die 65 cm kommen mir zu viel vor , da hast du fast 15 cm Abstand zum Dach .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her - 3 Monate 1 Woche her #13 von ce3000
ce3000 antwortete auf das Thema: Christian´s Kabinen Bau und Planung
ich bin ja froh das ihr alle mit denkt und mir wichtige informationen gebt und mir bescheid sagt wenn was eventuel falsch ist werde das morgen noch mal nachmessen! aber ich glaube Rudi du hast recht .
2cm 3cm oder 5cm luft zwischen dach und alkoven wie viel mache ich den da am besten???

Ranger XLT 05.2009
Letzte Änderung: 3 Monate 1 Woche her von ce3000.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • juppmacantoni
  • juppmacantonis Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
3 Monate 1 Woche her #14 von juppmacantoni
juppmacantoni antwortete auf das Thema: Christian´s Kabinen Bau und Planung
5cm zwischen Dach und Alkoven sind vollkommen OK . Nur möchtest du ja einen Doppelboden und dann soll die Stehhöhe ja auch noch passen desshalb wird es mit den 2 Metern knapp !

Gruß Günther & Rosi
Toyota Hilux mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #15 von ce3000
ce3000 antwortete auf das Thema: Christian´s Kabinen Bau und Planung
mit dem Doppelboden ist noch nicht zu 100% sicher wen einer kommt mache ich die kabine 100mm höher so das ich Innen eine Höhe von ca 1970mm habe

Ranger XLT 05.2009

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #16 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Christian´s Kabinen Bau und Planung

ce3000 schrieb: 2cm 3cm oder 5cm luft zwischen dach und alkoven wie viel mache ich den da am besten???


2 cm ist etwas knapp. 3-5 cm sollten es schon sein. Wenn es doch etwas knapp werden sollte, kannst noch was unter die Kabine legen, z.B. Ladungssicherungsmatte. Das schont auch den Boden der Ladewanne und die Kabine rutscht nicht.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


Defender 130 CC TDI Flachpritsche

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #17 von ce3000
ce3000 antwortete auf das Thema: Christian´s Kabinen Bau und Planung
habe mit die komplette ladefläche mit 8mm bautenschutzmatte aus gelegt ist ja das gleiche wie die teueren antirutschmatten kostet aber nur 16 €

Ranger XLT 05.2009

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #18 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: Christian´s Kabinen Bau und Planung
auch wenn ich nur 18 mm habe , würde ich bei Kabine auf der LF nicht unter 30 mm gehen.
Also 30 - 40 mm ist o.k.

Zum Doppelboden :
so überzeugt bin ich da noch nicht das das was taugt .
du mußt dann auch ca. 15 cm höher einsteigen

was spricht dagegen nur die Sitzgruppe um ca. 30 cm höher setzen .

Du hast dann Stauraum für Stühle und die Schweren Sachen .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #19 von ce3000
ce3000 antwortete auf das Thema: Christian´s Kabinen Bau und Planung
Ich will stufen in der kabine vermeiden wegen dem liege platz für die hunde

Ranger XLT 05.2009

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #20 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: Christian´s Kabinen Bau und Planung
Können die Hunde nicht auf 2 Ebenen pennen ??

Bei 10 cm Zwischenboden bringst du aber nicht viel rein.
Kein Akku passt, kein Wassertank passt.
außer Getränke,Sonnendach und vlt. paar Stühle passt da kaum was rein

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Holger4x4juppmacantoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.180 Sekunden
Powered by Kunena Forum