Topic-icon Frage Goldschnitt vs. VB Semi Air

Mehr
1 Jahr 10 Monate her #41 von bb
bb antwortete auf Goldschnitt vs. VB Semi Air
@Thomy
da hat der Händler die obere Verschraubung vergessen, mit der die LuFe am Rahmen befestigt sein sollte. Mich wundert, dass der TÜV die Konstruktion so abgenommen hat.

Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
1 Jahr 10 Monate her #42 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Goldschnitt vs. VB Semi Air
Diese Art der Luftfederbefestigung hab ich so auch noch nicht gesehen!

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Navara DoKa V6 mit Tischer 200 Box
Mehr
1 Jahr 10 Monate her #43 von Fangorn
Fangorn antwortete auf Goldschnitt vs. VB Semi Air
Hey Thomy
Kann es sein das dein freundlicher nicht grade auf den Einbau von Luftfedern spezialisiert ist?
Ich würde mal anfragen ob er nach dem Einbau noch Teile übrig hatte mit denen er nichts anfangen konnte. :lloll:

Gruß Ulf


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 10 Monate her #44 von mike1000
mike1000 antwortete auf Goldschnitt vs. VB Semi Air
Hat was für sich die Roadmasterversion. Ist sicherlich wartungsfreundlicher als Luft. Rein mechanisch. Hat mir einen Denkanstoß gegeben. Vlt doch anders als Luft. Gibt es hier im Forum bereits eine Diskussion Roadmaster vs Luftfederung?

Gruß aus Wien

mike

AmarokFahrer mit Wohnkabine im Bau

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
1 Jahr 10 Monate her - 1 Jahr 10 Monate her #45 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Goldschnitt vs. VB Semi Air
Den Denkanstoß bekommst du auch wenn du mal mit Roadmaster ohne Kabine fährst ! :ironie:
Eine Luftfederung hat ja noch andere Vorteile , z.B. beim ausrichten am Stellplatz und zum anheben beim absetzen der Kabine !

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Letzte Änderung: 1 Jahr 10 Monate her von Jupp Mac Antoni.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 10 Monate her #46 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Goldschnitt vs. VB Semi Air
So eine Montage wie unten zu sehen ist Pfusch .
Bei mir ist die LuFe oben mit einem Winkel und einer Schraube M 6 fixiert.

Bei richtiger Montage halten die Bälge sehr lange .
Alle LKW fahren Millionen von Kilometern ohne Probleme mit der Voll LuFe.

Wie gut die RoadMaster ist kann ich nicht beurteilen , meine LoadPlus war zwar wirkungsvoll
aber nicht all zu lang haltbar wegen gebrochener U Bügel.

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Jahr 10 Monate her #47 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Goldschnitt vs. VB Semi Air
Für eine Weltreise ist sicher eine Roadmaster oder andere Federlösung das Beste. Vor allem fährt man ja zu >95% mit Kabine, also unter voller Last. Da stört es nicht besonders, wenn das Fahrzeug leer durch die Gegend hoppelt.
Die Luftfeder spielt ihrem Vorteil ja im Solo Betrieb aus, und den hast du da kaum.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 10 Monate her #48 von bb
bb antwortete auf Goldschnitt vs. VB Semi Air

Holger4x4 schrieb: Für eine Weltreise ist sicher eine Roadmaster oder andere Federlösung das Beste. .....


Einspruch, was die Weltreisetauglichkeit der Roadmaster angeht.
Wenn da unterwegs was bricht, welcher Eisenbieger kann das problemlos wieder richten?
Eine gebrochene Blattfeder kannst du notfalls selbst mit 24V von den zwei Batterien in der Wohnkabine wieder schweißen und das hält für ein paar hundert Kilometer. Die Roadmaster wirkt nur in der Version DC4 symmetrisch auf beide Seiten der Blattfeder und kombiniert dann eine Blatt- und eine Schraubenfeder. Viel zu kompliziert im Schadensfall. Die anderen Versionen werden wie auch die Load Plus die Blattfedern bei schwerer Beladung in die Form eines liegenden S bringen.

Aber es fehlt ja auch noch die Definition, was Mike unter Weltreise versteht. So richtig weit weg kommt man mit dem Euro 5/6 Diesel ja nicht mehr.

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Jahr 10 Monate her #49 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Goldschnitt vs. VB Semi Air
Aber auch wenn dir ein Haken an der Roadmaster bricht, kann das irgendein Schweißer wieder richten. Da ist ja nix besonderes dran.
und wenn alles schief geht und das Teil verloren wurde, dann kann man immer noch ein Federblatt unterlegen lassen.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 10 Monate her #50 von 815er
815er antwortete auf Goldschnitt vs. VB Semi Air
Wenn ein LF wie oben von Thomy mit Standartbälgen von Firestone oder Goodyear verbaut ist bekommt man diese Teile weltweit in kürzester Zeit. Wenn man sich jetzt noch die Mühe macht (vor einer Weltreise wohl sinnvoll) und die jeweiligen Teilenummern beider Hersteller heraussucht hat man eigentlich schon gewonnen. Sollte ein Ersatzteil wirklich nicht aufzutreiben sein kann man ja trotz allem noch ein zusätzliches Blatt einsetzen.

Unsere SK Luftfeder war mit Firestone Bälgen und nach defekt in Island auf Grund falscher Montage wurde ein Goodyear eingebaut, dann allerdings richtig.

Grüße Armin

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
1 Jahr 10 Monate her #51 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Goldschnitt vs. VB Semi Air
Da man auf Weltreise sicher nicht absetzt und leer fährt ist ein ordentliches auf das Gewicht abgestimmtes Federpaket das einzig Sinnvolle!

Gruß Marc


2016er Isuzu D-Max SpaceCab mit Automatik
diverse kleinere Umbauten
Fernwehmobil, reisefertig mit Frau und Hund deutlich unter 3000 Kilo.
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
1 Jahr 10 Monate her #52 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Goldschnitt vs. VB Semi Air

mike1000 schrieb: Hat was für sich die Roadmasterversion. Ist sicherlich wartungsfreundlicher als Luft. Rein mechanisch. Hat mir einen Denkanstoß gegeben. Vlt doch anders als Luft. Gibt es hier im Forum bereits eine Diskussion Roadmaster vs Luftfederung?

Könnte dich vielleicht interessieren!?
www.wohnkabinenforum.de/forum/nissan/143...rsystem?limitstart=0

2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 10 Monate her #53 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Goldschnitt vs. VB Semi Air

Maddoc schrieb: Da man auf Weltreise sicher nicht absetzt und leer fährt ist ein ordentliches auf das Gewicht abgestimmtes Federpaket das einzig Sinnvolle!


So sehe ich das auch. Auch ohne Weltreise, wenn man so wie ich im wesentlichen nur absetzt, um durchs Werkstatttor zu kommen, ist die Luftfeder überflüssig.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Jahr 10 Monate her #54 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Goldschnitt vs. VB Semi Air
Ja genau, ich fahr 300Tage ohne Kabine, da macht die Luftfeder Sinn.
Es ging vorher auch mit der Loadplus, aber der Komfort leidet doch schon.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 10 Monate her - 1 Jahr 10 Monate her #55 von mike1000
mike1000 antwortete auf Goldschnitt vs. VB Semi Air
Also ... ich möchte meinen Amarok in den nächsten zwei drei Jahren je nach verfügbarer Zeit so herrichten, dass einer Weltumfahrung nichts im Weg steht. Bis dahin sind andere Länder die noch kein Euro 5/6 haben vlt. auch schon besser dran. In der Zwischenzeit benutze ich den Wagen als Alltagsauto.

Die Zeit möchte ich auch zum Sammeln von Erfahrungen nutzen. Was ist nötig für ein gutes Reisegefühl im Wagen und in der Kabine. Die Beiträge kommen sehr oft aus diesem Forum. Danke an alle die hier schreiben.

Unterwegs kann ich mir schon helfen. Habe einige Jahre Schweißlehrer "gespielt". Kabine kommt auch aus ALU Rohr Konstruktion.

Während der Reise ist sicherlich ein Aufenthalt an einer Stelle von ein zwei Wochen keine Seltenheit. Somit auch solo unterwegs. Wenn das Fahrzeug dann zum Springbock wird werde ich mich eher beim Therapeuten anmelden müssen. Geht gar nicht!!! Ist derzeit schon ohne Ladefläche (bereits demontiert) im Alltag lustig.

Also doch Luft mit Ersatzteilnummer oder sogar einen Balgen oder zwei im Gebäck nach der Sichtung des links

www.wohnkabinenforum.de/forum/nissan/143...rsystem?limitstart=0

Das ist für mich die Entscheidung für meine weiter Planung. MIT LUFT!!

Gruß aus Wien

mike

AmarokFahrer mit Wohnkabine im Bau
Letzte Änderung: 1 Jahr 10 Monate her von mike1000.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Jahr 10 Monate her #56 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Goldschnitt vs. VB Semi Air
Wenn die Kabine nicht zu schwer ist und nicht zu viel Überhang hat, dann ist die Luftfeder ja nur zur Komfort Verbesserung. D.h. wenn die mal ausfällt kannst du ja trotzdem weiter fahren. Es schaukelt dann eben ein bisschen mehr, aber deine Reise ist dadurch ja nicht gefährdet.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.220 Sekunden
Powered by Kunena Forum