Topic-icon Frage Silant 4 x 4

Mehr
7 Jahre 3 Monate her #21 von bb
bb antwortete auf Silant 4 x 4
Ich bin skeptisch und glaube nicht, dass man damit ein für Westeuropa und unsere aktuellen Ansprüche geeignetes Wohnmobil bauen kann. Als Ersatz für einen uralten in der Landwirtschaft eingesetzten Unimog ist das Teil imo zu teuer. Wie soll das Ding eigentlich zugelassen werden in Euro 5 Land? Vielleicht gibt es ja Sonderregelungen für kommunale und landwirtschaftliche Fahrzeuge, wie Steffen schon mit der Zugmaschine andeutet.

Was die Gazellen angeht, sie waren von äußerst fragwürdiger Teilequalität, so habe ich das jedenfalls dem 4x4 Forum entnommen. Also auch nicht geeignet für einen langjährigen wartungsarmen Betrieb über viele TÜV Prüfungen und lange Autobahnstrecken.

Gruß, Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
7 Jahre 3 Monate her #22 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Silant 4 x 4

BiMobil schrieb: * 1 Maß ist die bayerische Einheit für 1 Liter Bier :D :grin:


Nee Rudi, das sind bei euch doch nur 0,8L :gelbekarte: :haumichweg: Oder kennt du einen Biergarten, der die Dinger auch voll macht :mrgreen:

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 3 Monate her #23 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Silant 4 x 4

Holger4x4 schrieb: Oder kennt du einen Biergarten, der die Dinger auch voll macht :mrgreen:


:grin: :grin: Solls geben , aber selten .
In den Biergärten gibts um die 0,9 l auf der Wies´n eher die 0,8 l

Je teurer die Maß je weniger ist drin :gelbekarte:

Abschweif -- weiter mit Silant 4x4 :lol:

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 3 Monate her #24 von Tinker
Tinker antwortete auf Silant 4 x 4
Die Perkins Motoren sind gut, wiederzufinden im Ferguson Trecker :genau:

Gruß Gerd

no risk , no fun
Dodge - RAM 2500 HD + Northstar - Laredo SC

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Lasyx
  • Lasyxs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Wir reisen bodengebunden
Mehr
7 Jahre 3 Monate her #25 von Lasyx
Lasyx antwortete auf Silant 4 x 4
ist die Kiste nicht eher ein 'Förster-Vehicle :haumichweg:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Gruß, Lasyx
Nissan D40 Portugiese / Artica 230 SE
Mit Trailmaster statt LuFe.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • ...
  • ...s Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
7 Jahre 3 Monate her #26 von ...
... antwortete auf Silant 4 x 4
:grin: jaaaaaaaaaa - hallooooooo - ich habe es ja verstanden :grin:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Lasyx
  • Lasyxs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Wir reisen bodengebunden
Mehr
7 Jahre 3 Monate her #27 von Lasyx
Lasyx antwortete auf Silant 4 x 4

michaelbaier schrieb: :grin: jaaaaaaaaaa - hallooooooo - ich habe es ja verstanden :grin:


Nimm's nicht persönlich :peace:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Gruß, Lasyx
Nissan D40 Portugiese / Artica 230 SE
Mit Trailmaster statt LuFe.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • ...
  • ...s Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
7 Jahre 3 Monate her #28 von ...
... antwortete auf Silant 4 x 4
nein, da müsste schon etwas mehr kommen, wenn ich das persönlich nehmen würde :grin:

Ich weiß schon, wie das gemeint ist. :grin:

(Frau sieht das halt immer etwas anders als Mann )

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 3 Monate her - 7 Jahre 3 Monate her #29 von Rangermobil
Rangermobil antwortete auf Silant 4 x 4
hallo leute !

der silant gefällt mir eigentlich ganz gut, und das mit der höchstgeschwindigkeit finde
ich :Meinung: absolut kein problem.

unser altes rangermobil mit 75ps ist auch nur für die rechte spur gebaut.
lkw überholen kann ich schon, aber nur langsame :mrgreen: - unserer geht ganz gut einen 100er, für alles darüber hinaus braucht er heimweh, rückenwind und leichtes gefälle...

aber ehrlich - wenn´s in den urlaub geht, und der einzige termin die fähre (planbar) ist,
ist dann geschwindigkeit wichtig ?

bisher war ich mit meinen autos nur auf der linken spur zu finden.
zugegeben - meine frau hat da die halbe zeit geschlafen 8) 8)

riesendistanzen in unglaublichen zeiten (zb. lustenau - bari hafen: exact 10 stunden / 1200 km
oder
lustenau, giardini naxos - 1700 km / 19 stunden inkl. fähre auf die insel

heute ist der weg dahin ein teil vom ziel geworden, wo ich bei geschwindigkeiten von 80-100 noch zeit habe, mal rechts oder links aus dem fenster zu schauen und landschaften zu geniessen...

anbei noch ein foto von unserer lahmen ente

nix für ungut

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



grüsse gerri

grüsse aus´m ländle
gerri
Letzte Änderung: 7 Jahre 3 Monate her von Rangermobil.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 3 Monate her #30 von baeda
baeda antwortete auf Silant 4 x 4
Hallo lahme Ente ;-)

mein Zebra ist auch nicht schneller unterwegs.

Seit ich dieses Auto fahre nehme ich mir viel mehr Zeit mit in den Urlaub.

Gruß Peter

--
take nothing but pictures
leave nothing but footprints
kill nothing but time

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 3 Monate her #31 von Rangermobil
Rangermobil antwortete auf Silant 4 x 4
servus baeda !

danke für mitgefühl, nun bin ich nicht mehr alleine

deiner ist oben ja etwas tiefergelegt. wirst in dem fall vollbeladen schon auf 105 kommen ?
:haumichweg:

gruss gerri

grüsse aus´m ländle
gerri

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 3 Monate her #32 von baeda
baeda antwortete auf Silant 4 x 4
lieber oben als unten, und ja es gibt mir ein richtiges Formel (unendlich) Feeling wenn ich am LKW gerade noch so vorbeireite :haumichweg:

nun aber zurück zum Silant

3 Zylinder sind für mich einer zu wenig. Das hört sich ja an wie ein Smart in Übergröße.

Gruß Peter

--
take nothing but pictures
leave nothing but footprints
kill nothing but time

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 3 Monate her #33 von 111Dark
111Dark antwortete auf Silant 4 x 4
Schön das hier wieder leben ist. Erinnert mich daran eine Email zu schreiben. Der Motorenfritz hat mich weiterverwiesen. Dort soll ich antworten bekommen

[img size=150px]http://www.wohnkabinen-magazin.de/images/karte/111Dark.png[/img]

Wenn ich die Augen zumache und träume, steht jedes mal meine fertige Geocamper

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 3 Monate her #34 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Silant 4 x 4
@ Gerri u. Peter

Euere Kisten fahren 100 - 105 km/h
Der Silant 4x4 schafft max 95 km/h
Es wird wohl keiner so einen LKW kaufen um dann immer am Speedlimit rumzufahren.
Zum einen wird der Verbrauch nach oben gehen und die Lautstärke in der Fahrer-Kabine
wird auch nach oben gehen.
80 km/h wird dann wohl ein vernünftiges Dauertempo sein.
Und bei dem Tempo werden dich dann auf der BAB alle Trucker verfluchen die mit 90-92 km/h auflaufen
und nicht überholen dürfen.

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 3 Monate her #35 von 111Dark
111Dark antwortete auf Silant 4 x 4
Guter Einwand! Das sollte vor Kauf auf alle Fälle getestet werden. 85 km/h Limit bedeuten 70 km/ bequem. Ui das ist mau. Eine Afrika Umrundung sollte nicht scheitern. An- und Abreise wird so aber die Hölle.

[img size=150px]http://www.wohnkabinen-magazin.de/images/karte/111Dark.png[/img]

Wenn ich die Augen zumache und träume, steht jedes mal meine fertige Geocamper

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 3 Monate her - 7 Jahre 3 Monate her #36 von Rangermobil
Rangermobil antwortete auf Silant 4 x 4
wo der bimobilrudi recht hat, hat er recht.
so hab ich das noch nicht gesehen...

obwohl 1000cm² pro zylinder nicht gerade wenig sind - oder ?

grüsse aus´m ländle
gerri
Letzte Änderung: 7 Jahre 3 Monate her von Rangermobil.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 3 Monate her #37 von baeda
baeda antwortete auf Silant 4 x 4
Vielleicht hat ja noch ein zweiter Dreizylinder platz, dann wärs die doppelte Leistung. Ach ja dann muß man ja den Antriebsstrang auch vernünftig verstärken. Dennoch, die Fahrgastzelle hat was.

Gruß Peter

--
take nothing but pictures
leave nothing but footprints
kill nothing but time

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 2 Monate her #38 von 111Dark
111Dark antwortete auf Silant 4 x 4
Meine Anfrage nach Kleinostheim:
Guten Tag Frau SchulerWir interessieren uns für einen Silant 4x4. Laut Vertreiber ist ein Perkins Motor (3,3l - 55KW - Wassergekühlt - 3Zylinder 4 Takt- Turbodiesel - Drehmoment 291 Nm) hier verbaut. Können sie uns ein paar Infos zu dem Motor liefern? In welchen anderen Fahrzeugen wird der Motor noch verbaut bzw wie heißt die genaue Motorbezeichnung? Warum fragen wir das ganze? Wie denken darüer nach ein kleines Expeditionsmobil zu bauen. Die aktuellen Unimog BAureihen sind einfach zu groß. Ein Scam bzw Iveco Daily scheitern bei der Geländegänigkeit also bleibt nur der Silant oder ein Bremach.Mit freundlichen GrüßenSteffen Ortner (aus Schöllkrippen)

Die Antwort:
Sehr geehrter Herr Ortner,
unser Servicepartner, die Firma BU Power Systems ist Ihnen gerne behilflich, anbei die Kontaktdetails.
BU Power Systems GmbH & Co. KG
Contact Information
Address: BU Power Systems GmbH & Co. KG, Perkinsstrasse 1,49479 Ibbenburen,Germany
Tel: [49] (0) 5451 5040-0
Fax: [49] (0) 5451 5040-100
Email:
Website: www.bu-power-systems.de
Mit freundlichen Gruessen
Brigitte Schuler

Neue Anfrage gestellt! Es bleibt also spannend

[img size=150px]http://www.wohnkabinen-magazin.de/images/karte/111Dark.png[/img]

Wenn ich die Augen zumache und träume, steht jedes mal meine fertige Geocamper

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 2 Monate her #39 von 111Dark
111Dark antwortete auf Silant 4 x 4
Hier die Antwort
Sehr geehrter Herr Ortner,
laut Ihren Angaben dürfte es sich um einen 1103C-33T Perkinsmotor handeln. Um eine genaue Aussage treffen zu können benötigen wir die genaue Motornummer.
Der Motor ist weiterhin in Gabelstaplern, Radladern, Schleppern oder auch in Stromaggregaten verbaut.

www.google.de/search?q=1103C-33T+Perkins...oAQ&biw=1280&bih=685

[img size=150px]http://www.wohnkabinen-magazin.de/images/karte/111Dark.png[/img]

Wenn ich die Augen zumache und träume, steht jedes mal meine fertige Geocamper

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 2 Monate her #40 von 111Dark
111Dark antwortete auf Silant 4 x 4
Hier eine weitere Antwort:

ie Motorserie wurde z.B. bei Lindner, Landini, AGCO, Wilson oder Olympian verbaut.

Genaue Typbezeichnungen haben wir leider nicht.



Mit freundlichen Grüßen

Stephan Schallenberg
Product Support Service

BU Power Systems GmbH & Co. KG
Perkinsstraße 1 | 49479 Ibbenbüren | Germany
T +49 (0) 5451 5040307 | F +49 (0) 5451 5040380

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bu-power-systems.de

Pers. Haft. Ges.: BU Power Systems Geschäftsführungs GmbH
Geschäftsführer: Dr. Carsten Bücker, Franz Focks,
Amtsgericht Steinfurt HRA5619 / HRB8019
USt-ID: DE 813676179

[img size=150px]http://www.wohnkabinen-magazin.de/images/karte/111Dark.png[/img]

Wenn ich die Augen zumache und träume, steht jedes mal meine fertige Geocamper

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.221 Sekunden
Powered by Kunena Forum