Topic-icon Frage Schutz beim Freistehen

Mehr
1 Monat 1 Woche her #21 von mike1000
mike1000 antwortete auf Schutz beim Freistehen
Mich hat ein Freund von einer Leuchtpistole überzeugt. Die kannst überall mitnehmen. Die Wirkung im Nahverkehr bleibt sicherlich nicht aus!:grin:

Gruß aus Wien

mike

AmarokFahrer mit Wohnkabine im Bau

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #22 von Tangente
Tangente antwortete auf Schutz beim Freistehen
Polizeistreife :oops: :lol:
Ich parkte an einem Samstag weit vor einer Stadt am Parkplatz eines schon im Herbst geschlossenen Schwimmbades.
Kommt eine Streife vorbei uns klopft. "Du kannst hier zwar stehen bleiben, ABER hier gehen die Jugendlichen von der Disco nach Hause vorbei, da hast du nie Ruhe. Fahr in die Stadt und stell dich am Parkplatz hinter den Großmarkt xxx. Da hast du Ruhe".

Sonst auch lieber irgendwo weiter weg.
Grüße Tangente

Camp compact 2004 + D Max 1 1/2 # PU seit 1998, Kabine seit 1999 # 46 Länder - 4 Kontinente (nicht nur mit Kabine)
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #23 von Fump
Fump antwortete auf Schutz beim Freistehen

mike1000 schrieb: Mich hat ein Freund von einer Leuchtpistole überzeugt. Die kannst überall mitnehmen. Die Wirkung im Nahverkehr bleibt sicherlich nicht aus!:grin:

Ich bin mir nicht sicher ob die Signalpistole in Deutschland unter die WBK (Waffenbesitzkarte) Pflicht fällt und/oder eine entsprechende Sachkunde nachgewiesen werden muss, der kleine Waffenscheins dürfte hier aber definitiv fällig sein. Schweiz könnte hier auch haarig werden.

Grüße aus dem Ländle

Ralf

Nordstar 8,5C (2013) auf einem Dodge Ram Sport (2010) mit Airlift

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
1 Monat 1 Woche her #24 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Schutz beim Freistehen

mike1000 schrieb: Mich hat ein Freund von einer Leuchtpistole überzeugt. Die kannst überall mitnehmen. Die Wirkung im Nahverkehr bleibt sicherlich nicht aus!:grin:

Hallo Mike,
wie sähe das denn in der Praxis aus?
bei einer Konfrontation?
die Ruhestörer sind zu zweit an Deiner Türe.... :?: :!:
Du wirst aus dem Tiefschlaf gerissen...stehst dann im Pijama in deiner Türöffnung.... :schande:
Ich war in Südamerika...da wäre dass Dein Ende gewesen!
Hier sind wir in Deutschland - noch schlimmer - oder sind die von der anderes Seite der Grenze besser?!

Sonnige Grüße Olaf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Anfangs m. Rucksack & Guitarre, dann Fahrrad & G, Motorrad & G, Pferd & Wagen (Eigenbau) & G, Citroen Ami 6 (Kombi Camping) & G, Käfer & G, Bully Campingbus & G, Mercedes L 206 Camp.bus & G, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.) & G, Volvo 760 (Kombi Camp.) & G, derzeit Nissan Navara m. Camp 8S
& Guitarre

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #25 von Loefflea
Loefflea antwortete auf Schutz beim Freistehen
... wir wurden des Nachts in einem "gehobenem" Stadtviertel von Oxford vor den Haus von Freunden durch das "checken" der Türen geweckt.
Zwei zwielichtige Nachtgänger wollten wohl mittels Feuerzeugflamme am Fenster der Schiebetür auskundschaften ob es in diesem LT 28 WoMo was zu holen geben könnte.
Da ich im Bett oberhalb der Tür lag konnte ich diese Zeitgenossen mit einem kräftigen Schlag der Hand von oben innen gegen die Scheibe, also direkt vor die Nasen der beiden Jungs, verbunden mit einem kräftigen, tierisch klingenden Schrei, darauf aufmerksam machen das da jemand in dem Fahrzeug drin ist.
Den Schreckenschreien außerhalb des Fahrzeugs und dem Takt der schnellen Schritten nach zu Urteilen hätte Ben Johnson wohl Probleme gehabt das Tempo mitzuhalten :haumichweg:

Gruß
Loefflea alias der "Schofför"

mit Hilux XC, und aktuell in Warteposition auf die neue ExKab 7S, (wiederum das erste Original)

mit vormals Nissan Navara D401 KC und darauf ne ExKab 3S. Dem Original!
davor Navara D 22 mit Nordstar Camp 8L, davor VW LT 28 Selbstausbau, davor VW T3 Teilselbstausbau,
davor Fiat Panda, das kleinste Ein-Mann-Womo!
davor Lowe Rucksack, Salewa Zelt, und Coleman Kocher
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #26 von Loefflea
Loefflea antwortete auf Schutz beim Freistehen
vor irgendwelchen "Bewaffnungen" würde ich auf alle fälle Abstand nehmen!

Geht einmal einfach davon aus das die "freundlichen" Besucher weniger bis gar keinen Skrupel haben werden wenn sie euch des Nachts besuchen kommen werden.
Und bevor ihr überlegt ob ihr in dem Moment irgendein "Brotmesser" in der langen Finnischen Version, oder die kleine Gas-Schreckschusspistole, oder den Gasspray einsetzen wollt / sollt, da haben eure Überraschungsgäste schon viel schneller und wahrscheinlich brutaler zugeschlagen.

Gebt ihnen doch was sie wollen. Das alte Smartfon wo eh kaputt ist, den alten Geldbeutel mit ein paar wenigen Geldscheinen drin, die Kreditkarten die eh schon abgelaufen und gesperrt sind etc.
Opfergaben halt, und mit etwas Glück sind sie so schnell verschwunden wie erschienen :Meinung:

Gruß
Loefflea alias der "Schofför"

mit Hilux XC, und aktuell in Warteposition auf die neue ExKab 7S, (wiederum das erste Original)

mit vormals Nissan Navara D401 KC und darauf ne ExKab 3S. Dem Original!
davor Navara D 22 mit Nordstar Camp 8L, davor VW LT 28 Selbstausbau, davor VW T3 Teilselbstausbau,
davor Fiat Panda, das kleinste Ein-Mann-Womo!
davor Lowe Rucksack, Salewa Zelt, und Coleman Kocher
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa, NissanHusky, manfred65, Sonniger Süden

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #27 von Hendrik
Hendrik antwortete auf Schutz beim Freistehen
So isses. :genau:

Amarok und Tischer 220

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #28 von OAL-DB
OAL-DB antwortete auf Schutz beim Freistehen
Hallo zusammen,
ich gebe dem Loeffla in jeder Hinsicht recht,
Agression gleich Gegenagression,
aber sich zu wehren wissen gibt einem auch ein gutes Gefühl,
ich habe mir für die Sicherheit z.b. wenn wir Nachts spazieren gehen ode wir in Städten unterwegs sind auf Empfehlng eines Personenschützers eine Guardian Angel 2 Pfefferspraypistole zugelegt, wiegt 120gramm und ist handlich ,
Nachteil: hat nur zwei Schuß und ist danach kaputt,
wenn man nach der Rechts/Gesetzeslage geht darf man ja nicht einmal Pfefferspray mit gutem Gewissen bnutzen, aber das nuß jeder selbst entscheiden,
VG
Dieter

Mitsubishi L 200 mit Batari Fahrzeugbau 250 Kabine, davor VW LT DoKa mit BiMobil Husky 300, davor VW T3 mit BiMobil Husky 300,davor Renault Espace Reisemobil
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #29 von Steku
Steku antwortete auf Schutz beim Freistehen
Bewaffnen ist ganz schlecht. Du musst schneller sein als dein Gegner und ggf. besser bewaffnet sein.
Nicht auszudenken das Ergebnis...


Gruß Steffen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her - 1 Monat 1 Woche her #30 von mike1000
mike1000 antwortete auf Schutz beim Freistehen
He Leute, bevor ich gar nichts habe und die Bösen meinen mein Camper ist eine Selbstbedienungsbude halte ich bis jetzt noch an meiner Leuchtpistole fest. Auch für die Situation falls ich selber in Not geraten bin, hoch die Kanone und bemerkbar machen.
Übrigens ich hab da was für Österreich:
Im Allgemeinen sind Leuchtpistolen Signalgeräte und - mangels der im § 1 WaffG angeführten Zweckbestimmungen - keine Waffen und frei ab 18 Jahren. Eine für das Abschießen von Schrotpatronen (auch Leuchtpistolen im Kal.4 mit Einstecklauf auf Kaliber 12) geeignete "Leuchtpistole" fällt aber unter den Waffenbegriff des § 1 WaffG. keine Waffen. (T1) Beisatz: Ebenso keine Kampfmittel im Sinne des § 280 StGB. (T2) Veröff: SSt 55/27

Aus: austria-forum.org/af/AustriaWiki/Waffengesetz_1996

Gruß aus Wien

mike

AmarokFahrer mit Wohnkabine im Bau
Letzte Änderung: 1 Monat 1 Woche her von mike1000.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #31 von Famulus
Famulus antwortete auf Schutz beim Freistehen
Waffen? Gegner? :roll:
Also in Kriegsgebiete reise ich nicht! Fakt ist wenn ich mich vor Einbrechern, Räubern und anderen Kriminellen auf die Knie werfe, dann bin ich denen ja völlig ausgeliefert! Wenn die überhaupt nix zu befürchten haben, dann nehmen sie sich auch richtig Zeit. Dan kontrollieren sie den Fake Geldbeutel und das die Karten abgelaufen sind. Und dann sind sie richtig sauer, Gegenwehr ist ja eh nicht zu erwarten. Also ich kann schon mal meine Hunde gar nicht bremsen, will ich auch nicht. Heißt es nicht so schön: "wer sich in Gefahr begibt, kommt darin um"? Der kleine ist so wachsam, da kann sich keiner anschleichen. Wenn doch einer, oder zwei kommen, dann macht sie der große kaputt. :genau: Die Machete ist für mich, wenn´s noch mehr sind. Damit kann ich drohen, oder auch mal was abschneiden. Das Pfefferspray ist für meine Frau, wenn ihr einer zu nahe kommt. Also aus der Selbstverteidigung (wing chun) weiß ich, das manchmal fortlaufen die beste Verteidigung ist. Ich würde auch nie meine Möglichkeiten überschätzen. Aber einfach jeden Kriminellen noch "einen Kuchen backen" und noch zu ermutigen! Nein, ganz sicher nicht!

Immer gut drauf! :)


Amarok (Hvit Ulv) + Nordstar 6L

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #32 von Famulus
Famulus antwortete auf Schutz beim Freistehen

OAL-DB schrieb: Hallo zusammen,
ich gebe dem Loeffla in jeder Hinsicht recht,
Agression gleich Gegenagression,

Eben, ein Einbruch, oder Überfall ist eine Agression! Deshalb erfolgt die Gegenagression!


Immer gut drauf! :)


Amarok (Hvit Ulv) + Nordstar 6L

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
1 Monat 6 Tage her #33 von Fangorn
Fangorn antwortete auf Schutz beim Freistehen
:ironie:



Wie wär's den damit?
Sicherer geht's nicht mehr.
Könnte nur ein paar Probleme in der Umweltzone geben.

Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
1 Monat 5 Tage her #34 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Schutz beim Freistehen
dann find ich den aber abschreckender!!!

Sonnige Grüße Olaf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Anfangs m. Rucksack & Guitarre, dann Fahrrad & G, Motorrad & G, Pferd & Wagen (Eigenbau) & G, Citroen Ami 6 (Kombi Camping) & G, Käfer & G, Bully Campingbus & G, Mercedes L 206 Camp.bus & G, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.) & G, Volvo 760 (Kombi Camp.) & G, derzeit Nissan Navara m. Camp 8S
& Guitarre
Folgende Benutzer bedankten sich: Rolfany

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Online
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
1 Monat 5 Tage her - 1 Monat 5 Tage her #35 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Schutz beim Freistehen
Leute bitte nicht ganz vom Thema abkommen! Manche Videos mögen ja lustig sein aber dafür haben wir ja nen eigenen Fred !
Ich hab da meine eigene Meinung zum Freistehen : Wer sich in der Einsamkeit nicht wohlfühlt für den hat man Stell und Campingplätze erfunden !
Gruß Jupp

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Letzte Änderung: 1 Monat 5 Tage her von Jupp Mac Antoni.
Folgende Benutzer bedankten sich: Markus1975

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Mickel
  • Mickels Avatar
  • Offline
  • Händler
  • Händler
  • ...es is wie es is...und es is gut so...
Mehr
1 Monat 5 Tage her #36 von Mickel
Mickel antwortete auf Schutz beim Freistehen
Ich fahre dorthin, wo der ADAC nicht so gerne hinfährt und habe dort auch meine Ruhe. Es sei denn man steht am Wasserfall oder Gebirgsbach....oder du gerätst an einen Jugendtreff....dann haste auch keine Ruhe. Überfall? Noch nicht erlebt. Einbruch? Ja...Versuch in der Innenstadt von Köln beim Karneval. Ansonsten nix.....Messer liegen trotzdem überall griffbereit....grins.

Händler / Beratung für LED Beleuchtung Lichtbalance

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 5 Tage her - 1 Monat 5 Tage her #37 von lio
lio antwortete auf Schutz beim Freistehen
Vielleicht sollte man beim Freistehen auch andere Gefahren als einen Einbruch beachten. Wie sind anfang September in Schweden beim freistehen in eine Elchjagd geraten.

Liebe Grüße
Lio

Nissan Navara D40
Tischer 200 H
Letzte Änderung: 1 Monat 5 Tage her von lio.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 5 Tage her #38 von Discher81
Discher81 antwortete auf Schutz beim Freistehen
Ward Ihr in einer A-Klasse der ersten Generation unterwegs und der wurde von den Elchen getestet? :hmm:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 4 Tage her #39 von lio
lio antwortete auf Schutz beim Freistehen
Nein das lange nach dem Elchtest. Sir haben auch keinen Elch gesehen, nur lauter Menschen die mit Schutzwesten in den Wäldern.:D
Uns wurde geraten, erst einmal nicht so weit in die Wälder zu fahren denn zu beginn der Elchjagd sei es nicht so ganz ungefährlich.

Liebe Grüße
Lio

Nissan Navara D40
Tischer 200 H

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 3 Tage her #40 von Loefflea
Loefflea antwortete auf Schutz beim Freistehen

lio schrieb: Vielleicht sollte man beim Freistehen auch andere Gefahren als einen Einbruch beachten.


Ja, zum Beispiel wenn man sich Sonntagsabend´s abseits der Piste ins Gelände begibt zum übernachten,
die Schilder in der fremden Sprache die da rumstehen nicht genau deutet,
und am anderen Morgen von starken, sehr sehr starken Motorengeräuschen, geweckt wird.
Dank unseres damaligen karibikgrünen LT 28 sind wir zwischen den olivgrünen Militärfahrzeugen auf dem Finnischen Truppenübungsplatz kaum aufgefallen :haumichweg:

Gruß
Loefflea alias der "Schofför"

mit Hilux XC, und aktuell in Warteposition auf die neue ExKab 7S, (wiederum das erste Original)

mit vormals Nissan Navara D401 KC und darauf ne ExKab 3S. Dem Original!
davor Navara D 22 mit Nordstar Camp 8L, davor VW LT 28 Selbstausbau, davor VW T3 Teilselbstausbau,
davor Fiat Panda, das kleinste Ein-Mann-Womo!
davor Lowe Rucksack, Salewa Zelt, und Coleman Kocher

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.222 Sekunden
Powered by Kunena Forum