Topic-icon beliebt Baltic Sea Circle - mit dem Dachzelt um die Ostsee (05/2017-06/2017)

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #41 von Stefan
Toller Bericht, klasse.

Vor allem wenn man die "Runde" so auch schon mal gefahren ist. Wenn auch im Winter...
Aber der Sommer ist dort auch sehr schön ;-)


Gruß Stefan

Toyota Hilux. Damit 41 Länder, 3 Kontinente.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pick-up Camper unterwegs

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
2 Wochen 2 Tage her - 2 Wochen 2 Tage her #42 von Pick-up Camper unterwegs
Tag 16: 315km

Tolles Wetter und leckeres Frühstück bei, gefühlt wärmeren, 9°C liesen den Tag schon gut beginnen. Morgens hatten wir uns noch mit einer Finnin unterhalten die ganz euphorisch war. In den kommenden Tagen sollen über 20°C werden. Und beim Santa Claus sollen bereits 20°C, da sollen wir unbedingt hin und ihm viele Grüße ausrichten. Er soll sie und unsere Tochter bitte reich beschenken. Ok! Werden wir machen.
Kurz nach halb 10 fuhren wir los. Genau 10:15Uhr hatten wir wieder eine Elchsichtung - nicht nur einer, gleich zwei Elche. :sensation: Also hatten wir auf dieser Reise bisher 3 Elche gesehen - aber noch kein einziges Rentier. 11:40Uhr änderte sich dies.
Kurz nach 12 machten wir den vorerst letzten Stopp an der Ostsee. Dies nutzten wir gleich für eine Mittagsrast.











Weiter ging es an die Grenze zu Schweden. Wir schauten uns den Torne älv mit den imposanten Stromschnellen an.









Zum Übernachten ging es dann ein Stück Richtung Rovaniemi. Bei Loue bogen wir links ab - auf eine Schotterpiste. Und übernachteten beim "Wild Camping Lappland". Die Rangerin verabschiedete sich abends und wünschte uns eine gute Nacht und einen schönen nächsten Tag, sie würde erst nachmittags wieder kommen. Später kamen dann doch noch zwei Finnen die aber fast 200m von uns entfernt standen. Ruhe und Einsamkeit in Lappland...



Schnee gab es hier am 5.Juni noch ausreichend um einen Schneemann zu bauen.



Und das trotz der hohen Temperaturen.





In Deutschland undenkbar. In Skandinavien normal. Schotterpiste mit Aufhebung des Tempolimits am Ende der "Ortschaft" - es waren 3 Häuser.




VW Amarok - Nordstar ECO180

www.facebook.com/pickupcamperunterwegs

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 2 Wochen 2 Tage her von Pick-up Camper unterwegs.
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa, wolfhund, MuD, CaFi, Sonniger Süden

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
2 Wochen 2 Tage her #43 von Sonniger Süden


Ein super Bild das! :top:

Sonnige Grüße Olaf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Anfangs m. Rucksack & Guitarre, dann Fahrrad & G, Motorrad & G, Pferd & Wagen (Eigenbau) & G, Citroen Ami 6 (Kombi Camping) & G, Käfer & G, Bully Campingbus & G, Mercedes L 206 Camp.bus & G, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.) & G, Volvo 760 (Kombi Camp.) & G, derzeit Nissan Navara m. Camp 8S
& Guitarre

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
2 Wochen 2 Tage her #44 von Pick-up Camper unterwegs
Tag 17: 364km

In der Nacht regnete es ziemlich und von den 20 Grad Plus waren wir auch wieder recht weit entfernt. Frühstück gab es da zur Abwechslung mal im Haus. Kurz nach 9 fuhren wir weiter. Die Schotterpisten die gestern noch recht staubig waren, verpassten uns heute eine ordentliche Schlammpackung.



Aber schnell weiter. Wir wollten heute ja zum Weihnachtsmann. Kaum eine Stunde später waren alle traurig. Kein Weihnachtsmann! Zu. Geschlossen. Der Weihnachtsmann macht Sommerferien. Keine Hauptsaison - kein Weihnachtsmann.
Also fuhren wir ein paar Kilometer weiter zum Polarkreiscenter und schauten dort kurz in die Ausstellung. Weihnachtsstimmung kam trotzdem nicht so richtig auf.



Weiter ging es. Immer Richtung Norden. Dann bogen wir aber aufs Fjell - Kaunispää. Ähm. 20°C??? Hier sah es aus als wäre bis gestern Winter gewesen.









Auf den Bergen noch jede Menge Schnee. Und auf den Flüssen noch viel Eis.





Sommerurlaub!!! :hurra:

In Ivalo suchten wir uns bei immerhin 2-stelligen Temperaturen einen Campingplatz. Aber was wir dort erlebten waren wir nicht mehr gewohnt. Massencamping - 2 Autos aus Berlin, 1x von der Müritz, ein Österreicher und einer aus Finnland. :shock:


VW Amarok - Nordstar ECO180

www.facebook.com/pickupcamperunterwegs

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa, lio, wolfhund, MuD, Ponis, CaFi, Sonniger Süden

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Wochen 2 Tage her #45 von holger4x4
Da habt ihr aber jeden Tag ganz odentlich km gemacht!
In mittlerer Zukunft planen wir ja auch so eine Tour, aber ich denke wir werden das mindestens in Teilen machen und uns mehr Zeit in den einzelnen Ländern lassen (einmal bis Estland und dann Fähre zurück, 2. Tour dann Finnland und der Norden)

Auf jeden Fall vielen Dank für deinen Reisereport :top: , nur weiter so ;-)

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
2 Wochen 2 Tage her #46 von Pick-up Camper unterwegs
Unser Traum war einmal um die Ostsee fahren. Das wollten wir einmal am Stück machen. Wobei wir dann mal eine Zeit etwas von der Ostsee entfernt waren. Jede Nacht wo anders Schlafen gefällt uns irgendwie. Aber wir haben auf der Tour auch ganz viele Regionen durchquert die für sich nochmal 3 Wochen Urlaub wert sind. Das Baltikum. Finnland. Russland haben wir ganz ausgelassen. Da gibt es noch so viel zu sehen.

VW Amarok - Nordstar ECO180

www.facebook.com/pickupcamperunterwegs

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
2 Wochen 2 Tage her #47 von Pick-up Camper unterwegs
Tag 18: 243km

Nachdem wir Morgens gefühlt in der Sauna aufgewacht sind - so hat die Sonne seit Stunden aufs Zelt geschienen - ging es kurz nach 9 weiter. Wir bogen erstmal von der typischen Route zum Nordkapp ab und fuhren in Richtung russische Grenze. Die Schotterpiste war wirklich gut zu fahren. Und wurde sogar gewässert, damit es nicht so staubt.





Eine gute Stunde später waren wir in Nellim. Ein schönes kleines Örtchen am Inari See.







Noch ein Stück weiter und wir waren kurz vor der finnisch-russischen Grenze. Doch hier am 3km Schild ging es für uns nicht weiter.



Auf dem Rückweg machten wir noch ein paar Mal Stopp am See und fanden schönste Übernachtungsplätze zum frei Stehen.





Wobei der ein oder andere vielleicht auch nicht - oder gerade doch - sicher scheint.



Weiter geht's. Keine 300km bis Murmansk - das machen wir ein andermal. Mit Kabine :cab: :genau:



Nach der Mittagsrast mit tollem Blick über den Inari See...



...an dem sind wir den Vormittag nur hin und her gefahren - ging es weiter bis an die norwegische Grenze. In Karigasniemi fanden wir einen ruhigen Campingplatz.








VW Amarok - Nordstar ECO180

www.facebook.com/pickupcamperunterwegs

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Gringo, mingelopa, lio, Hendrik, MuD, mike1000, CaFi, Sonniger Süden

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
2 Wochen 1 Tag her #48 von Pick-up Camper unterwegs
Tag 19: 407km

Morgens haben wir die Waschmaschine angestellt und dann ging es halb 10 starteten wir auf die "schönste Straße Finnlands". Diese führte direkt am am Campingplatz vorbei in meist direkt am Fluss und der Grenze zu Norwegen.
Mittagsrast machten wir mit tollem Ausblick direkt am ruhigen Straßenrand und fuhren weiter hin den hohen Norden.
Auf der Halbinsel Varanger machten wir dann den ersten längeren Stopp für einen Spaziergang.



Der Frühling hielt Anfang Juni so langsam Einzug.



Weiter ging es an der Küste ohne viel Verkehr bis zum östlichsten Punkt Norwegens, nach Vardø. Vom Breitengrad her in etwas Vergleichbar mit Kairo.

Wunderbare Landschaft und viel Ruhe. Im Hafen lag die Polarlys.









Und selbst hier am "Ende der Welt" sind Bunkeranlagen aus dem zwei Weltkrieg zu entdecken.



Und Kunstwerk stehen hier einfach so in der Landschaft.









Die Polarlys verlässt den Hafen und wir wollten auf den im Atlas verzeichneten Campingplatz.





Das Hurtigrutenschiff hat den Hafen verlassen. Aber wir sind nicht auf den Campingplatz gefahren - diesen gab es nicht mehr. Frei stehen wollen wir an dem Tag auch nicht so recht. Wir hatten ja noch unsere Waschmaschine am laufen. Da wäre ein Campingplatz schon gut. Also ging es über die halbe Halbinsel (ist das dann eine Viertelinsel) zurück bis Vestre Jakobselv. Pünktlich zum Abendessen waren wir dann auf dem Platz. Das war der bisher längste Tag, aber mit viel Abwechslung zwischendrin.


VW Amarok - Nordstar ECO180

www.facebook.com/pickupcamperunterwegs

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Michael aus Erfurt, mingelopa, lio, wolfhund, Hendrik, MuD, Ponis, CaFi, Sonniger Süden

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her #49 von Hendrik
Sebastian, Du machst mir vieel zu lange Pausen!! :mrgreen: :top:

Amarok und Tischer 220

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Wochen 1 Tag her #50 von holger4x4
Hendrik, nicht so ungeduldig :hammer: so haben wir doch länger was davon :mrgreen:

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
2 Wochen 1 Tag her #51 von Pick-up Camper unterwegs
Hendrik, ich wollte gerade den nächsten Tag einstellen. Ich glaube ich hab erstmal noch was zu tun. :haumichweg:

VW Amarok - Nordstar ECO180

www.facebook.com/pickupcamperunterwegs

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her #52 von Loefflea
Mensch Hendrik,

numme langsam, numme nit huddle

ich denke jetzt wird erst einmal für Spanien geplant :hmm:

Gruß
Loefflea alias der "Schofför"

mit Hilux XC, und aktuell in Warteposition auf die neue ExKab 7S, (wiederum das erste Original)

mit vormals Nissan Navara D401 KC und darauf ne ExKab 3S. Dem Original!
davor Navara D 22 mit Nordstar Camp 8L, davor VW LT 28 Selbstausbau, davor VW T3 Teilselbstausbau,
davor Fiat Panda, das kleinste Ein-Mann-Womo!
davor Lowe Rucksack, Salewa Zelt, und Coleman Kocher

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her - 2 Wochen 1 Tag her #53 von Ponis
:top: Sebastian - ich genieße den Trip mit euch. Jetzt kommt die Strecke die wir 2016 auch gefahren sind. Dein Bericht ist interessant, andere Zeit, andere Plätze. Auf alle Fälle sind wir heuer auch wieder dort unterwegs.
Wir haben am Parkplatz der Nesseby Kirche übernachtet, aber mit :cab: ist das natürlich einfacher. In Bugoynes ist auch noch ein guter Stellplatz.

Viele Grüße Herwiga

Nissan Navara D 40, KC und Tischer Trail 260S
hp2-ontour.blogspot.de/p/Skandinavien-2018.html
Letzte Änderung: 2 Wochen 1 Tag her von Ponis.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
2 Wochen 1 Tag her #54 von Pick-up Camper unterwegs
Tag 20: 327km

So langsam nähern wir uns schon wieder der Halbzeit unserer maximal zur Verfügung stehenden Reisezeit. Und ihr sehr auch an den Tageskilometern, dass wir die letzten Tage etwas mehr Strecke gemacht haben.
In den nächsten Tagen war für's Nordkapp bestes Sommerwetter bei knapp 20°C vorhergesagt. Fahren wir mal da hin. Vom östlichsten zum nördlichsten Punkt.
Nach dem Frühstück ging es wieder kurz nach 9 los. Landschaftlich ging es von schönen Gebieten in noch schönere. Aber auf dem Fjell waren wir vom Sommerwetter noch weit entfernt. Irgendwie lag noch unheimlich viel Schnee, es war nebelig und mit gerademal 3,5°C doch recht kühl.





Aber die Natur zeigte - es wird Sommer. Oder zumindest erstmal 3 Tage Frühling, und dann Sommer.



Weiter ging es. 2015, als wir auf den Lofoten waren wollten wir eine Freundin besuchen die ein paar Jahre zu vor in die Nähe von Mo i Rana gezogen war. Als wir in der Nähe waren und sie anriefen, war sie umgezogen. Nach Lakselv. Schade. Aber diesmal fahren wir durch Lakselv. Zeit uns für einen kurzen Spontanbesuch anzumelden. Also kurz angerufen. Und was ist. Sie ist umgezogen - nach Mosjøen. :schnief: Also kein Besuch, zumindest aktuell nicht. Mosjøen können wir auf dem Rückweg aber einbauen. :genau:

Kurz vor Lakselv machen wir dennoch einen Stopp und schauen einfach ein wenig umher.







Einen Platz zum Übernachten fanden wir dann in Russenes. Ein nahezu voller Campingplatz und wir standen trotzdem in der ersten Reihe. Direkt am Meer. Bei einer ordentlichen Brise. Das Zelt quer im Wind. :screwy:
Das Zelt gut abgespannt hat alles gut gehalten, auch wenn die Nacht hin und wieder etwas lauter war wenn ein Böe kam.

Und das Beste: wir sind kurz vorm Nordkapp. Naja, wir sind kurz vorm Nordkapp. Ein Ort wie jeder andere auch, nur das dort alle hin wollen. Wir auch - wenn wir einmal hier sind. Aber es soll ja Sonnenschein - Mitternachtssonne :hurra: und 20°C geben.




VW Amarok - Nordstar ECO180

www.facebook.com/pickupcamperunterwegs

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa, lio, wolfhund, Hendrik, mike1000, Sonniger Süden

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
2 Wochen 1 Tag her #55 von Pick-up Camper unterwegs
Herwiga, ich beneide euch gerade schon etwas für eure geplante Tour. Die Gegend da oben ist einfach traumhaft. Aber dieses Jahr wollen wir mal nicht so weit in den Norden. Dieses Jahr wollen wir Fjorde & Fjell machen. Süd- und Westnorwegen haben wir bisher immer recht zügig durchfahren (bis auf die Wanderung zur Trolltunga). Da sind wir im Juni mal 3 Wochen in der Gegend unterwegs.

VW Amarok - Nordstar ECO180

www.facebook.com/pickupcamperunterwegs

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
2 Wochen 1 Tag her #56 von Pick-up Camper unterwegs
Hendrik, mir kam gerade eine Idee. Den nächsten Bericht werden ich in Echtzeit präsentieren. Also nicht Echtzeit im Sinne von live, sondern in "richtigen" Zeitabständen. Da kommt dann nur ein Tag am Tag. :gutidee: :lloll: :peace:

VW Amarok - Nordstar ECO180

www.facebook.com/pickupcamperunterwegs

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her - 2 Wochen 1 Tag her #57 von Hendrik
Letzte Änderung: 2 Wochen 1 Tag her von Hendrik.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
2 Wochen 1 Tag her #58 von Pick-up Camper unterwegs

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
2 Wochen 1 Tag her #59 von Sonniger Süden
Es besteht Hoffnung Hendrik

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Das Wetter soll schlechter werden! Dann hat der Sebastian mehr Zeit zum einstellen und schreiben :peace:

Sonnige Grüße Olaf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Anfangs m. Rucksack & Guitarre, dann Fahrrad & G, Motorrad & G, Pferd & Wagen (Eigenbau) & G, Citroen Ami 6 (Kombi Camping) & G, Käfer & G, Bully Campingbus & G, Mercedes L 206 Camp.bus & G, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.) & G, Volvo 760 (Kombi Camp.) & G, derzeit Nissan Navara m. Camp 8S
& Guitarre

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her - 2 Wochen 1 Tag her #60 von Hendrik
Olaf, haste mal gelesen, wo Der herkommt? Erzgebirge , da liegt Schnee ohne Ende und wie ich Den einschätze, fährt Der mal so nebenbei noch´n paar Pisten hoch und runter - alles Zeit, die verloren geht.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





Sebastian

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Amarok und Tischer 220
Letzte Änderung: 2 Wochen 1 Tag her von Hendrik.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.308 Sekunden
Powered by Kunena Forum