Topic-icon Frage Navara reifen Fragen!

Mehr
2 Jahre 4 Monate her #21 von Sino
Sino antwortete auf Navara Reifen Fragen!
Guten Abend,
mich würde ja nich interessieren wie ihr es mit reifen macht! 
was fahrt ihr im Sommer und was im Winter oder setzt ihr alles auf A/T reifen! 

und welche reifen Fahrt genau also welches Model und wie sind eure Erfahrungen damit!

meine Vorstellung wäre im Winter Winterreifen zu fahren und im Sommer A/T reifen! 


vielen Dank,
sino 

Bimobil Husky 230 BJ 1999
Ohne Heckklappe und ohne Nasszelle Nissan Navara Bj07 Manuel OME Federn und LuFe (Goldschmitt)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Abwesend
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
2 Jahre 4 Monate her #22 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Navara Reifen Fragen!
Wir fahren Cooper Discoverer AT3 4S in 255/65R17 110T. Das dürfte einer der wintertauglichsten AT-Reifen sein die aktuell auf dem Markt sind. Wir fahren den als Ganzjahresreifen und hatten damit auch im skandinavischen Winter keine Probleme. Und im Gelände macht er das mit was mit hoher Kabine geht. Da kommen andere Reifen sicherlich weiter, aber da wäre dann auch eine niedrigere Kabine notwendig.

 

 

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Sino

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
2 Jahre 4 Monate her #23 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Navara Reifen Fragen!
Cooper AT3 4 S wird nicht mehr gebaut....der neue ist der AT3 XLT ! 

Von 2009-2017 Navara (V6) Double Cab & Tischer Box 240 ca. 200 tkm mit Schneckenhaus.
Seit 2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240 = 130tkm bis dato....
& Wohnmobil Dethleffs Alpa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Abwesend
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
2 Jahre 4 Monate her #24 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Navara Reifen Fragen!
Woher stammt denn deine Information, dass der 4S angeblich nicht mehr hergestellt wird?
Es gibt folgende Cooper Discoverer AT3
- 4S
- XLT
- Sport2
- Sport
- LT
Und dann gibt es noch andere AT und MT Reifen von Cooper.
Alle mit unterschiedlichen Eigenschaften und z.T. in unterschiedlichen Größen verfügbar. Und alle werden (soweit ich weiß) noch hergestellt.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
2 Jahre 4 Monate her #25 von Fangorn
Fangorn antwortete auf Navara Reifen Fragen!
Stimmt irgendwie beides. 
Den AT3 S4 gibt es schon noch, aber nicht mehr in 275/60 20.
Diese Größe dürfte wohl die wenigsten hier interessieren. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 4 Monate her #26 von Stefan
Stefan antwortete auf Navara Reifen Fragen!
...Yokohama Geolander G015. Den gibt es ganz sicher noch...

 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
2 Jahre 4 Monate her #27 von Fangorn
Fangorn antwortete auf Navara Reifen Fragen!
Aber um auf dein Frage zu antworten. 
Ich habe sowohl den BFG AT3 KO2 als auch den Cooper AT3 4S das ganze Jahr gefahren und war/bin sehr zufrieden in allen Jahreszeiten. 
Anfangs habe ich gewechselt zwischen Nissan Originalbereifung im Sommer (Marke weiß ich leider nicht mehr) und Vredestein Wintrac im Winter. 

 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX
Folgende Benutzer bedankten sich: Sino

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
2 Jahre 4 Monate her #28 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Navara Reifen Fragen!

Woher stammt denn deine Information, dass der 4S angeblich nicht mehr hergestellt wird?
Es gibt folgende Cooper Discoverer AT3
- 4S
- XLT
- Sport2
- Sport
- LT
Und dann gibt es noch andere AT und MT Reifen von Cooper.
Alle mit unterschiedlichen Eigenschaften und z.T. in unterschiedlichen Größen verfügbar. Und alle werden (soweit ich weiß) noch hergestellt.



Das war die Info von Cooper Deutschland vor einigen Wochen.... 

Von 2009-2017 Navara (V6) Double Cab & Tischer Box 240 ca. 200 tkm mit Schneckenhaus.
Seit 2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240 = 130tkm bis dato....
& Wohnmobil Dethleffs Alpa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Abwesend
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
2 Jahre 4 Monate her #29 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Navara Reifen Fragen!
Der XLT kann schon aufgrund der angebotenen Reifengrößen kein Nachfolger vom 4S sein. ;-)
Den gibt es in LT31/10.50 R 15 und LT265/60 R 20.
Den 4S gibt es in zig Größen von 15 bis 22 Zoll.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 4 Monate her #30 von qwe
qwe antwortete auf Navara Reifen Fragen!

Aber um auf dein Frage zu antworten. 
Ich habe sowohl den BFG AT3 KO2 als auch den Cooper AT3 4S das ganze Jahr gefahren und war/bin sehr zufrieden in allen Jahreszeiten. 

 

Kannst Du was zum Unterschied zwischen beiden sagen?
Laufruhe/Fahrverhalten?

Bimobil Husky 240 Bj. 1991 / Nissan Navara D40 Kingcab Bj. 2011

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
2 Jahre 4 Monate her #31 von Fangorn
Fangorn antwortete auf Navara Reifen Fragen!
Also ich konnte da keinen Unterschied feststellen. Weder bei der Laufruhe, noch beim Fahrverhalten.
Der Fairness halber muss ich aber sagen, das ich den BFG auf dem Navara und den Cooper auf dem RAM fahre/gefahren bin.
Könnte natürlich sein, das der Vergleich dann etwas hinkt.
Für Fahrten in Regionen mit Sand und Schotter (also Wüsten und Steppe) könnte der BFG wegen der stärkeren Flanke Vorteile haben.
Da wissen Stefan oder Chris (Enpe) aber wohl besser Bescheid.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX
Folgende Benutzer bedankten sich: qwe

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Jahre 4 Monate her #32 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Navara Reifen Fragen!
Ich fand den BFG (allerdings AT2) bei Nässe nicht so doll, da musste man schon ziemlich vorsichtig sein. Der Geolandar ist da deutlich besser.

Gruß, Holger
Iveco Daily / Jeep Renegade 4xe
Meine Wohnkabinen sind verkauft, der Pickup auch. Das aktuelle Mobil kann hier besichtigt werden.
Folgende Benutzer bedankten sich: qwe

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 4 Monate her #33 von Stefan
Stefan antwortete auf Navara Reifen Fragen!
...meine Meinung zum BFG - egal ob AT oder MT - wahnsinnig halbbar bei starker Beanspruchung, gerade mit wenig Luft. Hatte noch nie einen Reifen mit solch belasbarer Karkasse und 0 Reifenschäden damit. Und das auf der für die Reifen anspruchsvollen Asien Rundreise!
Da gibt es deutlich empfindlichere Reifen. Klar fährt sich ein etwas feiner profilierter AT sanfter bei Nässe und Schnee.

Gruß Stefan
Folgende Benutzer bedankten sich: qwe

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 4 Monate her #34 von qwe
qwe antwortete auf Navara Reifen Fragen!

Ich fand den BFG (allerdings AT2) bei Nässe nicht so doll, da musste man schon ziemlich vorsichtig sein. Der Geolandar ist da deutlich besser.

Ja, mit den BFG wäre ich schon bei der Überführungsfahrt nach dem Kauf an einer Ampel fast auf einen draufgerutscht im Regen.
Allerdings war ich auch das Gewicht und den Bremsweg des Gespanns noch nicht gewohnt und das ABS war und ist auch defekt. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bimobil Husky 240 Bj. 1991 / Nissan Navara D40 Kingcab Bj. 2011

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 4 Monate her #35 von Jupp!
Jupp! antwortete auf Navara Reifen Fragen!
Was soll uns jetzt diese Antwort zu dem Reifen sagen !

Isuzu D - Max mit Tischer 260
guenther-becker.jimdo.com/

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 4 Monate her #36 von qwe
qwe antwortete auf Navara Reifen Fragen!
Hast recht.
Ich ziehe diesen Beitrag hiermit offiziell und reumütig zurück.

Bimobil Husky 240 Bj. 1991 / Nissan Navara D40 Kingcab Bj. 2011

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 4 Monate her #37 von Sino
Sino antwortete auf Navara Reifen Fragen!
Meine Favorit rein aus optischen Gründen und weil er überall gelobt wird  wäre
BFG A/T 3
aber der Kostet fast
250€ pro reifen! 
daher  tendiere ich aktuell entweder zumFalken Wildpeak AT AT3WA
255/65 R17 114 H 
=13pxC.a 135€
Oder Bridgestone Dueler AT 693 3   265/65R17 112 Sc.a 125€ 


kann jemand was zu den zwei reifen sagen?


und wenn ich bei Gelegenheit zu einen passenden Felgen Satz komme würde ich vielleicht noch Winterreifen dazu packen!

Freu mich über weitere Antworten,
Sino 

Bimobil Husky 230 BJ 1999
Ohne Heckklappe und ohne Nasszelle Nissan Navara Bj07 Manuel OME Federn und LuFe (Goldschmitt)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
2 Jahre 4 Monate her #38 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Navara Reifen Fragen!
Wenn du nicht so viel Geld ausgeben möchtest dann schau mal ob der Nokian Rotiva AT bei dir passt....
Der wurde in der Vergangenheit auch von einigen hier gelobt !

Von 2009-2017 Navara (V6) Double Cab & Tischer Box 240 ca. 200 tkm mit Schneckenhaus.
Seit 2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240 = 130tkm bis dato....
& Wohnmobil Dethleffs Alpa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 4 Monate her #39 von Stefan
Stefan antwortete auf Navara Reifen Fragen!
...oder teste mal den neuen Nokian outpost. Dann kannst du mal berichten!

Gruß Stefan 

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 4 Monate her #40 von Sino
Sino antwortete auf Navara Reifen Fragen!
Moinsen,
danke für die zwei weiteren tips!

die Nokian kosten ja auch beide c.a 130 €+ -

also wäre nun ein Vergleich 
Nokian 
Falken
Bridgestone 

Die Hersteller sagen ja ungefähr alles das gleiche! 

Unser Fahrprofil ist realistische im Jahr 
20.000 km Straße 
5.000 km misch Untergrund was man halt so im europäischen Urlaub alles antrifft! 

falls jemand Erfahrungen zu den genannten Reifen hat gerne Posten! 
falls jemand generell was Interessantes zu den Reifen weiß auch gerne sagen! 
da ich was das Thema A/T  Reifen angeht ja noch in den Winkeln stecke! 

Grüße,
Sino 

Bimobil Husky 230 BJ 1999
Ohne Heckklappe und ohne Nasszelle Nissan Navara Bj07 Manuel OME Federn und LuFe (Goldschmitt)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4
Ladezeit der Seite: 0.156 Sekunden
Powered by Kunena Forum