Topic-icon Frage Alternative zur Tankflasche?

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
3 Jahre 1 Monat her #41 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Alternative zur Tankflasche?
Übrigens, es wäre doch auch langweilig wenn man jeden Tag den selben Aufguss hier liest oder!?
@ Erich dein Weizen gibt es beim nächten Training von Manfred oder von mir oder beiden oder...wichtig ist du bist dann "FIT"

2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
3 Jahre 1 Monat her - 3 Jahre 1 Monat her #42 von manfred65
manfred65 antwortete auf Alternative zur Tankflasche?
Das mit den Weizen sollten wir doch irgenwie und irgendwann mal hinbekommen! :mrgreen:
@ Olli: Therme Erding ? ~ 130 km . Mal sehen. Bin (noch) kein großer Thermennutzer....

So ist das mit dem Forenrisiko....
Wie gesagt: Solange derjenige der das macht mit Hirn und Verstand bei der Sache ist hält sich das Risiko in Grenzen.
Wichtig ist nur dass man hier , wie geschehen, alle Seiten beleuchtet und dem Unbedarften auch klarmacht dass man da mit Vorsicht rangehen muss. Die Hauptfehlerquelle ( auch beim LPG) bleibt der Mensch und der läßt sich, richtig erkannt, auch durch §§§ nicht ausschalten!

Meine Gasanlage ist auch kpl. Eigenbau, mit möglichst wenig Verschraubungen, zigfach mit Lecksuchspray getestet und in Wörrstadt von Mark ebenfalls für dicht befunden. Wir können ruhig schlafen!

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.
Letzte Änderung: 3 Jahre 1 Monat her von manfred65. Begründung: Zusatz: @...

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 1 Monat her #43 von OAL-DB
OAL-DB antwortete auf Alternative zur Tankflasche?
Hallo zusammen,

kennt eigentlich jemand den Grund, warum es keine 6kg Alu-Gastankflaschen gibt bzw. es diese Flaschen nicht mehr gibt,

VG

Dieter
P.S. da ich eine 11kg Flasche nicht durch meine Klappe bekomme, ist das der einzige Grund warum ich noch nicht umgerüstet habe,

Mitsubishi L 200 mit Batari Fahrzeugbau 250 Kabine, davor VW LT DoKa mit BiMobil Husky 300, davor VW T3 mit BiMobil Husky 300,davor Renault Espace Reisemobil
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 1 Monat her - 3 Jahre 1 Monat her #44 von bb
bb antwortete auf Alternative zur Tankflasche?
Als ich meine 2011 gekauft habe, gab es die noch, aber als Auslaufprodukt. Die Gasfachfrau erklärte es mit der sehr geringen Nachfrage, bedingt auch durch den nur kleinen Preisunterschied zu den 11kg Tankflaschen.

Der Durchmesser für 6kg und 11kg ist gleich mit 300mm. Wenn die Klappe zu eng ist, passt das nicht.

Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC
Letzte Änderung: 3 Jahre 1 Monat her von bb.
Folgende Benutzer bedankten sich: OAL-DB

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 3 Wochen her - 11 Monate 3 Wochen her #45 von Markus1975
Markus1975 antwortete auf Alternative zur Tankflasche?
Hallo zusammen,

interessante Diskussion... :)
Da wir auch nur 2 5KG Flaschen dabei kennen wir bei langen Touren die Herausforderung mit dem Gasvorrat klarzukommen.
Es gibt leider auch nicht überall die Möglichkeit nachfüllen zu lassen :(

Ich habe eine Frage zu einer Alternative, die hier im Forum noch nicht angesprochen wurde.
Es gibt es die theoretische Möglichkeit am Pickup einen LPG Tank zu verbauen und damit (ausschließlich) die Gasversorgung der (Wechsel-)Kabine sicherzustellen.
Nach Rücksprache mit dem Umrüstbetrieb und dem Prüfer sei diese Lösung möglich und zulasssungsfähig.

Wir bringen jetzt erstmal einen größeren Dieseltank ins Auto und lassen das Fzg danach neu wiegen (Lastverteilung VA/HA).
Mit einem Gastank von ca. 40 Liter hätte ich ca. 22L LPG dabei (dann allerdings kein Reserverad). Ob das noch ui unserer HA-Last (2,2to) passt muss ich durchrechnen.

=> Hat sich schon mal jemand mit dieser Alternative beschäftigt?

Ich sehe den Vorteil, dass das Gasfach leergeräumt werden kann (2* ca 5,5 KG Flaschengewicht + 2* 5KG Gas) und der Gasvorat bzgl. des Schwerpunkts günstiger gelagert werden kann.

Viele Grüße
Markus

Ford Ranger 3,2d Autom.
Nordstar 8S SE
Letzte Änderung: 11 Monate 3 Wochen her von Markus1975.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 3 Wochen her - 11 Monate 3 Wochen her #46 von MacTJ
MacTJ antwortete auf Alternative zur Tankflasche?
Hallo Markus,

das ist eine Idee, die ich auch bereits hatte. Sehr interessant - gibt es Erfahrungen?
Sollte das Fahrzeug bereits mit LPG betrieben werden, könnte man auch diesen Tank nutzen?

Beste Grüße
Axel
Letzte Änderung: 11 Monate 3 Wochen her von MacTJ.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 3 Wochen her #47 von Zodiac
Zodiac antwortete auf Alternative zur Tankflasche?
Achtung Axel (und Andere auch)!

Es ist nicht Zulassungsfähig einen Tank im Auto zu verbauen, welcher beidem dient weil
nicht erlaubt ist , aus dem selben Tank Gasförmig (Aufbau) als auch Flüssig (Motor) Gas
zu entnehmen.

Grüsse aus der Schweiz Zodiac 8)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Aluhaut
  • Aluhauts Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Ranger XLT Extracab mit Nordstar 8S
Mehr
11 Monate 3 Wochen her #48 von Aluhaut
Aluhaut antwortete auf Alternative zur Tankflasche?

Markus1975 schrieb: Ich sehe den Vorteil, dass das Gasfach leergeräumt werden kann (2* ca 5,5 KG Flaschengewicht + 2* 5KG Gas) und der Gasvorat bzgl. des Schwerpunkts günstiger gelagert werden kann.


Hat aber den Nachteil, dass bei abgesetzter Kabine keine Gasversorgung mehr stattfindet.

Grüße,
Uli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 3 Wochen her #49 von MacTJ
MacTJ antwortete auf Alternative zur Tankflasche?

Zodiac schrieb: Achtung Axel (und Andere auch)!

Es ist nicht Zulassungsfähig einen Tank im Auto zu verbauen, welcher beidem dient weil
nicht erlaubt ist , aus dem selben Tank Gasförmig (Aufbau) als auch Flüssig (Motor) Gas
zu entnehmen.

Grüsse aus der Schweiz Zodiac 8)


Vielen Dank für die Information!

Besten Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 3 Wochen her #50 von Markus1975
Markus1975 antwortete auf Alternative zur Tankflasche?
.. da hast du Recht :)
Für uns würde das wohl trotzdem passen, da wir selten stehen.
Evtl. müsste man sonst doch noch eine 5KG Flasche mitnehmen...

Gruß
Markus

Ford Ranger 3,2d Autom.
Nordstar 8S SE

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
11 Monate 3 Wochen her #51 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Alternative zur Tankflasche?
Hallo Markus , als erstes solltest du nachmessen ob eine Tankflasche 6 Kg und eine normale Flasche 5 kg in deinen Gaskasten passen ! Nicht vergessen die Tankflasche muß anders befestigt werden und der Tankanschluß muß auch noch passen ! Nicht bei jeder Kabine reicht der Platz ! Und die großen Tankflaschen 11 Kg passen meist gar nicht !

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
11 Monate 3 Wochen her #52 von manfred65
manfred65 antwortete auf Alternative zur Tankflasche?
@ Zodiac:
Ich meine ich hätte zuletzt mal etwas Anderes gehört und dass dies inzwischen zulässig wäre. Den Gedanken mit dem zweiten Anschluss in der Gasphase hatte ich schon vor Jahren. Als ich es nach dem Kauf des Diesel "ad acta" gelegt hatte kam von irgend woher die Info es wäre jetzt erlaubt. Eine Anfrage an Wynen-Gas ist raus. Ich melde mich wieder wenn die Antwort da ist.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 3 Wochen her - 11 Monate 3 Wochen her #53 von travelix
travelix antwortete auf Alternative zur Tankflasche?

Habe just ne tankgasflaSche bei mir im Gasflaschenkasten eingebaut.. millimeterangelegenheit.. Enger geht nicht
6 kg von der Gasfachfrau, mit Aussenbetankungsanschluss, adapter und filter.
Habe jetzt also Lpg und normale flasche.

D-Max DoKa Automatik.2016......200 er Tischer Trail 2002

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 11 Monate 3 Wochen her von travelix.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
11 Monate 3 Wochen her #54 von manfred65
manfred65 antwortete auf Alternative zur Tankflasche?

Achtung Axel (und Andere auch)!

Es ist nicht Zulassungsfähig einen Tank im Auto zu verbauen, welcher beidem dient weil
nicht erlaubt ist , aus dem selben Tank Gasförmig (Aufbau) als auch Flüssig (Motor) Gas
zu entnehmen.

Grüsse aus der Schweiz Zodiac 8)


Hierzu nochmals eine Rückfrage: Bezieht sich Deine Aussage nur auf die Schweiz ?
Ich habe soeben diese Antwort von Wynen-Gas erhalten:

Guten Morgen,

mir sind keine Informationen bekannt das ein Tank mit 2 Entnahmen (flüssig und dampfförmig) unzulässig sein.

Bei einer absetzbaren Kabine müsste eine Schlauchtrennkupplung verbaut werden.

Mit freundlichen Grüßen


Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Verkaufe
( / Biete)

Verkaufe

Kompressorkühlbox
( / Biete)

Kompressorkühlbox

Ford Ranger XLT mit Wohnkabine
( / Biete)

Ford Ranger XLT mit Wohnkabine

-
( / Biete)

-
Ladezeit der Seite: 0.264 Sekunden
Powered by Kunena Forum