Topic-icon Frage Vorteilhaft (Tief)-Kühlen

  • Discher81
  • Discher81s Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • "Eine Frau in guten Schuhen ist niemals hässlich!"
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #21 von Discher81
Discher81 antwortete auf Vorteilhaft (Tief)-Kühlen
Öfter Schalten hat sicher auch was mit der Hysterese der Thermostatregelung zu tun. Bei hohen Anlaufströmen wird wohl eher zu häufiges Schalten vermieden. Die Engel mit dem niedrigen Anlaufstrom schaltet relativ häufig und läuft nur kurz.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • MelOli
  • MelOlis Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Das Fell hat einen Namen: Puschel
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #22 von MelOli
MelOli antwortete auf Vorteilhaft (Tief)-Kühlen
Vielleicht ist bei Hartwig einfach die Frequenz zu hoch mit der er kalte Biere raus nimmt und Warme Biere nachfüllt.:lol:
Mal Spaß bei Seite. Ich hatte kürzlich die Gelegenheit HartwigKabine zu bewundern.
Er nutzt die Abwärme des Kühlschranks um seine Kabine vor zu Heizen. Prinzipiell eine gute Idee. Vielleicht ist nur der Lüfter der die warme Luft absaugt etwas schwach ausgelegt. Aber so lange es funktioniert ist doch alles gut. Und wenn nicht wird er, so wie ich ihn kennen gelernt habe, bestimmt eine Lösung ertüfteln.

Gruß Oliver

Nordstar Camp 6S auf Ford Ranger Extracab
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #23 von Atlantik
Atlantik antwortete auf Vorteilhaft (Tief)-Kühlen

MelOli schrieb: .
Und wenn nicht wird er, so wie ich ihn kennen gelernt habe, bestimmt eine Lösung ertüfteln.
....


Dann ist ja alles bestens.

Viele Grüße
Karlheinz

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #24 von Hartwig
Hartwig antwortete auf Vorteilhaft (Tief)-Kühlen
die heute verbaute kleine Kühlbox (28L) läuft auch nur immer nur kurz. Der Kühlschrank ist unter der Küchenarbeitsplatte und hat nach außen oder oben keine Entlüftung. Seitlich ist auf ganzer Höhe 1-2cm Platz. Ich sauge mit einem Lüfter die Warmluft dahinter ab und "heize" damit meine Kabine. Bei Temp. über 12°C brauche ich keine Heizung einschalten.
Außer in der Bodenplatte habe/wollte ich nach außen keinerlei Öffnungen. Wenn ich in die Küchenarbeitsplatte eine Öffnung mache, läuft mir die Brühe da rein sollte mal was umkippen.
Würde ich in den Süden fahren hätte ich evtl. eine Lüftung nach außen gebaut. Da ich aber ausschließlich auf den Britischen Inseln bzw. im Norden bin, ist das optimal so wie es ist.
Man muß aber auch sagen, daß 130L Kühlschrank-Inhalt schon eine Hausnummer ist. Wenn da die warmen, frisch eingekauften Sachen rein kommen läuft er erst mal ne Weile.
Aber wie wir alle Wissen, ist ein Kühlschrank halt nicht optimal, da die Kälte bei jeder Öffnung der Tür "heraus fällt". Da hat eine Kühlbox diesbezüglich schon Vorteile.
Mich stört das häufige einschalten auch nicht, habe 2x180AH Verbraucherbatterien welche mit 660W Solar gespeist werden, da hat man tagsüber Energie im Überfluß. Ich habe eher Bedenken ob das der Kompressor lange mit macht.
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • MelOli
  • MelOlis Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Das Fell hat einen Namen: Puschel
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #25 von MelOli
MelOli antwortete auf Vorteilhaft (Tief)-Kühlen
Hallo Hartwig,
an welcher Stelle führst du denn kühle Luft zu? Ich meine wenn du oben warme Luft absaugst, muss ja irgendwo kühlere Luft nachströmen können, sonst bringt das ja nicht wirklich viel.

Gruß Oliver

Nordstar Camp 6S auf Ford Ranger Extracab

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her - 4 Monate 2 Wochen her #26 von Hartwig
Hartwig antwortete auf Vorteilhaft (Tief)-Kühlen
Beidseitig vom Kühlschrank ist auf voller Höhe 1-2cm Platz.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 4 Monate 2 Wochen her von Hartwig.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #27 von Atlantik
Atlantik antwortete auf Vorteilhaft (Tief)-Kühlen

Hartwig schrieb: ....
Ich habe eher Bedenken ob das der Kompressor lange mit macht.
.....


Nicht ganz unberechtigt, die Sorge.
Das Problem sieht man sogar auf den Fotos.

Viele Grüße
Karlheinz

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #28 von Hartwig
Hartwig antwortete auf Vorteilhaft (Tief)-Kühlen
hier ein paar Bilder vom Bau damals

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Discher81

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beitrag nicht verstanden , Frage als PN
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #29 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Vorteilhaft (Tief)-Kühlen
Hartwig Im Prinzip heizt du mit beiden Kühlis deine Kabine ,ob das im Sommer nötig ist ?
Der große Kühli bekommt nach meiner Ansicht zuwening Zuluft !

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #30 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Vorteilhaft (Tief)-Kühlen
Das mit der Zuluft scheint mir auch so. Meiner bekommt Zuluft von unten. Der steht auf 2 Holzleisten von ca 3cm Höhe , hinten sind auch 2-3cm Luft. Bei mir sitzt das Aggregat unten, die Abluft geht bei mir auch zur Seite weg über einen 120'er Lüfter, in den elektrik Schrank und dann weiter über einen Dachpilz. Wenn ich will, kann ich die Türe vom E-Schränkchen offen lassen, dann bleibt die Warmluft drinen.
@Hartwig: an beiden Seiten 1cm Luft bringt nichts, besser wäre es, wenn rechts 2 cm sind, dann strömt die Luft besser. Das mit der Absaugung müsste ok sein, wenn der Ventilator durchgehend läuft (auch wenn das Aggregat gerade Pause macht, um die Restwärme los zu werden!).

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier
Folgende Benutzer bedankten sich: Discher81

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #31 von Atlantik
Atlantik antwortete auf Vorteilhaft (Tief)-Kühlen
Bisher arbeitet die Kühlung des Kompressors mit 30 - 50 % der Kühlfläche.
Erhält grundsätzlich zuwenig Zuluft.
Die Abluftlösung erzeugt durch den Ventilator 1 eine kurze, aber stabile Luftsäule, die Ventilator 2 durch den im Querschnitt zu großen und zu langen Kanal nur schlecht abführen kann.

Ich habe zwar keine 500.000 km Erfahrung mit genau diesem Kühlschrank, aber die Physik ist nun mal überall gleich.
Die Thermodynamik übrigens auch.
Sollte als Nachweis meiner Ausführung ausreichen.

Viele Grüße
Karlheinz

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #32 von Hartwig
Hartwig antwortete auf Vorteilhaft (Tief)-Kühlen
Ich schau mal ob ich die Einbauanleitung finde. Daran habe ich mich gehalten. Zuluft entweder seitlich oder von unten:top:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #33 von Atlantik
Atlantik antwortete auf Vorteilhaft (Tief)-Kühlen

Hartwig schrieb: Ich schau mal ob ich die Einbauanleitung finde. Daran habe ich mich gehalten. Zuluft entweder seitlich oder von unten:top:


Die Zuluft ist passiv, die Abluft bremst, bzw staut zurück.

Gedankenspiel:
Schieb den Kühlschrank ganz nach links, rechts 2 cm Spalt.
In diesem Spalt mit 2 Leisten einen "Kanal" von vorn unten schräg nach hinten oben zum Kompressor.
Nimm den Abluftkanal + Lüfter 2 komplett raus.
Bring eine Bohrung direkt über dem Lüfterausgang 1 in die Arbeitsplatte ein.
Jetzt noch ein Luftleitblech hinter Lüfter 1 mit Wirkung nach oben.

Der Lüfter drückt jetzt die Luft nach hinten auf das Luftleitblech, die warme Luft geht nach oben durch die Arbeitsplatte weg.
Durch den "Unterdruck" muss Luft nachströmen, durch den "Kanal" an der rechten Seitenwand von vorn unten schräg nach hinten oben (Kaminfunktion). An der größeren Kühlfläche vorbei zum Kompressorbereich. Die Luft erwärmt sich am Wärmetauscher und am Kompressor und wird durch den Lüfter sofort nach oben weggedrückt.
Das wäre eine einfache, schnelle Möglichkeit der Wärmeableitung.

Viele Grüße
Karlheinz

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #34 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Vorteilhaft (Tief)-Kühlen
Das mit dem Kanal ist eine gute Idee. Trotzdem denke ich dass das mit der Entlüftung zur Seite gehen sollte. Vielleicht ist der Querschnitt von dem Kanal zu knapp dimensioniert?

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier
Folgende Benutzer bedankten sich: Discher81

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #35 von Atlantik
Atlantik antwortete auf Vorteilhaft (Tief)-Kühlen
Der Kanal in dieser Form funktioniert überhaupt nicht.
Das vorletzte Bild downloaden und groß zoomen.
Der Ausschnitt im Kanal ist zu groß, größer als der Lüfter 1.
Der Lüfter drückt die Luft in den Kanal, die sollte jetzt ums Eck nach rechts.
So dumm ist die warme Luft aber nicht, durch den Schlitz neben dem Lüfter 1 gehts wieder raus zum Kompressor.
Das müsste schon mal dicht sein.
Jetzt entsteht eine Luftwalze / Luftsäule, die sollte Lüfter 2 nach rechts wegziehen.
Der Kanal ist aber zu lang, vermutlich im rechteckigen Querschnitt für den quadratischen Lüfter auch zu groß.
(Da müsste man den Anschluß genauer sehen).
Die Luftwalze freut sich, sie kann ja gleich neben dem Lüfter 1 wieder raus und durch den Lüfter wieder rein.
Da hinter dem Lüfter 1 gleich etwas Unterdruck anliegt, ist es der kürzeste und leichteste Weg aus dem Kanal.

Viele Grüße
Karlheinz

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her - 4 Monate 2 Wochen her #36 von Atlantik
Atlantik antwortete auf Vorteilhaft (Tief)-Kühlen
Holger, Du hast den Kompressor unten.
Die warme Luft steigt nach oben, kann man praktisch auf diesem Weg durch einen Kanal führen oder frei absaugen.

Hartwigs Kompressor ist schon oben. Den Kamineffekt im Abluftbereich hat er nicht mehr. Die Luft soll nur seitlich abgeleitet werden. Hier muss alles wirklich dicht sein und die Lüfter leistungsstark.

Ein weiteres Problem: Durch die Bauart ist der Wärmetauscher eher klein und zusätzlich um den Kompressor "gewickelt".
Das gibt eh ein Hitzepaket im Vergleich zum flachen Wärmetauscher, der sonst verbaut wird. Deshalb auch der Lüfter 1.

Viele Grüße
Karlheinz

Letzte Änderung: 4 Monate 2 Wochen her von Atlantik.
Folgende Benutzer bedankten sich: Discher81

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #37 von Hartwig
Hartwig antwortete auf Vorteilhaft (Tief)-Kühlen
Nach oben raus wirds eher keine Entlüftung geben. Beim Kochen fällt da zu viel Brösel usw. rein. Das stört wohl auch beim reinigen der Tischplatte (über dem Kühlschrank ist der Kocher). Fällt mal was um, läuft mir die Soße auch durch die Schlitze auf den Kühlschrank...
Irgendwann werde ich da was verbessern....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 1 Woche her - 4 Monate 1 Woche her #38 von Atlantik
Atlantik antwortete auf Vorteilhaft (Tief)-Kühlen

Hartwig schrieb: Nach oben raus wirds eher keine Entlüftung geben. Beim Kochen fällt da zu viel Brösel usw. rein. Das stört wohl auch beim reinigen der Tischplatte (über dem Kühlschrank ist der Kocher). Fällt mal was um, läuft mir die Soße auch durch die Schlitze auf den Kühlschrank...
Irgendwann werde ich da was verbessern....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Verständlich.
Aber: Wenn ich so meine Arbeitsplatte in der Küche sehe, dann gibt es eine Kantenleiste Arbeitsplatte - Wand.
Wie dicht liegt die Arbeitsplatte an der Kabinenwand an ?
Vielleicht wäre hier eine ähnliche Konstruktion denkbar, die warme Luft könnte hinter der Leiste (die ja niedrig sein kann) in einem schmalen Spalt zwischen Arbeitsplatte und Kabinenwand nach oben abgeführt werden.
Dann sollten Brösel und Soße nicht gleich auf dem Kühlschrank landen.
Oder eine Art Klappe / Schieber - Immer Auf / kurz Zu beim Kochen.
Aber dann benötigt man Disziplin und ein Kontrollauge zwischendurch.

Warte (im Sommer) nicht zu lange, der Kompressor ist nicht wirklich auf Dauerlauf ausgelegt.
Und die 3 - 4 cm Spalte zu Be- und Entlüftung sind schon deutlich dimensioniert.

Ich habe mal in einem inversen Fall die Ausströmer der Luftstandheizung umgebaut, im ersten Schritt auch mit eher weniger Erfolg.
Diese Ab- und Zuluftgeschichten sind nicht so trivial wie man oft annimmt..

Jetzt noch - bei näherer Betrachtung des Einbaubildes - eine Frage:
Bist Du sicher, dass der Lüfter am Kompressor die Luft in Deinen Kanal drückt und nicht in Richtung Kompressor ansaugt ?
Entsprechend dem gewünschten Luftstrom könnte der Lüfter die kalte Luft ansaugen, gegen den warmen Kompressor / Verdampfer drücken und nach oben durch das Lüftungsgitter die warme Luft abführen.
Dann würden die beiden Lüfter gegeneinander arbeiten.

Viele Grüße
Karlheinz

Letzte Änderung: 4 Monate 1 Woche her von Atlantik.
Folgende Benutzer bedankten sich: Discher81

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
4 Monate 1 Woche her #39 von Fangorn
Fangorn antwortete auf Vorteilhaft (Tief)-Kühlen
Da es in diesem Fred ja nicht ausdrücklich um Kompressoren geht sondern inzwischen auch um Abluft hätte ich da mal ne Frage.


Die 200er Tischer hat auf dem Dach einen Entlüftungskamin und seitlich unter dem Kühlschrank eine Belüftungsöffnung.

Hinter meinem Absorber habe ich zwei 120er Computerlüfter zur besseren Abfuhr der Warmluft eingebaut.

Diese Lüfter arbeiten saugend. Das heißt sie saugen die Warmluft zur unteren Öffnung raus.
Jetzt habe ich aber gehört das es besser ist wenn ich die Lüfter umdrehe, damit sie die Aussenluft unten ansaugen und mit der Warmluft nach oben abtransportieren.

Macht eigentlich Sinn da Warmluft ja nach oben steigt.

Wie sind denn eure Erfahrungen/Meinungen dazu?

Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beitrag nicht verstanden , Frage als PN
Mehr
4 Monate 1 Woche her #40 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Vorteilhaft (Tief)-Kühlen
Ulf es ging hier in diesem Fred um eine Kaufempfehlung für eine Kühlbox ! Jetzt schreibt man seit 2 Tagen was Hartwig falsch gemacht hat und jetzt sagen wir dir was du falsch gemacht hast!
Deine Lüfter gehören nach oben um die Warmluft nach oben weg zusaugen und eine gute Nachströmung von Frischluft zu gewähren !

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4zobelix

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.316 Sekunden
Powered by Kunena Forum