Topic-icon Frage Import Lance 1172 oder Host Mammouth

Mehr
3 Monate 2 Tage her #21 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf Import Lance 1172 oder Host Mammouth
Ehrlich gesagt hat mich das Video erschrocken!
Unsere Kabine war vom Baujahr 2002 und hatte ganz viele Sachen genauso wie die 2018er Kabine :shock: :shock:
Das ist doch für heutige Kabinen alles andere als zeitgemäß. Heute ist doch selbst bei Billig Womos schon indirekte LED Beleuchtung Standard. Und dieser Uraltherd mit der Blechabdeckung ist auch so`n Witz. Da würden mir noch zig Sachen einfallen.
Wenn ist 50 oder gar 70000 Euro für eine Kabine zahlen sollte würde ich mehr erwarten.....
Vielleicht bin ich ja von unserem Frankia einfach nur verwöhnt :lol: 8)

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Tage her - 3 Monate 2 Tage her #22 von Lance a lot
Lance a lot antwortete auf Import Lance 1172 oder Host Mammouth

Vielleicht bin ich ja von unserem Frankia einfach nur verwöhnt


Bist Du, Volker :grin:

Die Entwicklung verläuft drüben anders und ziemlich konservativ. Das muss aber kein Nachteil sein.

An Stefan: Gewarnt seid ihr ja jetzt ausreichend geworden. Dann mal los!

Wenn ihr einen Pickup kauft, passt bei den Dieseln auf - die Ford Powerstroke 6.0 und 6.4 werden öfter günstig angeboten, sind aber nicht ohne Tücke. Lest euch da einfach mal ein. Alle aktuellen Diesel-Dickschiffe scheinen aber OK zu sein. Über den Ford 6.7 habe ich viel Gutes gelesen. Aber der V10 Benziner und der 6.2 V8 Benziner von Ford gelten bei ordentlicher Wartung auch als Robust und reichen eigentlich aus von der Leistung.

Wenn ihr einen Diesel kauft, versichert euch, dass die Abgasreinigung noch drin ist... das dürfte in D sonst grosse Probleme geben - wie schon oben erwähnt, ist das mit den Dieseln eh nicht ganz einfach bzw. billig, das richtige Gutachten und den richtigen Umrüster zu finden...

Zum Camping drüben: Lest mal zum Thema BLM Land - das sind öffentliche Ländereien des Bureau of Land Management, auf denen man je nach Bundesstaat bis zu 4 Wochen frei stehen darf. Natürlich muss man das vorher gut recherchieren, damit da nachher kein unfreundlicher Rancher mir der Shotgun neben dem Auto steht.

Und Stealth Camping geht mit den Slideouts halt grundsätzlich nicht. Man wird immer sehen, dass da einer nicht einfach parkt, sondern übernachtet. Ich hab das bei unserer Popup-Kabine durchaus nachteilig empfunden.

2014 F350 + 2017 Northstar Arrow (ex 2001 Lance 915, 2011 Outfitter Apex 8, 2008 Chevy Silverado 2500HD)
Letzte Änderung: 3 Monate 2 Tage her von Lance a lot.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Tage her - 3 Monate 2 Tage her #23 von der Henning
der Henning antwortete auf Import Lance 1172 oder Host Mammouth
Wenns nen neuer Ford-Benziner werden soll: Da kann man ab Werk ein Gasvorbereitungspackage mit gehärteten Ventilsitzen mitbestellen. Dann spart man sich nach dem Import den Flashlubekram, wenn man eine Autogasanlage nachrüsten will.
Habe gerade bei Ford.ca nen 350SRW Supercab durchkonfiguriert, da bekommt man viel Auto für umgerechnet 30.000€.

1970 Chevrolet C20 mit 350er V8, irgendwann auch mit Kabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 3 Monate 2 Tage her von der Henning.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Tage her #24 von Lance a lot
Lance a lot antwortete auf Import Lance 1172 oder Host Mammouth
Mein F350 (Supercab, 8' Ladefläche, Benziner, 4x4, XLT + weitere Extras) kommt mit vergleichbarer Ausstattung neu auf 49135 USD.

Das ist wegen dem Modellwechsel MJ 2016/17 aber nicht ganz dasselbe. Mein Auto ist von 2014 und hat beim Händler in USA weniger als die Hälfte gekostet. Bis er hier war, zugelassen und mit einigen Zusatzarbeiten (grosse Wartung, Torklift-Kabinenaufnahmen, neue Ladeflächenbeschichtung, neue Reifen, ...) kommt da aber einiges dazu - fast 40K EUR sind inzwischen zusammengekommen.

Im Herbst gibts noch eine ordentliche Versiegelung - der Truck ist viel auf unbefestigten Strassen gelaufen und entsprechend "gesandstrahlt" auf der Unterseite.

2014 F350 + 2017 Northstar Arrow (ex 2001 Lance 915, 2011 Outfitter Apex 8, 2008 Chevy Silverado 2500HD)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Tag her #25 von schubb1
schubb1 antwortete auf Import Lance 1172 oder Host Mammouth
Hi,

das Wohnkabinen auch drüben teurer sind als Wohnwagen muss man wohl akzeptieren. Ich finde aber jetzt mal auf deutschen Straßen gesehen das das Teil nicht anders ist als ein breiter Teilintegrierter mittlerer Länge. Städte sind eh nicht angesagt. Zumindestens ist die Kombi geländetauglicher als ein normaler Teilintegrierter Fronttriebler.
Natürlich ist das was anderes als ein Frankia oder eine andere hochwertige deutsche Marke.

Die Host Mammouth würde mich schon jucken....ein echt schöner Wohnraum und trotzdem nur ein Truck Camper. Leider nicht gebraucht zu bekommen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
3 Monate 1 Tag her #26 von manfred65
manfred65 antwortete auf Import Lance 1172 oder Host Mammouth
Ist schon happig:

www.rvtrader.com/listing/2018-Host-Campe...th-11´6%22-121647995

Das war die „Günstigste“ !

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • juppmacantoni
  • juppmacantonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
3 Monate 1 Tag her #27 von juppmacantoni
juppmacantoni antwortete auf Import Lance 1172 oder Host Mammouth
Um den Preis würde ich mir keine Gedanken machen sondern um die Einsatzmöglichkeiten dieses Gefährts in unseren Breiten!
Städte entfallen und unterwegs einkaufen wird schon zum Problem ! Soviele Bäume entasten kannst du nicht um mal einen schönen Platz im Wald zu erreichen! Unentdeckt irgendwo stehen ist auch nicht mit dem Ding ,also wirst du bei den anderen Weißen irgendwo stehen ! Was mich am meisten wundert , keiner von denen die sowas bei uns fahren hat sich zu Wort gemeldet !
Und wenn es um den Platz geht würde ich mir mal einen 5th Wheel Camper ansehen der hat den Platz immer !

Gruß Günther & Rosi
Toyota Hilux mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...bin immer mal irgendwo....
Mehr
3 Monate 1 Tag her - 3 Monate 1 Tag her #28 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Import Lance 1172 oder Host Mammouth
Was Jupp schreibt, liegt mir schon lange auf der Zunge......

Gruß Marc


Wenn du ein Feld düngen willst,
reicht es nicht durch den Zaun zu furzen.....
Letzte Änderung: 3 Monate 1 Tag her von Maddoc.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • juppmacantoni
  • juppmacantonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
3 Monate 1 Tag her - 3 Monate 1 Tag her #29 von juppmacantoni
juppmacantoni antwortete auf Import Lance 1172 oder Host Mammouth
Hättest ruhig schreiben können Marc :mrgreen: !!!!!

Gruß Günther & Rosi
Toyota Hilux mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Letzte Änderung: 3 Monate 1 Tag her von juppmacantoni.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...bin immer mal irgendwo....
Mehr
3 Monate 23 Stunden her #30 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Import Lance 1172 oder Host Mammouth

JuppMacAntoni schrieb: Hättest ruhig schreiben können Marc :mrgreen: !!!!!


...bin doch Wohnklo-Fahrer....

Gruß Marc


Wenn du ein Feld düngen willst,
reicht es nicht durch den Zaun zu furzen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 23 Stunden her - 3 Monate 23 Stunden her #31 von Lance a lot
Lance a lot antwortete auf Import Lance 1172 oder Host Mammouth
Wieviele aktive Mitglieder mit Erfahrung mit sehr grossen Gespannen (Duallie, Double oder Triple Slideouts) haben wir denn? Volker hat sich ja geäussert. Ich spiele ja selbst schon in der oberen Liga mit unserem Gespann - und hab mich bewusst für eine Kabine ohne Erker und keinen Duallie entschieden. Und das Ding ist gross genug - es fühlt sich im Vergleich zu seinem Vorgänger eher an wie ein 7,5 Tonner . Allerdings ein sehr agiler 7,5 Tonnner :D .

Die Sattelauflieger / Fiver haben übrigens meistens auch irgendwelche Erkerchen. Und sind auch sehr hoch, weil der Schlafzimmerboden (oft mit Stehhöhe...) über der Ladebordwand liegt. Klar, man kann sie abkoppeln, so wie man die Kabine auch absatteln kann. Mit einem Crew Cab Duallie in einer europäischen Innenstadt ist aber so oder so nicht wirklich viel Platz zum Autofahren, und Parkhäuser und Tiefgaragen sind eh tabu.

Was ich bei dem verlinkten Lance-Test interessant fand, war die grosse Dachbox. Die 1172 ist 9' 2" hoch - das sind 2,80m. Die Ladefläche liegt bei einem Duallie 350er/3500er 4x4 so auf ungefähr 1m über Grund. Das sind 3,80 Gespannhöhe, ohne A/C wenn ich die LanceWebseite richtig lese. Und ohne die Dachbox...

Die Host Mammoth ist übrigens 2,72m ohne bzw. 2,85m mit A/C hoch. Das kratzt schnell an den 4m...

2014 F350 + 2017 Northstar Arrow (ex 2001 Lance 915, 2011 Outfitter Apex 8, 2008 Chevy Silverado 2500HD)
Letzte Änderung: 3 Monate 23 Stunden her von Lance a lot.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 23 Stunden her #32 von schubb1
schubb1 antwortete auf Import Lance 1172 oder Host Mammouth
Nee das ist mir schon klar, das ich das Teil nicht mit einem Navara und Kabine vergleichen kann und somit auch nicht die Möglichkeit habe, mal eben irgendwo am See rumzustehen ohne entdeckt zu werden. Diese Variante würde für mich aus Platzgründen in der Kabine in D auch ausfallen.
5- wheeler habe ich auch im Auge, bin damit freistehend und auf kleinen Stateparkplätzen aber nicht so gut aufgestellt. Ausserdem bin ich nicht so leidenschaftlicher Wohnwagenfahrer :grin: und ziehe so einen Kasten hinter mir her.

Tja der Host ist nicht der günstigste mit knapp 50.000€ neu aber echt schick

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • juppmacantoni
  • juppmacantonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
3 Monate 23 Stunden her - 3 Monate 23 Stunden her #33 von juppmacantoni
juppmacantoni antwortete auf Import Lance 1172 oder Host Mammouth
@ Marc
Dafür hast du dann auf deinem Stellplatz aussen mehr Platz weil die Slides nicht im Weg sind und du dir den Kopf nicht anschlägst an den Dingern !

Ich würde erst mal so ein Ding in den USA testen und auch länger damit rumfahren und mich dann entscheiden ob sowas für meine Zwecke in Europa auch passen würde ! Ein jeder hat ein anderes Urlaubs und Reiseverhalten !

Gruß Günther & Rosi
Toyota Hilux mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Letzte Änderung: 3 Monate 23 Stunden her von juppmacantoni.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
3 Monate 22 Stunden her #34 von manfred65
manfred65 antwortete auf Import Lance 1172 oder Host Mammouth
Nur um nochmal auf die Größenverhältnisse zu kommen.

4m Höhe haben hierzulande nur Doppelstockbusse und einige LKW.

Nach 20 Jahren Reiseverlehr mit solchen Bussen weis ich wo man damit über NICHT hin kommt.
Wenn ich den Wendekreis betrachte dann ist mein F250 definitiv nicht wendiger! Ist aber nur halb so lange (6,30 m) Ein Crew Cab hat ca. 6,70m, mit der Host drauf 8mtr+.

2,55/2,60 m Breite sind mehr als bis vor ein paar Jahren in der EU zulässig war.

Oberitalienische Seen?.....Vergiss es! Südtirol dito. :Meinung:

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 21 Stunden her #35 von Hendrik
Hendrik antwortete auf Import Lance 1172 oder Host Mammouth
Ich denke, man muß es wollen und wissen, daß dann die "Ausflüge" nach Korsika, Sardinien, Sizilien usw. auf den reizvollen Strecken ausfallen. :ka:

Amarok und Tischer 220
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • juppmacantoni
  • juppmacantonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
3 Monate 21 Stunden her #36 von juppmacantoni
juppmacantoni antwortete auf Import Lance 1172 oder Host Mammouth
Bevor wir Anja und Stefan hier die Lust an dem Fahrzeug verderben wäre es nett wenn die beiden uns sagen würden wie sie nach der langen Zeit in USA sich ihre Reisen in Europa mit einen Fahrzeug dieser Größe vorstellen ! Wohin reisen , wo stehen , welche Länder ? Dann kann man immer noch weiter reden über Umrüstung und Zulassung und allem was dazugehört !

Gruß Günther & Rosi
Toyota Hilux mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 21 Stunden her #37 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf Import Lance 1172 oder Host Mammouth
Der einzige der hier so eine Host auf dem Pickup hat ist Klaus. Und der arbeitet grad in Tunesien nach meinem Kentnisstand!
Ich kann dir nur sagen das dein 9,0m Concorde ein handliches Auto gegen dein Vorhaben ist. Die 20 oder 30 vm mehr Breite machen richtig was aus, stimmts Manfred? Wenn ihr damit in den USA rumfahren wollt?! Mach es und hab Spaß!!
Aber hier in Europa ist das nicht so easy! Wir haben an den hinteren Stützen gemessen und da ist die Kabine 2,65m breit!! Da bekommst Du auf der Autobahn in Baustellen schnell nasse Hände und willst nicht mehr angesprochen werden :lol: :lol:
Und Du siehst ja im Video wie die Führe bei der Höhe schaukelt.
Ganz so schwarz wie Jupp sehe ich das mit den Stellplätzen nicht. Also wir sind mit der der Kombi selbst in Polen an ziemlich abenteuerliche Plätze gekommen! Auch in Danzig in der Innenstadt haben wir einen Stellplatz unter Bäumen bekommen. Das ist auf jeden Fall einfacher als mit einem Auflieger! Der kommt nämlich um keine enge Ecke, jedenfalls nicht vorwärts :shock:
Die nehmen beim abbiegen nicht den gleichen Weg wie das Zugfahrzeug.
Die Dinger kann man nur rückwärts gut rangieren (y)

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 21 Stunden her #38 von Discher81
Discher81 antwortete auf Import Lance 1172 oder Host Mammouth

JuppMacAntoni schrieb: . . . wo stehen . . .



Das ist doch klar. Auf dem Schausteller-Parkplatz vom Frühlingsfest.

Um dahin zu kommen, 3-fache Strecke, um die Eisenbahnbrücken mit nur 3,60-3,70 Durchfahrtshöhe zu umkurven.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 21 Stunden her #39 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf Import Lance 1172 oder Host Mammouth
Ich setze es ja immer wieder gern hier rein 8) :lol:
Und der Amarok ist ja auch nicht der Kleinste

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...bin immer mal irgendwo....
Mehr
3 Monate 21 Stunden her #40 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Import Lance 1172 oder Host Mammouth
Bei Sixt kann man einen MAN TGL mieten,

7.5 to
4200 Radstand
7800 lang
2450 breit
knapp 3000 hoch


Vielleicht mal ein WE damit durch Deutschland auf Nebenstrecken und durch nette, kleine Ortschaften und man hat eine Idee ob das paßt.

Gruß Marc


Wenn du ein Feld düngen willst,
reicht es nicht durch den Zaun zu furzen.....
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4juppmacantoni
Ladezeit der Seite: 0.268 Sekunden
Powered by Kunena Forum