Topic-icon Info Reisekabinenbau für 2006 Ford F350

Mehr
1 Jahr 4 Monate her #1 von Hartwig
Hartwig erstellte das Thema Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Ich wurde gebeten einen neuen Thread für den eigentlichen Kabinenbau zu starten da es scheinbar Probleme mit den vielen Bildern gibt.

Die Vorgeschichte:

www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...350-f550-fahrgestell

So langsam geht dann der Kabinenbau los, derzeit laufen Anfragen für die Sandwichplatten.

Der Bau der Kabine an sich wird wohl etwa 1 Jahr in Anspruch nehmen. Darum habe ich mir das ganze fahrbar gebaut, da ich immer wieder den Platz benötige. Die Lösung mit dem Hubwagen ist suboptimal da man damit schlecht lenken kann, also habe ich mir einen anderen "Hubwagen" gebaut, mit dieser Lösung läßt es sich einwandfrei rangieren.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 4 Monate her #2 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Das Treppengestell an sich ist ja schon ein paar Tage fertig, jetzt habe ich auch die Auflagebleche für die Stufen gemacht.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 4 Monate her #3 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
:top:

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Jahr 4 Monate her #4 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Na da hast du ja einen schicken hydraulischen P...ömpel gebaut :mrgreen:

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 4 Monate her #5 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
du meinst die Dornpresse?
Nö, die ist mechanisch :tuschel:
Aber ich hätte ja an die Fahrzeughydraulik gehen können .... :genau:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Jahr 4 Monate her #6 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Nee, ich meinte das Ding :mrgreen:

Hartwig schrieb:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 4 Monate her #7 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Ich beziehe mich auf Deine Zeichnungen im anderen Thread. Da fiel mir auf:

Höhe ist da 3,15 m. Da ist aber noch keine Dachhaube berücksichtigt. Mit Haube bist Du locker bei 3,30 m. ADAC Schutzbrief beschränkt die Höhe auf max. 3,20 m.

Ich sehe da noch Luft, wo Du reduzieren könntest, falls Du überhaupt möchtest.

10 cm zwischen Fahrerhausdach und Alkoven ist schon sehr reichlich. Da könntest Du schon 5 cm sparen. Die Innenhöhe ist reichlich, auch wenn Du im Alkoven sitzen willst.

Die Raumaufteilung ist halt Geschmacksache. Ich sitze lieber hinten und habe den Rundum-Blick. Hat dann auch den Vorteil, dass die gewichtigen festen Einbauten des Bads näher zur Hinterachse sind. Auch wenn Dein Auto in einer anderen Liga fährt, hat das Vorteile.

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 4 Monate her #8 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Ich hoffe das dein Auto nie mehr stehen bleibt und ihr niemals Hilfe braucht, aber ich gebe Michael Recht! Die Gesamthöhe am Ende sollte nicht über 3,2m sein. Wenn Du z.B. in Spanien einen Motorschaden hast und dieser nicht mal schnell wieder repariert werden kann habt ihr ein richtiges Problem wenn die Kiste zu hoch ist :idea:

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 4 Monate her - 1 Jahr 4 Monate her #9 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Bring doch deine Kabinenskizze mal hier rein?
Ich würde deinen Einrichtungsplan nochmal überdenken. Ein etwas längerer Alkoven zum Längsschläfer fände ich persönlich mehr für die Zukunft gedacht. Das Bett 1,5m breit und links und rechts daneben Schränke für eure Klamotten. Wenn der Alkoven nicht so lang werden soll würde ich die vordere Stirnwand doppelt machen und dort die Technik verstauen :idea:

EDIT: Auf deiner Zeichnung passt der Maßstab nicht. Deine Fahrgastzelle ist von der Länge her genau passend für eine Längsschläferversion....

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Letzte Änderung: 1 Jahr 4 Monate her von Volker1959.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 4 Monate her - 1 Jahr 4 Monate her #10 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Das mit dem Längsschläfer wollte ich jetzt nicht auch noch anmerken. Aber ich weiß unseren Längsschläfer-Alkoven sehr zu schätzen. Bei uns sind neben den Betten auf der Fahrerseite noch Truhen mit ca. 25 cm Innen-Höhe eingebaut, mit Klappen oben. Die sind zum Wäsche verstauen sehr praktisch. Darüber ist noch eine Regalwand angeordnet. An dessen Anfang ist das Radio und der SAT-Receiver angeordnet, so daß das bequem von oben oder unten bedient werden kann. Auf dieser Seite ist auch das Fenster.




Auf der anderen Seite ist kein Fenster, damit man das nicht im Kreuz hat, wenn man im Alkoven quer lümmelt zum Fernsehschauen oder Lesen.

Der Längsschläfer-Alkoven trägt mit dazu bei, dass meine Vorderachse durch den Überhang hinten nicht entlastet wird.

Gruß Michael

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 1 Jahr 4 Monate her von mingelopa.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 4 Monate her #11 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
hier nochmal die Skizzen

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



ob quer oder längs geschlafen wird ist noch nicht entschieden, Ich bin 1,95m groß, Innenlänge am Alkoven ist 1,82, d.h. ich müßte die Füße "im freien" baumeln lassen :wink: Was ich nicht möchte ist, daß der Alkoven länger ist wie die Fahrerkabine, das gefällt mir nicht.
Das kann ich aber auch noch nach dem Probeliegen entscheiden. Ich möchte auf alle Fälle beidseitig Fenster damit ich im Sommer im Alkoven "Durchzug" machen kann.
Mit der Höhe habe ich mir auch schon die Hirnwindungen verknotet. Im Schein wird auf alle Fälle eine Höhe von 3200mm stehen :engel:
Ich habe 2 separate "Räume" für WC und Dusche, beide bekommen wohl ein Dachfenster, das ist das Problem mit der Höhe.
Wenn man nachts das Bad benutzt, kann man ja bei seitlichen Fenstern nie mit offenem Fenster duschen ohne daß draußen alles aplaudiert :lol: Beim Dachfenster stell ichs auf und gut.
Wenn ich mir die Haare wasche brauch ich bei 1,95m Größe zzgl. Duschtasse 2,05m Innenhöhe, ich will ja nicht gebückt die Birne waschen.
Innenhöhe sind 87cm im Alkoven, abzüglich 10cm Bettrost und Matratze sind wir bei etwa 75cm, das ist meiner Meinung nach nicht zu viel.
Das mit dem Bad hinten habe ich mich auch gefragt, aber was ist an einer Toilette und einer Dusche schwer? Die Sitzgruppe ist doch viel schwerer?
mingelopa, an den Stellen wo die Dachplatte gebogen ist, was hast du da aufgedoppelt? Ist die Möbelbauweise bei dir nicht zu schwer? Sieht mir nach 15mm Stärke aus?

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Jahr 4 Monate her #12 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
2 Anmerkungen von mir zum Alkoven:
1. ich würde das Aussenmaß auf mindestens 1m machen, sonst wird es innen zu eng.
2. Wenn du den Alkoven so wie bei mir machst, dann bekommst du 15-20cm mehr auf Höhe der Matratzenoberkannte. Dann klappts auf jeden Fall mit dem Längsschläfer. Und ich behaupte mal, dass die Form auch besser für den CW Wert is als eine senkrechte Prallflläche.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 4 Monate her #13 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
das mit der Alkovenlänge schätzt Du falsch ein! Bei mir ging die Kabine bis zu den Dachleuchten und das Bett war 2,0m lang! Das sollte kein Problem werden! Du wirst dich hinterher ärgern wenn Du einen Querschläfer baust :Meinung:

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 4 Monate her #14 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350

Holger4x4 schrieb: 2 Anmerkungen von mir zum Alkoven:
1. ich würde das Aussenmaß auf mindestens 1m machen, sonst wird es innen zu eng.
2. Wenn du den Alkoven so wie bei mir machst, dann bekommst du 15-20cm mehr auf Höhe der Matratzenoberkannte. Dann klappts auf jeden Fall mit dem Längsschläfer. Und ich behaupte mal, dass die Form auch besser für den CW Wert is als eine senkrechte Prallflläche.


zu 1: dann muß ich das Dach absetzen, also Alkoven höher als hintendran

zu 2: wie hast du den gemacht? ich möchte vorne auf alle Fälle die Ecken abschrägen damit das nicht so breit von vorne wirkt. Hier mal eine alte Skizze, nur mal wegen der besagten Ecken:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 4 Monate her #15 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Nur mal so wegen der Länge


Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 4 Monate her #16 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
aha, die Kabine ging vorne min. 30cm über die Fahrerkabine raus.
Wieviel Abstand hattest du zwischen dach und Kabine? Die Leuchten bauen ja ca. 5cm auf

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Jahr 4 Monate her #17 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Ja Hartwig, ich hab den so gezeichnet und Ormocar hat das so gebaut.
Der (runde) Knick vorne ist auf 35cm Höhe, bei 45° Winkel auf der Unterseite, oben ist der Winkel irgendwas krummes, so dass sich bei mit 3,5m an der Oberkante ergeben, damit die Markise passt ohne über zu stehen.
Die 35 cm machen Sinn wenn man mit ca 20cm wegen Froli + Matratze rechnet. Dann hat man die maximale Bewegungsfreiheit beim Querschläfer.
Des mit dem seitlichen abschrägen macht nur mehr Aufwand ohne einen wirklichen Gewinn (meine Meinung).
Fenster vorne würde ich wegen Dichtigkeitsproblemen eh nicht machen. Nur je eins links und rechts im Alkoven. Ich lasse meine immer auf Lüftungsöffnung, auch während der Fahrt. Da kommt selbst bei 120km/h und heftigem Regen nix rein.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 4 Monate her #18 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Fenster kommen vorne keine rein, war nur ein erster Gedanke. Die Abb. habe ich nur wg. der Ecken eingefügt. Es sieht halt sehr monströs aus von vorne bei 2,35m Breite. Die Ecken machen nur Arbeit und bringen nix-außer Optik, das weiß ich :oops:
Nochmal zum Alkoven: wenn ich den höher mache muß ich die Kabine dahinter tiefer machen, das sieht mir zu "wohnmobilmäßig" aus.
Ich bin da noch am grübeln

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Jahr 4 Monate her #19 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Einen Knick ins Dach würde ich nicht machen, da sammelt sich nur Wasser und Dreck.
Dann überleg mal wie dick du die Matratze + Froli oder Lattenrost machen willst? Ab Oberkante Matratze sollten schon 80cm Platz bleiben.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 4 Monate her #20 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Matratze usw. Habe ich noch keine Lösung. Wieviel Platz sollte denn zwischen Fahrzeugdach und Alkoven sein? Wenn ich da auf 5cm gehe könnte es mit den 3.2m Höhe klappen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Holger4x4BiMobilJuppMacAntoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.206 Sekunden
Powered by Kunena Forum