Topic-icon Info Reisekabinenbau für 2006 Ford F350

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #141 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dann habe ich noch die ersten Festigkeitsversuche gemacht.

Bogen ohne Laminierung innen: der Schaum reißt erwartungsgemäß bei einem festen Tritt.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Sehr positiv verlief der Test mit dem Kleber mit dem ich auch die Platten zusammenklebe. Ich werde mit ihm seitlich innen am Alkoven unten Aluwinkel an den Seitenwänden anbringen worauf der Bettrost liegt, damit die Alkovenbodenplatte nicht belastet wird.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Der Würth Montagekleber (hochfest) konnte mich nicht überzeugen. Zwar habe ich ganze 3mm Klebespalt, aber nach 2 Tagen bei über 25°C erwarte ich, daß die Klebung von Hand nicht mehr bewegt werden kann.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Als nächstes werde ich Klebeversuche mit Sika 252 machen, damit möchte ich hinten an der Heckwand Airlineschienen und seitlich Kederschienen befestigen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Jahr 3 Monate her #142 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Nunja, die Rundung vom Alkoven will ja bei der fertigen Kabine auch keiner mehr gerade biegen ;-)
Ich denke die Festigkeit ist hier kein großes Thema, die Stabilität bringen die Seitenwände.
Andere machen die Rundung mit Alublech, und da ist nur Luft drin, Isolation nur auf der Fläche.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • eifeldisco
  • eifeldiscos Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Nissan Navara D22 rot, Bimobil Husky 240
Mehr
1 Jahr 3 Monate her #143 von eifeldisco
eifeldisco antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Wie sieht das eigentlich mit der Verschlechterung der Isolationswirkung innerhalb der Bögen aus. Wirkt der Kleber da nicht als Kältebrücke? Da ist ja schon recht viel Styrodur (oder was auch immer das ist) weg?

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #144 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
das schon, ja

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Jahr 3 Monate her #145 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
So schäumender Kleber wie Körapur ist da nicht unbedingt ein Wärmeleiter. Ich kann da keinen Unterschied zwischen Rundung und Fläche feststellen.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #146 von mike1000
mike1000 antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Danke für den Beitrag. Voll cool was du da hinlegst.
Ich seh mir regelmäßig deinen Beitrag und die wachsende Kabine an.

Danke das uns alle mitleben läßt.

Gruß aus Wien

mike

AmarokFahrer mit Wohnkabine im Bau

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #147 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Das ist die erste Schablone der Dachplattenfront um zu prüfen ob alles paßt wie ich es mir vorstelle > sieht gut aus.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Der Würthkleber, kann man bei 3mm Klebespalt vergessen, nach 3 Tagen bei über 25°C ist dieser bei weitem nicht durchgetrocknet.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Sika 252, Versuch: mit doppelseitigem Klebeband das Profil fixieren damit ich nicht schrauben/nieten brauche. Ich bekommen aber nicht genügend Kleber hinter das Profil, mal sehen wieviel es aushält.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #148 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Hier die breite Schablone um über der ganzen Seitenwandecke die Kontur zu prüfen. Wenn alles stimmt, wird so die Dachplatte geschnitten und gebogen. Problem: bei den derzeitigen Temperaturen bindet der Kleber zu schnell ab der in die genutete Sandwichplatte eingebracht wird, beim einlegen der Armierung ist es grenzwertig vom Abbindeprozess her. Die Dachplatte ist schließlich fast 2,3m breit und die Nuten entsprechend lang.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #149 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Ich habe nun den zweiten Versuch mit Sika 252 gestartet, das gefiel mir viel besser. Das Klebeband habe ich gedoppelt auf nun etwa 2,2mm. Der Kleber wurde nun flächiger aufgetragen. Entweder ich stückle die 3,2m lange Kederschienen auf 2x 1,6m lange Stücke oder ich versuche einen Klebespalt von 3mm und lasse die Kederschiene am Stück. 3mm dickes Klebeband ist bestellt.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #150 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Dann ging es mit dem Hausbau weiter, die zweite Probeplatte für die Kantungen der Deckenplatte ist fertig. 2 Stck. deshalb, weil ich die Wiederholgenauigkeit prüfen wollte und die Armierung länger gelassen habe um eine längere Überlappung auf dem GFK zu erreichen.
Paßt alles perfekt, die Deckenplatte kann geschnitten werden.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



der Markt für Türprofile ist sehr dünn gesäht möchte man keine Rahmenprofile aus Kunststoff. Das hier gibt den Haupteingang:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dann wurden die ersten Ausschnitte angezeichnet, Für den Eckenradius habe ich mir ne Schablone gemacht

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #151 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Anprobe der langen Badwand

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Klebung der kurzen Badwand:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #152 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Dann kamen Versuche zur Stabilität der Klebung am GFK.
Ich hätte nie gedacht, daß eine völlflächige Verklebung am Schaum stabiler ist, als eine oberflächige Armierung, aber ohne gefüllte Nuten.
Zum Zerstören den Verklebung mit gefülltem Schaum benötigt es ein paar kräftige Tritte

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Jetzt kommt aber etwas, was ich nie gedacht hätte, aber bei allen mir bekannten Kabinenherstellern die Sandwichplatten durch Nutenschnitte biegen gemacht wird:
Die genuteten Platten werden mit etwas Kleber befüllt, gebogen und fixiert, danach mit einer Armierung versehen.
Biegt man nach Aushärtung nun diese Kantung (in meinen Versuchen 45°) auf, hält die Armierung zwar, zieht aber die komplette Deckschicht vom Schaum, völlig ohne Kraftaufwand :-0

Klar ist das eine ziemlich realitätsfremde Belastung, aber mir war es wichtig festzustellen welches die stabilste Vorgehensweise ist. Diese Kräfte treten nämlich genau vorne an der äußeren Dachplatte bei meinem Alkoven auf.
Fakt ist, daß ist die Nuten voll auffüllen werde und eine Armierung mit 100mm Überlappung anbringe, auch wenn das im Dach 15-18Kg Kleber bedeutet an den 2 Biegestellen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: gernotjr

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #153 von hot-rod
hot-rod antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
:sensation: was du da machst. Unglaublich welche Mühe und Arbeit du in die Umsetzung deiner Idee steckst. Toll find ich auch, das du dir zwischendurch noch die Zeit nimmst und alles fotografierst und hier postest.


gruß hot-rid
Folgende Benutzer bedankten sich: MuD

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #154 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350

hot-rod schrieb: :sensation: was du da machst. Unglaublich welche Mühe und Arbeit du in die Umsetzung deiner Idee steckst. Toll find ich auch, das du dir zwischendurch noch die Zeit nimmst und alles fotografierst und hier postest.
gruß hot-rid

Dem möchte ich mich mal unbedingt anschliessen! Bin total auf das fertige Teil gespannt 8)

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #155 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
am kommenden Montag kommt das Dach drauf Volker, die erste Anprobe aufm Audole wird demnächst stattfinden :peace:

Das Bad ist vom Rohbau her fertig, die rechte Seitenwand wurde auch gestellt,
für die WC-Befestigung habe ich Holzleisten eingeklebt.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #156 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Bei der Hitze derzeit ist es schwierig mit dem Kleber in großen Mengen zu arbeiten da er sehr schnell "zieht". Ich habe aber nun ausgerechnet bei der Hitze am meisten Kleber zu verarbeiten in der Dachplatte. Normalerweise wird dieser mit einem Spachtel "einmassiert", das geht aber zu lange. Dann habe ich Leerkartuschen gekauft und mit Kleber befüllt. Das Entleeren geht super schnell, aber das Füllen zu langsam :-/
Grund hierfür ist, daß die Luft nicht aus der Kartusche kann und der Kleber so nicht "rutscht". Deshalb habe ich eine kleine Vorrichtung gebaut auf dessen Rückseite ein Druckluftschwingschleifer befestigt ist, dadurch sackt der Kleber ratzfatz nach unten und es kann schneller befüllt werden. :-)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Die Dachplatte ist zugeschnitten, die seitlichen Schrägen vorne am Alkoven werden erst gesägt wenn die Dachplatte verklebt ist.
Morgen früh um 6.00 wenns noch kühl ist, geht die Kleberei der ersten Biegung los, übermorgen früh dann die zweite.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa, manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #157 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Da kommt ganz schön was zusammen an "Innereien"

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Gestern früh schon um 5.00 Uhr aufgestanden damit ich möglichst früh die erste Dachplattenbiegung machen kann.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Klebearbeitsplatz:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Heute früh das selbe für die obere Biegung

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Bei derzeit 35°C am Tag ist an Kleben nicht zu denken.

Die vordere Stabilisierung der Seitenwände ist auch fertig

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #158 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Ebenso die Ausschnitte für die seitlichen Staufachtüren

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Ich wollte die Fenster ja ohne Zwischenrahmen einbauen, aber bei 53mm Wandstärke sieht man den Schaum zwischen den Fensterhälften, das gefällt mit nicht, werde die Fenster also außen vertieft einbauen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Noch ganz was anderes, an das man gar nicht denken mag: Kleber wie auch Sandwich brennt wie Zunder. Hätte ich nicht gedacht, habe mal aus Kleber- und Plattenresten nen kleinen Versuch gestartet.
Ich möchte mir nen Rauchmelder installieren der auch während der fahrt vorne zu hören sein soll, da laß ich mir was einfallen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Jahr 2 Monate her #159 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Bei dem Wetter wird es bestimmt kuschelig warm in deiner Blechhütte :oops:

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #160 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
genau deshalb steht die Dachplatte ja da drinn :tuschel:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Holger4x4BiMobilJuppMacAntoni
Ladezeit der Seite: 0.188 Sekunden
Powered by Kunena Forum