Topic-icon Frage Eintragung Wechselkabine

Mehr
5 Jahre 2 Wochen her #21 von Bobby268
Bobby268 antwortete auf Eintragung Wechselkabine
Unser Gespann ist über die Condor versichert, bei Versicherungsbeginn musste ich Foto hinschicken und die Rechnung der Kabine. Eingetragen ist nichts.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 2 Wochen her #22 von abertram
abertram antwortete auf Eintragung Wechselkabine
Der TÜV (oder in den fünf neuen Ländern die DEKRA) trägt Dir einen zusätzlichen Eintrag ein: Gewicht und Maße (L/B/H) bei Verwendung der Kabine, Typ/Modell werden ebenfalls in den Schein eingetragen.

Verkehrsrechtlich ist das aber egal, da ja jede andere Kabine als Ladung transportiert werden kann. Aber spätestens, wenn die Versicherung die Rechnung der Kabine sehen will wäre wohl bei Deinem Plan Ende der Vergünstigung.

Gruss
Andreas

Zuerst MB308D-P (Eigenausbau ehemals Post- Kögelkoffer), jetzt Ford Ranger mit Nordstar Eco200

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 1 Woche her #23 von Discher81
Discher81 antwortete auf Eintragung Wechselkabine

Chevybabe schrieb: Der PickUp als reiner LKW kostet bei SF 17 um die 1.500/1.700 Euro pro Jahr.


Lkw und SF 17? Mir ist bekannt, Lkw und Wohnmobil gehen bis max. SF 10. Höher bis SF 35 nur bei Pkw. Oder handhaben Versicherungen das nach eigenem Gusto?

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.174 Sekunden
Powered by Kunena Forum