Topic-icon Frage Umbau auf Längsschläfer

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
2 Monate 3 Wochen her #21 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Umbau auf Längsschläfer
Mickel wie breit wird denn dein Bett? Bei unserer alten Tischer sind da die seitlichen Bretter zum Alkoven etwas im Weg !

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Mickel
  • Mickels Avatar Autor
  • Offline
  • Händler
  • Händler
  • ...es is wie es is...und es is gut so...
Mehr
2 Monate 3 Wochen her #22 von Mickel
Mickel antwortete auf Umbau auf Längsschläfer

juppmacantoni schrieb: Mickel wie breit wird denn dein Bett? Bei unserer alten Tischer sind da die seitlichen Bretter zum Alkoven etwas im Weg !


Die Bretter sind auch bei mir ein wenig im Weg, würden also die Liegefläche verkleinern. Aber ich denke, ich kann sie ein wenig aussägen.

Händler / Beratung für LED Beleuchtung Lichtbalance

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Wochen her #23 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Umbau auf Längsschläfer
Richtig ordentlich wird das nur, wenn Du den Alkoven in Fahrtrichtung ausziehst. :genau:

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


:haumichweg: . . . . die Gefahr in USA als Tourist erschossen zu werden ist die gleiche wie in einem Landy einen Bandscheibenvorfall zu bekommen. ( © verletzt? :hmm: )

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Mickel
  • Mickels Avatar Autor
  • Offline
  • Händler
  • Händler
  • ...es is wie es is...und es is gut so...
Mehr
2 Monate 3 Wochen her #24 von Mickel
Mickel antwortete auf Umbau auf Längsschläfer

mingelopa schrieb: Richtig ordentlich wird das nur, wenn Du den Alkoven in Fahrtrichtung ausziehst. :genau:


Wie willst du denn den Alkoven ausziehen??

Händler / Beratung für LED Beleuchtung Lichtbalance

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
2 Monate 3 Wochen her #25 von manfred65
manfred65 antwortete auf Umbau auf Längsschläfer
Wäre dann kein Slide-out sondern ein Sleep-out? :hmm:

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Wochen her - 2 Monate 3 Wochen her #26 von Jens Heidrich
Jens Heidrich antwortete auf Umbau auf Längsschläfer
Airbus hat doch diese große Klappe vorn am Beluga. Einfach den Alkoven nach oben wegklappen und das Bett nach vorn Ausziehen. Da könnt Ihr auch noch schön Sterne gucken. :wink:

@Jupp: Un die Scharniere sind auch noch von unten im Sichtbereich! :peace:

en.wikipedia.org/wiki/Airbus_Beluga#/med...bus_(8634655670).jpg

Lieben Gruß,

Jens

"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen." David Bowie (1947-2016)


Jens Heidrich ist Generalimporteur für Wohnkabinen der Marke Four Wheel Campers und Markeninhaber von Nordstar und Camp-Crown Wohnkabinen.
Letzte Änderung: 2 Monate 3 Wochen her von Jens Heidrich.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Mickel
  • Mickels Avatar Autor
  • Offline
  • Händler
  • Händler
  • ...es is wie es is...und es is gut so...
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #27 von Mickel
Mickel antwortete auf Umbau auf Längsschläfer
Grins...jetzt kommen die Tips, an denen man erkennen kann, das ihr auch nicht mehr weiter wisst.....

Händler / Beratung für LED Beleuchtung Lichtbalance

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #28 von KaptnB
KaptnB antwortete auf Umbau auf Längsschläfer
Hallo Mickel,

hier nun (endlich) die erbetenen Bilder.



Ich halte diese Lösung für die einfachste und preisgünstigste Lösung. Wir sind sehr zufrieden damit und genießen seit mehr als 2 Jahren eine Liegefläche von 2x2 Meter. Da der Körper bis zu den Knien auf der eigentlichen Liegefläche des Alkovens liegt und nur die Unterschenkel und Füße auf den Podesten liegen, müssen diese auch nicht besonders stabil sein. Ich habe leichtes Sperrholz verbaut, aber da die Kippwinkel jeweils 40Kg Belastung vertragen, könnte man das ganze auch stabiler bauen.
Der V-förmige Spalt zwischen den Podesten erleichtert das ein- und aussteigen, ohne dass man sich auf die Podeste stützen muss.
Die Polster habe ich beim örtlichen Schaumstoffhändler auf Maß zuschneiden lassen, die Bezüge haben wir dann selbst genäht.
Ich würde diese Variante jederzeit so wieder bauen.

In der Hoffnung Dir geholfen zu haben, beste Grüße aus WHV.

Björn

Ford Ranger 1,5 mit DAVLIN Typ 3

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #29 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Umbau auf Längsschläfer

Mickel schrieb: Grins...jetzt kommen die Tips, an denen man erkennen kann, das ihr auch nicht mehr weiter wisst.....


Doch! Bei mir endet das Längsschläferbett bündig mit der Stirnwand der Kabine. Matratzenlänge 2,00 m. Was anderes ist Krampf.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


:haumichweg: . . . . die Gefahr in USA als Tourist erschossen zu werden ist die gleiche wie in einem Landy einen Bandscheibenvorfall zu bekommen. ( © verletzt? :hmm: )

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Mickel
  • Mickels Avatar Autor
  • Offline
  • Händler
  • Händler
  • ...es is wie es is...und es is gut so...
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #30 von Mickel
Mickel antwortete auf Umbau auf Längsschläfer

mingelopa schrieb:

Mickel schrieb: Grins...jetzt kommen die Tips, an denen man erkennen kann, das ihr auch nicht mehr weiter wisst.....


Doch! Bei mir endet das Längsschläferbett bündig mit der Stirnwand der Kabine. Matratzenlänge 2,00 m. Was anderes ist Krampf.


Für dich wiederhole ich mich: Wie willst du den Alkoven ausziehen?

Händler / Beratung für LED Beleuchtung Lichtbalance

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Mickel
  • Mickels Avatar Autor
  • Offline
  • Händler
  • Händler
  • ...es is wie es is...und es is gut so...
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #31 von Mickel
Mickel antwortete auf Umbau auf Längsschläfer

manfred65 schrieb: Wäre dann kein Slide-out sondern ein Sleep-out? :hmm:


Das wäre was....ein Sleep-out als Slide-out, quasi nur für die Füße.

Händler / Beratung für LED Beleuchtung Lichtbalance

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #32 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Umbau auf Längsschläfer

Mickel schrieb:
Für dich wiederhole ich mich: Wie willst du den Alkoven ausziehen?



Nein, kein Striptease-Alkoven. Den Alkoven mit der passenden Länge von 2 m bauen. Das bringt auch gleich noch etwas Last dahin, wo noch Reserve ist: auf die Vorderachse.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


:haumichweg: . . . . die Gefahr in USA als Tourist erschossen zu werden ist die gleiche wie in einem Landy einen Bandscheibenvorfall zu bekommen. ( © verletzt? :hmm: )

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Navara DoKa V6 mit Tischer 200 Box
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #33 von Fangorn
Fangorn antwortete auf Umbau auf Längsschläfer

mingelopa schrieb:

Mickel schrieb:
Für dich wiederhole ich mich: Wie willst du den Alkoven ausziehen?



Nein, kein Striptease-Alkoven. Den Alkoven mit der passenden Länge von 2 m bauen. Das bringt auch gleich noch etwas Last dahin, wo noch Reserve ist: auf die Vorderachse.


Wahnsinnig sinnvoller Tipp für jemanden der auf Längsschläfer umrüsten will. :screwy:

Gruß Ulf


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Mickel, mingelopa, Aluhaut

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Mickel
  • Mickels Avatar Autor
  • Offline
  • Händler
  • Händler
  • ...es is wie es is...und es is gut so...
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #34 von Mickel
Mickel antwortete auf Umbau auf Längsschläfer

mingelopa schrieb:

Mickel schrieb:
Für dich wiederhole ich mich: Wie willst du den Alkoven ausziehen?



Nein, kein Striptease-Alkoven. Den Alkoven mit der passenden Länge von 2 m bauen. Das bringt auch gleich noch etwas Last dahin, wo noch Reserve ist: auf die Vorderachse.


WEIL man eine 260S BJ 1994 ja auch so einfach verlängern kann. Hör jetzt auf mit dem Mist und geh auf die Witzseite!

Händler / Beratung für LED Beleuchtung Lichtbalance
Folgende Benutzer bedankten sich: jeti-1, Aluhaut

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #35 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Umbau auf Längsschläfer
Hi Mickel

Die bisherigen Tips mögen funktionieren , überzeugen würde mich bisher keins.

Hast schon mal überlegt ganz einfach eine Wabenplatte ( 40er Monopan sollte stabil genug sein )
an der Front einschieben .
Bei Bedarf die Platte auf eine Aluschiene auflegen , Polster drauf fertig (evtl. passen die Rückenpolster von der Sitzgruppe)

siehe Bild
nur mal so als Vorschlag

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Mickel
  • Mickels Avatar Autor
  • Offline
  • Händler
  • Händler
  • ...es is wie es is...und es is gut so...
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #36 von Mickel
Mickel antwortete auf Umbau auf Längsschläfer
Moin Rudi!
Ich nehme fast jeden Tip auf. Mit deiner Zeichnung komme ich so noch nicht klar.
Wo und wie soll die Auflageschiene platziert werden? Wie soll ich die Platte bei Froli`s einschieben?

Gruß,Mickel

Händler / Beratung für LED Beleuchtung Lichtbalance

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #37 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Umbau auf Längsschläfer
Oh , ich Froli übersehen

Die Platte steht senkrecht an der Frontwand, wird nach oben rausgezogen und an den
seitlichen Schienen eingelegt .
Oder mit Scharnieren an der Alkovenkante befestigt .
Nur ist dann das Problem wie über die Schienen drüber kommen .

Willst du mit dem Kopf vorne oder hinten schlafen .
Brauchtst du an dem Aufklappteil unbedingt das Froli ??


Sorry Mickel

vergiss alles , hab mir gerade Bilder von der 260er angeschaut .
Das mit der Schiene geht nicht ,die beiden Fenster gehen zu weit nach unten .
Das nächste mal schau ich vorher die Bilder an

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Folgende Benutzer bedankten sich: Mickel

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #38 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Umbau auf Längsschläfer

BiMobil schrieb:
Die bisherigen Tips mögen funktionieren , überzeugen würde mich bisher keins.



:top:

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


:haumichweg: . . . . die Gefahr in USA als Tourist erschossen zu werden ist die gleiche wie in einem Landy einen Bandscheibenvorfall zu bekommen. ( © verletzt? :hmm: )

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #39 von Moon
Moon antwortete auf Umbau auf Längsschläfer
Die Frage ist doch eigentlich, wieviel Platz bleibt unten in der Sitzgruppe, wenn oben "verlängert"ist.
Wir haben auch auf LS umgebaut, und zwar einfach indem ich zwei Lattenroste gebaut habe (wegen der Holzversteifung links und rechts) die noch ca. 40 cm über die Sitzgruppe hinausragen. Wenn man drauf liegt ist ja nur das Gewicht der Unterschenkel da drauf...ist also frei auskragend!

Stört auch unten nicht wirklich, ausser man ist über 1,85 groß....

Gruaß
Roman
(der Alkoven blieb dabei vorne und hinten unangetastet ;-) )

Jumper DoKa Pritsche Heavy XL 3.0L D

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #40 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Umbau auf Längsschläfer

Moon schrieb: Wenn man drauf liegt ist ja nur das Gewicht der Unterschenkel da drauf...ist also frei auskragend!


Du mußt aber erst mal nach oben kommen und da liegt dann das gesamte Gewicht auf dem Auszug .

Hast du den Alkoven komplett und dauerhaft nach hinten um 40 cm verlängert , oder hab ich das falsch verstanden ??
Dann hättest du 40 cm weniger Sitzfläche.

@ Mickel
Muß auf dem Auszug auch das Froli sein ?? , sind ja nur die Füße drauf .

Mal das Ganze hochklappbar , siehe Bild .
Ist die Frage ob du 2-3 Stützfüße unterbringst


Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.244 Sekunden
Powered by Kunena Forum