Topic-icon Erledigt Neuer Hilux - Elchtest

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
5 Jahre 8 Monate her #21 von Fangorn
Fangorn antwortete auf Neuer Hilux - Elchtest
Neulich beim Reifenhändler
"Guten Tag. Ich suche einen Reifen mit weniger Traktion weil mir sonst beim Elchtest mein Hilux umkippt"

Ob das die Lösung ist???

Der BFG KO2 scheidet jedenfalls dann aus.


Ganzjahresreifen

Vorteile

- Widerstandsfähigere Flanken
- Höhere Laufleistung auf und abseits der Straße
- Mehr Traktion

Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
5 Jahre 8 Monate her #22 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Neuer Hilux - Elchtest

Aluhaut schrieb:

Steffen HZJ 79 schrieb: Wenn kein ESP da ist , kann ich auch keines einschalten !


:top:, so isses!


Seit 2014 ist eine Zulassung nurnoch mit ESP möglich, auch Modelle die bereits vorher homologiert waren. Gilt auch für kleine LKW.

Gruß
Marc
________________________________
Muli mit Schnarchkapsel

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • spiess01
  • spiess01s Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Isuzu D-Max mit Husky 230
Mehr
5 Jahre 8 Monate her #23 von spiess01
spiess01 antwortete auf Neuer Hilux - Elchtest

Fangorn schrieb: Neulich beim Reifenhändler
"Guten Tag. Ich suche einen Reifen mit weniger Traktion weil mir sonst beim Elchtest mein Hilux umkippt"



:haumichweg: :haumichweg: :haumichweg: :haumichweg: :haumichweg:

Viele Grüße
Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 8 Monate her #24 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Neuer Hilux - Elchtest
@ Stefan

zum Glück fahren wir DMax :hurra:

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Folgende Benutzer bedankten sich: Maddoc

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 8 Monate her #25 von Stefan
Stefan antwortete auf Neuer Hilux - Elchtest
...zum Glück habe ich ja rechts meinen Wassertank. Der kann also gar nicht kippen ;-)



Gruß Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
5 Jahre 8 Monate her #26 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Neuer Hilux - Elchtest
Aber mal ehrlich,
der Defender ist im Elchtest auch umgefallen....
.....und es interessiert keine S**!

Gruß
Marc
________________________________
Muli mit Schnarchkapsel

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • spiess01
  • spiess01s Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Isuzu D-Max mit Husky 230
Mehr
5 Jahre 8 Monate her #27 von spiess01
spiess01 antwortete auf Neuer Hilux - Elchtest
Elch Test mit Kabine könnte dann so aussehen


:haumichweg:

Viele Grüße
Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 8 Monate her #28 von suzali
suzali antwortete auf Neuer Hilux - Elchtest
Warum eigentlich ausweichen?:ironie:
Dafür gibts doch "Kuhfänger" an Pickups...
....Elchkuhfänger eben :grin:

Liebe Grüße
Ali
____________________________________________________________________________________________________

Selbstbaukabinen früher auf BT-50, ab 2022 auf Isuzu D-Max, > 240.000 Woka-Kilometer in 35 Ländern auf 3 Kontinenten

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 8 Monate her #29 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Neuer Hilux - Elchtest
Dann probier das doch mal mit so einem "Styling Bar"

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 8 Monate her #30 von variox
variox antwortete auf Neuer Hilux - Elchtest
Im laufenden Video links oben "Antwort Toyota" anklicken und lesen, nochmal eine Zusammenfassung aus Sicht der Redaktion und die Stellungnahme von Toyota. System war eingeschaltet. Wäre auch irgendwie schräg von der Redaktion auszusagen, dass etwas "ernsthaft" mit dem System nicht stimmt wenn sie es nicht eingeschaltet hätten. Toyota schreibt natürlich nur den üblichen Mist, erfüllt alle Normen, ungewöhnlicher Versuchsaufbau bla bla bla .........

Nissan Navara mit Flachpritsche Tischer 260 und kompakte Alu Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • spiess01
  • spiess01s Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Isuzu D-Max mit Husky 230
Mehr
5 Jahre 8 Monate her - 5 Jahre 8 Monate her #31 von spiess01
spiess01 antwortete auf Neuer Hilux - Elchtest
so und jetzt auch mit dem Foto

Elchtest mit Kabine könnte dann so aussehen




:haumichweg:

Viele Grüße
Stefan

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 5 Jahre 8 Monate her von spiess01.
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa, MuD, manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 7 Monate her - 5 Jahre 7 Monate her #32 von PSKAU
PSKAU antwortete auf Neuer Hilux - Elchtest
So hat ein "Elchtest" bzw. ein Impala-Ausweichstest in Namibia ausgesehen. (Wie waren es nicht!!!)
Der Wagen hatte auf der Seite gelegen und wurde wohl mit sehr viel Muskelkraft wieder aufgerichtet. Fahrer und Beifahrer waren sichtlich geschockt, hatten aber körperlich alles heil überstanden. Der Wagen konnte aus eigener Kraft noch ins nächste Camp fahren.
Bei dem Hilux hat es sich wohl um das derzeit aktuelle Modell im südlichen Afrika gehandelt.
(Bitte nicht, wie letztes Jahr, wo ich einen verunfallten Hilux gezeigt hatte, über mich herfallen :roll: )
lg pskau (wieder zurück und am frieren)

lg pskau
ehemals VW Amarok/Four Wheel Grizzly, danach Iveco Daily 4x4 mit Four Wheel Grizzly, jetzt Iveco Daily 4x4 mit selbst ausgebauter Kabine
Besuch gerne unseren Kanal auf YouTube: Wir üben VANLIFE (Mit FritzMobil)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 5 Jahre 7 Monate her von PSKAU.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 7 Monate her #33 von Stefan
Stefan antwortete auf Neuer Hilux - Elchtest
...der hatte den Wassertank wohl auf der falschen Seite :mrgreen:



Gruß Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 7 Monate her #34 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Neuer Hilux - Elchtest
Beim Elch ist ausweichen sicher immer die ratsamere Variante wegen der Masse. Beim Impala eher Tierliebe oder Reflexhandlung.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 7 Monate her - 5 Jahre 7 Monate her #35 von bb
bb antwortete auf Neuer Hilux - Elchtest
Da hätte sich auch jeder andere Pickup mit Wohnkabine auf die Seite gelegt.
Aber es ist doch gut, dass abgesehen vom Schrecken niemanden was passiert ist und der Hilux dann noch auf den eigenen Rädern weiterfahren konnte.
Mit einer echten, am Rahmen verschraubte Bullbar mit Sidebar hätte der Fahrer vielleicht den Schaden reduzieren und das Umfallen verhindern können. Impalas werden bis 90cm hoch, sollten es damit bei einem Crash nicht auf die Motorhaube und Windschutzscheibe schaffen. Aber die meisten Umfälle passieren durch Fehlverhalten des Fahrers. Wer in wildreichen Regionen unterwegs ist, muss mit Wild auf der Straße rechnen und im Falle eines Zusammenstoßes entsprechend reagieren. Kann das ein "normaler" westeuropäisch sozialisierter Tourist?

Britz würde mit Sicherheit nicht Hilux als Basis wählen, wenn die besonders leicht umzukippen wären. Die Hilux müssen Qualitäten haben, die andere nicht bieten.

Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine seit 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger 2AW 1,5 Cab;
Seit 2014: Nissan Navara SE KC als Kabinentransporter und Lastesel
2017: Umzug aus dem Ruhrgebiet in das kleinste Dorf von Nordhessen mit 200 EW
Letzte Änderung: 5 Jahre 7 Monate her von bb.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 7 Monate her #36 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Neuer Hilux - Elchtest

bb schrieb: Impalas werden bis 90cm hoch, sollten es damit bei einem Crash nicht auf die Motorhaube und Windschutzscheibe schaffen. Wer in wildreichen Regionen unterwegs ist, muss mit Wild auf der Straße rechnen und im Falle eines Zusammenstoßes entsprechend reagieren.


Ich war im Krügerpark mit einem gemieteten L300-Wohnmobil unterwegs. War etwas spät dran, das nächste Camp vor Schließung zu erreichen, und deshlab etwas schneller. Plötzlich taucht rechts zwischen den Büschen ein riesiger Elefantenbulle auf. Bezweifle, dass ich rechtzeitig gestanden hätte. Zum Glück hat der Elefant richtig reagiert. Unglaublich! Es machte den Eindruck, der Koloss dreht auf dem Hinterbein eine Pirouette und verschwand wieder im Busch.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 7 Monate her #37 von Jupp!
Jupp! antwortete auf Neuer Hilux - Elchtest
Wieso hat der Beitrag jetzt das gelöst Icon obwohl ich von einer Lösung des Problems nix gelesen hab !:hmm: :haumichweg:

Isuzu D - Max mit Tischer 260
guenther-becker.jimdo.com/

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 7 Monate her #38 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Neuer Hilux - Elchtest

JuppMacAntoni schrieb: Wieso hat der Beitrag jetzt das gelöst Icon obwohl ich von einer Lösung des Problems nix gelesen hab !:hmm: :haumichweg:


Lösung steht doch im Beitrag #8 von Variox , "Kommentar von Toyota " entspricht alles der Norm
außerdem sind die letzten Beiträge o.k. haben aber mit Hilux nichts zu tun , hat der in SA überhaupt ESP?

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 1.262 Sekunden
Powered by Kunena Forum