Topic-icon Frage von MD21 zu US-PU: F150, Ram 1500, ???

Mehr
8 Jahre 8 Monate her #21 von serkus
Hi Robert,

ähnliche Fragen haben wir auch gehabt. Fazit:

Ford: Ich habe damals ein E150 Explorer Van gehabt. DIe Teile waren nach meine sicht sehr teuer. Wir haben öfter Getriebe-Probleme gehabt.

Chevy/GMC: Die waren viel teuerer als Dodge Ram´s

Dodge Ram: Preisleistungsverhältnisse sind sehr gut. Angebot is sehr groß. Ich habe SLT Ausstattung, ich bin damit sehr zufrieden. Ersatzteile bekommst Du überall. Einige Verschleissteile sind identisch mit Chrysler/Jeep´s. z.B Motoroilfilter: ist gleich wie meienm Jeep Wrangler Bj.98. Hemi Motoren sind durch Jeep Modelle überall verbreitet. Hartplastik hat auch vorteile: Pflegeleicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 8 Monate her #22 von incognito
incognito antwortete auf von MD21 zu US-PU: F150, Ram 1500, ???
wer behauptet, daß man keinen 4WD bei einem PU braucht, der behauptet die Unwahrheit.......... :oops:
Gerade noch am Montag stand ich an einer Tankstelle mit einem üblichen ganz schwachen Gefälle. Der Hinterantrieb rutschte (beide Räder - trotz- Sperrdiff.), Allrad rein, weiter gings. Es muß nicht mal tiefster Schnee liegen, es reicht rutschiger Untergrund und man ist aufgschmissen ohne 4WD, Aber der Robert wird das sicher wissen, fährt ja selbst einen Allradler.
Was die Ersatzteilversorgung angeht... Jede Chrysler-Station kann jedes Teil binnen weniger Tage besorgen. Auch sind viele Teile austauschbar, z.B. habe ich das Autoradio von einem Jeep drin,. baugleich... ! ;-) Bei meinem Chevy - damals brauchte ich diverse Karosserie- und Ersatzteile (u.a. Bremsteile hinten, Simmerring) wurde mir gesagt, daß die Teile aus Belgien besorgt werden müßten, wenn nicht vorrätig, müßte ich ca. 6 Wochen warten (letzteres betraf die Bremsbacken, welche ich irgendwann dann auch bekam und nun noch bei mir im Keller rumliegen, da ich zwischnezitlich andere gebrauchte bekommen konnte...) . Zum Thema Duramax sag ich mal garnix, man bemühe die Suchfunktion... :D
Robert, mit einem 1500er (Benziner/Gasser) kommst Du sicher schon weiter. Kannst ja auch mal probefahren, da gibts 2 Anlaufstellen (je nach dem wo Du wohnst): Büsching in Sulingen und Wohnkabinencenter in Gevelsberg ! :wink:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 8 Monate her #23 von quadler

Robert369 schrieb: hallo zusammen!!!

wir erwarten nachwuchs (*freu*) und somit wird unser nissan md21 samt gfk eigenbaukabine endgültig zu klein......


Robert, die ALLERBESTEN WUENSCHE von mir !!! Hoffentlich haelt Papa durch... VG Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Robert369
  • Robert369s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
8 Jahre 8 Monate her #24 von Robert369
Robert369 antwortete auf von MD21 zu US-PU: F150, Ram 1500, ???
einen wunderschönen guten morgen zusammen und vielen dank für die glückwünsche!

meine tendenz geht bislang in richtung ram 1500 benzin/lpg.
zur 4x4 diskussion:
ganz klar NUR MIT 4x4!!


stell sich einer mal folgendes szenario vor:
ich stehe auf nem campingplatz und komme nicht von ner nassen wiese runter!
da müsst ich den spott der dauercamper bzw. pommesbudenfahrer ertragen...
aaaahhh!!!


wie geschrieben: afrika ist nicht geplant, aber skandinavien hat auch schöne waldwege...

plump gefragt:
wohnt vielleicht jmd. von euch hier in der nähe, sodass wir mal einen blick riskieren könnten??
wir wohnen in lingen / niedersachsen.

... langsam gehen die Planungen für eine neue Kabine Los...
Hubdach? CFK-Monocoque? Wärmepumpe? :-)
Basisfahrzeug???
--> und dann: Für 2+2 Personen !!!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • pigab
  • pigabs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...eight cylinders are all mine...
Mehr
8 Jahre 8 Monate her #25 von pigab
Meld dich doch mal im Dodgeforum an. Da sind viele neue Mitglieder, die zunächst Fragen haben und später einen kaufen. Sicher gibts da auch jemanden in deiner Nähe.

Gruß aus Hamburch!
Bernd

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Tischer Trail 275 Eigenausbau auf 1500er DODGE RAM 4x4 LPG-Powered

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 8 Monate her #26 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf von MD21 zu US-PU: F150, Ram 1500, ???

plump gefragt:
wohnt vielleicht jmd. von euch hier in der nähe, sodass wir mal einen blick riskieren könnten??
wir wohnen in lingen / niedersachsen.

Fahr doch einfach mal zu Büsching nach Sulingen! Ist doch von Lingen aus ein Katzensprung!
Und die haben immer Ram`s da!!
Da sind die Autos zwar nicht grad ein Schnäppchen, aber schauen kostet ja noch nichts........

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.243 Sekunden
Powered by Kunena Forum