Topic-icon Frage Aero One

Mehr
2 Wochen 1 Tag her - 2 Wochen 1 Tag her #1 von Andi1960
Aero One wurde erstellt von Andi1960
Hallo zusammen,

ich habe mir vor einem Jahr eine AeroOne WoKa gekauft und ärgere mich über etliche mehr oder weniger nervige Qualitätsprobleme, Diesel Heizung Autoterm Komplettausfall (trotz Reparatur und Austausch) und Restwasser in der Duschtasse. Der Verkäufer zeigt sich wenig entgegenkommend und akzeptiert die 1,5l Restwasser (die ich mit Lappen ausschöpfen muss) als nicht anders machbar und daher kein Mangel. 
Wie seht Ihr das? Hat jemand Erfahrungen mit AeroOne Kabinen gemacht? Welche Erfahrungen gibt es mit Autoterm (Diesel) Heizungen?

Danke & Gruß

Andi
Letzte Änderung: 2 Wochen 1 Tag her von Andi1960. Grund: Tippfehler

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Wochen 1 Tag her #2 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Aero One
Hi,
also meine Autotherm läuft problemlos seit einem Jahr. Was ist denn das Problem bei dir?

Gruß, Holger
Iveco Daily / Nissan Navara SE
Bilder meiner ersten Kabine: Bilder hier , und der zweiten Kabine hier . Das aktuelle Mobil kann hier besichtigt werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her #3 von Stefan
Stefan antwortete auf Aero One
Lies doch mal die Fehler aus bei deiner Heizung. Daraus kann man viel schließen!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her #4 von Dennis1509
Dennis1509 antwortete auf Aero One
Ich habe zwei Heizungen von Autotherm und beide laufen ohne Probleme. Was macht sie, b.z.w. macht sie nicht?  

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her #5 von Andi1960
Andi1960 antwortete auf Aero One
Die Autoterm Heizung wurde bereits einmal repariert und einmal komplett ausgetauscht. Heizung versucht zu starten, stößt Unmengen weißen Qualm aus (unverbrannter Diesel), und geht dann auf Störung. Alternativ startet sie (gelegentlich) geht aber nach kurzer Zeit auf Störung, um beim nächsten Startversuch wieder (mit Qualm) auf Störung zu gehen. Das ausgetauschte Aggregat lief für etwa 1h, dann begann Rauchbildung, dann Störung. 

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her #6 von Jupp!
Jupp! antwortete auf Aero One
Wie muß man sich Restwasser in der Dusche vorstellen. So was hat doch einen Ablauf ganz unten! 

Isuzu D - Max mit Tischer 260
guenther-becker.jimdo.com/

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her - 2 Wochen 1 Tag her #7 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Aero One
Servus Andi 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

  im Forum 

Wo hast du die Duschwanne ?
Im Eingangsbereich oder ein sep. Duschraum -
Ist aber auch egal , vermutlich hast du nur einen Abfluss in der Duschwanne.
Würde es was bringen mit der Luftfeder (falls vorhanden ) das Heck anzuheben oder zu senken .

Edit : oder mit einem Wasser-Abzieher das Wasser in den Abfluss schieben .
 

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Letzte Änderung: 2 Wochen 1 Tag her von BiMobil.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her #8 von Jupp!
Jupp! antwortete auf Aero One
Laut Webseite ist die Wanne ja im Einstieg und die Lösung kommt auch in der Werbung! Die aero one stellt die  Wohnkabinen Welt auf den Kopf! So heißt es auf jeden Fall. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Isuzu D - Max mit Tischer 260
guenther-becker.jimdo.com/

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her - 2 Wochen 1 Tag her #9 von Andi1960
Andi1960 antwortete auf Aero One
Auf den Kopf :
Die Duschwanne wird über eine Bilgenpumpe entleert, sonst hätte ich das Problem nicht. Technisch kann die Pumpe nicht ganz entleeren, da sie ab einem bestimmten Wasserstand anfängt Luft zu ziehen. Aus meiner Sicht Murks.
Letzte Änderung: 2 Wochen 1 Tag her von Andi1960.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her #10 von Jupp!
Jupp! antwortete auf Aero One
War das schon beim Kauf so  ?

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Isuzu D - Max mit Tischer 260
guenther-becker.jimdo.com/

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her #11 von Dennis1509
Dennis1509 antwortete auf Aero One

Die Autoterm Heizung wurde bereits einmal repariert und einmal komplett ausgetauscht. Heizung versucht zu starten, stößt Unmengen weißen Qualm aus (unverbrannter Diesel), und geht dann auf Störung. Alternativ startet sie (gelegentlich) geht aber nach kurzer Zeit auf Störung, um beim nächsten Startversuch wieder (mit Qualm) auf Störung zu gehen. Das ausgetauschte Aggregat lief für etwa 1h, dann begann Rauchbildung, dann Störung. 

Da fällt mir direkt ein Brennkammer verußt. 
 

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Wochen 1 Tag her #12 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Aero One
Hmm, ist die Heizung irgendwie falsch eingebaut? Bekommt sie z.B. zu wenig Luft? Leitung zu lang, oder zu viele enge Knicke?

Gruß, Holger
Iveco Daily / Nissan Navara SE
Bilder meiner ersten Kabine: Bilder hier , und der zweiten Kabine hier . Das aktuelle Mobil kann hier besichtigt werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her - 2 Wochen 1 Tag her #13 von Jupp!
Jupp! antwortete auf Aero One
Habe ja von Diesel Heizung nicht viel Ahnung aber könnte es sein das sie Abgas ansaugt ? Bei der Truma gibt es das Problem! 

Isuzu D - Max mit Tischer 260
guenther-becker.jimdo.com/
Letzte Änderung: 2 Wochen 1 Tag her von Jupp!.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her #14 von Stefan
Stefan antwortete auf Aero One
Moin.

Kann auch gut die Spannungsversorgung sein. Nach einem Startabbruch geht die Heizung auf lüften und bläst ab. Das ist der weiße Qualm.
Deshalb ja auslesen. Rätselraten macht Spaß, bringt es aber nicht vorwärts.
Das Ding hat doch eine Anzeige mit Fehlercodes, wenn du nicht manuell auslesen kannst weil die Schnittstelle fehlt. Mal drauf geschaut?

Gruß Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her #15 von Dennis1509
Dennis1509 antwortete auf Aero One
Stimmt. Beim vorglühen zieht sie 110 Watt. Kann sein das die Spannung in deiner Batterie dan absagt. Dann lüftet die Heizung und geht aus. Es reicht schon wenn ein Kabel z.b. lose angeklemmt ist. 

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Discher81
  • Discher81s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • "Eine Frau in guten Schuhen ist niemals hässlich!"
Mehr
2 Wochen 1 Tag her - 2 Wochen 1 Tag her #16 von Discher81
Discher81 antwortete auf Aero One

Stimmt. Beim Vorglühen zieht sie 110 Watt. Kann sein dass die Spannung in deiner Batterie dann absackt. Dann lüftet die Heizung und geht aus. Es reicht schon wenn ein Kabel z.b. lose angeklemmt ist. 


 

Niedrige Batteriespannung ist wohl eher unwahrscheinlich. Bei knapp 10 A kann aber der Spannungsabfall auf der Leitung hoch sein, wenn z.B. die Leitungslänge recht lang ist und/oder nur 1,5 mm2 verlegt wurde. Wenn es an der Batteriespannung liegen sollte, dann mal erst Motor starten und dann die Heizung probieren.

1 Freund

Neben Reisen in fast alle Länder von West-, Süd-, und Ost-Europa, Reisen nach Island, Türkei, Indien, Nepal, Thailand, Malaysia, Dubai, Ägypten, Tunesien, Marokko, Äthiopien, Südafrika, Lesotho, Swasiland, Mosambik, Senegal, USA, Kanada, Mexiko.
Letzte Änderung: 2 Wochen 1 Tag her von Discher81.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her #17 von Andi1960
Andi1960 antwortete auf Aero One

Moin.

Kann auch gut die Spannungsversorgung sein. Nach einem Startabbruch geht die Heizung auf lüften und bläst ab. Das ist der weiße Qualm.
Deshalb ja auslesen. Rätselraten macht Spaß, bringt es aber nicht vorwärts.
Das Ding hat doch eine Anzeige mit Fehlercodes, wenn du nicht manuell auslesen kannst weil die Schnittstelle fehlt. Mal drauf geschaut?

Gruß Stefan
 
Spannungsversorgung habe ich noch nicht geprüft - wäre natürlich möglich, zumal ich schon andere Verbindungsstellen nachgebessert habe. Andererseits - Spannung an der Glühkerze wurde geprüft durch Autoterm Service und war OK, Einbau wurde vom gleichen Techniker überprüft und für ok befunden. Die habe dann das Aggregat mit Pumpe ausgetauscht. Die neue Heizung gab dann nach ca. 1h wieder auf und ging auf Störung. 
Fehlercode ausgelesen - 2x schnell blinken = Fehler 13 = kein Sprit. Kann aber nicht sein, Sprit liegt an und fließt. Also vermutlich , weder Autoterm Service noch der Kabinenhersteller konnten das Problem lösen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her - 2 Wochen 1 Tag her #18 von Dennis1509
Dennis1509 antwortete auf Aero One
Welches Bedienteil hast du installiert,  und power by Heater, Air, oder Pannel?  Kann dann der Temperatur Fühler auf der Brennkammer sein. Die Heizung weiß ja nur ob Kraftstoff fließt oder nicht durch das abrufen der Temperatur auf der Brennkammer. 
Bilder bitte.....
Letzte Änderung: 2 Wochen 1 Tag her von Dennis1509.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her #19 von suzali
suzali antwortete auf Aero One
Kein-Sprit-Fehlermeldung ist nicht unbedingt falsch. Hatte die von dir beschriebenen Fehlersymptome  auch mal bei einer Heizung und seeeehr lange nach der Ursache gesucht. Fehlermeldung war auch "13". Diesel tropfte aber nach Demonage aus dem Zuleitungsschlauch. Letzendlich zog die Pumpe Nebenluft und förderte daurch nicht GENUG Diesel....

Liebe Grüße
Ali
____________________________________________________________________________________________________

Selbstbaukabinen früher auf BT-50, ab 2022 auf Isuzu D-Max, > 260.000 Woka-Kilometer in 35 Ländern auf 3 Kontinenten

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her #20 von Nordland-Virus
Nordland-Virus antwortete auf Aero One
Kenne die Aeroone nicht. Hat sie einen eigenen Dieseltank oder kommt der Diesel aus dem Fahrzeugtank? Darf auf jeden Fall keine Druckleitung sein, dann fließt zuviel Diesel in die Heizung.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 1.722 Sekunden
Powered by Kunena Forum