Topic-icon Frage GEOCamper Hubstützen

Mehr
2 Jahre 5 Monate her #21 von mingelopa
mingelopa antwortete auf GEOCamper Hubstützen
Schaut gut aus, ganz professionell mit Hütchen. :lol:

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 5 Monate her - 2 Jahre 5 Monate her #22 von esberndl
esberndl antwortete auf GEOCamper Hubstützen
Na Michael, was machen deine Nackenhaare? ;-)

Vergleich mal #11 und #20 (Dies ist die Pavel-Variante und wird mit dem Jack bedient)

Grüße

Bernd

Mazda BT 50 mit Geocamper-Kabine
Bremach Extreme
Letzte Änderung: 2 Jahre 5 Monate her von esberndl.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 5 Monate her - 2 Jahre 5 Monate her #23 von deisso
deisso antwortete auf GEOCamper Hubstützen
Hallo
Habe meine Stützen mit einem passenden Rohr verlängert und ein Vierkantprofil so angeschweißt , das die Stützen senkrecht und Waagerecht für den Transport umgesteckt werden konnten.




99er Dodge Ram 2500 V10 4x4 Long Box Eigenbaukabine

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 2 Jahre 5 Monate her von holger4x4.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her #24 von bafa
bafa antwortete auf GEOCamper Hubstützen
So, ich bin jetzt von meiner zweiten Tour zurück. Jetzt musste die Kabine wieder runter. Zuerst habe ich mir einen Rollwagen konstruiert. Danach die Kabine auf den wackeligen Stützen mit den Jack auf 50cm abgelassen. Denn Rollwagen auf 3 Paletten gestellt und mit Wagenheber und Unterstellböcken abgelassen. Danach die Kabine nochmals um 90° gedreht.
Jetzt muss aber passende Hub- / Kurbelstützen her zum wiederaufladen, auf keinen Fall mach ich das nochmals mit den wackeligen Orginalstützen und Jack.





Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her - 2 Jahre 3 Monate her #25 von BiMobil
BiMobil antwortete auf GEOCamper Hubstützen
Servus Jochen.

Setzt du mitten auf der Straße deine Kabine ab ?? Schaut auf den Bildern so aus .

Warum baust du nicht einen Absetzwagen a la
Fernwehmobil ? , oder ähnlich meinen Absetzwagen für die Ladefläche.

Da geht das Absetzen rel. schnell und sicher.
Da wackelt nichts und rumschieben geht auch.
Da brauchts dann auch keine Stützen mit 90 cm Hub , Da reichen günstigere mit 30 cm.
Und das Paletten- Gerödel kannst auch vergessen

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Letzte Änderung: 2 Jahre 3 Monate her von BiMobil.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her #26 von bafa
bafa antwortete auf GEOCamper Hubstützen
Hallo Rudi

ja, ich habe die Kabine auf der Straße abgesetzt. Der Carport ist direkt an der Straße. Deshalb auch Hüttchen.
Die Kabine muss trotzdem auf 30 cm runter und da weiß ich noch nicht ob das mit dem Absetzwagen funktioniert.
Ich denke es wird eine Lösung aus Absetzwagen den man 3 fach je 30 cm ablassen kann, oder ich baue einen
Absetzwagen aus 4 Jacks.
Deinen Absetzwagen für die Ladefläche kenn ich leider nicht.

Grüße Jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her #27 von BiMobil
BiMobil antwortete auf GEOCamper Hubstützen
Leider ist mein Umbaubericht nicht mehr auffindbar, da wär ein Foto dabei.

Ich schau mal ob ich noch was find
oder hier unter Wohnkabine ist ein Bild
www.repage.de/member/pickup-touren

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her #28 von bafa
bafa antwortete auf GEOCamper Hubstützen
:top: ok passt. Danke

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 4 Wochen her #29 von bafa
bafa antwortete auf GEOCamper Hubstützen
Servus

ich habe nach Thorvald´s Vorbild Stützen bauen lassen.
www.wohnkabinenforum.de/forum/leerkabine...neue-stuetzen#259115
So bekomme ich meien WK von 30 cm auf 90 cm.
Danke nochmals für die Informationen.

Grüße Jochen


Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 3 Wochen her #30 von Falk
Falk antwortete auf GEOCamper Hubstützen
Hallo

Ich habe das leidliche Problem mit den Hubstützen der Geocamper Kabine auch im Eigenbauverfahren gelöst .
(siehe Anhang )
Durch die kürzbaren Stützfüße habe ich die Möglichkeit bei bedarf auch mal in der Garage an der Kabine
zu arbeiten .

Gruß Falk

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 3 Wochen her #31 von Jens Heidrich
Jens Heidrich antwortete auf GEOCamper Hubstützen
Ich hatte auch schon mal so eine Kabine. Die war gebraucht und hatte auch keine Stützen. Es waren wohl mal welche da, denn die Aufnahmen waren teilweise beschädigt.

Die Variante einfach nur eine Vierkant ins Loch zu schieben, ohne jedes weitere Gegenlager bzw. Abstüzung an der Kabine halte ich für fahrlässig. Entweder müssen Streben zwischen die vordere und hintere Stütze, oder die Stütze selber muss an der Kabine gegen Verdrehen gesichert werden.

Schaut Euch die Bilder an, bei meiner Kabine waren die vorderen Aufnahmen verdreht und das GFK gerissen. Ein Vierkantrohr in der Kabine war in sich verdreht.

Wir haben da trotz unserer vielen Erfahrung auch keine gute und vor allem bezahlbare Lösung gefunden. :cry:

Lieben Gruß,

Jens

"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen." David Bowie (1947-2016)


Jens Heidrich ist Generalimporteur für Wohnkabinen der Marke Four Wheel Campers und Markeninhaber von Nordstar und Camp-Crown Wohnkabinen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Falk

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
1 Monat 3 Wochen her #32 von manfred65
manfred65 antwortete auf GEOCamper Hubstützen
Ich würde die Stützen mit einem großen „X“ aus Flacheisen oder Aluprofilen verbinden bevor die Kabine angehoben wird. Das würde sich dann in sich versteifen. Handling und Gewicht sind mal Nebensache wenn die Stützen zu Hause bleiben.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jens Heidrich

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 3 Wochen her #33 von Jens Heidrich
Jens Heidrich antwortete auf GEOCamper Hubstützen
Hallo Manfred,

so hätte ich das auch gemacht. Unser Kunde wollte die gern mit in den Urlaub nehmen. Das wurde aber mit Versteifung alles sehr sperrig. :-(

Lieben Gruß,

Jens

"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen." David Bowie (1947-2016)


Jens Heidrich ist Generalimporteur für Wohnkabinen der Marke Four Wheel Campers und Markeninhaber von Nordstar und Camp-Crown Wohnkabinen.
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Monat 3 Wochen her #34 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf GEOCamper Hubstützen
Ich würde das lieber stabil für zu Hause bauen und im Urlaub die Kabine drauf lassen. Warum muss man denn so eine kompakte Kabine dort abnehmen?

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier
Folgende Benutzer bedankten sich: Jens Heidrich, Maddoc, manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.183 Sekunden
Powered by Kunena Forum