Topic-icon Frage KAT 2019 ( Kloster Andechs Treffen 2019 )

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #21 von mingelopa
:top:

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • MelOli
  • MelOlis Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Das Fell hat einen Namen: Puschel
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #22 von MelOli
Hallo liebes Orgateam,
Wir möchten uns bei allen bedanken, die mit viel Aufwand dafür gesorgt haben, das das Wochenende zu einem gelungenen Event wurde.
Wenn wir zu der Organisation des nächsten Treffens aus 700km Entfernung etwas beitragen können, dann lässt es uns wissen.

Da für uns "Zeit" das kostbarste gut ist, gilt unser Dank auch Jens, der uns die Möglichkeit geboten hat zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Sein Service hat mir einen Tag Urlaub gespart, den ich sonst dafür aufgewendet hätte nach Gevelsberg zu eiern.
Auch ein herzliches Dankeschön an Andre, der gearbeitet hat als wir gefeiert haben.

Jetzt noch einen lieben Gruß an die vielen lieben Menschen die wir kennen lernen dürften.

Gruß Oliver

Nordstar Camp 6S auf Ford Ranger Extracab
Folgende Benutzer bedankten sich: Jens Heidrich

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Tage her #23 von BiMobil
Hallo zusammen

Noch ein paar Worte von mir .

Irgendwie hat sich das KAT , zumindestens dieses Jahr , etwas verändert .
60 % Wohnkabinen
30 % ausgebaute Reisebuse --- die sich in einer Wagenburg verschanzt haben das man den Eingang kaum findet
bzw. sich nicht rein traute um nicht zu stören .
Die restlichen 10 % , wenn überhaupt , waren einige Wohnmobile und Kastenwagenausbauten .
Die großen Trucks und Individuell - Ausbauten fehlten fast vollständig .

Bin gespannt auf 2020

Zu den Händler und Service - Aktivitäten von Jens .
Mir persönlich hat es auch nicht so recht gefallen .
Andererseits versteh ich auch die , die sich durch die Serviceleistung
hunderte Kilometer Anreise gespart haben .

Wenn Dominic und das Kloster die Händler Aktivitäten für gut heißen , dann ist das so .

Wenn das KAT ein Forums-Treffen wäre und ich der Event Manager wäre
dann würde ich diese Aktivität unterbinden .

Damit der letzte kapiert das es kein Forums-Treffen ist und das es auch keinen
Event Manager gibt und das es auch keine Organisation/Organisatoren gibt
werde ich es für 2020 nicht mehr bei den Events einstellen .
Eine Anmeldung ist somit auch nicht mehr möglich .

Bei den Beiträgen kommt aber weiterhin ein Hinweis zum KAT .

Trotz allem
Danke fürs zahlreiche Erscheinen
Danke an Mike und Heidi für den Einkauf und Zubereitung des Glühweins der bei der Kälte dankend angenommen wurde.
Danke für die Bereitstellung der Kochtöpfe und Brenner zum WW erhitzen .
Danke an Manfred und Viola für die Holzspende.
Danke an alle , falls ich jemand vergessen hab .

Noch was :
Trotz einiger Weißwurst - Schmarotzer bin ich , wie auch die Jahre vorher , auf mein Geld gekommen .
Ganz im Gegenteil , es war immer ein Überschuß vorhanden .
Das möchte ich euch wieder zurückgeben .
Falls Mike und Heidi nächstes Jahr wieder einen Glühwein zubereiten geht der auf meine Kosten .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Folgende Benutzer bedankten sich: Michael aus Erfurt, Riesenhase64, mingelopa, butzkopf, manfred65, Ponis

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht!
Mehr
2 Monate 3 Tage her - 2 Monate 3 Tage her #24 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf KAT 2019 ( Kloster Andechs Treffen 2019 )
Da ja im Moment einige Nordstarkabinen auf dem freien Markt sind werde ich mich neu orientieren und dann wohl zum Nordstartreffen Süd nach Andechs fahren! Oder einfach zum Aichstrutsee ! :haumichweg: :haumichweg:
Zum Thema Glühwein ! den gab es seit fünf Jahren immer umsonst in diesem Jahr haben ihn die Spender wieder mit nach Hause genommen!

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Letzte Änderung: 2 Monate 3 Tage her von Jupp Mac Antoni.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
2 Monate 2 Tage her #25 von manfred65
Du willst doch nicht etwa umsatteln auf Nordstar?? :shock:

Ich meine ja nur....nicht dass Du dann wieder ein Gewichtsproblem bekommst....bzw. Dein D-Max.....:staenker:

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für BundutecUSA, Travel Lite und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht!
Mehr
2 Monate 2 Tage her #26 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf KAT 2019 ( Kloster Andechs Treffen 2019 )
@ Manfred Die Chance mit einer Nordstar gewogen zu werden ist in Andechs am größten ! :mrgreen:

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Folgende Benutzer bedankten sich: Jens Heidrich

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Tage her #27 von BiMobil

Jupp Mac Antoni schrieb: Zum Thema Glühwein ! den gab es seit fünf Jahren immer umsonst in diesem Jahr haben ihn die Spender wieder mit nach Hause genommen!


Wenn du mit deinen Sticheleien und blöden Sprüche so weiter machst dann dann war das KAT 2019 für mich das letzte
und du kannst deine WW vorn beim Benedikter selber holen .
Hab langsam aber sicher die Schnauze voll .

Es gibt keinen Smily dazu ,ich mein das Ernst

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht!
Mehr
2 Monate 2 Tage her - 2 Monate 2 Tage her #28 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf KAT 2019 ( Kloster Andechs Treffen 2019 )
@ Rudi die Antwort dazu gibt es auch als PN und ich fände es nett auf eine Persönliche Nachricht auch eine persönliche Antwort zu bekommen !

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Letzte Änderung: 2 Monate 2 Tage her von Jupp Mac Antoni.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Tage her - 2 Monate 2 Tage her #29 von BiMobil
Dieser Kommentar
""den gab es seit fünf Jahren immer umsonst in diesem Jahr haben ihn die Spender wieder mit nach Hause genommen!""
und deine pn find ich Mike ggü. mehr als unfair .

Als nach Stunden des Frierens von Mike der Vorschlag nach einem Glühwein kam waren alle einverstanden ,
Von den vermeintlichen Spendern hat sich keiner gemeldet und hat wohl keiner was gewußt ,

Das anschließend für den Betrag von 36 € gesammelt wird ist wohl das normalste .

Ich bin raus für 2020 , mir wird das zu blöd .

Kannst ja ein Event einstellen und den Manager machen wenn du so Wert drauf legst.

und NEIN ,es gibt keine pn , das geht alle Teilnehmer vom KAT an

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Letzte Änderung: 2 Monate 2 Tage her von BiMobil.
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht!
Mehr
2 Monate 9 Stunden her #30 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf KAT 2019 ( Kloster Andechs Treffen 2019 )
Nach einigem Nachdenken möchte ich nun doch auf die Watschen von Rudi antworten ! In den letzten Jahren haben Dieter Waldmann , Bernd und ich jedes mal ca, 10 bis 15 Liter Glühwein mitgebracht ! Und Bernd hat seine zwei Behälter auch dieses Jahr gleich neben seinem Auto stehen ! Ich wurde gefragt ob ich die Zitronen schneide und den Glühwein warn mache !
Wo er herkam war mir nicht bewußt ! Als dann die Sammeltasse rund ging war ich verwundert , weil ich so etwas nicht kenne ! In den letzten Jahren und auf unseren anderen Treffen gab es sowas noch nicht ! Vielleicht sind wir anders gestrickt da bringt jeder seinen Teil ein und es ist gut so ! Ich persönlich habe bei einem Treffen noch nie Geld für etwas genommen was ich verteilt habe !Soweit zu meinem Vertändniss von Wohnkabinen treffen !
Wenn ich einem Moderator eine PN sende ist das eine Persönliche Nachricht und dann erwarte ich auch eine persönliche Antwort und nicht eine Öffentliche Watschen ! Auch nur meine Meinung ! Und zum KAT als Veranstalltung kann ich nur erinnern , vor ca, 5 Jahren war das KAT tot und wenn wir vom Forum es nicht weitergemacht hätten dann wär es gestorben wie unser Himmelfahrtreffen !
Damit ist das Thema für mich erledigt ! Es gab ein Leben vor dem KAT und es wird eins nach dem KAT geben !

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Stunde her #31 von Stefan

BiMobil schrieb:
Zu den Händler und Service - Aktivitäten von Jens .
Mir persönlich hat es auch nicht so recht gefallen .
Andererseits versteh ich auch die , die sich durch die Serviceleistung
hunderte Kilometer Anreise gespart haben .


Moin.

Als Nichtteilnehmer aber intressierter und Verfolger des Treffens. Was bieten die Händler denn für Service dort - oder eben auch nicht?



Gruß Stefan

Toyota Hilux. Damit 41 Länder, 3 Kontinente.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Stunde her #32 von BiMobil
Hallo Stefan

Der Händler , die anderen beiden waren ohne gewerbliche Gedanken dabei .

Anreise mit Servicetechniker , 2 Fahrzeugen und Kabinen
Hinweischild vor den Fahrzeugen
Wiegeaktion von Fahrzeug mit Kabine
Feuchtemessungen
Gasprüfung und
andere Kleinreparaturen , was halt möglich ist .

Aber bitte nicht weiter kommentieren , das ist schon lange erledigt ,siehe einige Beiträge vorher .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Folgende Benutzer bedankten sich: Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht!
Mehr
2 Monate 50 Minuten her #33 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf KAT 2019 ( Kloster Andechs Treffen 2019 )
Stefan ich hoffe nichts falsches zu posten ! Aber angeboten wurde das wiegen des Gespanns auf einer 4 Plattenwaage zum Selbstkostenpreis von ca, 24 € Desweiteren war der Mitarbeiter berechtigt Gasprüfungen abzunehmen! Ob auch Dichtigkeitsprüfungen getätigt wurden kann ich nicht sagen ! Die Nordstarfahrer aus dem Süden hatten so die Möglichkeit diesen Service vor Ort zu tätigen ! So viel für viele die Anfahrt zum Center nach Gevelsberg weg ! Hätten sie den Service bei einem Nordstartreffen gemacht hätten sie wohl die Teilnahmegebühr fürs Treffen zahlen müssen! Andechs war wie immer für 1,60 € pro Tag zu buchen ! So ist auch die große Anzahl der Nordstarfahrer zu verstehen , was ja in dem Fall auch ganz klar nachvollziehbar ist ! Hoffe ich hab mit dem Post keinem auf den Fuß getreten aber der Jens hat ja die Möglichkeit mich zu berichtigen sollte ich etwas nicht ganz richtig geschrieben haben !

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Folgende Benutzer bedankten sich: Stefan, Jens Heidrich

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 4 Wochen her #34 von bergaufbremser
bergaufbremser antwortete auf KAT 2019 ( Kloster Andechs Treffen 2019 )

BiMobil schrieb: Dieser Kommentar
""den gab es seit fünf Jahren immer umsonst in diesem Jahr haben ihn die Spender wieder mit nach Hause genommen!""
und deine pn find ich Mike ggü. mehr als unfair .

Als nach Stunden des Frierens von Mike der Vorschlag nach einem Glühwein kam waren alle einverstanden ,
Von den vermeintlichen Spendern hat sich keiner gemeldet und hat wohl keiner was gewußt ,

Das anschließend für den Betrag von 36 € gesammelt wird ist wohl das normalste .

Ich bin raus für 2020 , mir wird das zu blöd .

Kannst ja ein Event einstellen und den Manager machen wenn du so Wert drauf legst.

und NEIN ,es gibt keine pn , das geht alle Teilnehmer vom KAT an


Danke für die Blumen, ich werde den Beitrag am besten ausdrucken und zu dem anderen Papier hängen das rollenmäßig bei mir in gekachelten Räumen aushängt.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 3 Wochen her #35 von Jens Heidrich
Jens Heidrich antwortete auf KAT 2019 ( Kloster Andechs Treffen 2019 )
Für mich ist das KAT 2020 am ersten Wochenende nach Ostern schon heute ein gesetzter Termin.

Der steht in meinem Kalender, und ich freue mich da auch schon drauf.

Mit meinem Einsatz habe ich gedacht vielen einen Gefallen getan zu haben, stattdessen ernte ich Anfeindungen.

Interessant ist, dass diese nicht von den Menschen kommen, die durch mein Vorgehen einen wirtschaftlichen Nachteil zu befürchten hätten.

Das KAT ist für mich seit vielen Jahren eines der schönsten Wohnkabinentreffen des Jahres. Es wächst stetig, die Laune ist gut, der Austausch ist toll.

Warum hören wir nicht einfach auf das KAT zu zerreden, wie auch das Himmelfahrttreffen schon zerredet wurde?

Nach dem KAT ist vor dem KAT. :top:

Lieben Gruß,

Jens

"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen." David Bowie (1947-2016)


Jens Heidrich ist Generalimporteur für Wohnkabinen der Marke Four Wheel Campers und Markeninhaber von Nordstar und Camp-Crown Wohnkabinen.
Folgende Benutzer bedankten sich: BiMobil, 815er, NissanHusky, Fangorn

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
1 Monat 3 Wochen her - 1 Monat 3 Wochen her #36 von manfred65
Wir schließen uns der Meinung von Jens an. Auch wir haben den Termin für 2020 schon gesetzt!

Wie der Einzelne Jens´ Serviceangebot einordnet sollten wir auch dem Einzelnen überlassen. Für Dichtigkeits- und Gasprüfungen sehe ich das durchaus positiv. Die Wiegeaktion hätte man auch kostenfrei ( bzw. mit einem Obolus für Kloster oder einen anderen guten Zweck) organisieren können. Eine nachfolgende Bewerbung der Aktion hätte sicher noch einige Interessenten ins Wohnkabinencenter "gespült".

Auch wir hatten in 2018 zwei unserer Wohnkabinen dabei, vor allem weil viele Bekannte aus dem Forum auch ein wenig darauf gespannt waren was wir da angefangen haben und auch weil Interessenten aus dem hohen Norden gezielt angereist waren. 2019 haben wir bewußt darauf verzichtet, auch weil durch die räumliche Nähe ein Interessent aus dem bayerischen Raum nur einen relativ kurzen Weg zu uns hat.

Wir hoffen unser Verhältnis zu Jens weiterhin auf einem freundschaftlich, kollegialen Niveau halten zu können, auch wenn nicht jeder immer von den Aktionen oder Aussagen des Anderen begeistert sein muß. Wir leben mit dem Markt beherrschenden Wohnkabinencenter und dort muss man den "Wadlbeißer" aus dem Süden manchmal verkraften. Das liegt manchmal an unterschiedlichen Philosophien und den anderen Erfordernissen die auch durch die Betriebsgröße bedingt und der Kostensituation geschuldet sind. Die letzte Entscheidung wird immer der Kunde, sprich Ihr alle, haben.

Mich persönlich würde es besonders ärgern wenn wir das KAT jetzt wegen ein paar Hakeleien, die sich sicher bereinigen lassen, zu den Akten legen. Vor ein paar Jahren war das Treffen nach dem Shitstorm der "Schwermetall-Fraktion" gegen den Platzpächter Dominik nahezu tot und mit unserem Aufruf "Wir kommen trotzdem!"

www.wohnkabinenforum.de/forum/treffen/14...men-trotzdem?start=0

haben wir nochmals die Kurve gekriegt.

Lasst uns das erste echte Treffen des Jahres an diesem schönen Ort am Leben erhalten...

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für BundutecUSA, Travel Lite und Palomino Popup-Camper.
Letzte Änderung: 1 Monat 3 Wochen her von manfred65. Begründung: Die Tippse....
Folgende Benutzer bedankten sich: BiMobil, Jens Heidrich, 815er, camping-franz, NissanHusky, riese200, Moon, Wolfgang13

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 3 Wochen her #37 von Wolfgang13
Wolfgang13 antwortete auf KAT 2019 ( Kloster Andechs Treffen 2019 )
Für mich war Andechs ein super Wochenende und ich habe mich gefreut viele aus dem Forum endlich persönlich kennen zu lernen. Auch Jens kannte ich vorher nur aus den Forumsbeiträgen. Sein Angebot mit der Radwaage fand ich interessant und habe es gerne genutzt. Ich hoffe, dass Andechs 2020 wieder in meinen Reisekalender passt.
Die Querelen zwischen Einzelnen überlese ich einfach. Macht es wie die Sonnenuhr, zeigt die schönen Stunden nur.


Wolfgang

============================================

Ford Ranger 2,2l Extracab 2012 mit Tischer 260S 2017
Folgende Benutzer bedankten sich: BiMobil, Jens Heidrich, manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 3 Wochen her #38 von butzkopf
Aus gesundheitlichen und familiären Gründen wurde es ja nichts mit meinem ersten Treffen! Wenn ich jetzt so lese was hier abgeht bin ich als Neuling unsicher ob ich mich nun grämen soll nicht dabei gewesen zu sein, oder mich schlicht darüber freuen? Wie gesagt ich bin neu und habe keine Ahnung von der Materie und den unterschiedlichen Interessen hier, aber es schockt mich wie rau und unkameradschaftlich hier miteinander umgegangen wird. Hey, Jungs dies ist "nur" ein Forum! Da braucht es dieses Gehabe nicht. Ich werde dieses Forum noch einige Zeit beobachten und mich dann entscheiden ob ich hier am richtigen Platz bin. Es gab schon einmal in meinem Leben ein Forum wo es Streit gab, so etwas benötige ich in meiner Freizeit einfach nicht. Das ist es mir nicht wert. Ich bin freigestellter Betriebsrat bei einem Automobilzulieferer, da bin ich Streit und Konflikt durchaus gewohnt und kann damit umgehen. Aber in meinem privaten Umfeld muss ich das nicht haben. Schon gar nicht über Fahrzeugwagen und Glühwein. Selten so etwas lächerliches gehört.

Ist ein PU mit Kabine was für mich? Aktuell Ford Nugget, in der Vergangenheit quer durch die USA oder bis Südafrika mit VW T2.
Folgende Benutzer bedankten sich: BiMobil, Jens Heidrich, Discher81, riese200, Atlantik, CaFi

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Discher81
  • Discher81s Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • "Eine Frau in guten Schuhen ist niemals hässlich!"
Mehr
1 Monat 3 Wochen her - 1 Monat 3 Wochen her #39 von Discher81

butzkopf schrieb: Hey, Jungs dies ist "nur" ein Forum! Da braucht es dieses Gehabe nicht.
. . . . so etwas benötige ich in meiner Freizeit einfach nicht.


Rentner haben zu viel Freizeit und können die Rituale nicht mehr in der Firma ausleben. Wenn einer den Platzhirsch in Anspruch nimmt, muss er halt ständig röhren.
Letzte Änderung: 1 Monat 3 Wochen her von Discher81.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
1 Monat 3 Wochen her #40 von manfred65
@ butzkopf: lass Dich vom Geschriebenen nicht beeinflussen. Die Treffen laufen zu 99,9% äußerst harmonisch ab. Und etwas gelästert und „gemenschelt“ wird überall!

Zum überflüssigen Geschriebenen gehört auch der letzte Beitrag!
Einer der immer wieder derart unqualifizierte niveaulose Sprüche abläßt ohne dass er, wenn ich mal Posts anderer langjähriger Mitglieder glaube, sich auch mal persönlich die Ehre gibt, kann nicht erwarten Ernst genommen zu werden!
:Meinung:

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für BundutecUSA, Travel Lite und Palomino Popup-Camper.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jens Heidrich, Jupp Mac Antoni, Bearded-Colliefan, 815er, camping-franz, NissanHusky, NoName

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4
Ladezeit der Seite: 8.249 Sekunden
Powered by Kunena Forum