Topic-icon Frage Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern

  • Tippi
  • Tippis Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Tischer 260 SD von 99 auf Navara 2009
Mehr
1 Jahr 7 Monate her - 1 Jahr 7 Monate her #41 von Tippi
Tippi antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern
Hab dann doch noch was für Spanien gefunden:
1. für Vielsurfer: Vodafone ES Prepaid Karte
Mit der Vodafone Prepaid Internet Tagesflatline können Sie jeweils von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr das mobile Internet von Vodafone ES benutzen.
Je nachdem wieviel Internet-Volumen Sie dabei verbrauchen wird Ihnen dabei folgendes berechnet:
Für die ersten 200 MB am Tag werden 2 € incl. MwSt. berechnet. Wenn Sie an diesem Tag nicht mehr verbrauchen als diese 200 MB, dann zahlen Sie an diesem Tag auch nichts weiter mehr.

Wenn Sie mehr als 200 MB am selben Tag verbrauchen, werden Ihnen für weitere 200 MB zusätzlich 2 € incl. MwSt. vom Guthaben Ihrer Prepaid SIM abgezogen. Wenn Sie an diesem Tag nicht mehr verbrauchen als die ersten 200 MB + die zweiten 200 MB, dann zahlen Sie an diesem Tag auch nichts weiter mehr.

Wenn Sie mehr als 200 MB + 200 MB am selben Tag verbrauchen, werden Ihnen für weitere 200 MB zusätzlich 2 € incl. MwSt. vom Guthaben Ihrer Prepaid SIM abgezogen. Wenn Sie an diesem Tag nicht mehr verbrauchen als die ersten 200 MB + die zweiten 200 MB + die dritten 200 MB, dann zahlen Sie an diesem Tag auch nichts weiter mehr.
Und für jede weiteren 200 MB am gleichen Tag werden auch weitere 2 € incl. MwSt. berechnet.
Wenn Sie jedoch 10 Euro incl. MwSt. = 1000 MB am selben Tag erreicht haben, zahlen Sie für weitere MB NICHTS MEHR ZUSÄTZLICH. Bis 23:59 Uhr am selben Tag ist jedes weitere Internet-Volumen gratis. Vodafone behält sich allerdings vor bei exzessivem Gebrauch die Geschwindigkeit zu drosseln bis der nächste Tag anfängt.


Der letzte Satz gefällt mir zwar nicht so, aber immerhin :)
Hier kann man auch noch nachlesen wo man die Karten kaufen und aufladen kann.

Für "normale" Surfer mit ca. 5GB Volumen im Monat, recherchiere ich noch.
Letzte Änderung: 1 Jahr 7 Monate her von Tippi.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 7 Monate her #42 von suzali
suzali antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern
ich habe die besten Erfahrungen gemacht, im Zielland in einen z.B. Vodafone-Shop zu gehen und vor Ort nach einer Data SIM Karte zu fragen. Sehr gut machbar in großen Shopping Centers.
In der Regel gibt es überall günstige bis seeehr günstige Angebote vor Ort.
Tablet bzw. Laptop gleich mit reinnehmen und die überall stets freundlichen und hilfsbereiten Verkäufer beim Erstzugang um Hilfe bitten. Sprachkenntnisse sind dafür fast nicht nötig. Meist reicht es das Gerät mit geöffnetem SIM Kartenfach hinzuhalten und freundlich lächeln....

Gruß von kurz unterm Polarkreis
Ali

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Tippi
  • Tippis Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Tischer 260 SD von 99 auf Navara 2009
Mehr
1 Jahr 5 Monate her - 1 Jahr 5 Monate her #43 von Tippi
Tippi antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern
Da ich grad in Portugal bin, ergänze ich mal den Thread.
Hier sollte man den Anbieter NOS / Tarif Livre XL wählen. Man muss einen NOS Shop aufsuchen, zahlt 15€ für 15 Tage und kann soviel surfen wie man will!!! Die Karte ist bereits so eingestellt, dass man nix mehr änderm muss.
Danach kann man fast in jedem vernünftigen Kiosk/ Zeitungsladen (Payshop) die Karte wieder aufladen. Also im Prinzip zahlt man 1€ pro Tag für unbegrenztes Internet.
Letzte Änderung: 1 Jahr 5 Monate her von Tippi.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #44 von MuD
MuD antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern

suzali schrieb: Albanien: Für knapp 6 Euro bei einem der unzähligen Vodafone-shops: Datenkarte, 30 Tage gültig, kein Limit!! Registrierung und Freischaltung im Shop mit Perso oder Reisepass.


Nach Albanien kann man zwar mit dem Personalausweis einreisen, im Vodafone-Shop musste der Reisepass vorgelegt werden. Der Personalausweis wurde nicht akzeptiert!

Viele Grüße aus dem Sauerland
Marita und Dirk
mit Navara und Husky
www.eicker.blog

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Das Reisen lehrt Toleranz....
Mehr
1 Jahr 1 Monat her #45 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern
Hab heute mal mit 1u1 über meinen Vodafone u. ein Eplus Vertrag telefoniert. Mich interessierte ob ich jetzt ab Juni mein volles Datenvolumen 3 GB u. Freiminuten in der EU wirklich ohne irgendwelche Zusatzkosten voll nutzen kann. Ist jetzt so und wenn das dann nicht reicht kann man wie gewohnt Datenvolumen extra dazu buchen. Scheinbar mal was positives was da vereinbart wurde......aber so wirklich glauben kann ich es noch nicht. Schaunmerma :wink:

Seit 2009 mit Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240 unterwegs ....

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Tippi
  • Tippis Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Tischer 260 SD von 99 auf Navara 2009
Mehr
1 Jahr 1 Monat her #46 von Tippi
Tippi antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern
Doch....scheint so, hab auch vor einer Woche eine entsprechende E-Mail von der Telekom bekommen, dass mein Internet Volumen ab Juni auch für ganz Europa gilt.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Friedrich
  • Friedrichs Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • bimobil Husky 270 auf Amarok SC
Mehr
1 Jahr 4 Wochen her #47 von Friedrich
Friedrich antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern
Es funktioniert tatsächlich! Bin gerade aus einem EU- Urlaub zurück Österreich, Italien, Slowenien, Kroatien. Das Datenvolumen konnte im Ausland tatsächlich weiter benutzt werden. Aber Vorsicht : Funktioniert - jedenfalls bei der Telekom nur bei aktuellen Tarifen. Also vorher abklären.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Tippi
  • Tippis Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Tischer 260 SD von 99 auf Navara 2009
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #48 von Tippi
Tippi antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern
Da ich mir grad eine Telefonkarte in Spanien gekauft hab, ergänze ich mal: Die Firma Simyo (gehört zur Orange Gruppe) bietet für 30€ eine Telefonflatrate und 25 GB Internet oder noch als Beispiel, wenn man nur Internet haben will: 10GB für 12,50€. Das Volumen gilt für 30 Tage, danach kann man die Karte aber wieder aufladen.
Man bekommt die Karten in diesen Telefon Läden zu kaufen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #49 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern
Mein Vodafon Callya Talk&SMS Prepaid geht im Euro-Ausland problemlos, incl LTE:
Die 700MB reichen mir für einen 3Wo Urlaub, oder man bucht eben noch was nach.

Internet-Optionen (auch im EU-Ausland nutzbar)
300 MB 2,99 €
700 MB 5,99 €
1,5 GB 9,99 €
3 GB 19,99 €
4 GB 29,99 €

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #50 von Fump
Fump antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern
Simyo hatte ich noch 2016 in Italien, war der Auslöser für meinen Wechsel zu Congstar, praktisch gar keine Datenverbindung.... und das gleiche erlebte ich mit Congstar in Deutschland und im Baltikum, daher jetzt Wechsel zur Telekom.

Grüße aus dem Ländle

Ralf

Nordstar 8,5C (2013) auf einem Dodge Ram Sport (2010) mit Airlift

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #51 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern
Wusste gar nicht das Telefon und I.-Net in der EU noch ein Thema ist :oops:
Zahle 30 Euro im Monat bei Vodafone und kann telefonieren und surfen (3GB/Mon) in der ganzen EU wie ich will

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #52 von lio
lio antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern

Fump schrieb: ... und das gleiche erlebte ich mit Congstar in Deutschland und im Baltikum, daher jetzt Wechsel zur Telekom.

Congstar ist eine Tochter der Telekom und als Kunde nutzt man doch das D1 Netz der Telekom. Macht da ein Wechsel zur Telekom wirklich Sinn?

Liebe Grüße
Lio

Nissan Navara D40
Tischer 200 H

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Navara DoKa V6 mit Tischer 200 Box
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #53 von Fangorn
Fangorn antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern
Macht es.

Die Telekom bevozugt in ihrem Netz die Telekom Kunden.
Erst danach kommen Congstar, 1X1..................

Gruß Ulf


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #54 von MuD
MuD antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern
Genau, das haben wir vorigen Herbst auch festgestellt. Mein Telekom-Anschluß funktionierte in Italien, Frankreich und sogar in der Schweiz als wären wir in Deutschland.
Marita’s Aldi-Talk dagegen verweigerte sich dagegen total. Auch nach schriftlichen Reklamationen passierte nichts. Nur in der Schweiz - dort muss beim Aldi-Talk zugezahlt werden - funktionierte es leider :-(

Viele Grüße aus dem Sauerland
Marita und Dirk
mit Navara und Husky
www.eicker.blog

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Tippi
  • Tippis Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Tischer 260 SD von 99 auf Navara 2009
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #55 von Tippi
Tippi antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern

Volker1959 schrieb: Wusste gar nicht das Telefon und I.-Net in der EU noch ein Thema ist :oops:
Zahle 30 Euro im Monat bei Vodafone und kann telefonieren und surfen (3GB/Mon) in der ganzen EU wie ich will


Naja, als Pensionär beib ich schon mal 4 Monate im Süden, da reichen meine 10 GB Surfvolumen von 1&1 nicht aus. Ich schau darüber auch die Sport- und Tagesschau und betreibe noch eine Webseite.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #56 von Fump
Fump antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern
Tochter die aber das inzwischen recht gut verfügbare LTE Netz nicht nutzt und stattdessen die etwas ältere Variante, die inzwischen nix mehr taugt.... bzw wohl nicht mehr so verfügbar ist, weil auf LTE gesetzt wird.

Meine Frau mit ihrem LTE Telekom hatte nicht mal ansatzweise Probleme....

Grüße aus dem Ländle

Ralf

Nordstar 8,5C (2013) auf einem Dodge Ram Sport (2010) mit Airlift

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4zobelixjuppmacantoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.255 Sekunden
Powered by Kunena Forum