Topic-icon Frage GFK Leerkabine 30mm Isolierung Selbstbau

Mehr
6 Monate 5 Tage her #1 von ce3000
ce3000 erstellte das Thema GFK Leerkabine 30mm Isolierung Selbstbau
Hallo wie schon in unsere vorstellung gesagt planen wir einen selbstbau aus gfk ohne Rahmen

Ich hoffe ihr könnt mir bei manchen fragen helfen und mir mit euerer erfahrung wertvolle tips geben.

Frage Nr 1 die mich seit wochen beschäftigt ich habe bedenken bei dem bau des Alkovens kann mir irgendwie nicht vorstellen das der alkoven von 1,50m länge 2m breite nur geklebt 2 personen ohne hilfsrahmen hält bitte um euer erfahrung

Frage Nr 2 verklebung der sandwitchplatten besser auf 45 Grad alle anschneiden oder stumpf verkleben als kleber dachte ich an sikaflex 252 und für die ausen winkel einen 2k kleber



gruß Denise Christian und die 12 Pfoten

Ranger XLT 05.2009

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Steffen HZJ 79
  • Steffen HZJ 79s Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Lebe um zu Reisen !
Mehr
6 Monate 5 Tage her #2 von Steffen HZJ 79
Steffen HZJ 79 antwortete auf das Thema: GFK Leerkabine 30mm Isolierung Selbstbau
Hi Schau da mal rein www.wohnkabinenforum.de/forum/leerkabine...-fuer-2006-ford-f350
denke da werden Deine Fragen beantwortet und mehr !
Gruß Steffen

Steffen HZJ79/ GRJ79
Warmduscher und Toyofahrer !
HZJ79 / GRJ79 mit Der Fentje Kabine nach eigenen Vorstellungen .
Wechselsystem direkt auf dem Rahmen .

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 5 Tage her #3 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: GFK Leerkabine 30mm Isolierung Selbstbau
Hallo Denise und Christian

Der Link von Steffen ist z.z. das beste Selbstbauprojekt seit langem hier im Forum .

Auch was Kleber betrifft kann man sehr viel lernen .

45 Grad würde ich mir sparen , mach es stumpf aufeinander
lass aber das Gfk bis zur Außenkante stehen .
Kantenleisten würde ich innen und außen verkleben .

Und keine Angst der Alkoven hält , es gibt einige die fahren mit fast 2 m Alkoven rum
und das in Amerika ( Nord und Süd )

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Thorvald
  • Thorvalds Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Moin moin
Mehr
6 Monate 5 Tage her #4 von Thorvald
Thorvald antwortete auf das Thema: GFK Leerkabine 30mm Isolierung Selbstbau
ich denke das man den Alkoven nicht so einfach ankleben kann. Das dürfte die Klebungen dann doch überfordern.
Bei den meisten selbst tragenden Kabinen werden die Seitenwände aus einem Stück geschnitten sein.


Grüße aus dem Norden

nemo me impune lacessit

Ford Ranger 2.2 mit Selbstbaukabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 5 Tage her - 6 Monate 5 Tage her #5 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: GFK Leerkabine 30mm Isolierung Selbstbau

Thorvald schrieb: werden die Seitenwände aus einem Stück geschnitten sein.


von dem geh ich auch aus ,
dazu müßte Christian mal sagen wie er bauen will
am besten noch den Alkoven , Dach und Rückwand aus einem Stück herstellen .

Obwohl , Tischer klebt ja bei der Trail auch seinen Alkoven an die Kabine und das hält .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Letzte Änderung: 6 Monate 5 Tage her von BiMobil.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 5 Tage her #6 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: GFK Leerkabine 30mm Isolierung Selbstbau
Also ich würde die tragendenTeile des Alkovens auch in einem Stück mit den Seitenwänden lassen.

"nur" angeklebt. Naja. Tischer hat auch etwas Erfahrung damit und ich glaube nicht dass man dort nur Stumpf anklebt.

Hier mal ein Beispiel aus unserem "Holzbau". Die alten Teile als Muster und die neuen Träger aus Siebdruck.


Hier kann man anhand der Schraubzwingen erahnen dass der Träger biszum Fenster durch geht.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 5 Tage her #7 von ce3000
ce3000 antwortete auf das Thema: GFK Leerkabine 30mm Isolierung Selbstbau
Also meine vorstellungen meine idee bilder

die seiten teile aus einem stück ich meinte den boden vom alkoven das der hält weil er doch nur geklebt ist und ohne rahmen

ist leider etwas grob erste versuche in der 3d planung


hilfe werde ich gerne annehmen


gruß chris

Ranger XLT 05.2009

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 5 Tage her #8 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: GFK Leerkabine 30mm Isolierung Selbstbau
In der Regel werden die Kabinen so gebaut , siehe Zeichnung

der Alkovenboden liegt ja auf der vorderen senkrechten Wand auf ,
durch das Einschneiden der Platte ( Platte aus einem Stück )
wird die gesamte Konstruktion enorm stabilisiert .

Die Alkovenbodenplatte alleine einkleben würde ich nie und nimmer machen .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
6 Monate 5 Tage her #9 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf das Thema: GFK Leerkabine 30mm Isolierung Selbstbau
Die Profis bauen so eine Kabine vom Boden des Alkoven, vorne rum, Dach und Rückwand aus einem langen Stück. Der Alkoven bekommt die Stabilität durch die Seitenwand, wie schon geschrieben. Ordentlich geklebt mit Körapur oder was ähnlichem, dann hält das. Sika 252 würde ich dafür nicht nehmen. Das ist sehr zäh, und bei langen Klebenäthen kannst du nicht genug Kraft aufbringen zum zusammendrücken.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 5 Tage her #10 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: GFK Leerkabine 30mm Isolierung Selbstbau
Noch was

Ich nehm an die Zeichnungen sind maßstabsgerecht und die Kabine soll auf eine DoKa.

Ich predige ja permanent das eine lange Kabine auf einer DoKa nichts zu suchen hat .
Ich nehme an du hast mit ca. 170 cm Bodenlänge geplant .
Auf 2 m würde ich schon gehen , du hast ein besseres Raumgefühl.
Wenn du alles Schwere nach vorne bringst dann passt es auch mit dem Gewicht .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • juppmacantoni
  • juppmacantonis Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
6 Monate 5 Tage her #11 von juppmacantoni
juppmacantoni antwortete auf das Thema: GFK Leerkabine 30mm Isolierung Selbstbau
Warum ist diese Spitze am Alkofen ?
Die untere Schräge verschenkt 30 cm Liegefläche !
Wenn es in etwa masstäblich ist brauchst du keine Sonnenblenden im Auto soweit wie der Alkofen übersteht !
Wenn die Seitenplatten aus einem Stück sind hält das ganze schon ,da muss die Dach und Alkofenfläche nicht aus einer Platte sein !
Und richtig Tischer klebt bei der Trail den Alkofen an , und das ist nicht immer gut so ?

Gruß Günther & Rosi
Toyota Hilux mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 5 Tage her #12 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: GFK Leerkabine 30mm Isolierung Selbstbau

BiMobil schrieb:
Und keine Angst der Alkoven hält , es gibt einige die fahren mit fast 2 m Alkoven rum


Mehr als 2 m Länge! Aber in meinen Seitenwänden scheint ein Aluprofil in den Schaum eingearbeitet zu sein. Zumindest ist da was leitfähiges in der Wand, was durch einen Kurzschluss auffällig wurde.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


Defender 130 CC TDI Flachpritsche

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
6 Monate 5 Tage her #13 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf das Thema: GFK Leerkabine 30mm Isolierung Selbstbau
Nee, also in meinen beiden GFK Kabinen ist/war da kein Metall drin.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 5 Tage her #14 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: GFK Leerkabine 30mm Isolierung Selbstbau
Bei mir ist ja auch im Boden ein Alurahmen im Schaum intergriert, ähnlich wie bei bimobil.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


Defender 130 CC TDI Flachpritsche

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 5 Tage her #15 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: GFK Leerkabine 30mm Isolierung Selbstbau
Vor sehr vielen Jahren haben namhafte Hersteller gestückelte Sandwichplatten verbaut .
Das wird seit Jahren nicht mehr gemacht .
Vermutlich auch deshalb weil es vermutlich keine Kantenleisten mit den gewünschten Winkeln gibt .
Außer du kantest dir Alubleche zu deiner gewünschten Kantenleiste .

@ Michael

da hat dein Kabinenbauer ausnahmsweise mal nicht gepfuscht .
Ein Alurahmen ist bei dieser Bauweise mehr als wichtig .
Da wirken ganz andere Kräfte als bei einer Kabine auf der LF

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 5 Tage her - 6 Monate 5 Tage her #16 von ce3000
ce3000 antwortete auf das Thema: GFK Leerkabine 30mm Isolierung Selbstbau
Danke für die informationen ich weiß das die alkovn spitze nicht das optimale ist bitte diesbezüglich um hilfe das ich keine ahnung habe wie ich die spitze sonst machen soll.
warscheinlich wird es dann auch einfacher wenn das ganze dach und alkoven aus 1 stück zu fertigen ist

Die seitenwände werden auf jeden fall aus 1 stück
Die boden länge hatte ich mit 1,95m geplant und den alkovenlänge mit 1,55-1,60 m
Ich will nicht auflasten !!!



gruß christian

Ranger XLT 05.2009
Letzte Änderung: 6 Monate 5 Tage her von ce3000.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 4 Tage her - 6 Monate 4 Tage her #17 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: GFK Leerkabine 30mm Isolierung Selbstbau
Hallo Christian

O.k. die Maße mit 1,95 / 2,0 m Boden und 1,55 / 1,60 m Alkoven passen .

Einfach wird es nicht das Oberteil aus einem Stück herzustellen .
Du hast eine Platte mit ca. 9 x 2 m die dann noch ca. 100 kg wiegt.
Da sind dann mind. 4 Personen , eher 6 Personen , notwendig
um die dann eingeschnittene und labbrige Platte zu fixieren und zu verkleben .

Meine Aussage den Alkovenboden nicht einfach so zu verkleben nehm ich mal etwas zurück .
Hartwig hats so gemacht , obs hält wird die Zeit zeigen .
Überzeugt bin ich von der Bauweise nicht .

Edit :
hier noch ein Link
www.womobox.de/phpBB2/viewtopic.php?f=5&...eventyfiver&start=75

das ist der Baubericht von Paul und Thomas

du mußt dich aber anmelden um Bilder zu sehen

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Letzte Änderung: 6 Monate 4 Tage her von BiMobil.
Folgende Benutzer bedankten sich: ce3000

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 4 Tage her #18 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: GFK Leerkabine 30mm Isolierung Selbstbau

ce3000 schrieb:
Ich will nicht auflasten !!!

gruß christian



Das wir spannend. :builder:

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


Defender 130 CC TDI Flachpritsche

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 4 Tage her #19 von ce3000
ce3000 antwortete auf das Thema: GFK Leerkabine 30mm Isolierung Selbstbau
Alles ist möglich wenn mann Will :)

Ranger XLT 05.2009

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • juppmacantoni
  • juppmacantonis Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
6 Monate 4 Tage her #20 von juppmacantoni
juppmacantoni antwortete auf das Thema: GFK Leerkabine 30mm Isolierung Selbstbau
Hallo ihr beiden, ich will hier keinen vom bauen abhalten . Habt ihr schon mal überlegt eine Leerkabine nach euren Vorstellungen bauen zu lassen? Es gibt ja mittlerweile einige Anbieter ! Deine Masse der Bodengruppe mit 80cm bzw. 125cm lassen da viel Leerraum auf der Ladefläche ? Jeder cm im Innenraum zählt, und die Alkofenform kann man ruhig bei anderen Herstellern abkupfern !

Gruß Günther & Rosi
Toyota Hilux mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4juppmacantoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.246 Sekunden
Powered by Kunena Forum