Topic-icon Wichtig Hattet Ihr auch letzte Woche so'n Scheiß-Wetter ? ?

Mehr
1 Jahr 2 Tage her #21 von NissanHusky
@daVinci, mein Beileid, so ähnlich sieht mein Dach auch aus. Meinen ersten Hagelschaden hatte ich gleich im ersten Jahr. Ich schau da einfach nicht rauf aufs Dach. Auf Dein Ergebnis bin ich mal gespannt. Vor allem Lärm vom Regen würde mich interessieren, vielleicht mach ich die Beschichtung dann auch.

Tommy Walker schrieb: Was jedoch schnell geprüft werden sollte ist der Einschlag neben der Dichtleiste auf dem 3. Bild, hier könnte eine Undichtigkeit entstehen, evtl. vorsorglich mit abtupfbare Dichtmasse nachdichten.

Die Dichtleiste (Kunststoff) ist nur optisch, die eigentliche Abdichtung ist darunter und stellt sicher keine Gefahr dar, trotzdem würde ich die Beschichtung bis über die Alu-Leiste anbringen.
Gespannte Grüße
Joe

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Tage her #22 von daVinci
Hallo Joe
Auf die Geräusch Dämmung bei Regen bin ich auch gespannt, nach zwei Wochen voller Wolkenbrüche hier in Kroatien haben wir einen guten Vergleich. .....
Die Beschichtung wird nur bis an die Kunststoffleiste ran gemacht, der Übergang wird mit einer dauerelastischen Fuge. verspritzt. Erst war ich da nicht so begeistert, aber nachdem man mir die fertige Fuge an einem anderen Fahrzeug gezeigt hat glaube ich das es ganz gut wird. Ich hoffe, dass danach kein Wasser mehr wie üblich unter die Kunststoffleiste läuft und Tage später unten raus tröpfelt....
Ich halte Euch auf dem Laufenden
Ralph

Ford Ranger mit 240er Bimobil

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Tag her #23 von Tommy Walker
Hi Ralph,
da hast Du sicher eine gute Lösung gefunden. :top:

Zum ersten Mal, seit 44 Jahren, hat es mich vor 4 Wochen auch erwischt,



diese Teile haben mein Gespann in einen vergleichbaren Zustand wie Deines versetzt. :( :(
Lieben Gruß Tommy

Ford Ranger Bj. 2010 Nordstar Camp 8L Bj. 2003

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
1 Jahr 20 Stunden her #24 von Maddoc

Tommy Walker schrieb:
diese Teile haben mein Gespann in einen vergleichbaren Zustand wie Deines versetzt. :( :(
Lieben Gruß Tommy


Oh Mist.... :(

Gruß Marc


2016er Isuzu D-Max SpaceCab mit Automatik
diverse kleinere Umbauten
Fernwehmobil, reisefertig mit Frau und Hund deutlich unter 3000 Kilo.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 17 Stunden her #25 von Hendrik
Tommy, das nimmt jetzt langsam inflationäre Ausmaße an. Was für eine Sch... . :|

Amarok und Tischer 220

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 2 Wochen her #26 von daVinci
Kurze Info zwischendurch::
Wir haben die Führe aus Polch gestern abgeholt. ....
Erster Eindruck:Sieht sehr gut
aus!
Bilder und Infos folgen in den nächsten Tagen. ..

Ford Ranger mit 240er Bimobil

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 1 Woche her #27 von daVinci
So, geschafft....

Rechtzeitig vorm Schnee hab ich noch ein paar Bilder machen können. Sorry für die Qualität bei dem Nachmittags-Licht, es wurde von Bild zu Bild dunkler.....




Sehr zufrieden bin ich mit der Abdichtung der aufgetragenen Schicht hin zu den Ausschnitten und Anbauteilen. Alles sehr sauber mit einer Dichtungsnaht abgezogen, damit kein Wasser in irgendwelchen Ritzen stehen bleiben kann.
Das sieht sehr vertrauenserweckend aus.
Interessant die Abdichtung zu den umlaufenden Gummi-Profilen an den Kanten. Ich bin gespannt, ob da zukünftig noch Wasser drunterläuft und stehen bleibt......
Ob die Schicht zukünftig nicht nur gegen Hagel sondern auch besser gegen Temperatur und Lärm isoliert, kann ich noch nicht sagen. Als der Schnee auf's Dach fiel, hab ich jedenfalls nix gehört....
Habe aber beim letzten Herbst-Gewitter den Regen-Lärm innendrin gemessen und werde das im Frühjahr nochmals machen und vergleichen...
Die rauhe, grobe Oberfläche ist Gewöhnungssache, gefällt mir aber besser als z.B. das Strukturblech mancher Wohnmobile..... und die tiefhängenden Äste verkratzen nicht mehr das Dach....

Und zuletzt : Gekostet hat's nix :)

Bei der Durabul-Methode verzichtet die Nürnberger auf die sonst üblichen 1500 EUR Selbstbeteiligug bei Hagelschäden.

Fazit : Alles ist gut und bisher absolut empfehlenswert

Bei Fragen : Fragen

Viele Grüße,
Ralph

Ford Ranger mit 240er Bimobil

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
9 Monate 1 Woche her #28 von manfred65
Top! Sieht gut aus. Ähnelt optisch sehr unserer Raptor-Liner-Beschichtung.
Wirwünschen Dir dass alles Dicht ist und bleibt!

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 1 Woche her #29 von mingelopa

daVinci schrieb: So, geschafft....



Die Kabel an den Einführungen auch noch Dekalin einkleistern mach ich standardmäßig.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


Defender 130 CC TDI Flachpritsche

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 4 Wochen her #30 von NissanHusky
Hallo Ralph,
Gibt es Erkenntnisse?

daVinci schrieb: ... Ob die Schicht zukünftig nicht nur gegen Hagel sondern auch besser gegen Temperatur und Lärm isoliert, kann ich noch nicht sagen...

Vor allem Lärm bei Regen würde mich interessieren.
Gruß aus dem verregneten Sardinien
Joe

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 4 Wochen her #31 von daVinci
Hallo Joe
wir hatten bisher nur leichten Regen und keinen Starkregen. aber unser erster Eindruck : Der Regen hört sich irgendwie weicher an, es prasselt nicht mehr so hart.
Lautstärke messen werde ich bei erster (Regen)Gelegenheit, versprochen
Viele Grüße nach Sardinien
Ralph

Ford Ranger mit 240er Bimobil
Folgende Benutzer bedankten sich: NissanHusky

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.194 Sekunden
Powered by Kunena Forum