Topic-icon Frage PopUp-Kabine ohne PU die Tiefgaragenabfahrt runter - Ideen?

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...bin immer mal irgendwo....
Mehr
10 Monate 2 Wochen her #21 von Maddoc
@Michael

Schau Dir mal die Maße von dem Hänger an, den ich gepostet habe, bzw. dessen Höhe.

Und wenn ich anfange über 50 Euro im Jahr nachzudenken, bzw. über ab und an Tüv (was man erstens gemeinsam mit dem Zugfahrzeug machen kann und zweitens haben die Dinger nie was--> Pflege), dann sollte ich überlegen, ob das Hobby Wohnkabine das richtige für mich ist. Dort wird deutlich mehr Kohle verbraten.

Gruß Marc


Wenn du ein Feld düngen willst,
reicht es nicht durch den Zaun zu furzen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 2 Wochen her #22 von BiMobil
Ob der Themenstarter sich so einen Hänger leisten will und kann
und deren Wartung durchführen will wird er wohl selber entscheiden können.

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 2 Wochen her #23 von Aluhaut
Wenn man den Hänger nur für die Tiefgarage benötigt, braucht man weder Versicherung, noch Steuern, TÜV-Gebühren oder neue Reifen. Ich müsste mir mindestens 10 mal im Jahr einen Hänger leihen, von daher ist der Kauf für 400,00 € echt wirtschaftlich. Aber wie der weise Rudi schon schreibt, die Entscheidung liegt beim Themenstarter und es geht nur um Ideen, nicht ums übliche Zerlabern :roll:

Grüße,
Uli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 2 Wochen her #24 von Johannes
Da haben wir es hier in der Schweiz ausnahmsweise mal besser was den Unterhalt angeht als in Deutschland. Ungebremste Anhänger bis 750 kg müssen nicht zur Prüfung und Anhänger sind über das Zugfahrzeug mitversichert und brauchen keine eigene Versicherung. Was meiner Meinung nach auch Sinn ergibt.

Gruss
Johannes

2014 Isuzu D-Max Space Solar Automatik und Fernweh-Mobil

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4juppmacantoni
Ladezeit der Seite: 0.226 Sekunden
Powered by Kunena Forum