Topic-icon Frage Winterreifen Amarok 16" 112´ Traglast

Mehr
2 Wochen 3 Tage her #1 von Famulus
Winterreifen Amarok 16" 112´ Traglast wurde erstellt von Famulus
Hallo.
Ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach Winterreifen für unseren Amarok. Als Felgen dachen ich die Tomason TN3F 6,5x16", die sind mit 1250 Kg Traglast zugelassen. Leider finde ich keine Winter-Reifen mit Lastindex 112 oder mehr! Jedenfalls nicht in der Dimension 245/70R16. Nur in 265/70 R16 112T. Das lässt aber die Felge nicht zu! Was nun? Kann mir da einer nen Tipp geben, oder berichten was er fährt?

Gruß Hendrik

Immer gut drauf! :)


Amarok (Hvit Ulv) + Nordstar 6L

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 3 Tage her #2 von BiMobil
Was spricht gegen 245/75/16
Das ist eine gängige Größe mit relativ viel Auswahl.

Evtl. Ist ein TÜV Eintrag notwendig

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
2 Wochen 3 Tage her - 2 Wochen 3 Tage her #3 von Maddoc

Gruß Marc


2016er Isuzu D-Max SpaceCab mit Automatik
diverse kleinere Umbauten
Fernwehmobil, reisefertig mit Frau und Hund deutlich unter 3000 Kilo.
Letzte Änderung: 2 Wochen 3 Tage her von Maddoc.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 3 Tage her #4 von BiMobil
Hey Marc

Du packst sogar ein Gutachten aus :sensation:

Hast du zufällig eins für unsere Kisten mit 265/70/17 ohne Fahrwerkumbau .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
2 Wochen 3 Tage her #5 von Maddoc

BiMobil schrieb: Hast du zufällig eins für unsere Kisten mit 265/70/17 ohne Fahrwerkumbau .


Leider nur mit Umbau..... :ka:

Gruß Marc


2016er Isuzu D-Max SpaceCab mit Automatik
diverse kleinere Umbauten
Fernwehmobil, reisefertig mit Frau und Hund deutlich unter 3000 Kilo.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #6 von Famulus
Hallo und danke für die Antworten.
Das Gutachten für die Tomason Felgen lässt nur 245/70-16 zu. Das Gutachten oben, das ist für eine Borbet Felge. Diese hat eine zul. Radlast von 1050 Kg! So suche ich nun schon eine Weile! Entweder die Felge passt nicht, oder ich finde keinen Reifen dazu. :cry:

Immer gut drauf! :)


Amarok (Hvit Ulv) + Nordstar 6L

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #7 von BiMobil
Dann druck alle Gutachten aus und geh zum TÜV oder DEKRA und sprich mit dem Ing.

Sag dem das es in der 70er Serie mit der Traglast keine Winterreifen gibt .

In der Regel sollte das alles kein Problem sein .
Einzeln sind ja beide zugelassen.

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #8 von Famulus
Ja ja, könnte ich so machen. Also wenn ich das nächste mal in Deutschland bin zum Prüfer gehen, mit meinen Ausdrucken und dann sehen was der sagt. Kann aber sein, das ich mir die Felgen und Reifen bei uns besorge und beim nächsten Besuch bekomme ich dann keine Zulassung dafür. Dann hab ich erst mal ein richtiges Problem.

Immer gut drauf! :)


Amarok (Hvit Ulv) + Nordstar 6L

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #9 von BiMobil
Deshalb vorher fragen .
Wenn der das o.k. gibt dann zeitnah bei dem selben Ing. antreten .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #10 von Famulus
Leider,oder zum Glück, wohnen wir in Norwegen. Deshalb muss ich einfach alles vorher kaufen und dann vorfahren. :( Es muss doch Reifen in der Dimension 245/70 16 geben, welche 112 index oder mehr haben?! Also Winterreifen!

Immer gut drauf! :)


Amarok (Hvit Ulv) + Nordstar 6L

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
2 Wochen 2 Tage her #11 von Maddoc
Ich hatte auch zwei verschiedene Freigaben,
bei meinen Felgen war auch nur 245/ 70 16 dabei.
Habe beide vorgelegt. Da die Felgengröße absolut identisch war, hat das den Prüfer nicht interessiert, welches Fabrikat das ist, Größe, Breite und ET zählt.....damit waren die 245/ 75 16 auf Dotz Dakar durch.
An dieser Stelle sehe ich kein größeres Problem.
Oder einfach mal ein Telephon in die Hand nehmen und mit dem Graukittel etwas palavern

Gruß Marc


2016er Isuzu D-Max SpaceCab mit Automatik
diverse kleinere Umbauten
Fernwehmobil, reisefertig mit Frau und Hund deutlich unter 3000 Kilo.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #12 von Famulus
Leider sind die Felgen ja nicht identisch. Die Felgen die ich raus gefunden hatte sind: Tomason TN3F 6,5x16" 5x120 ET50 Ø65,1 mit 1250 kg. Dort wo die Reifen freigegeben sind sind: Borbet 7x16" 5x120 ET32 mit 1050 kg. Ich glaube nicht, dass sich da ein Prüfer darauf einlässt. Hat denn keiner hier mit Auflastung Winterreifen in 16"? :help:

Immer gut drauf! :)


Amarok (Hvit Ulv) + Nordstar 6L

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #13 von Famulus
Ich brauche entweder Felgen (mit 1250Kg Traglast), welche 245/75 16 oder 265/70 16 Freigabe haben, oder Winterreifen mit mind. 112 Lastindex in 245/70 16. :oops:

Immer gut drauf! :)


Amarok (Hvit Ulv) + Nordstar 6L

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #14 von BiMobil
Jetzt mach es nicht so kompliziert

In 245 70 16 hab ich auch keine mit LI 112 gefunden .

Dann hast du gar keine andere Wahl als auf die 75 er Serie umzurüsten
Da gibts ein paar mit LI 116 /120

1) die Felge ist zugelassen
2) für die 245 75 16 gibts ein Gutachten ohne Tachoangleichung
3) diese Größe ist auch auf einer 6,5 Zoll Felge zugelassen .

Also ruf den TÜV an, wenn der nicht völlig neben der Spur steht ist das keine große Sache .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
2 Wochen 2 Tage her #15 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Winterreifen Amarok 16" 112´ Traglast
Ihr wisst aber schon das Famulus in Norwegen wohnt !

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
2 Wochen 2 Tage her #16 von Maddoc

Jupp Mac Antoni schrieb: Ihr wisst aber schon das Famulus in Norwegen wohnt !



Als aufmerksamer, qualifizierter Moderator ist dir aber schon aufgefallen, daß er es gerne in Deutschland eingetragen haben möchte.....

Gruß Marc


2016er Isuzu D-Max SpaceCab mit Automatik
diverse kleinere Umbauten
Fernwehmobil, reisefertig mit Frau und Hund deutlich unter 3000 Kilo.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #17 von Famulus
Also ich habe eine Eintragung für 245/70 16 Reifen. Jetzt will ich mir Winterreifen zulegen, also Komplettrräder in 16". Da ich keine in der Größe mit 112 LI gefunden habe, muss ich scheinbar ausweichen. Aber eben in 16" und mit Gutachten. Damit bekomme ich einen TÜV Zettel (bei anderer Reifengröße) Diesen kann ich bei einer Kontrolle in Deutschland zeigen. In Verbindung mit der Auflistung. In Norwegen brauche ich diese Reifeneintragung nicht.

Immer gut drauf! :)


Amarok (Hvit Ulv) + Nordstar 6L

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
2 Wochen 2 Tage her - 2 Wochen 2 Tage her #18 von Maddoc
Jammer weiter, wenn dir hier nicht geholfen werden soll!

Gruß Marc


2016er Isuzu D-Max SpaceCab mit Automatik
diverse kleinere Umbauten
Fernwehmobil, reisefertig mit Frau und Hund deutlich unter 3000 Kilo.
Letzte Änderung: 2 Wochen 2 Tage her von Maddoc.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her - 2 Wochen 2 Tage her #19 von BiMobil
:ka: :ka:

Hast du jetzt eine deutsche Zulassung ??
dann machs wie Marc und ich es beschrieben hab .

Wenn du eine norwegische Zulassung hast dann ist es eh egal in N wie du schreibst .
Dann würde mich der Besuch in D nicht die Bohne jucken .

wenn du legal in D und N sein willst dann mußt du auf 215 85 16 runter gehen ,da gibts einige wenige mit dem geforderten LI

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Letzte Änderung: 2 Wochen 2 Tage her von BiMobil.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
2 Wochen 2 Tage her #20 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Winterreifen Amarok 16" 112´ Traglast
Ich wußte leider nicht das die Norweger mit ihren Fahrzeugen in Deutschland zum TÜV fahren können !

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.253 Sekunden
Powered by Kunena Forum