Topic-icon Frage Umweltpickerl Wien

Mehr
2 Jahre 6 Monate her #61 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Umweltpickerl Wien
das klingt ja schon mal gut.
eigentlich hab ich Wien schon abgekakt,
mal überlegen.

warum zahl ich beim ÖAMTC € 25
und du velangst nur € 10 plus Porto.

lieg ich richtig ...das Pickerl ist dauerhaft
gültig für Wien und Umland.

Und wenn Salzburg und Innsbruck auch so
blöde Ideen haben ......hat das dann Gültigkeit ??

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 6 Monate her #62 von remoli
remoli antwortete auf Umweltpickerl Wien
Hallo Rudi,

ich war heute früh extra für euch beim ÖAMTC nachfragen. Für MItglieder 5€, für NICHTmitglieder 10€ ... ich hab 2 mal nachgefragt, da ich die Preise von gestern im Kopf hatte mit 20-30 € .....

Das Pickerl ist österreichweit gültig wie euer Umweltpickerl in Deutschland.
Ich weiß nicht wie die Einteilungder Eurostufen erfolgt, ich kann mir durchaus vorstellen, dass Österreich da wieder ein eigenes Süppchen kocht und evtl. ein EURO 5 Fahrzeug in Deutschland bei uns nur Euro 4 eingestuft wird :ka:

Um klar zu stellen, ich verdiene an der ganzen Sache keinen Cent, ich mach das nur aus Gutwill !

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Jahre 6 Monate her #63 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Umweltpickerl Wien
Remoli, vielen Dank auf jeden Fall für das klasse Serviceangebot! :top:

ÖATMC Mitglieder: Ich nehme an, da werden auch ADAC Mitglieder mitgerechnet, oder?
5€ ist ja nun wirklich nicht so schlimm, mal abgesehen vom Aufwand der Plakettenbeschaffung.
Auf der ÖAMTC Seite habe ich übrigens nix dazu gefunden, nur Beiträge über die deutschen Fahrverbotszonen :roll:

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 6 Monate her - 2 Jahre 6 Monate her #64 von Hendrik
Hendrik antwortete auf Umweltpickerl Wien
Holger, deshalb meine hilfloses Gestammel.
Remoli, das Angebot ist klasse, danke. :top:
Gruß Hendrik

Hier fehlt mal wieder der Danke-Buttom.

Amarok und Tischer 220
Letzte Änderung: 2 Jahre 6 Monate her von Hendrik.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 6 Monate her - 2 Jahre 6 Monate her #65 von Tangente
Tangente antwortete auf Umweltpickerl Wien
Hi Remoli!
Bitte frag noch einmal nach!
Wie ich mein Wiener Umweltpickerl bestellen wollte, kam beim ÖAMTC bei uns zuerst das runde, deutsche Pickerl an! Und das kostet 5.-!
Weil der ÖAMTC das Wiener Pickerl (genau IGL Plakette, wappenförmig und länglich) nicht in allen Stützpunkten und nur an den Grenzstationen im Osten Österreichs vertreibt und zwar um 25,-. Und in Wr Neustadt habe ich es nur mit Vorführen des Pickup bekommen.
Bitte frag nochmal nach, ob das wirklich das WIENER Umweltpickerl für N- Zulassungen, und nicht das deutsche Umweltpickerl ist. Weil das bekommt man gegen Kopie vom Zulassungsschein.
Grüße Tangente
PS.: kann erst am Montag eine mögliche Lösung suchen

Camp compact 2004 + D Max 1 1/2 # PU seit 1998, Kabine seit 1999 # 46 Länder - 4 Kontinente (nicht nur mit Kabine)
Letzte Änderung: 2 Jahre 6 Monate her von Tangente.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 6 Monate her #66 von babs
babs antwortete auf Umweltpickerl Wien
als ich letztes jahr mit der freundlichen dame vom wiener amt telefoniert habe sagte die das
die lkw,s zur vorführung in die werksatt muß zur abgasuntersuchung ganz egal welche deutsche abgasnorm
sie in deutschland haben,hat die mir dummes zeug erzählt :hmm: oder haben die das wieder geändert :ka:

nissan d40 mit camp crown de luxe

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 6 Monate her - 2 Jahre 6 Monate her #67 von remoli
remoli antwortete auf Umweltpickerl Wien
*** NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS ***

natürlich hattest du Recht Tangente und die Information von letzter Woche waren für das deutsche Umweltpickerl :Teufel:
Obwohl ich 2mal nachfragte, haben die es beim ÖAMTC anscheinend nicht geschnallt was ich wollte.

Heute klappte es und man hat mich an nachstehende Firma verwiesen.

NUFA Nutzfahrzeugservice GmbH
Bundesstraße 74
6830 Rankweil


Auch keine 3km von mir Zuhause entfernt hatte ich mit dem Geschäftsführer ein hilfreiches Telefonat.
Folgendes habe ich rausbekommen .....

- Ja, bei NUFA bekomme ich die IGL Plakette für Österreich
- die IGL Plakette kostet 25€ ohne MwSt, d.h. schlußendlich 30€ mit Steuer (bis 3,5to)
- normalerweise muss man mit dem Fahrzeug vorfahren, da NUVA vom Gesetz her die Plakette auf das Fahrzeug
kleben muss, um einen evtl. Betrug zu vermeiden. In meinem/unserem Fall, reicht es NUVA wenn Sie meine Daten haben und
ICH somit für einen Betrug gerade stehe.

was benötigt NUVA:
- Fahrzeugschein
- Schadstoffnachweis (welche EURO Klasse - nur wenn dieser NICHT auf dem Fahrzeugschein eingetragen ist)
aus dem die EURO Einstufung ersichtlich ist, da Sie sonst die Nachforschung in Rechnung stellen !


so, wer jetzt immer noch nach Österreich will, Mail an mich .... (Achtung - bin bis zum 22.02 im Urlaub und werde davor leider keine Gelegenheit mehr finden)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Letzte Änderung: 2 Jahre 6 Monate her von remoli.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 6 Monate her #68 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Umweltpickerl Wien
o.k. Danke

dann kann eigentlich jeder selber das Pickerl
holen wenn es zeitlich passt.

ich werd mal schauen wann ich von daheim
weg kann.
wenns nicht reicht dann werde ich dich
nochmal belästigen.
pressieren tats a ned

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 6 Monate her #69 von Tangente
Tangente antwortete auf Umweltpickerl Wien
Hallo Oliver!
Genau so eine Möglichkeit wollte ich heute am Nachmittag versuchen zu finden (Chef war Vormittag besetzt).
Ich warte daher jetzt ab - und falls bei Dir was nicht klappt, bitte um Info.
Dann versuche ich auch einen hilfreichen Aussteller zu finden.
Grüße Gerhard

Camp compact 2004 + D Max 1 1/2 # PU seit 1998, Kabine seit 1999 # 46 Länder - 4 Kontinente (nicht nur mit Kabine)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 5 Monate her #70 von remoli
remoli antwortete auf Umweltpickerl Wien
So, die ersten IGL Pickerl habe ich versendet und sind auch am Bestimmungsort angekommen.
Die Leute vom der NUFA waren sehr freundlich und unkompliziert (bedenkt man, dass das Gesetz vorschreibt, dass Sie die Plakette aufkleben müssen, um Mißbrauch zu verhindern)
Kosten sind wie angekündigt 30€ + 1€ Versand .....
Evtl. versenden die Leute der NUFA auch direkt auf Anfrage .... sonst einfach Mail an mich und ich besorge euch die Plakette.
Folgende Benutzer bedankten sich: CoGü

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 3 Wochen her - 9 Monate 3 Wochen her #71 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Umweltpickerl Wien
Hallo Leute

Sorry , Aufregung umsonst ,die Strecke betrifft ,zur Zeit, nur Fahrzeuge über 7,5 t

Ich hol den Beitrag wieder mal nach oben .
Ich war seit dem nicht in Wien , ist aber bald wieder aktuell.

Wenn ich mir die unten verlinkte Karte anschau dann fahren wohl alle als N1 zugelassenen PU
( und das dürften wohl gut 95 % sein ) die von Kufstein nach Innsbruck und von Zirl nach Innsbruck
( die Strecke ist grün gekennzeichnet ) fahren ohne Umweltpickerl .
Oder andersrum , einige dürften die Strecke gar nicht mehr fahren

umap.openstreetmap.fr/de/map/oesterreich...alse#8/47.750/14.167

noch ein Link
www.umwelt-pickerl.at/de/info-zur-umwelt...-in-oesterreich.html

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Letzte Änderung: 9 Monate 3 Wochen her von BiMobil.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4juppmacantoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.240 Sekunden
Powered by Kunena Forum