Topic-icon Gelöst Vorstellung

  • JuppMacAntoni
  • JuppMacAntonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
1 Monat 1 Woche her - 1 Monat 1 Woche her #41 von JuppMacAntoni
JuppMacAntoni antwortete auf das Thema: Re:Vorstellung
Wo der Hansi recht hat er Recht !: :haumichweg: :haumichweg:
Hansi ,darfst den Satz aus meinem Avatar verwenden!

Gruß Günther & Rosi
Toyota Hilux mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Letzte Änderung: 1 Monat 1 Woche her von JuppMacAntoni.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #42 von Johannes
Johannes antwortete auf das Thema: Vorstellung
Wäre bei dem Anforderungsprofil ein kleiner Wohnwagenn nicht die sinnvollere Variante? Und der wäre dazu auch deutlich günstiger in der Anschaffung und geräumiger vermutlich auch.

Dann hast du immer die geschlossene Ladefläche zur Verfügung für Ausflüge und das Abstellen auf dem Campingplatz geht auch deutlich einfacher als bei der WK. Und wenn du eh absatteln/abstellen willst ist es für das Parken in Städten ja auch nicht relavant.

Gruss
Johannes

2014 Isuzu D-Max Space Solar AT + FWC Wildcat
Folgende Benutzer bedankten sich: Hesiod

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Wolfgang13
  • Wolfgang13s Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Ford Ranger mit Tischer 260S
Mehr
1 Monat 1 Woche her #43 von Wolfgang13
Wolfgang13 antwortete auf das Thema: Re:Vorstellung
Ich denke, es hängt einfach davon ab, wie man bisher immer seinen Uralub gelebt hat. Ich habe mehrere Wohnmobile und mehrere Wohnwagen gehabt und freue mich jetzt mit der Kabine die Vorteile von beidem verbinden zu können.
Den Wohnwagen stelle ich auf den Campingplatz, mache Tagestouren und fahre abends wieder zurück.
Mit dem Wohnmobil habe ich mein Bett bei mir, mache meine Tagestour, suche mir einen neuen Übernachtungsplatzz und fahre nicht mehr zurück.
Mit Kabine werde ich viel mehr wie mit dem Wohnmobil fahren. Wenn man die Kabine schon absetzt, dann nur für mehrere Tage und dann ist die Ladefläche eben kaum nutzbar. Festgezurrte Einkaufsklappkiste oder Getränkekasten geht auch dann, aber offen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hesiod

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Navara DoKa V6 mit Tischer 200 Box
Mehr
1 Monat 1 Woche her #44 von Fangorn
Fangorn antwortete auf das Thema: Vorstellung
Oder eben die Notsitze ausbauen um Gewicht zu sparen, mehr Stauraum vor der Hinterachse zu bekommen und bei abgesetzter Kabine kurzfristig Dinge transportiert zu können.

Aber da hattest du dich ja grade dagegen entschieden weil sich die Sitze so schön hochklappen lassen.

Gruß Ulf

Allrad oder Cabrio. Alles andere sind Nutzfahrzeuge.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • JuppMacAntoni
  • JuppMacAntonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
1 Monat 1 Woche her #45 von JuppMacAntoni
JuppMacAntoni antwortete auf das Thema: Re:Vorstellung
Also mir reicht die Notsitzreihe sehr gut zum einkaufen und zum Transport von Stühlen und Badetüchern !

Gruß Günther & Rosi
Toyota Hilux mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #46 von Johannes
Johannes antwortete auf das Thema: Re:Vorstellung

JuppMacAntoni schrieb: Also mir reicht die Notsitzreihe sehr gut zum einkaufen und zum Transport von Stühlen und Badetüchern !


...und vielem mehr...

2014 Isuzu D-Max Space Solar AT + FWC Wildcat

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 4 Tage her #47 von Hesiod
Hesiod antwortete auf das Thema: Vorstellung
Ich erlaube mir vielleicht in diesem Zusammenhang eine dumme Frage. Wozu ist dann die Absetzkabine? Nur um sie auf Stelzen neben das Auto zu stellen?

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 4 Tage her #48 von Hesiod
Hesiod antwortete auf das Thema: Re:Vorstellung
Kann man die 2 Komponnenten ( Absetzkabine Pu) tatsächlich derart trennen, dass man mit dem Auto selbständig unterwegs sein kann?

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 4 Tage her - 1 Monat 4 Tage her #49 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Re:Vorstellung
Servus Siegmar,
was willst Du im Urlaub den Grosses transportieren bzw. einkaufen wozu Du die Ladefläche benötigst? Wo soll das Alles bei der Weiterreise verstaut werden? Den Sinn im Absetzen sehe ich darin bei grösseren Kabinen die Handlichkeit des Fahrzeuges auf Ausflügen auf sehr engen Gebirgsstrassen zu verbessern oder in der Zwischenzeit für die Kinder das Häuschen auf dem Campingplatz stehen zu lassen. Ist die Kabine kompakt genug für diese Ausflüge, dann ist das nicht nötig.
Zu Deiner 2. Frage:
Der Pickup kann immer alleine...
In Einzelfällen kann eine Kabine ohne Pickup ein Problem haben. Wenn z.B. die Aufbaubatterie im PU verbaut ist. Oder wenn man eine dieselbetriebene Heizung ohne eigenen Tank hat.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.
Letzte Änderung: 1 Monat 4 Tage her von manfred65.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 4 Tage her #50 von Aluhaut
Aluhaut antwortete auf das Thema: Re:Vorstellung

Hesiod schrieb: Kann man die 2 Komponnenten ( Absetzkabine Pu) tatsächlich derart trennen, dass man mit dem Auto selbständig unterwegs sein kann?


Haben wir es mit einem Troll zu tun :hmm:
Vielleicht liest du einfach mal, was andere Forumsmitglieder auf deine Fragen schreiben. http://www.wohnkabinenforum.de/forum/nissan/145219-getrennte-nutzung-von-pu-und-absetzkabine

Grüße,
Uli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 4 Tage her #51 von Tangente
Tangente antwortete auf das Thema: Re:Vorstellung
Hallo Siegmar!

Wozu PU mit Kabine? Warum nicht Wohnmobil?

Das Wohnmobil hat mehr Platz – aber es gibt ein zusätzliches Fahrzeug zu erhalten, abzustellen, zu warten, es ist zu „voll“, um es als Transporter einzusetzen usw.

Der PU mit Kabine ist vielseitiger einzusetzen, KEIN zusätzliches Fahrzeug, ich komme z.B. auch zu WIRKLICH abgelegenen Klöstern in Montenegro, wo KEIN Reisebus auch nur in die Nähe kommt (und ein großes Wohnmobil auch schon Probleme hat) usw. Aber – es gibt weniger Platz und einen hohen Schwerpunkt (ausgen. Kabinen, die nicht auf der Plattform sondern am Rahmen sitzen)

Unterwegs absetzen: machen wir ganz selten. Nur wenn wir Strecken fahren, die mit Kabine sehr schwierig oder unmöglich sind (z.B. alte Militärstraßen oder die Amalfitana vor November) oder wenn wir beim Schifahren unterschiedliche Gebiete anfahren, die nicht miteinander verbunden sind.

Parken in der Stadt: ist wirklich KEIN Problem – außer, Du willst unbedingt in eine Tiefgarage.

Und - jede Lösung ist ein Kompromiss - der Ok ist, wenn er für die Ansprüche gut ist.
Daher - anschauen, mieten und testen und DANN ERST ENTSCHEIDEN.

Grüße Tangente

Camp compact + D Max 1 1/2

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

PU seit 1998, Kabine seit 1999

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 4 Tage her #52 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Vorstellung

Hesiod schrieb: Ich erlaube mir vielleicht in diesem Zusammenhang eine dumme Frage. Wozu ist dann die Absetzkabine? Nur um sie auf Stelzen neben das Auto zu stellen?


Um durch's Werkstatttor oder in die Tiefgarage zu kommen.

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...bin immer mal irgendwo....
Mehr
1 Monat 4 Tage her #53 von Maddoc
Maddoc antwortete auf das Thema: Vorstellung
Wir haben nicht mal Stützen um unterwegs abzusetzen, aber die Kabine ist auch recht klein und leicht. Knapp unter 3to komplett reisefertig incl.Wasser.

Aber daheim hat man einen vollwertigen PU um Haus und Hof zu versorgen.

Unterwegs kommt man an Stellen die mit einem Wohnmobil oder normalen PKW nie zu erreichen wären. Dafür hat man aber Einschränkungen im Komfort.

Ist immer eine Frage was man möchte.....

Gruß Marc


Wenn du ein Feld düngen willst,
reicht es nicht durch den Zaun zu furzen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 4 Tage her #54 von FrankS
FrankS antwortete auf das Thema: Vorstellung
Hallo Leute,
war dieses Jahr in Slowenien/Triglav Nationalpark. Frei Stehen ist dort echt teuer, aber wenn man die Kniffe raus hat - geht es an manchen Stellen auch. Auf dem CP haben wir dann unsere Kabine abgestellt und die Bergpässe nur mit dem Navara bewerkstelligt. Mit Kabine sind einspurige Bergstraßen (noch dazu mit entgegenkommenden Motorradgruppen) echt stressig. Also auf dem CP abstellen schränkt zwar die Freiheit ein wenig ein, aber Passstraßen nur mit dem PU - ist auch toll. Da kann man wirklich mal die PS etwas ausspielen. Mit Womo könnte man die Touren nicht fahren, mit Wohnwagen - na das geht ja nun mal garnicht. Kabine auf CP und nur mit PU - super. Ansonsten bevorzuge ich natürlich auch das Freistehen.
Es ist wie alles andere, je universeller um so weniger spezialisiert. Man kann nicht alles haben.

FrankS

Navara mit Tischer 260S

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 2 Tage her - 1 Monat 2 Tage her #55 von Hesiod
Hesiod antwortete auf das Thema: Re:Vorstellung
Selbst wenn meine Fragerei schon nervt!
Die Vor- und Nachteile von Wohnwagen und Wohnmobil leuchten mir ein!
Nicht so klar sind mir diese beim Vergleich Wohnwagen Absetzkabine.!
Vielleicht denke ich zu naiv!
Ob bei einer Tagestour mein Bett auf Stelzen oder Rädern auf dem Campingplatz zurückbleibt, kann doch nicht das Kriterium sein?
Letzte Änderung: 1 Monat 2 Tage her von Hesiod. Begründung: Tippfehler
Folgende Benutzer bedankten sich: bergaufbremser

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 2 Tage her #56 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Re:Vorstellung
Damit kommen wir auf eine essentielle Frage zurück.
Nämlich die nach Deinen Reisevorlieben, bzw. Prioritäten.

1.) Du bist mit dem Kingcab für beide Varianten gerüstet. Mit etwas Nachhilfe am Fahrwerk und Auflastung ein guter Kabinenträger. Durch die Anhängelast ein brauchbares Zugfahrzeug.

Wieviel Wohnraum brauchst Du im Urlaub? Warst Du schon einmal in einer Wohnkabine? Das ist mit einem Wohnwagen nicht vergleichbar! Um es mal in € auszudrücken: Bei gleichem Kaufpreis bekommst im Wohnanhänger je nach Hersteller 2-4x soviel Wohn- und Stauraum.
Das hat seine Reize bei längeren Aufenthalt mit ausgedehnter Erkundung der Umgebung. Diesen Wohnkomfort kann eine Kabine nicht bieten. Aber nicht jeder will mit einem großen Anhängsel verreisen. Andere fürchten enge Strassen oder das Rangieren. Gardasee Westufer oder die Uferstrassen am Comer- oder Luganer See mit Wohnanhänger sind was für geübte Fahrer mit starken Nerven.
In diesem Fall, oder wenn man die Örtlichkeit öfter wechselt ist der Pickup mit Wohnkabine im Vorteil.
Auch wenn man Orte anfährt bei denen ein Wohnmobil oder Anhänger Probleme mit Breite, Überhang oder Bodenfreiheit haben ist der Pickup im Vorteil.

Also: "Gehen Sie zurück auf LOS!"

Nimm die Angebote zur Besichtigung an, lass Dir alles zeigen. Steig in die Kabine, bewege Dich "wie im richtigen Leben " in der Küche, am Schrank! Setzt Dich ! Nicht eine Minute sondern länger und vor allem nicht alleine. Dadurch bekommst Du ein Gefühl dafür ob Dir der Raum reicht!
Wenn Du dann weist ob es wirklich eine Kabine werden soll lass uns über Deine Wünsche bezüglich Komfort und Ausstattung sprechen.

Wenn man dann weis wie gross das Häuschen werden soll ist die Auswahl schon eingegrenzt.

Und JETZT können wir über die technischen Details sprechen die Dich, unnötigerweise, jetzt schon umtreiben.

Es hilft Dir nichts wenn Du zusammenhanglos immer neue Fragen hier rein wirfst.

Die Materie ist zu vielfältig und individuell für eine Universallösung oder die eierlegende Wollmilchsau!
Ich behaupte dass jeder Wohnkabinenfahrer einen Kompromiss eingegangen ist! Jeder einen individuell anderen.

Finde zuerst heraus was DU willst/ IHR wollt. Dann suchen wir Deinen Kompromiss!

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.
Folgende Benutzer bedankten sich: PB Camper, Volker1959, Gelöschter, Wolfhund, MuD, Ponis, Hesiod

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...bin immer mal irgendwo....
Mehr
1 Monat 2 Tage her - 1 Monat 2 Tage her #57 von Maddoc
Maddoc antwortete auf das Thema: Re:Vorstellung
.....und bitte immer die beste Ehefrau von allen mitnehmen. Die Damen haben manchmal sehr eigene Ideen!

Gruß Marc


Wenn du ein Feld düngen willst,
reicht es nicht durch den Zaun zu furzen.....
Letzte Änderung: 1 Monat 2 Tage her von Maddoc.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 1 Tag her - 4 Wochen 1 Tag her #58 von Hesiod
Hesiod antwortete auf das Thema: Vorstellung
Die Idee mit dem Ausbau der Notsitze habe ich auch schon gehabt, weil jeder, der wenn auch nur kurzzeitig hinten saß, fast nicht mehr aussteigen konnte. Nun halte ich sie nur mehr hochgeklappt und so nehmen sie fast keinen Platz weg.
Letzte Änderung: 4 Wochen 1 Tag her von Hesiod.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...bin immer mal irgendwo....
Mehr
4 Wochen 1 Tag her #59 von Maddoc
Maddoc antwortete auf das Thema: Vorstellung

Gruß Marc


Wenn du ein Feld düngen willst,
reicht es nicht durch den Zaun zu furzen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 1 Tag her #60 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Vorstellung

Gruß Michael

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Holger4x4zobelixJuppMacAntoniBiMobil

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.186 Sekunden
Powered by Kunena Forum