Topic-icon Gelöst Vorstellung

Mehr
1 Monat 1 Woche her #21 von bergaufbremser
bergaufbremser antwortete auf das Thema: Vorstellung

Hesiod schrieb: Wann und wo finden solche Treffen statt?


www.wohnkabinenforum.de/events

oder

www.wohnkabinenforum.de/forum/verabredun...ad-wo-auch-unterwegs

Wörrstadt wurde ja schon in deinem anderen „Fred“ genannt.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #22 von hanshermann
hanshermann antwortete auf das Thema: Vorstellung

Hesiod schrieb: Das ist eben so eine Vorfrage! Die Verwendung meiner künftigen WoKa stelle ich mir so vor: Ich fahre zunächst das zu besuchende Gebiet, z.B. die Normandie aus fahre einen geeigneten Stellplatz an und unternehme von dort aus eine kleine Rundreise, bei der ich den Pick Up wie zu Hause verwenden kann. Und dazu möchte ich, wenn überhaupt möglich,
die Ladefläche abschließbar verwenden können.



Dann kauf' Dir lieber ein Wohnmobil, hänge dort einen Autotransportanhänger dran und nutze das so mit geführte Auto für die kleinen Rundreisen................denn Heckklappe und Ladeflächenabdeckung müssten ja auch transportiert werden und das geht am besten auf einem Anhänger, denn in einer Kabine wird das platz- wie gewichtstechnisch nicht so einfach.
Es gibt aber ja auch kurze Kabinen, da könntest Du dann die montierte Heckklappe als Terasse nutzen, dann musst Du nur noch die Ladeflächenabdeckung unterbringen.

Gruss
Hansi

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #23 von Hesiod
Hesiod antwortete auf das Thema: Vorstellung
Ein Anhänger kommt für mich nicht in Frage, weil ich damit in Städten nicht parken kann!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #24 von bergaufbremser
bergaufbremser antwortete auf das Thema: Vorstellung
Was willst denn bei deinen Ausfahrten am Urlaubsort auf der Ladefläche transportieren ?

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her - 1 Monat 1 Woche her #25 von Tommy Walker
Tommy Walker antwortete auf das Thema: Vorstllung
Hallo Siegmar,

dann erst mal von mir, auch noch ein herzliches :welcome: hier im Forum.
Ich musste etwas schmunzeln, als ich Dein Ansinnen hier las, erinnert es mich doch an meine eigenen Anfänge vor ca 14 Jahren. Den Gedanken ohne Heckklappe herum zu fahren, brachte ich mit meinem Hang zum Perfektionismus und Estetik-Gefühl überhaupt nicht in Einklang. Ich machte mir sogar Gedanken eine leichte Urlaubsheckklappe aus GFK selbst zu lamenieren. Die Praxis hat nachher gezeigt, dass wir, sooft doch nicht absattelten, die Einkäufe locker hinter die Sitze passten, das Faltboot mit Spanngurten verzurrt wurde, an den Anblick der fehlenden Heckklappe hatte ich mich sehr schnell gewöhnt und fand es dann irgendwie ganz lustig, auch das Einparken wird leichter. Solltest Du jedoch an Deinem Gedanken festhalten, ist es kein Problem, von einem Autosattler aus einem Verdeckstoff oder Kunstleder eine "Heckklappe " zu schneidern, die einfach eingeköpft wird.
Zu den Treffen, klicke einfach oben auf Events, da findest Du Termine.

Dir noch viel Erfolg, lieben Gruß Tommy :top: :top:

Ford Ranger Bj. 2010 Nordstar Camp 8L Bj. 2003
Letzte Änderung: 1 Monat 1 Woche her von Tommy Walker.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hesiod

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her - 1 Monat 1 Woche her #26 von Hesiod
Hesiod antwortete auf das Thema: Vorstellung
Hallo! Leider kann ich auf deine techn. Ausführungen wegen Unkenntnis meinerseits nicht eingehen. Zu meinem Vorhaben nur so viel: In meiner Familie haben mehrere Mitglieder langjährige Erfahrungen als Camper. Zur Zeit sind meine Tochter mit meinem Schwiegersohn in Griechenland mit ihrem WoMo und meine Enkelin mit einem Wohnbus in Kroatien. Bisher habe ich selbst nur an einer längeren Reise mit einem WoMo teilgenommen und zwar nach Frankreich ( Normandie-Bretagne Loiretal). Mein zahlreichen Reisen fanden bisher hauptsächlich als organisierte Studienreisen statt. Der Vorteil war, dass man sich nach nach der Buchung und Bezahlung der Reise kaum noch um die Organisation kümmern braucht. Der Nachteil besteht aber in der Abhängigkeit vom Reiseleiter bzw. der Anpassung an eine Gruppe. Und das halte ich bei meinem fortgeschrittenen Alter nicht mehr durch. Die schönsten Gegenden Europas zu besuchen, ist aber nach wie vor mein innigster Wunsch.
Ich wohne in Leonding bei Linz in einem Einfamilienhaus, halte mich aber als gebürtiger Mühlviertler sehr gerne insbesondere in Harrachstal auf einem Freizeitgrundstück mit Holzblockhaus an der Waldaist auf...
"Ich bin zu alt, um nur zu spielen, Zu jung, um ohne Wunsch zu sein.." Goethe-Faust I

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 1 Monat 1 Woche her von Hesiod. Begründung: Ergänzung

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #27 von Hesiod
Hesiod antwortete auf das Thema: Vorstellung
Ergänzend möchte ich noch erwähnen, dass ich mit einem Wechselkennzeichen auch einen PKW Skoda Octavia angemelde habe, und diesen hauptsächlich für den Stadtverkehr bzw. zu Mitnahme mehrer Personen benütze.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #28 von Hesiod
Hesiod antwortete auf das Thema: Vorstellung
Nur Sachen, die man sonst in einem Kofferraum für einen Kurzausflüg mit nimmt. !

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #29 von mikadobrain
mikadobrain antwortete auf das Thema: Re:Vorstellung
Also wir nehmen mit drei Kindern für einen Tagesausflug nicht mehr mit, als in einen 1,5 Kabiner hinter die Sitze passt. Da hast Du doch quasi einen vollwertigen Kofferraum. Die Ladefläche brauchst Du doch gar nicht, wenn nicht ein großes Gummiboot oder ähnliches mit muss.

Lieben Gruß,
Michael

T5 Doka TDI 4x4 || Tischer Trail 280 S

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Monat 1 Woche her #30 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Re:Vorstellung
So sehe ich das auch!
Und da der Pickup auch mit Kabine sehr kompakt ist, fahren wir meistens mit Kabine rum. Hat auch den Vorteil, dass man nicht vorher überlegen muss was man noch alles mitnehmn will, Proviant, vielleicht doch eine kurze Hose, oder Pullover... man hat alles dabei, incl Kühlschrank und Toilette.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • JuppMacAntoni
  • JuppMacAntonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
1 Monat 1 Woche her #31 von JuppMacAntoni
JuppMacAntoni antwortete auf das Thema: Re:Vorstellung
Hallo Siegmar : Auch von uns ein :welcome: im Forum ! Nachdem ich alle deine Beiträge gelesen habe, sag ich einfach mal , Reisen mit der Wohnkabine must du erst noch von Grund auf lernen ! Natürlich kann man die Kabine absetzen aber nicht um einen Tagesausflug zu machen! Es sei denn man will eine alte Gebirgsstraße fahren wo es sonst von der Höhe nicht paßt oder etwas in der Richtung.Nachdem wir nun wissen das du aus Österreich kommst und ein Treffen in Wörrstatt etwas weit ist könntest du aber mal bei Tischer Süd in Gars am in Inn vorbeischauen ,sind von dir ca, 200 km. Sieh dir mal im Netz die Seite von denen an ,die machen auch jedes Jahr ein Herbstfest ,da kanst du dir einige Kabinen anschauen und die Materrie etwas besser verstehen!

Gruß Günther & Rosi
Toyota Hilux mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Folgende Benutzer bedankten sich: Hesiod

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #32 von Tangente
Tangente antwortete auf das Thema: Re:Vorstellung
Hallo Siegmar, willkommen an Bord (der Verrückten) :oops: :lol:
Wir sind in Fürstenfeld zu Hause (also fast vor Deiner Haustüre) und sind seit über 5 Jahrzehnten nur mehr campierend und seit 18 Jahren davon per Kabine in vielen Ländern unterwegs (auf der Landkarte sind nur die Kabinenziele markiert, die Ziele per Zelt, Anhänger oder VW-Bus in Vorderasien oder Nordafrika sind nicht auf der Karte)
Meine Frau sagt immer, ich wäre für eine organisierte Reise ungeeignet (haben wir mehrfach gemacht, aber wenn die Verkaufsziele der Guides mit der Geschichte und Landschaft gleichziehen...), weil ich viele Kunstgeschichteziele viel genauer mache und durch das Fotografieren jede Gruppe blockiere.
Melde Dich per pers. Nachricht. Wenn wir die Kabine oben haben, kannst Du gerne anschauen (ist eine Camp compact auf einem 1 1/2 Isuzu).
Und - wir setzen im Urlaub praktisch nie ab, mit Kabine reicht ein Parkplatz für einen längeren PKW, also wozu absetzen?
Grüße Tangente
.

Camp compact + D Max 1 1/2

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

PU seit 1998, Kabine seit 1999

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #33 von actionandi
actionandi antwortete auf das Thema: Re:Vorstellung
Hallo!

Da ich nicht weit von Dir entfernt wohne - Thalheim bei Wels - kannst Dich gerne per Mail melden. Dann komm einmal vorbei und ich kann Dir einiges erzählen!

habs gut - Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...bin immer mal irgendwo....
Mehr
1 Monat 1 Woche her #34 von Maddoc
Maddoc antwortete auf das Thema: Re:Vorstellung
Seit April habe ich die Kabine nicht runter genommen, Einkauf aus dem Supermarkt wird einfach hinten rein geschoben.
Fast alle Parkplätze reichen von der Länge aus.
Am Samstag auf der Rückreise haben wir lauter Kleinwagen bei McDonalds schockiert, da war es etwas enger zum parken

Gruß Marc


Wenn du ein Feld düngen willst,
reicht es nicht durch den Zaun zu furzen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her - 1 Monat 1 Woche her #35 von Hendrik
Hendrik antwortete auf das Thema: Vorstellung
@ Jupp:

Hallo Siegmar : Auch von uns ein :welcome: im Forum ! Nachdem ich alle deine Beiträge gelesen habe, sag ich einfach mal , Reisen mit der Wohnkabine must du erst noch von Grund auf lernen ! Natürlich kann man die Kabine absetzen aber nicht um einen Tagesausflug zu machen! Es sei denn man will eine alte Gebirgsstraße fahren wo es sonst von der Höhe nicht paßt oder etwas in der Richtung.Nachdem wir nun wissen das du aus Österreich kommst und ein Treffen in Wörrstatt etwas weit ist könntest du aber mal bei Tischer Süd in Gars am in Inn vorbeischauen ,sind von dir ca, 200 km. Sieh dir mal im Netz die Seite von denen an ,die machen auch jedes Jahr ein Herbstfest ,da kanst du dir einige Kabinen anschauen und die Materrie etwas besser verstehen!
Gruß Günther & Rosi


@ Maddoc:

... Einkauf aus dem Supermarkt wird einfach hinten rein geschoben.
Fast alle Parkplätze reichen von der Länge aus....


Es gibt da nix hinzuzufügen.

Gruß Hendrik

Amarok und Tischer 220
Letzte Änderung: 1 Monat 1 Woche her von Hendrik.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #36 von Hesiod
Hesiod antwortete auf das Thema: Vorstellung
Hallo! Z.B. Liegen und Sonnenschirm beim Besuch eines nahegelegenen Sees oder sonst. Zeit für einen Kurzausflug Skibekleidung etc.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #37 von Hesiod
Hesiod antwortete auf das Thema: Vorstellung
Hallo ! Ich möchte meinen Pick Up so verwenden wie bisher und das Aufsetzen der WK soll die Ausnahme sein. Die Wohnktabine wird die meiste Zeit entweder unter meinem Carport oder auf einem Campingplatz ohne Auto stehen, denn in Städten bzw. bei Supermärkten ist mir das Parken mit der aufgesetztem WoKab viel zu umständlich, wenn nicht sogar unmöglich!

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her - 1 Monat 1 Woche her #38 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Vorstellung

Hesiod schrieb: . . . . denn in Städten bzw. bei Supermärkten ist mir das Parken mit der aufgesetztem WoKab viel zu umständlich, wenn nicht sogar unmöglich!


Das Parken, besonders bei Supermärkten, ist jedenfalls weniger umständlich, als das Absatteln. Da mußt Du erst mal einen Campingplatz in der Nähe haben. Hast nur unnötige Rumkurverei.

Aber wenn Du Dir das so in den Kopf gesetzt hast, dann mach das halt so.

Gruß Michael
Letzte Änderung: 1 Monat 1 Woche her von mingelopa.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #39 von Hesiod
Hesiod antwortete auf das Thema: Re:Vorstellung
Mein nächster Ausflug wird zum Herbstfest nach Gars am Inn führen! Momentan habe ich aber ernste Sorgen, weil vorige Woche ein UnwEtter meinen Keller überflutet hat und ich mit Aufräumungsarbeiten beschäftigt bin!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #40 von hanshermann
hanshermann antwortete auf das Thema: Re:Vorstellung

Hesiod schrieb: Mein nächster Ausflug wird zum Herbstfest nach Gars am Inn führen!


Das ist gut, dann werden die Jungs dort ein unvergessliches Herbstfest erleben und noch viel dazulernen können :mrgreen:



Gruss
Hansi

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Holger4x4zobelixJuppMacAntoniBiMobil

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.172 Sekunden
Powered by Kunena Forum