Topic-icon Frage Erfahrungen mit "abroadband" Prepaid?

  • Mickel
  • Mickels Avatar Autor
  • Offline
  • Händler
  • Händler
  • ...es is wie es is...und es is gut so...
Mehr
5 Jahre 10 Monate her #1 von Mickel
Mickel erstellte das Thema Erfahrungen mit "abroadband" Prepaid?
Hallo zusammen!

Da wir dieses Jahr in die baltischen Staaten reisen, gleichwohl aus geschäftlichen Gründen nicht aufs Internet verzichten wollen, greife ich dieses alte aber immer wieder neue Thema abermals auf.

Habt ihr Erfahrungen mit "abroadband"? Zu finden unter www.abroadband.com Das hört sich im Großen und Ganzen ganz gut an. Die Testerfahrungen sind gemischt und ich gebe auf eure Meinung natürlich am Meisten.

Gruß, Mickel

Händler / Beratung für LED Beleuchtung Lichtbalance

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 10 Monate her #2 von bb
bb antwortete auf das Thema: Aw: Erfahrungen mit "abroadband" Prepaid?
0,59€ pro MB finde ich ganz schön teuer!
Ich habe mir einen Tui Surfstick gekauft (da sind die baltischen Staaten leider nicht drin, aber unsere aktuellen Reiseländer schon (NL, Rumänien, Ungarn), da kosten 7 Tage mit insgesamt 200MB 14,99€ und das Vodafone Netz ist in der Regel recht gut ausgebaut.
Vodafone Sticks funktionieren in der Regel auch mit am Urlaubsort gekauften Prepaid Sim Karten. Das lohnt wohl nur bei längeren oder regelmäßigen Aufenthalten.
Oder wie ist es mit Hotspots bei McDonalds und Co? Oder auf Campingplätzen?

Bei Vodafone gibt es das Reisepaket mit 5€ für 50MB/7 Tage www.vodafone.de/business/firmenkunden/au...reisepaket-data.html

Viele Grüsse, Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Mickel
  • Mickels Avatar Autor
  • Offline
  • Händler
  • Händler
  • ...es is wie es is...und es is gut so...
Mehr
5 Jahre 10 Monate her #3 von Mickel
Mickel antwortete auf das Thema: Aw: Erfahrungen mit "abroadband" Prepaid?

bb schrieb: 0,59€ pro MB finde ich ganz schön teuer!
Ich habe mir einen Tui Surfstick gekauft (da sind die baltischen Staaten leider nicht drin, aber unsere aktuellen Reiseländer schon (NL, Rumänien, Ungarn), da kosten 7 Tage mit insgesamt 200MB 14,99€ und das Vodafone Netz ist in der Regel recht gut ausgebaut.
Vodafone Sticks funktionieren in der Regel auch mit am Urlaubsort gekauften Prepaid Sim Karten. Das lohnt wohl nur bei längeren oder regelmäßigen Aufenthalten.
Oder wie ist es mit Hotspots bei McDonalds und Co? Oder auf Campingplätzen?

Bei Vodafone gibt es das Reisepaket mit 5€ für 50MB/7 Tage www.vodafone.de/business/firmenkunden/au...reisepaket-data.html

Viele Grüsse, Bernhard



Hi Bernhard!

Du hast es ja selbst geschrieben....die baltischen Staaten sind da nicht drin! Hoecker...sie sind raus....grins.

Es mag viel sein, aber es ist nur für Geschäftsmails. Aber deshalb habe ich ja gefragt...wer hat DAMIT Erfahrungen. Odernatürlich ein Produkt was dort funzt.

Weiter so...Mickel

Händler / Beratung für LED Beleuchtung Lichtbalance

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
5 Jahre 10 Monate her #4 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Aw: Erfahrungen mit "abroadband" Prepaid?
Leider bleibt es ja nicht bei den Mails die man runter laden will,PC's machen ja gerne mal ein update, der Virenscanner ebenso. Da kommen schnell ein paar MB zusammen die dann schnell ganz schön teuer werden. :|

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 10 Monate her - 5 Jahre 10 Monate her #5 von bb
bb antwortete auf das Thema: Aw: Erfahrungen mit "abroadband" Prepaid?

Mickel schrieb:
Du hast es ja selbst geschrieben....die baltischen Staaten sind da nicht drin! Hoecker...sie sind raus....grins.

Es mag viel sein, aber es ist nur für Geschäftsmails. Aber deshalb habe ich ja gefragt...wer hat DAMIT Erfahrungen. Odernatürlich ein Produkt was dort funzt.

Weiter so...Mickel


Der Tui Stick sollte nur einen Vergleichspreis liefern. Deswegen auch der Vodafone Link, damit klappt es nicht nur in den baltischen Staaten :idea:
Und der Service ist besonders für Firmenkunden gedacht -...business/firmenkunden....- :o

Es scheint aber nur zubuchbar zu einem normalen Vertrag zu sein. Und offiziell nur für Smartphones zugelassen. Aber was ist ein Notebook schon anderes als ein großes Smartphone :)
In meinem IPad funktioniert jedenfalls wunderbar eine Sim Karte, die nur für Telefone gedacht ist :)
Na ja, die Details stehen im Kleingedruckten und das ist lang

Gruß, Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC
Letzte Änderung: 5 Jahre 10 Monate her von bb.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 10 Monate her #6 von 111Dark
111Dark antwortete auf das Thema: Aw: Erfahrungen mit "abroadband" Prepaid?
Wir haben den Abroadband Stick hier liegen. Seit Mai versuche ich die Registrierung aber trotz zahlreicher Versuche unter Zuhilfenahme der Hotline tut sich bis heute nix. Laut Abroadband soll das natürlich an der Telekom liegen....
:Teufel:

[img size=150px]http://www.wohnkabinen-magazin.de/images/karte/111Dark.png[/img]

Wenn ich die Augen zumache und träume, steht jedes mal meine fertige Geocamper

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Mickel
  • Mickels Avatar Autor
  • Offline
  • Händler
  • Händler
  • ...es is wie es is...und es is gut so...
Mehr
5 Jahre 10 Monate her #7 von Mickel
Mickel antwortete auf das Thema: Aw: Erfahrungen mit "abroadband" Prepaid?

111Dark schrieb: Wir haben den Abroadband Stick hier liegen. Seit Mai versuche ich die Registrierung aber trotz zahlreicher Versuche unter Zuhilfenahme der Hotline tut sich bis heute nix. Laut Abroadband soll das natürlich an der Telekom liegen....
:Teufel:


...solche Kommentare will ich lesen....auch wenn es mir jetzt leid um dein Geld und deine Nerven tut.

Händler / Beratung für LED Beleuchtung Lichtbalance

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 10 Monate her #8 von suzali
suzali antwortete auf das Thema: Aw: Erfahrungen mit "abroadband" Prepaid?
Hi,
habe mir die abroad-Karte geholt, um im Baltikum / außerhalb der EU online gehen zu können. (Wirklich nur Mails und mal nach dem Wetter schauen etc.)

Dafür ist es aber sinnvoll ein Tablet oder smartphone zu nutzen, da man z.B. alle automatischen Updates ausschalten kann und für alles was einem wichtig ist, vorher entsprechende Apps installieren kann. Die benötigen erheblich weniger download Volumen als ein Windows PC mit Standard Browser.

@Steffen: Die Installation / Freischaltung klappte bei mir völlig Problemlos. Vielleicht liegt's tatsächlich an der Telekom? Aber warum eigentlich? :hmm:

Gruß von kurz unterm Polarkreis
Ali

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Mickel
  • Mickels Avatar Autor
  • Offline
  • Händler
  • Händler
  • ...es is wie es is...und es is gut so...
Mehr
5 Jahre 10 Monate her #9 von Mickel
Mickel antwortete auf das Thema: Aw: Erfahrungen mit "abroadband" Prepaid?
Hi Suzali!

So habe ich mir das auch gedacht. Ich gehe will nur mit Smartphone ins Net. Updates sind jetzt schon ausgeschaltet. Das wird nur zuhause über WLan gemacht.

Also steht es 1:1. Obwohl, du hast es im Baltikum ausprobiert und nur da will ich es auch nutzen. Also eher 0,25:1,75.

Mickel

Händler / Beratung für LED Beleuchtung Lichtbalance

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 10 Monate her #10 von 111Dark
111Dark antwortete auf das Thema: Aw: Erfahrungen mit "abroadband" Prepaid?
Ich komme immer bis zur Seite für Paypal bzw Kreditkarte und wenn ich dann weiter will kommt ERROR! Abgeschrieben hab ich es noch nicht. muß halt mal im Ausland testen mich anzumelden.

[img size=150px]http://www.wohnkabinen-magazin.de/images/karte/111Dark.png[/img]

Wenn ich die Augen zumache und träume, steht jedes mal meine fertige Geocamper

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixHolger4x4juppmacantoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.254 Sekunden
Powered by Kunena Forum