Topic-icon Frage Probleme mit Schadensregulierung - ESV Schwenger / Baseler

  • gelöscht..
  • gelöscht..s Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
10 Jahre 11 Monate her #1 von gelöscht..
Moin, Leute!
Ich habe ein Problem und wollte Euch fragen, ob Ihr das auch schon mal hattet: im Oktober wurde uns ja aus´m Pickup meine komplette Kameraausrüstung und mein Blutzuckermeßgerät geklaut. Ich habe daraufhin Mitte Oktober einen Schadensbericht per Post an meinen Versicherungsvertreter - Schwenger/Baseler - geschickt mit den Originalunterlagen (Anzeige in Portugal und beglaubigte Quittung dafür) und auch über Internet den Schaden gemeldet. Nachdem ich ungefähr zwei Wochen lang nicht einmal eine Posteingangsmeldung erhielt, habe ich dort angerufen und es hieß, ich werde von der Sachbearbeiterin zurückgerufen. Eine weiter Woche später das Gleiche, wieder ohne Rückruf. Dann habe ich an zwei Stellen meinen Unmut gemailt, infomail und Schwenger-persönlich-mail, und bekam von beiden die Antwort, daß denen nichts vorliege...?! Ich war sehr erstaunt, da ich keinen Postrücklauf hatte und habe alles (zum Glück hatte ich alles kopiert) nochmal geschickt und auch meine Internet-Schadensmeldungs-Bestätigungsmail nochmal hingeschickt und bekam auch von Herrn Schwenger persönlich die Bestätigung, daß er sich des Ganzen annehmen werde... Bis heute habe ich nichts erhalten und es ist jetzt auch schon wieder 3 Wochen her. Ich habe langsam das Gefühl, daß ich da verschaukelt werde und frage mich, ob jemand von Euch schonmal ähnliche Probleme hatte?
Gruß Bluesbr 8) ther

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Reini
  • Reinis Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Irgendwas is ja immer...
Mehr
10 Jahre 11 Monate her #2 von Reini
2001 habe ich einen Schaden, der durch mein in Holland auf der Autobahn abgebrochenes Hinterrad an meinem Ex-Dicken entstanden war, über die Vollkasko abgerechnet. Damals war ich über Schwenger bei der Nürnberger versichert, und die Regulierung lief problemlos.

Grüße aus 'm Wald,

Reini (inzwischen mit weißer Würstchenbude unterwegs)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 11 Monate her #3 von incognito
das wäre kein feiner Zug von Schwenger (die hoffentlich hier mitlesen !!!). Ich bin auch über diese versichert, hatte aber noch keinen Schadenfall.
Jedoch würde ich mich auch direkt an die jeweilige Versichung wenden, denn Schwenger ist ja "nur Vermittler". Direkt ist doch besser, denke ich.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 11 Monate her #4 von Huegelcamper
Bluesbrother, mach dir im Moment mal keine Gedanken, klar möchte jeder seinen Schaden schnell abgerechnet haben, da aber zum Jahresende mit Sicherheit viele gekündigt haben bzw. durch Versicherungsbeitragserhöhung die Kündigungsfrist ja nochmals um 4 Wochen nach hinten geschoben wird anderseits wiederum viele neue hinzukommen werden die Sachbearbeiter mit "Papier" überhäuft und wie überall wird gespart sprich was früher fünf gemacht haben soll jetzt 1,5 Leute machen........ :Meinung:


Grüße vom Hügel



Stefan

VW T3 50Ps Diesel mit Reimo Airoline Hochdach / Fiat Ducato CI Alkoven / Mazda B2500 mit Holländischer Kabine / Dodge Ram 2500 HD 5,9 Cummins HD 12V Extended Cab Long Bed 4x4 mit Lance Truck Camper 880 / Rimor Katamarano 12 / Rimor Europeo 69

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Michael aus Erfurt
  • Michael aus Erfurts Avatar
  • Online
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
10 Jahre 11 Monate her #5 von Michael aus Erfurt

Hallo Bluesbrother.
Da hätte ich eine Frage. Hast Du bei dieser Versicherung deine Hausratversicherung? Bei mir ging das in Russland bei einem ähnlichen Fall nicht über die KFZ-, sondern über die Hausratversicherung.

Gruß Michael

Gruß Michael

Tischer 245 auf VW T3 Bj.'88

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • gelöscht..
  • gelöscht..s Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
10 Jahre 11 Monate her #6 von gelöscht..
Hallo, Leute!
Nun, daß das bei den Versicherungen etwas dauern kann, kann ich verstehen, aber ich bin erstmal stutzig, daß mein Brief mit den Originalen
unterlagen UND meine Internet-Schadensmeldung nie dort angekommen sind (sein sollen?) - in Verbindung mit diesen Umständen sollte ich doch wohl eine etwas "bevorzugte" Bearbeitung erwarten können, oder? Wenn das Ganze jetzt tatsächlich abgeschmettert wird und ich alles bei meiner Hausrat-/Haftpfllichtversicherung einreichen muss - was ja im Original gar nicht mehr geht, weil "verschwunden" - werde ich womöglich dort auch abgewiesen mit der - verständlichen - Begründung, daß der Fall ja dann bereits über zwei Monate zurückliegt - und dann hab´ ich die A...karte gezogen und bleib auf meinem Schaden sitzen...
Alles sehr ärgerlich und ich hoffe, da tut sich bald was :roll:
Bluesbr 8) ther
PS. Lesen die hier wirklich mit im Forum?

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Michael aus Erfurt
  • Michael aus Erfurts Avatar
  • Online
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
10 Jahre 11 Monate her #7 von Michael aus Erfurt
Hallo Bluesbrother,
Das klingt jetzt langsam alles, wie ein Fall für die Rechtsschutzversicherung. :(
Ich habe damals, nach der Rückkehr in Deutschland, meine Vers. informiert, die Raubanzeige die ich in Russlandgemacht habe, sowie die Rechnungen für die Fotogeräte an sie geschickt und nach 2 - 3 Wochen war das Geld, abzüglich des Alterszuschlag, auf dem Konto. Wie gesagt, Hausratversicherung.

Gruß Michael

Gruß Michael

Tischer 245 auf VW T3 Bj.'88

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 11 Monate her #8 von zobelix
also ich hatte einen ähnlichen fall
kamera weg...
das geht auch über die haftpflicht, allerdings auch mit abzug
und keine digitale es sei denn extra versichert...
alles was nicht zum auto gehört geht die nix an

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 11 Monate her #9 von &soweiter

das geht auch über die haftpflicht


:?: :?: :?:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 11 Monate her #10 von Huegelcamper
Jetzt wos der Jörg erwähnt, stimmt hab auch sowas im Hinterkopf, alles was nicht fest mit dem Fahrzeug verbunden ist wird über die Hausratversicherung abgerechnet.

VW T3 50Ps Diesel mit Reimo Airoline Hochdach / Fiat Ducato CI Alkoven / Mazda B2500 mit Holländischer Kabine / Dodge Ram 2500 HD 5,9 Cummins HD 12V Extended Cab Long Bed 4x4 mit Lance Truck Camper 880 / Rimor Katamarano 12 / Rimor Europeo 69

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 11 Monate her #11 von Volker1959
Sorry, aber diesen Thread verstehe ich auch mal wieder nicht :shock:
Aber wieso sollte denn eine KFZ-Versicherung eine aus dem Auto geklaute Kamera und ein Blutzucker-Messgerät ersetzen!
[size=150:hsf0azbg]Das gab`s doch wohl noch nie!! [/size](Es sei denn, man hat eine spezielle Zusatzversicherung, die manche Womo-Versicherer anbieten)
Wie auch schon geschrieben wurde, ist nur das, was fest eingebaut ist, auch über die Kasko versichert!
:idea: :idea: :idea:

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 11 Monate her #12 von zobelix
ja werner du hast mal wieder recht
danke stefan du hast mich schon richtig verstanden

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • gelöscht..
  • gelöscht..s Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
10 Jahre 11 Monate her #13 von gelöscht..
Nun, ich hab´s ja alles deshalb eingereicht, damit die prüfen können, ob die Wohnmobilversicherung solche Schäden vielleicht übernimmt, aber wenn es - wie sich hier so langsam herauskristallisiert - so klar ist, daß so ein Schaden nicht von der Kasko übernommen wird, warum schicken sie mir dann nicht meinen Kladderadatsch zurück und sagen: sorry, wir nicht, versuchen Sie´s bei Ihrer Hausrat (wobei ein Bekannter meinte, daß auch die private Haftpflicht solche Schäden übernehmen kann...) :?:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Reini
  • Reinis Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Irgendwas is ja immer...
Mehr
10 Jahre 11 Monate her #14 von Reini
Stimmt, 'ne halbwegs zeitnahe Rückmeldung, dass ein Schaden nicht von der Kasko gedeckt ist, sollte man wenigstens erwarten dürfen.

Übrigens.....was auch immer Dein Bekannter vor diesem famosen Tip mit der privaten Haftpflicht geraucht hat: Hebt mir bitte was davon auf!!! :lol:

Grüße aus 'm Wald,

Reini (inzwischen mit weißer Würstchenbude unterwegs)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 11 Monate her #15 von Huegelcamper

warum schicken sie mir dann nicht meinen Kladderadatsch zurück und sagen: sorry, wir nicht, versuchen Sie´s bei Ihrer Hausrat

Lehrling.... überlastet...

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



@Reini ich dachte du bist Nichtraucher 8)

VW T3 50Ps Diesel mit Reimo Airoline Hochdach / Fiat Ducato CI Alkoven / Mazda B2500 mit Holländischer Kabine / Dodge Ram 2500 HD 5,9 Cummins HD 12V Extended Cab Long Bed 4x4 mit Lance Truck Camper 880 / Rimor Katamarano 12 / Rimor Europeo 69

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • gelöscht..
  • gelöscht..s Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
10 Jahre 11 Monate her #16 von gelöscht..

@Reini ich dachte du bist Nichtraucher



...man/frau kann ja auch Kekse backen... :wink:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Reini
  • Reinis Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Irgendwas is ja immer...
Mehr
10 Jahre 11 Monate her #17 von Reini
Genau! :gutidee:

Grüße aus 'm Wald,

Reini (inzwischen mit weißer Würstchenbude unterwegs)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 11 Monate her #18 von Volker1959
Naa, wenn wir bei dem Thema sind :tuschel:
Rauchen ist aber gegen Kekse "Kinderkacke" :mrgreen:

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Verkaufe
( / Biete)

Verkaufe

Kompressorkühlbox
( / Biete)

Kompressorkühlbox

Ford Ranger XLT mit Wohnkabine
( / Biete)

Ford Ranger XLT mit Wohnkabine

-
( / Biete)

-
Ladezeit der Seite: 0.260 Sekunden
Powered by Kunena Forum