Topic-icon Frage Spoiler

Mehr
2 Wochen 1 Tag her #1 von Moon
Spoiler wurde erstellt von Moon
Servus zusammen!
Zwischen Alkoven und Fahrerhaus ist bei unserer Kombi mehrere cm Platz die der Fahrtwind auch anständig ausnützt (sichtbar an den toten Insekten an der Kabinenwand)
Nun dachte ich mir, da könnte man doch aus Styrodur eine Art Spoiler basteln, dass der Wind da nicht "reinfahren" kann...
M.E.n.ist die Nickbewegung der Kabine dabei nicht wirklich ein Problem.....

Was meint Ihr ?! Oder gibts das schon ?

VG
Roman

Jumper DoKa Pritsche Heavy XL 3.0L D

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her #2 von Jupp!
Jupp! antwortete auf Spoiler
Roman mein Bekannter hat da eine Poolnudel ( Weicher Schaumstoff als Schwimmhilfe) reingehängt !

Isuzu D - Max mit Tischer 260
güros on tour
Folgende Benutzer bedankten sich: Moon

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her #3 von NiMa230E
NiMa230E antwortete auf Spoiler
Es gibt Spoiler für Dachträger, falls das für dich in Frage kommt. Mit ein wenig Bearbeitung wäre das ja möglicherweise anpassbar. Ansonsten bitte die Poolnudel gut festbinden, damit die nicht dem Hintermann die Sicht raubt bzw. diesen im Falle des Falles zu Tode erschreckt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Moon

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Karl Lifornia
  • Karl Lifornias Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Amarok mit Trail 200
Mehr
2 Wochen 1 Tag her #4 von Karl Lifornia
Karl Lifornia antwortete auf Spoiler
Ich würde da nichts reinklemmen!

Beobachte mal während einer Fahrt über ruppigen Belag mit Bodenwellen, wie stark der Alkoven zum Fahrerhaus hin wankt. Der braucht den Platz dazwischen. Klemmst du da was zwischen, werden die Kräfte plötzlich in den als freischwebend konstruierten Alkoven gelenkt. Das ist zu vermeiden. Insbesondere, da du eine Tischer Trail fährst. Eine Box wäre unempflindlicher, da die Seitenwände aus einem Stück sind und daher besser solcher Kräfte aufnehmen könnten. Der Alkoven der Trail ist aber im Übergang zur Kabine angeflanscht (wie auch immer das Tischer macht). Wenn Du da Knickkräfte drauf kriegt, wird die Kabiene über kurz oder lang dort undicht - zumindest steigt das Risiko.
Also:
Schiett watt auf die Fliegen - das ist das kleinere Problem.

ps Woran erkennt man einen freundlichen Fahrradfahrer? Genau, an den Fliegen zwischen den Zähnen.

Gruß aus dem Westerwald
Georg
___________________________________________________
"Wozu Socken ... die schaffen nur Löcher" (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her - 2 Wochen 1 Tag her #5 von Jupp!
Jupp! antwortete auf Spoiler
Roman ich habe nicht geschrieben dazwischen klemmen sondern davorhängen !!!! Du willst ja nur die Mücken abhalten !
Selbst wenn die da vorne eingeklemmt wird , ich habe was von Poolnudel gepostet , das ist weicher Schaumstoff !

Isuzu D - Max mit Tischer 260
güros on tour
Letzte Änderung: 2 Wochen 1 Tag her von Jupp!.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Karl Lifornia
  • Karl Lifornias Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Amarok mit Trail 200
Mehr
2 Wochen 1 Tag her #6 von Karl Lifornia
Karl Lifornia antwortete auf Spoiler
Reinhängen und davorhängen ist schon ein Unterschied.
Davorhängen geht natürlich - sieht sch... aus, aber geht.
Und sorry, Poolnudelkunststoff ist nun alles andere als weich. Also nicht klemmen.

Gruß aus dem Westerwald
Georg
___________________________________________________
"Wozu Socken ... die schaffen nur Löcher" (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her - 2 Wochen 1 Tag her #7 von NiMa230E
NiMa230E antwortete auf Spoiler
Wenn hier schon kluggeschissen wird möchte ich auch:

Es geht hier nicht um Härte, sondern Steifigkeit! Der Kunststoff selber hat davon eine viel zu hohe... Als Schaum ist das aber ziemlich viel weniger, da gibt es aber auch unterschiedliche Varianten...

On Topic: Wenn du schon eine Poolnudel nehmen musst, dann am besten eine mit Loch (ich meine die gibt es mit und ohne Loch in der Mitte). Die mit Loch sollte weniger "Federkraft" entgegen der Kompressionsrichtung ausüben. Am besten davor und nicht zu fest reindrücken, mit GFK Rissen ist leider echt nicht zu Spaßen. Und wie gesagt guuut festmachen! Ich würde trotzdem einen Dachträger-Spoiler empfehlen. Die gibt es auch mit Torsionsfedern meine ich, die den "Spoiler" aka. "Windabweiser" ohne große Kontaktkräfte in eine aerodynamisch günstige Position drücken...

LG
Niko
Letzte Änderung: 2 Wochen 1 Tag her von NiMa230E.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her #8 von Jupp!
Jupp! antwortete auf Spoiler
Roman bevor es zu wissenschaftlich wird. Ich zeige dir nächste Woche wie es gedacht war ! :peace:

Isuzu D - Max mit Tischer 260
güros on tour
Folgende Benutzer bedankten sich: jeti-1

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Karl Lifornia
  • Karl Lifornias Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Amarok mit Trail 200
Mehr
2 Wochen 1 Tag her #9 von Karl Lifornia
Karl Lifornia antwortete auf Spoiler

NiMa230E schrieb: Wenn hier schon kluggeschissen wird möchte ich auch:
Nik o


Es geht hier nicht um Klugscheißen.
Ein falsch verstandener Tipp könnte beim Themenstarter schwere Schäden verursachen.
Das und nur das sollte mein Einwand aufzeigen.

Im übrigen scheinen sich Jupp und Roman gut zu kennen. Da will ich nicht stören und bin raus.

Gruß aus dem Westerwald
Georg
___________________________________________________
"Wozu Socken ... die schaffen nur Löcher" (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her - 2 Wochen 1 Tag her #10 von Jupp!
Jupp! antwortete auf Spoiler
Hallo Georg , ich habe deinen Einwand sehr wohl verstanden ! Bei der Kabine auf die ich mich bezogen hab kann man sehr wohl eine Poolnudel unter den Alkoven hängen ohne sie einzuklemmen ! Es ging ja wohl nur darum den Spalt etwas abzudichten !
Da ich Roman nächste Woche treffe ist es der einfachere Weg es vor Ort zu erklären ! Ich habe auch keine Ahnung bezüglich der Festigkeit von Poolnudeln mit und ohne Loch ! Ich habe mich einfach falsch ausgedrückt mit unter den Alkoven hängen !
Ich möchte auch niemanden davon abhalten hierzu weitere Vorschläge zu machen !
Gruß Jupp

Isuzu D - Max mit Tischer 260
güros on tour
Letzte Änderung: 2 Wochen 1 Tag her von Jupp!.
Folgende Benutzer bedankten sich: Karl Lifornia

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her #11 von Tommy Walker
Tommy Walker antwortete auf Spoiler
Hallo Roman,

wenn es dir nur um die Verschmutzung geht kannst du schon irgend ein Kunststoffprofil nehmen und an der Kabine befestigen , es sollte halt keinen Kontakt mit dem Fahrzeugdach bekommen, den durch die ständige Nickbewegung würde es dir selbiges ordentlich aufscheuern.
Wenn es dir jedoch in erster Linie um eine bessere Aerodynamic geht, kannst du diesen Spalt vernachlässigen. Ein alter Freund von mir ist Leiter eines Windkanales in einem Namhaften schwäbischen Unternehmen, der hat sich mit mir mal dem Thema angenommen , bzw ich habe ihm einige Bilder von verschiedenen Kabinen gezeigt. Also grundsätzlich ist die Verwirbelung im vorderen Bereich schon allein durch den Fahrzeugvorbau so stark, das man diesen Spalt zwischen Kabine und Fahrzeug vernachlässigen kann, auch war ich der Meinung, dass meine Nordstar durch den sehr steilen Alkovenwinkel eine schlechter Aerodynamic wie z.B. eine Tischer hat . aber auchdies ist marginal und im minimalen % Bereich zu sehen, wo ich dann sehr erstaunt war ist eher der Induzierter Luftwiderstand, der Seiten , z.B. hat Tischer an seinen neueren Trails an der Seite diese Kiemen, die sind reine Optik und sogar kontraproduktiv, sie erhöhen den Induzierter Luftwiderstand, eine glatte Seitenwand wie bei deiner alten Tischer ist hier deutlich besser.
Was anscheinen einen spürbaren Effekt bringen müsste , ist ein Heckspoiler Artica hat die mal an ihren Kabinen verbaut, jedoch auch nur wenn das Dach vollkommen glatt ist , also keine Dachfenster ,Gepäckträger usw, auf jeden Fall war er von dem Bild begeistert und hat gemeint , hier hat endlich mal ein Aerodynamiker mitgewirkt.
Wie auch immer mach bitte nicht den Fehler wie dieser Kollege www.wohnkabinenforum.de/forum/nordstar/1...-spoiler-bloede-idee

Lieben Gruß Tommy

Ford Ranger Bj. 2010 Nordstar Camp 8L Bj. 2003
Folgende Benutzer bedankten sich: Moon, Heute-hier-morgen-dort

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 13 Stunden her #12 von Moon
Moon antwortete auf Spoiler
Hallo Tommy!
Du hast Recht, mir gings garnicht mal in erster Linie um die toten Mücken, sondern wegen dieser dachte ich, dass dieser Spalt aerodynamisch nicht gerade hilfreich wäre bzw. beseitigt werden sollte .
Aber Deiner Aussage nach ist das wohl zu vernachlässigen!
Dann lass ich das Ganze, bevor ich mir wg. einer Sunkist Tüte Diesel Ersparnis noch die Kabine kaputt mach! An sich bin ich mit rund 12 L bei der Größe und dem Gewicht ganz zufrieden...aber man denkt halt...a bisserl was geht immer...

VG
Roman

Jumper DoKa Pritsche Heavy XL 3.0L D
Folgende Benutzer bedankten sich: Tommy Walker

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.743 Sekunden
Powered by Kunena Forum