Topic-icon Frage VW Armarok single cap, 290 SD Achslasten verändern

  • caddytischer
  • caddytischers Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • VW Armarok SC Tischer 290SD
Mehr
1 Woche 1 Tag her - 1 Woche 1 Tag her #1 von caddytischer
VW Armarok single cap, 290 SD Achslasten verändern wurde erstellt von caddytischer
Moin,
Urlaub steht an,
ich habe heute meine Kombi reisefertig verwogen. 60 Liter Wasser, 2 Fahrräder am Heck, Geschirr und anderer Kleinkram, Tank voll, mit Fahrer. Werkzeug im Armarok, Reserverad in der Kabine.
Ges Gew: 3260kg (gewogen) 240kg theoretisch frei.
Hinterachse: 2190kg ( 90 kg überweg, 2100 Grenze!!!)
Vorderachse 1060kg (laut VW Aufbaurichtlinie mindestens 1000kg, Gesgew x 0,388 = 1265kg)
Hinterachse kann bei mir noch verbessert werden:
in meiner Kabine hat der Vorbesitzer einen Tresor einbauen lassen (!),
7 kg, 2m von der Hinterachsmitte nach hinten entfernt.
Auf dem Dach hat der Vorbesitzer einen Klimanlage verbauen lassen.
22kg, 1,5m von der Hinterachse nach hinten entfernt.
Das Gesamtlastmoment von beiden Teilen ist genauso groß, wie ein 20,6kg Pedelec 2,35m von der Hinterachse entfernt.
Desweiteren liegt die Aufbaubatterie 0,8m von der Hinterachse nach hinten entfernt.
Die anstehenden Umbauten sind:
Tresor und Klimaanlage ausbauen, beides haben wir noch nie benötigt. Für die Klima wird ein kleines Dachfenster eingebaut.
Batterie umsetzen so das sie beim Frischwassertank mit in "die Kiste" vor die Hinterachse kommt.
Da nächstes Jahr bei mir deutlich mehr Freizeit zur Verfügung steht, werde ich den Umbau im nächsten Jahr umsetzen.
Mal sehen wie die Wiegeergebnisse dann aussehen.
caddytischer
Letzte Änderung: 1 Woche 1 Tag her von caddytischer.
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4
Ladezeit der Seite: 0.208 Sekunden
Powered by Kunena Forum