Topic-icon Frage Jetzt speichere ich das Waschwasser

  • mingelopa
  • mingelopas Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
4 Jahre 3 Wochen her #1 von mingelopa
Jetzt speichere ich das Waschwasser wurde erstellt von mingelopa
Holger hat mal vor einiger Zeit angemerkt, daß mein Waschwasser aus den losen Schläuchen ja auf den Parkplatz pinkelt. Kannst beruhigt sein. Wird nicht mehr vorkommen.

So habe ich nun die Abilfe realisiert. Abwasser gehört ins Kanalrohr.



1 m KG-Rohr 160 mm, Deckel an beiden Enden. In einem Deckel 19 mm Zulauf, 13 mm Entlüftung, Ablaufhahn.

2 Alu-Bänder als Aufhängung.



Das Rohr kann ich von der Seite im Radausschnitt in den Zwischenrahmen einschieben. Paßt auf den Zentimeter genau.





Die Schläuche auf beiden Seiten unter der Kabine sind mit T-Stücken zusammengeführt und führen an den Kotlügelverbreiterungen in den Zwischenrahmen. Zum Absatteln der Kabine sind dort 2 Schlauchkupplungen. Da ich nicht genug Schlauch zur Hand hatte, mußte ich einen Ersatz finden. Die Elektriker-Lösung: Der Schlauch paßt genau auf Installationsrohr. Das liegt nun parallel zum Abwassertank. Da die Gartenschlauch-Kupplungen ein wenig zu dünn sind, bekamen diese auch kurze Stücke Rohr verpaßt. Und dicht ist!





Auf unserem Ausflug zum Almabtrieb hat sich das Ganze bestens bewährt. Durch die Schlaufen ergibt sich automatisch ein Geruchsverschluß. Und ca. 20 l Tankvolumen ist völlig ausreichend.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


:haumichweg: . . . . die Gefahr in USA als Tourist erschossen zu werden ist die gleiche wie in einem Landy einen Bandscheibenvorfall zu bekommen. ( © verletzt? :hmm: )

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
4 Jahre 3 Wochen her #2 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Jetzt speichere ich das Waschwasser
Das macht aber nur Sinn wenn der Hahn auf dem Parkplatz schön zu ist!!!!!

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • mingelopa
  • mingelopas Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
4 Jahre 3 Wochen her #3 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Jetzt speichere ich das Waschwasser
Eine Binsenweisheit, die immer gilt. :staenker:

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


:haumichweg: . . . . die Gefahr in USA als Tourist erschossen zu werden ist die gleiche wie in einem Landy einen Bandscheibenvorfall zu bekommen. ( © verletzt? :hmm: )

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 3 Wochen her #4 von Erisch
Erisch antwortete auf Jetzt speichere ich das Waschwasser
. . . da kann ich, als auch noch Motorradfahrer ein Lied von singen (manchmal sogar riechen)
(Verd... weiße Ware)

Gruß aus der Eifel

Eri(s)ch, oder auch scout

2007er 'Lux extra cab/sol mit GEOCAMPER "SCOUT", COOPER STT 265/75R16, TJM Snorkel, OME vorne light/hinten heavy-duty, HOPA, ASFIR und Schmotzi Unterfahrschutz, AHK höhergel., ScanGauge II-4.05

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 3 Wochen her #5 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Jetzt speichere ich das Waschwasser
:grin: und was war bisher drunter :ka:
Ein Eimer mit Loch drin, nach guten alten Wohnwagen Brauch :haumichweg:

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 3 Wochen her - 4 Jahre 3 Wochen her #6 von bb
So ein schönes Stück Rohr mit 2 Deckeln habe ich auch schon. Die Umsetzung als Abwasssertank scheitert im Moment aber noch daran, dass ich für den Anschluss meines 28mm Kunststoff Abflussrohres noch keine Teile gefunden habe, die ich dicht mit dem Deckel des Abflussrohres verschrauben kann.
Im Campingzubehör ist das nicht vorgesehen und im Aquarienzubehör gibt es so etwas nur mit 25mm:
www.diamantaquarien.de/PVC-Fittings/PVC-...zum-kleben::338.html
Aber es gibt Reduzierstücke von 28mm auf 25mm. Ist nur alles eine doofe Bastelei und jeder Übergang ist eine mögliche Fehlerquelle.

Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC
Letzte Änderung: 4 Jahre 3 Wochen her von bb.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 3 Wochen her #7 von Loefflea
Loefflea antwortete auf Jetzt speichere ich das Waschwasser
wieso so umständlich?

Bei mir steht unter der Spüle neben dem 16Liter Frischwasserkanister ein ebensogroßer fürs Abwasser.
Darüber in der Leitung ein Kugelhahn für den "Direktablaß".
In den letzten vier Urlaubs-Wochen mußte ich den Abwasserkanister kein einziges Mal leeren,
dank guter Standortwahl diente das Spagettiwasser der natürlichen Düngung der Natur.
Auf Hartplätzen / Stellplätzen genügt ein kleiner Handgriff um dem Unmut der Nachbarn vorzubeugen.

Gruß
Loefflea alias
der "Schofför"

mit Nissan Navara D401 KC und darauf ne ExKab 3S. Dem Original!
davor Navara D 22 mit Nordstar Camp 8L, davor VW LT 28 Selbstausbau, davor VW T3 Teilselbstausbau,
davor Fiat Panda, das kleinste Ein-Mann-Womo!
davor Lowe Rucksack, Salewa Zelt, und Coleman Kocher

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 3 Wochen her #8 von Tinker
Tinker antwortete auf Jetzt speichere ich das Waschwasser

bb schrieb: ... und jeder Übergang ist eine mögliche Fehlerquelle.


Ist doch nur Abwasser :roll: :mrgreen:

Gruß Gerd

no risk , no fun
Dodge - RAM 2500 HD + Northstar - Laredo SC

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
4 Jahre 3 Wochen her #9 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Jetzt speichere ich das Waschwasser
Ich weis nicht ob ich damit alleine da stehe aber Abwasser entsorgen ist eine Sache von wenigen Metern und Minuten.
Eine Pfütze unter einem weggefahrenen Wohnmobil oder Wohnkabine bewirkt bei vielen Menschen ein Kopfschütteln.
Der Schritt vom Spagettiwasser zum Spülwasser ist nicht weit! Ich möchte nicht das :cab: fahrer in einen Topf mit Landfahrern genannt werden! :Meinung:

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Folgende Benutzer bedankten sich: Volker1959, Charly S, 815er

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 3 Wochen her #10 von bb
Damit die Kabine nicht inkontinent wirkt, fangen wir das Wasser in einem Wassersack auf. Der wird dann ordnungsgemäß entleert. Aber er liegt unter dem Auto mit einem Schlauch verbunden. Der geht manchmal ab und dann läuft das Wasser aus. Unschön, manchmal peinlich. Und ich muss unterwegs beim Pausenstopp immer dran denken, erst den Schlauch rauszuhängen, sonst blubbert das Wasser aus dem Spülbecken in der Pritsche.
Da wäre es schön, einen Tank zu haben, wo das Wasser erst mal rein läuft und erst dann raus, wenn es das auch soll. Da reichen dann auch 10l Volumen.
Ein Abwasserkanister passt nicht in die Kabine, dafür war mir der Platz zu schade. Das Rohr passt aber noch an die Seitenwand der Kabine, ohne das Auf- und Absetzen der Pritsche zu behindern. Und mein Anzeigemodul hat je eine Anzeige für den Trinkwassertank und eine für den Abwassertank. Das ist schon Grund genug, einen Abwassertank einzubauen :mrgreen:

Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 3 Wochen her #11 von Loefflea
Loefflea antwortete auf Jetzt speichere ich das Waschwasser
Genau Jupp,

ganz Deiner Meinung, deshalb hab ich auch den Abwasserkanister "IM" Fahrzeug. Ohne irgendwie etwas unterstellen zu müßen, oder außen etwas umstellen zu müßen, kann ich dort wo es notwendig ist das Grauwasser sammeln und später entsorgen.

Steh ich aber alleine auf einem geschotterten Waldparkplatz oder auf einer grünen Wiese, scheue ich mich nicht mein Wasser von der Morgentoilette (nicht Fäkalien!) oder aber auch das Spagettiwasser direkt ablaufen zu lassen.

Gruß
Loefflea alias
der "Schofför"

mit Nissan Navara D401 KC und darauf ne ExKab 3S. Dem Original!
davor Navara D 22 mit Nordstar Camp 8L, davor VW LT 28 Selbstausbau, davor VW T3 Teilselbstausbau,
davor Fiat Panda, das kleinste Ein-Mann-Womo!
davor Lowe Rucksack, Salewa Zelt, und Coleman Kocher

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
4 Jahre 3 Wochen her #12 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Jetzt speichere ich das Waschwasser
Na da bin ich aber froh einen 40L Abwassertank drunter zu haben.. :roll:

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Marcopolo

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 3 Wochen her #13 von Tangente
Tangente antwortete auf Jetzt speichere ich das Waschwasser
Bitte nicht jeden Kabinenfahrer automatisch schief anschauen, bei dem es unter der Kabine "tröpfelt" (so geschehen bei uns am Heimweg vor 10 Tagen).

Weil wir - no na - auf der letzten Fahrt immer den Wassertank ausleeren - und da rinnt bzw später tröpfelt es unter der Kabine.

Und wenn man nicht direkt hingeht, sieht man sicher nicht, ob es der Ablaßschlauch von Tank und Boiler oder vom Grauwasser ist (abgesehen davon, dass wir bei der Compact keinen Abwassertank sondern eine "extra abzulegende" Abwasserlunge haben.

Grüße Tangente

Camp compact 2004 + D Max 1 1/2 # PU seit 1998, Kabine seit 1999 # 46 Länder - 4 Kontinente (nicht nur mit Kabine)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 3 Wochen her #14 von BaG
Hallo,
das mit dem Wasser bzw. Abwasser ist immer so eine Sache.

Wenn man zB. auf einem Rastplatz einen Wasserkanister mit Ablasshahn auf einem Tisch stellt und sich die Hände wäscht sagt keiner was.

Wehe aber man wäscht sich die Hände im WW, Kabine oder Wohnmobil und lässt das Wasser unten raus auf den Parkplatz laufen. Dann wird man als "Drecksau" verschrieen. (selbst schon erlebt)

Ich habe einen sogenannten "Schmutzwasser Boy 20 L " aus dem Campingbedarf, der kostet ca. 10 Euro und wird bei bedarf (ist leider durchsichtig und nach ca. einem Jahr unansehlich und wird dann regelmäßig erneuert.

Gruss BaG
504 Pickup Bj. 1989 LPG
504 Dangel Pickup Bj. 1986 Diesel
504 Dangel Pickup Bj. 1980 Diesel ......und ein paar andere Fahrzeuge
Die Geschichte zum Pickup:
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...inem-pickup-kam-1998

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 3 Wochen her #15 von Mittelalter
Mittelalter antwortete auf Jetzt speichere ich das Waschwasser
Servus,
In meiner alten Nordstar war auch der Grauwassertank einem Staufach geopfert.
Ich hatte immer einen normalen 10 l Kanister (die z.b. bei Glühwein u.ä. übrig bleiben) dabei.
Ist kompakt, handlich und hing bei bedarf mit einer öse hinten an der Kabine.

Den Kanister hatte ich mit einer Spraydose schwarz eingesprüht, das hat ganz sauber ausgesehen...

Mit den besten Grüßen


Thorsten

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 3 Wochen her #16 von Bobby268
Bobby268 antwortete auf Jetzt speichere ich das Waschwasser
Da uns das mit dem Wassersack auf selbigen ging, haben wir nun einen 19l Abwassertank hinter das Reserverad bzw. auf den Unterfahrschutz gepackt. Saubere Lösung, schnell geleert und kann nicht vergessen werden :top:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 3 Wochen her #17 von Mittelalter
Mittelalter antwortete auf Jetzt speichere ich das Waschwasser
Die Handhabung ist so einfacher. ..
Stimmt. Dafür fahr ich das Abwasser jetzt fast immer bis nach hause. ..

Mit dem Kanister in der alten Kabine hat man das Zeugs vor der Abfahrt schnell mal in den gulli gekippt...

Hat also alles seine Vor und Nachteile... und die eigene Faulheit vervollständigt das dann noch :D

Mit den besten Grüßen


Thorsten

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 3 Wochen her - 4 Jahre 3 Wochen her #18 von ltu900
ltu900 antwortete auf Jetzt speichere ich das Waschwasser
" ...wenn der Hahn auf dem Parkplatz schön zu ist!!!!!"


Noch wichtiger ist der Hahn ist nicht tot. ;-) :lloll:

11´ Navara D40 KC
Letzte Änderung: 4 Jahre 3 Wochen her von ltu900.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.327 Sekunden
Powered by Kunena Forum