Topic-icon Info Klimaanlage aus dem Eimer - für den Eimer?

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #1 von Joey
Hallo,
bin da in einer Fachzeitschrift über eine Anzeige gestolpert.
Könnte vielleicht interessant sein für Schattenparker, oder Leute die ein Problem mit Hitze in der Kabine haben, aber die Kosten einer Klima scheuen.
Es handelt sich um eine Dachbeschichtung auf Acrylbasis mit beschichteten Glaskugeln, die bis zu 90% der Sonnenenergie reflektieren und so neben weiteren verkaufsfördernden Argumenten das Dach vor Erwärmung schützen soll.
Ich weis nicht, ob wir auf dieses "Wundermittel" gewartet haben, aber es scheint mir eine Diskussion wert zu sein.

www.cooldry.eu

Gruss ausm Saarland, Joe + Elke
Nissan Frontier CrewCab Long Bed + Nordstar Camp Compact

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #2 von lio
Ich kann mir nicht vorstellen, das diese Beschichtung etwas bringt, denn wir haben fast auf der ganzen Dachfläche Solarplatten. An den Stellen wo die Solarplatten sind treffend die Sonnenstrahlen auch nicht mehr das Dache. Aber kühler ist es durch die Platten nicht im Camper geworden.

Liebe Grüße
Lio

Nissan Navara D40
Tischer 200 H

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #3 von Eagle
Ich kenne einen Wohnmobilfahrer der das Zeug auf seinem Dach hat und der hat gesagt, dass es ca 5 Grad ausmacht (auf dem Dach). ... wieviel das innen bringt und ob seine Aussage korrekt ist? ? Ich denke nicht das der Vergleich mit den Modulen passt.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Verkaufe
( / Biete)

Verkaufe

Kompressorkühlbox
( / Biete)

Kompressorkühlbox

Ford Ranger XLT mit Wohnkabine
( / Biete)

Ford Ranger XLT mit Wohnkabine

-
( / Biete)

-
Ladezeit der Seite: 0.214 Sekunden
Powered by Kunena Forum