Topic-icon Info Rent a Bimobil

Mehr
6 Jahre 5 Monate her #1 von ltu900
ltu900 erstellte das Thema Rent a Bimobil
Moin,

wer es mal ausprobieren möchte...:

www.campingdeals.de/de/deal/25-14-Tage-Wohnmobil-%22husky%22


Grüßle
Dietmar

... mit der Veranstaltung nicht verwand oder beteiligt.

11´ Navara D40 KC

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 5 Monate her - 6 Jahre 5 Monate her #2 von bb
bb antwortete auf das Thema: Aw: Rent a Bimobil
Immerhin:
in den AGB steht nichts davon, dass die Nutzung nur auf öffentlichen oder asphaltierten Straßen oder ähnlich erlaubt ist.
Man dürfte damit also auch ins Fahrgelände :twisted:
Kaputt machen darf man ihn natürlich nicht.
Frage: Wenn der Rahmen bei einem Leihmobil bei artgerechter Nutzung bricht, fällt das dann unter Herstellerhaftung oder Fahrerhaftung?

Gruß, Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC
Letzte Änderung: 6 Jahre 5 Monate her von bb.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Lasyx
  • Lasyxs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Wir reisen bodengebunden
Mehr
6 Jahre 5 Monate her #3 von Lasyx
Lasyx antwortete auf das Thema: Aw: Rent a Bimobil
Macht ja ein vernünftigen Eindruck,über den Preis kann ich nichts sagen,
ob das OK ist.Müßte man mit Tischer vergleichen.

Wieso sollte der Rahmen brechen?

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Gruß, Lasyx
Nissan D40 Portugiese / Artica 230 SE
Mit Trailmaster statt LuFe.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 5 Monate her #4 von Tuareg-HH
Tuareg-HH antwortete auf das Thema: Aw: Rent a Bimobil
Das klingt doch ganz ordentlich mit dem Preis. :gutidee:

Allerdings wird er sicherlich die Bedingungen schnell ändern. Wenn er das Fahrzeuge nach dem ersten ordentlichen Offroad Einsatz zurück bekommt. :Meinung:

Wir wünschen allen hier fröhliche Weihnachten.

Gruß Melli und Joe

Es gibt Leute die WISSEN ALLES - es gibt Leute die WISSEN es BESSER - aber am schlimmsten sind die die meinen ALLES BESSER ZU WISSEN!




Grüße von Melli und Joe

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 5 Monate her #5 von ltu900
ltu900 antwortete auf das Thema: Aw: Rent a Bimobil
>>in den AGB steht nichts davon, dass die Nutzung nur auf öffentlichen oder asphaltierten Straßen oder ähnlich erlaubt ist. <<

Stimmt, aber:

"Der Mieter haftet für alle vorsätzlich oder durch unsachgemäße Bedienung hervorgerufene Schäden, sowie deren Folgeschäden."

Wenn die Fuhre auf der Seite liegt oder nicht unter die Brücke passt, dann ist das unsachgemäße Bedienung.

Grüßle
Dietmar

11´ Navara D40 KC

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 5 Monate her #6 von amsulana
amsulana antwortete auf das Thema: Aw: Rent a Bimobil
2WD oder 4WD :?: Oder gibt es den Nissan nur mit Allrad ? :hmm: Dann wäre die Frage der artgerechten Haltung ja geklärt.

Gruß Lars

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 5 Monate her #7 von hanshermann
hanshermann antwortete auf das Thema: Aw: Rent a Bimobil

Lasyx schrieb:
Wieso sollte der Rahmen brechen?


Wäre nicht der Erste!
Hansi

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Lasyx
  • Lasyxs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Wir reisen bodengebunden
Mehr
6 Jahre 5 Monate her #8 von Lasyx
Lasyx antwortete auf das Thema: Aw: Rent a Bimobil

hanshermann schrieb:

Lasyx schrieb:
Wieso sollte der Rahmen brechen?


Wäre nicht der Erste!
Hansi



Das ist richtig.Ich habe bis jetzt erst ein Gespann gesehen(life) nicht
im Netz.
Ist eine Sache der Kombination und der Beladung.
Das Gespann macht auf mich einen ausgewogenden Eindruck.
Ob wohl ich auch schon gehört habe,dass ein Pickup an
Stabilität verliert wenn die Ladefläche fehlt.
Ob es stimmt...? :wink:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Gruß, Lasyx
Nissan D40 Portugiese / Artica 230 SE
Mit Trailmaster statt LuFe.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 5 Monate her #9 von hanshermann
hanshermann antwortete auf das Thema: Aw: Rent a Bimobil
Ein zu steifer Zwischenrahmen, bzw. eine zu steife Bodenkonstruktion nimmt dem Rahmen seine Elastizität.
Die Pritsche ist gummigelagert und in sich eigentlich ziemlich labberig, aber auch mit Pritsche gibt es ja bekanntlich Rahmenbrüche.
Schöne Feiertage
Hansi

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 5 Monate her #10 von bb
bb antwortete auf das Thema: Aw: Rent a Bimobil

Lasyx schrieb: .....
Wieso sollte der Rahmen brechen?


Dazu hatten wir im Juli mal einen längeren Fred:
www.wohnkabinen-magazin.de/component/kun...bimobil-d40?Itemid=0
Leider sind die Bilder im Nirwana des Forums gelandet :(
Hier in einem anderen Forum:
www.wohnmobilforum.de/w-t61843,start,15.html

Gruß, Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 5 Monate her - 6 Jahre 5 Monate her #11 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: Aw: Rent a Bimobil

hanshermann schrieb: Ein zu steifer Zwischenrahmen, bzw. eine zu steife Bodenkonstruktion nimmt dem Rahmen seine Elastizität.


Rein Gefühlsmäßig geb ich dir Recht,kanns aber nicht beweisen obs so ist.
Deshalb ist mein Zwischenrahmen seit 23 Jahren nicht durchgehend von vorn nach hinten.
Sondern vorn und hinten ein sep. Rahmen.
Der Fahrzeugrahmen kann sich noch verwinden .
Muß halt die Kabine etwas mehr Kräfte aufnehmen,
aber a "Gscheide Kabine" halt des aus. :D :P

Hat Bimobil damals so gebaut,warum die jetzt einen durchgehenden Rahmen bauen ??
keine Ahnung :ka: :hmm:

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Letzte Änderung: 6 Jahre 5 Monate her von BiMobil.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 4 Monate her #12 von Tinker
Tinker antwortete auf das Thema: Aw: Rent a Bimobil
Jeder PU hat eine sogenannte Sollbruchstelle, und die liegt zwischen Fahrerkabine und Ladefläche :wink:

Gruß Gerd

no risk , no fun
Dodge - RAM 2500 HD + Northstar - Laredo SC

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Lasyx
  • Lasyxs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Wir reisen bodengebunden
Mehr
6 Jahre 4 Monate her - 6 Jahre 4 Monate her #13 von Lasyx
Lasyx antwortete auf das Thema: Aw: Rent a Bimobil

Tinker schrieb: Jeder PU hat eine sogenannte Sollbruchstelle, und die liegt zwischen Fahrerkabine und Ladefläche :wink:


Ja Gerd,Du mit Deinem 2500'Single Cap wirst da so schnell keine Schwirigkeiten bekommen :genau:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Gruß, Lasyx
Nissan D40 Portugiese / Artica 230 SE
Mit Trailmaster statt LuFe.

Letzte Änderung: 6 Jahre 4 Monate her von Lasyx.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixHolger4x4JuppMacAntoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Nordstar Camp Compact
( / Biete)

Nordstar Camp Compact

Heckleiter
( / Biete)

Heckleiter

D.I.
( / Biete)

noimage

D.I.
( / Biete)

noimage
Ladezeit der Seite: 0.231 Sekunden
Powered by Kunena Forum