Topic-icon Frage Riss in Alu-Aussenhaut (Parkrempler)

Mehr
1 Monat 2 Wochen her #1 von kiesel24
Riss in Alu-Aussenhaut (Parkrempler) wurde erstellt von kiesel24
Hallo zusammen,

Vor ein paar Tagen habe ich beim ausparken einen Pfosten bei uns im Hof mitgenommen. Ich ärgere mich ohne Ende.
Habe jetzt im hinteren Teil der Kabine (Tischer 230) eine längliche Beule.
Optisch könnte ich damit leben, aber leider hat es jetzt auch einen minimalen Riss im Alu.

Wie repariere ich das denn jetzt am besten?
Muss optisch nicht wie original sein. Die Kabine ist schon älter. Aber ich mache vor allem sorgen wegen eintretender Feuchtigkeit :(


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Tischer 230 Trail

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Monat 2 Wochen her #2 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Riss in Alu-Aussenhaut (Parkrempler)
Hi,

das ist allerdings ärgerlich. Stell doch mal ein Bild ein, dann kann man sich das besser vorstellen.
Man kann das natürlich spachteln und lackeren. Wenn du es einfacher machen willst, dann klebst du mit Sika eine passend breite "Zierleiste" aus Alu drüber.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier
Folgende Benutzer bedankten sich: kiesel24

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 2 Wochen her #3 von kiesel24
kiesel24 antwortete auf Riss in Alu-Aussenhaut (Parkrempler)
Hallo Holger,

Bilder folgen. Habe die Kabine gerade nicht hier daheim stehen.
Aber die Idee mit Sika zur schnellen Reparatur ist natürlich sehr gut. Da hätte man ja auch selbst drauf kommen können... :)

Vielleicht nehme ich als Zierleiste ne Airline-Schiene...
Muss nochmal messen.

Danke aber soweit schon mal!

Tischer 230 Trail

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • MuD
  • MuDs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Wer nie vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke!
Mehr
1 Monat 2 Wochen her #4 von MuD
... es gibt ja auch die extrabreiten Schienen.

Viele Grüße aus dem Sauerland
Marita und Dirk
mit Navara und Husky
www.eicker.blog

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 2 Wochen her #5 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Riss in Alu-Aussenhaut (Parkrempler)
Hi

Ich hatte ein ähnliches Problem .

Erstmal ein Isoband auf das Loch damit kein Wasser in die Isolierung rein kommt .

Ich hab die Stelle abgeschliffen , mit Aluspachtel verspachtelt und geschliffen .
Anschließend lackiert .
Wenn ich nicht den falschen Farbton erwischt hätte würde man fast nichts sehen .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
1 Monat 2 Wochen her - 1 Monat 2 Wochen her #6 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Riss in Alu-Aussenhaut (Parkrempler)
@ Rudi...Ich hab die Stelle abgeschliffen , mit Aluspachtel verspachtelt und geschliffen . Anschließend lackiert .

genauso würde ich das auch machen !
denn je nachdem wo die Delle und der Riß ist, sieht so eine Zierleiste mitunter bescheiden aus...

Edit: und Kiesel 24, nicht ärgern ! ...das bringt nix außer auf Dauer Magenprobleme...sowas passiert, man repariert und fertig !

Grüße Olaf
Seit 1971 auf Reisen, mehr als 30 Länder, und fast ebenso viele Inseln, 3 Kontinente
Anfangs m. Rucksack, dann Fahrrad, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S
Letzte Änderung: 1 Monat 2 Wochen her von Sonniger Süden.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Ste
  • Stes Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Tischer Trail 220 auf Ranger 3.2, vorher Amarok)
Mehr
3 Wochen 1 Tag her #7 von Ste
Moin, das Thema Riss im Dach kenn ich seit einem eigentlich tollen Ausflug in die Tarn-Schlucht ...
Den ca. 20cm langen Schlitz hab ich mit passendem Sika und einem Streifen Alu-Blech gerichtet. Nicht schön, aber dicht, und sehen tut das da oben eh keiner.
Schönen Gruß, Ste

Tischer Trail 220 auf Ranger (vorher Amarok)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.229 Sekunden
Powered by Kunena Forum