Topic-icon Frage Gasversorgung

Mehr
3 Monate 3 Wochen her #1 von Stucki
Gasversorgung wurde erstellt von Stucki
Hallo an alle,
ich fahre nach Frankreich und hab keine Ahnung wie ich meine leeren Gas Flaschen füllen kann. Kennt sich da jemand aus? Französische Flaschen kaufen? Meine füllen aber wo? Campingplatz?adapterset habe ich aber wie benutzt man diese und wo?
Danke

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
3 Monate 3 Wochen her #2 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Gasversorgung
Hallo Stucki, Wie viel Gasflaschen hast du und wie lange bist du in Frankreich ???

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Wochen her #3 von Stucki
Stucki antwortete auf Gasversorgung
Drei Wochen, zwei volle 5 kg Flaschen zum kochen und Kühlschrank.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Wochen her #4 von Tannengrün
Tannengrün antwortete auf Gasversorgung
Hallo,

auf dem Campingplatz auf 230 Volt umstellen dann reicht eine 5 kg Flasche auch noch zum Grillen.
Wenn wild gecampt werden soll auf jeden Fall 2 Flaschen mitnehmen und die technischen Daten des Kühlschranks nach Gasverbr. durchsehen und überschlagen.
Beispiel: bei 11g/Std Gasverbrauch (habe ich gerade gegoogelt) wären in einer Woche, also 148 Std. rund 1,6kg Gasverbrauch, also passiert mit 2x5kg in 3 Wochen mal garnichts selbst beim Wildcampen nicht.

Gruß Dietrich

Gruß Tannengrün

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Aluhaut
  • Aluhauts Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Ranger XLT Extracab mit Nordstar 8S
Mehr
3 Monate 3 Wochen her #5 von Aluhaut
Aluhaut antwortete auf Gasversorgung
Bei mir hat die Woche 168 Stunden (allerdings im Rheinland), der bei Tischer gängige 90/95 Literkühli braucht im Schnitt 18 g/h. Macht schonmal über 3 Kg pro Woche. Mit Grillen, Warmwasser und durchgehen ohne Landstrom bei heißem Wetter und Lust auf kalte Getränke wird es eng. Kleine Tankflasche gibt Sicherheit :wink:

Grüße,
Uli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
3 Monate 3 Wochen her #6 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Gasversorgung
Zur Not kann man ja noch eine 3. Flasche als Ladung im Keller mitnehmen.
Französische Flaschen sind meist relativ groß, glaube nicht dass die so einfach in den Gaskasten passen.
Und füllen der grauen Flaschen ist legal nicht möglich.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Navara DoKa V6 mit Tischer 200 Box
Mehr
3 Monate 3 Wochen her #7 von Fangorn
Fangorn antwortete auf Gasversorgung
Also wir haben jetzt fast drei Wochen Norwegen hinter uns. Morgen gehts leider zurück nach Deutschland.
Wir haben immer noch die erste 5 Kilo Gasflasche am laufen.

Der Kühlschrank war nur vier mal über Nacht am Strom. Sonst haben wir Nachts über Gas und Tagsüber wärend der Fahrt mit 12 Volt gekühlt.

Zusätzlich hatten wir kurz vor der Abfahrt noch 18 Kühlakkus bei Aldi gekauft.

Die haben wir über Nacht wenn der Kühlschrank auf Gas lief im Gefrierfach gehabt und dann im 12 Volt Betrieb neun Stück zur Sicherheit im Kühlschrank verteilt.

Auf der Fähre Hirtshals-Bergen (19 Stunden Kühlschrank ganz aus) haben die 18 Akkus gereicht um den Kühlschrank auf unter 10° zu halten.

Der Fairness halber möcht ich aber erwähnen das wir die Heizung nur 2 mal ganz kurz gebraucht haben.

Gekocht haben wir auch nicht täglich.
Nur Kaffee. Ohne den geht garnichts.

Gruß Ulf


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Wochen her #8 von Wolfgang13
Wolfgang13 antwortete auf Gasversorgung
Bei mir hat die 5kg Flasche für Kühli und Kochen jetzt im Juni 15 Tage ohne Landstrom durchgehalten. Und das Bier war immer kalt
Allerdings war die Truma nur ein einziges Mal für Duschwasser an. Kalt Duschen weckt die Lebensgeister :hurra:


============================================

Ford Ranger 2,2l Extracab 2012 mit Tischer 260S 2017

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • MelOli
  • MelOlis Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Ford Ranger Extracab, Nordstar 6S
Mehr
3 Monate 3 Wochen her #9 von MelOli
MelOli antwortete auf Gasversorgung
Hallo zusammen..
Das waren ja viele antworten. Leider passten sie nicht zur Frage.
Die lautete ja nicht wie lange eine Flasche hält, sondern wie gehe ich damit um wenn die Flasche in Frankreich leer ist. Bzw. was man vor Begin der Reise berücksichtigen sollte damit man in Frankreich zur Not an neues Gas kommt.
Da wir zeitnah auch länger nach Frankreich wollen bin ich an euren Erfahrungen ebenfalls sehr interessiert.

Gruß Oliver

Gruß Oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Aluhaut
  • Aluhauts Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Ranger XLT Extracab mit Nordstar 8S
Mehr
3 Monate 3 Wochen her #10 von Aluhaut
Aluhaut antwortete auf Gasversorgung

Meloli schrieb: Die lautete ja nicht wie lange eine Flasche hält, sondern wie gehe ich damit um wenn die Flasche in Frankreich leer ist.
Französiche kaufen
Bzw. was man vor Begin der Reise berücksichtigen sollte damit man in Frankreich zur Not an neues Gas kommt.
Tankflasche kaufen


Grüße,
Uli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
3 Monate 3 Wochen her #11 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Gasversorgung
Wenn ihr länger bleibt ist Tankflasche daß einzig wahre! Die ganzen Adapter nutzen nur was wenn die fremde Flasche auch in den Kasten passt !

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
3 Monate 3 Wochen her #12 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Gasversorgung
Tankflasche kaufen ist :Meinung: die sinnvollste Lösung. Funktioniert seit Jahren prima. Wir sind viel in Frankreich unterwegs u. LPG Tanken gibt's on Mass überall. Da gibt es nee App per Standortsuche die ebenfalls gut funktioniert.
www.mylpg.eu Und nicht zu vergessen sparst du dir das Gewicht einer zweiten Flasche !
Gruß Oliver

2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • MelOli
  • MelOlis Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Ford Ranger Extracab, Nordstar 6S
Mehr
3 Monate 3 Wochen her #13 von MelOli
MelOli antwortete auf Gasversorgung
Das wäre ja das erste mal das es einfach einfach wird...
Ich hätte da noch ein paar Fragen, da ich gar nicht im Thema bin:
Die Tankflasche wird dann einfach in dem Staufach verbaut in dem jetzt die Gasflaschen sind?
Muss ich dann den Druckminderer oder die Düsen am Herd, Gasgrill, Kühlschrank Heizung anpassen?
Wie funktioniert dann das betanken? Einfach an der LPG Zapfsäule einer Tankstelle?
Hab ich dann einen Einfüllstutzen? Benötige ich dann für diesen wieder Adapter im Ausland oder haben die eine Euronorm( :lloll: ) ?

Ich freu mich auf Input...

Gruß Oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Aluhaut
  • Aluhauts Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Ranger XLT Extracab mit Nordstar 8S
Mehr
3 Monate 3 Wochen her #14 von Aluhaut
Aluhaut antwortete auf Gasversorgung
Frage 1 Ja
Frage 2 Nein
Frage 3 Ja
Frage 5 Ja, an der Zapfsäule
Frage 6 Ja
Frage 7 Ja, Adapter teilweise notwendig

Es gibt aber fertige Komplettsets mit Flasche, Halterung, Füllschlauch, Außenanschluss und Adapter für Europa.
Kannst die grundsätzlichen Diskussionen hier auch verfolgen, wenn du mal nach Gastankflasche suchst.

Grüße,
Uli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • MelOli
  • MelOlis Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Ford Ranger Extracab, Nordstar 6S
Mehr
3 Monate 3 Wochen her #15 von MelOli
MelOli antwortete auf Gasversorgung
Danke für die Antwort. Das klingt nach einem Winterprojekt

Gruß Oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Aluhaut
  • Aluhauts Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Ranger XLT Extracab mit Nordstar 8S
Mehr
3 Monate 3 Wochen her #16 von Aluhaut
Aluhaut antwortete auf Gasversorgung

Meloli schrieb: Danke für die Antwort. Das klingt nach einem Winterprojekt


Kurzer Winter, ich hatte meine komplett nach ca. 2 Stunden montiert :mrgreen:

Grüße,
Uli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Wochen her - 3 Monate 3 Wochen her #17 von Jens Heidrich
Jens Heidrich antwortete auf Gasversorgung
Hallo Meloli,

die 5 kg Tankgasflasche ist eine ideale Lösung. Es ist nicht ganz legal, aber die Flasche lässt sich in die Befestigung der normalen grauen 5 kg Flasche stellen und und mit deren Haltern befestigen.

Ordentlicher ist die Nummer, wenn Du eine Truma Duocontrol dazubaust, die Flasche in einem Spezialhalter an der Kabine verschraubst und eine LPG Außenbetankungsdose installierst. Das dauert aber, und macht ein mittleres Loch in Portemonaie.

Ganz wichtig ist aber bei LPG Nutzung immer: Baue einen Gasfilter davor!!!

Truma bietet einen Gasfilter an, der wird in die Zuleitung und zwar VOR dem Druckminderer geschraubt. Das LPG Gas enthält einen geringen Anteil schmierende Additive. Die "verschmieren" dann die Düsen der Gasgeräte in der Kabine. Wenn Du so einen Filter mal nach zwei Jahren wechselst, staunst Du was sich so ablagert.

Die Tankgasflasche kann dann an jeder LPG Tankstelle in ganz Europa einfach selber befüllt werden. Notwendige Adapter liegen in den LPG Tankstellen aus.

Wenn die Antwort hilfreich war, freue ich mich über einen "Danke" Klick. :top:

Lieben Gruß,

Jens

"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen." David Bowie (1947-2016)


Jens Heidrich ist Generalimporteur für Wohnkabinen der Marke Four Wheel Campers und Markeninhaber von Nordstar und Camp-Crown Wohnkabinen.
Letzte Änderung: 3 Monate 3 Wochen her von Jens Heidrich.
Folgende Benutzer bedankten sich: jeti-1, NissanHusky, Stucki, Lotusianer, Markus1975, MelOli

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Wochen her #18 von Stefan
Stefan antwortete auf Gasversorgung
...ich fülle meine 3kg Flasche von seit Jahren mit LPG. Ohne Filter. Scheinbar ist der CAN Kocher hart im Nehmen.

Gruß Stefan

Toyota Hilux. Damit 41 Länder, 3 Kontinente.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.255 Sekunden
Powered by Kunena Forum