Topic-icon Frage Tata Xenon

  • Schumacher
  • Schumachers Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
4 Jahre 9 Monate her #1 von Schumacher
Tata Xenon wurde erstellt von Schumacher
Hallo,
ich weiß nicht ob's das richtige Brett ist, wenn nicht bitte Verschieben.

Kennt Jemand den Tata Xenon? Erfahrungen, Haltbarkeit Ersatzteilversorgung etc.

Preislich ist die Kiste ja ein Knaller. Das alte Modell (Euro 4) Single Cab ist mir für 15 k€ Angeboten worden.
Hab nur Sorge das ich da ins Klo packe :ka:
Also traut euch, wer hat so einen...
Fred

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 9 Monate her - 4 Jahre 9 Monate her #2 von bb
bb antwortete auf Tata Xenon
Hier gibt es ein par Infos:
www.pickuptrucks.de/index.php/kunena/43-...5-tata-xenon-im-test
Ein Risiko ist es auf jeden Fall. Aber das waren die ersten Japaner in den 60ern auch.

BB

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC
Letzte Änderung: 4 Jahre 9 Monate her von bb.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Schumacher
  • Schumachers Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
4 Jahre 9 Monate her #3 von Schumacher
Schumacher antwortete auf Tata Xenon
Danke, den Link hab ich schon durch.
Da scheinen die Erfahrungen ja Unterschiedlich zu sein.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 9 Monate her #4 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Tata Xenon
Hallo

Ich hatte mir den Xenon vor ca. 3 Jahren mal angeschaut, aber nicht gefahren.
Wenn man den Preis berücksichtigt ist der gar nicht so schlecht.

Aber als Single Cab ist einfach zu wenig Platz ,außer du bist 1,65 m groß , dann gehts.
Mir hat mal jemand gesagt der geht richtig gut mit Kabine , da hatte selbst der Navara zu kämpfen mitzukommen.

In Italien ist der etwas mehr verbreitet .

Ein eigentlich einfach aufgebauter PU mit dünnem Händlernetz.
Aber jeder Landmaschinenhändler oder freie Werkstätte sollte den reparieren können.
Lt . www.greenrent.de/fahrzeug-programm-2014/...xenon-2-2-vvt-euro5/
gibts ja fast alle Teile rel. kurzfristig.

15 ts € für das alte Modell finde ich etwas viel
bei Mobile gibts einen 2012 er Single mit 15 km für 11500.--
Da ist dann das Risiko nicht ganz so groß aber 11500.-- ist auch Geld.

Eins muß dir klar sein , der Wiederverkauf wird nicht einfach ,oder zum Niedrigpreis abgeben.

Ich will weder raten noch abraten, der Preis ist schon verlockend.

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 9 Monate her #5 von Bobby268
Bobby268 antwortete auf Tata Xenon
Beim Single muss ich Rudi zustimmen: Geht nur, wenn Du max. 1,70m groß bist. Ich kann (habe mir mal einen genauer angeschaut)noch recht bequem sitzen, bin aber keine 1,65m :D

Im letzten Wohnort hat den einer als Doka gefahren (um die 5 Jahre alt), unauffällig im Alltag, bisher keinen nennenswerten Probleme seiner Aussage nach. Der PU wird für den Forst eingesetzt. Das Händlernetz ist sein größtes Problem, da keine Werkstatt für die Wartung/Reparatur in der Nähe ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 9 Monate her - 4 Jahre 9 Monate her #6 von Jens Heidrich
Jens Heidrich antwortete auf Tata Xenon
Ich wollte mal so einen kaufen und habe mir den bei einem Händler hier um die Ecke angesehen. War ein Jahr alt und hatte 6.000km gelaufen. Der Rahmen sah aus als ob den ein Azubi im ersten Lehrjahr zusammengebraten hätte. Gruselige Nähte. Die Schlauchverbindung vom Tankeinfüllstutzen in den Tank war schon völlig rissig und porös. Der Tata sah insgesamt nicht schlecht aus, jedoch lässt sich der geringere Preis auch mit reduzierter Qualität erklären.

Lieben Gruss,

Jens

"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen." David Bowie (1947-2016)


Jens Heidrich ist Generalimporteur für Wohnkabinen der Marke Four Wheel Campers und Markeninhaber von Nordstar und Camp-Crown Wohnkabinen.
Letzte Änderung: 4 Jahre 9 Monate her von Jens Heidrich.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 9 Monate her - 4 Jahre 9 Monate her #7 von lio
lio antwortete auf Tata Xenon
Als wir auf der Suche nach einem Pickup waren, da haben wir ihn Probe gefahren. Wir fuhren ein Singel Cabe. Wie schon berichtet sind diese Autos anscheinend eher für kleiner Leute gebaut. Für Peter ging der Sitz nicht weit genug nach hinten. Aber er fuhr sich nicht schlecht. Was mich allerdings sehr gestört hat ist dass er sehr laut ist. Den Tata, den wir uns angesehen hatten war super verarbeitet.Wir hatten nicht damit gerechnet das ein Indisches Auto so gut verarbeitet ist. Da Jens eine Andere Erfahrung gemach hat würde ich nur einen Kaufen, den ich vorher gesehen habe, da es da anscheinend große Unterschiede gibt.
Preislich ist er unschlagbar und wenn man einem die Fahrgeräusche nichts ausmachen und man klein ist, warum nicht.

Liebe Grüße
Lio

Nissan Navara D40
Tischer 200 H
Letzte Änderung: 4 Jahre 9 Monate her von lio.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Schumacher
  • Schumachers Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
4 Jahre 9 Monate her #8 von Schumacher
Schumacher antwortete auf Tata Xenon
klein bin ich nu nicht wiklich :D
Mal schauen ob ich einen zum Probefahren bekomme, momentan ist aber die Zeit knapp, ist ja endlich mal Wetter zum Arbeiten.
Fred

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.186 Sekunden
Powered by Kunena Forum